Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München > Stadtlounge München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.09.19, 13:59   #1246
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 6.152
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Ich will ja nichts sagen, aber diese GWG-Angebote u.a. in Freiham haben das Potenzial, den Markt positiv zu beeinflussen! Knapp über 11 Euro pro Quadratmeter für Neubau – das hat man schon lange nicht mehr gesehen.

https://www.immobilienscout24.de/expose/113184171#/
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.19, 20:15   #1247
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 40
Beiträge: 3.625
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
^^

Habe mich durch Zufall mit einer im Auftrag der GWG handelnden Marklerin zur Vermietung von Wohnungen unterhalten: Die von der GWG gesteckten zulässigen Einkommensgrenzen sind wirklich ABSURD niedrig. Im Prinzip sind derartige Wohnungen nur für Haushalte mit einer arbeitenden Person im Niedriglohnbereich gedacht. Bei deinem konkreten Beispiel denke ich an 3 Personen mit Haushaltseinkommen bis maximal 35.000 Euro.
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.19, 17:10   #1248
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 6.152
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Ok, danke für den Hinweis. Da ich hier nichts von München Modell o.ä. gelesen hatte, war ich davon ausgegangen, dass die Wohnungen komplett dem freien Markt zugänglich wären...
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.19, 08:48   #1249
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: CHN
Beiträge: 5.211
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
GWG-Wohnungen sind nie auf dem freien Markt verfügbar.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.19, 17:40   #1250
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 6.152
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Das war mir so nicht bewusst. Ich weiß, dass ein großer Teil der städtischen Wohnungen (GWG und Gewofag) Sozialwohnungen nach dem München Modell sind. Aber ich dachte, dass ein weiterer großer Teil der Wohnungen Wissens frei vermietet werden. Hier gibt es zwar auch Vergabekriterien der Stadt (z.B. darf eine 3-Zimmer Wohnung nicht an einen 1-Personen Haushalt vermietet werden) aber soweit ich weiß keine Einkommensgrenzen.

z.B. Städtische Wohnung als Sozialwohnung nach München Modell: https://www.immobilienscout24.de/expose/112172073#/
z.B. Städtische Wohnung in der "freien" Vergabe: https://www.immobilienscout24.de/expose/113184060#/
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.19, 13:31   #1251
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 6.152
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
„Hallo München“ berichtet diese Woche, dass sich die Anfragen für Sozialwohnungen derzeit auf Rekordniveau bewegen. Für das Gesamtjahr rechnet die Stadt offenbar mit über 30.000 Anträgen. Demgegenüber stehen aber nur 4.000 WE, die vergeben werden können. Auch Antragsteller der sog. Dringlichkeitsstufe  können so oft nicht mehr bedient werden. Übrigens wird die Punktetabelle, nach der die Stadt Sozialwohnungen vergibt derzeit unter Verschluss gehalten. Dennoch wurde die Tabelle von einer Antragstellerin, die auf Transparenz der Prozesse geklagt hatte, hier veröffentlicht: https://fragdenstaat.de/anfrage/regi...e-10012018.pdf. Demnächst sollen die Kriterien verkürzt, vereinfacht und dann auch offiziell transparent werden.

https://www.hallo-muenchen.de/muench...-12990624.html

Ganz schöne journalistische Leistung von dem kleinen Blatt „Hallo München“..
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.19, 14:33   #1252
Plowi
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 04.09.2017
Ort: München
Alter: 40
Beiträge: 27
Plowi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hier mal die Einkommensgrenzen für die München Modell Wohnungen.

Für Alleinerziehende und Geringverdiener, mit Kindern auch für die Mittelschicht interessant
Plowi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.19, 16:52   #1253
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 6.152
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Wäre es nicht aufgrund der angespannten Lage auf dem Wohnungsmarkt sinnvoll, man würde Wohnnutzung in Souterrains erlauben? Damit könnte man mit einem Schlag eine Vielzahl von zusätzliche Wohnungen auf den Markt lassen, und das zum Teil in guten Lagen.

https://www.immobilienscout24.de/expose/94106200#/
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.19, 17:27   #1254
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: CHN
Beiträge: 5.211
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Wäre es nicht aufgrund der angespannten Lage auf dem Wohnungsmarkt sinnvoll, man würde Wohnnutzung in Souterrains erlauben?
Grundsätzlich muss ein Wohnraum je nach geltender Bauordnung bestimmte Anforderungen erfüllen, z.B. Belüftung, Mindesthöhe des Raums oder eine ausreichende Belichtung. Hobbyräume (wie in deinem Beispiel) erfüllen diese Voraussetzungen oft nicht, sodass sie nicht als Wohnräume zugelassen werden.
Falls sie die Anforderungen doch erfüllen, können Hobbyräume / Souterrains selbstverständlich als Wohnraum genutzt werden, bzw. es kann eine Zulassung beim zuständigen Bauamt eingeholt werden.
Ich kenne z.B. ein paar Personen die in einem leben. Allerdings schätze ich das Potential nicht als allzu groß ein, denn dafür sollte z.B. ein schräg abfallender Schacht zum Fenster vorhanden sein (Belichtung), welcher Platz benötigt und in den wenigsten Gebäuden bereits umgesetzt sein dürfte (ich denke vornehmlich in kleineren Gebäuden mit Garten).

