Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Leipzig

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.06.19, 13:11   #601
Dunkel_Ich
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dunkel_Ich
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: HDN/B
Beiträge: 904
Dunkel_Ich ist ein geschätzer MenschDunkel_Ich ist ein geschätzer MenschDunkel_Ich ist ein geschätzer MenschDunkel_Ich ist ein geschätzer Mensch
Schade, die gelbe Farbe hätte der ansonsten sehr sparsam farbig gefassten Ecke dort gut getan... Das sorry "russenkasernengrau" wirkt nicht einladend.
Dunkel_Ich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.19, 19:56   #602
hedges
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hedges
 
Registriert seit: 28.08.2009
Ort: Leipzig/London
Beiträge: 1.508
hedges sorgt für eine nette Atmosphärehedges sorgt für eine nette Atmosphärehedges sorgt für eine nette Atmosphäre
^ die Fassade hatte, meines Erachtens, im Original auch eine wesentlich dunklere Fassade als die "Norm" für Leipzig.

Sicher muss man das jetzt hier nicht gut finden aber das Gebäude wird generell in einem hochwertigen Sanierungsstand übergeben. Vor drei Jahren war es noch im kompletten Verfall. Die Träne kann ich mir bzgl der, wie gesagt nicht unpassenden Fassadenfarbe, gerade noch so verdrücken....
hedges ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.19, 10:05   #603
C. S.
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 26.07.2015
Ort: Leipzig
Beiträge: 543
C. S. könnte bald berühmt werden
An der Kreuzung Eisenbahnstraße / Rosa-Luxemburg-Str. wird ja ein selfstorage-Projekt umgesetzt. Täusche ich mich, oder ruhen seit gefühlt 3 bis 4 Monaten die Arbeiten?
C. S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.19, 12:12   #604
frodhno
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.11.2011
Ort: Leipzig
Alter: 39
Beiträge: 25
frodhno befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von C. S. Beitrag anzeigen
An der Kreuzung Eisenbahnstraße / Rosa-Luxemburg-Str. wird ja ein selfstorage-Projekt umgesetzt. Täusche ich mich, oder ruhen seit gefühlt 3 bis 4 Monaten die Arbeiten?
Kann sein, dass einige Gewerke ruhen, aber grundsätzlich ist Leben auf der Baustelle. Ich fahre fast täglich dran vorbei und sehe dort Leute schaffen.
frodhno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.19, 19:16   #605