Die Anforderungen für eine Zulassung als Wohnraum zu senken, hielte ich dagegen für kontraproduktiv. Zustände wie in London sollten wie nicht anstreben.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.19, 16:00   #1255
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 6.152
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
UBS Global Real Estate Bubble Index 2019
Zurich, 30. Sep 2019, 09:00, Media Releases Switzerland

München ist laut UBS-Studie der weltweit am stärksten überbewertete Immobilienmarkt – niedrige Zinsen erhöhen das Blasenrisiko in der Eurozone

(…)

Das grösste Blasenrisiko verzeichnet München, gefolgt von Toronto, Hongkong und Amsterdam.
Quelle & vollständige Pressemeldung: https://www.ubs.com/global/de/ubs-ne...ble-index.html
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.19, 17:09   #1256
Schachbrett
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 04.12.2012
Ort: Riemerling
Beiträge: 804
Schachbrett könnte bald berühmt werden
Und an der untersten Stufe der Bewertungsskala: Chicago.

Interessant: Dort wo die Preise im Verhältnis am niedrigsten sind herrscht ein
grosser Bauboom von Wohnhochhäusern, und das jetzt schon seit einigen Jahren
durchgehend.

Bei uns heißt es jedoch ständig: Wohnhochhäuser lohnen sich nicht.......
Schachbrett ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.19, 19:01   #1257
Jai-C
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Jai-C
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: München
Beiträge: 3.808
Jai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebt
Ich denke diese beiden Faktoren haben nur begrenzt etwas miteinander zu tun. Eine Blase hat vor allem mit der Entwicklung von Grundstückspreisen zu tun, weniger mit den darauf stehenden Gebäuden. In München sehe ich Wohnhochhäuser als nur bedingt attraktiv, weil:
1. Diese Wohnform eine eher geringe Akzeptanz hat, im Vergleich zum Ausland
2. München lässt Wohnhochhäuser in Innenstadtlagen kaum zu
3. Die höheren Baukosten eines Hochhauses addieren sich mit den überzogenen Grundstückpreisen.

Fazit: echte Wohnhochhäuser hätten in München nur eine Chance innerhalb des Mittleren Rings.
Jai-C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.19, 19:39   #1258
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: CHN
Beiträge: 5.211
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
^

Richtig, eine Überbewertung des Immobilienmarktes (Blase) ist Resultat einer nur geringen Anzahl verfügbarer Grundstücke bei gleichzeitig sehr hoher Nachfrage nach solchen, wobei die Nachfrager bereit sind, immer höhere, schließlich dann überzogene Preise zu bezahlen. Dabei ist es zunächst egal, ob nun nichts, EFH oder Wohnhochhäuser auf dem Grundstück stehen (die Mietpreise sind ggü. den Kaufpreisen längst nicht so stark gestiegen, sodass diese eine untergeordnete Rolle spielen). Es geht um den Erwerb eines Grundstücks zur Kapitalanlage in einem sicheren und (scheinbar) zukunftsfähigen Markt, der München und viele Städte in Europa nun mal sind. Die EZB trägt hier mit ihrer anhaltenden Niedrigzinspolitik entscheidend zur Blasenbildung bei - eben jenes Risiko wurde von Herrn Draghi nicht ausreichend berücksichtigt, seine Nachfolgering Frau Lagarde wird den Nebenwirkungen ersten Äußerungen zufolge mehr Beachtung schenken.
Die Frage ist nun, was bedeutet dies für München (die Frage wurde auch schon im Frankfurter Subforum gestellt, die Stadt am Main belegt im Ranking Platz 5). Ich denke, erstmal gar nichts. In Kombination mit einem deutlichen wirtschaftlichen Abschwung im Euroraum könnte es aber zu drastischen Einbrüchen im gehobenen Preissegment kommen - und dieses Segment ist in München recht gut vertreten. Was ich nicht glaube, ist ein Rückgang der Mieten, dafür ist der Abstand zu den Kaufpreisen noch viel zu groß.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.19, 19:59   #1259
Schachbrett
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 04.12.2012
Ort: Riemerling
Beiträge: 804
Schachbrett könnte bald berühmt werden
Die höheren Baukosten addieren sich mit den Grundstückskosten, das betrifft doch das Gesamtgebäude ???
Schachbrett ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.19, 16:11   #1260
Schachbrett
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 04.12.2012
Ort: Riemerling
Beiträge: 804
Schachbrett könnte bald berühmt werden
Man benötigt nicht einmal freie Grundstücke für weiteren Wohnungsbau
Schachbrett ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:34 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum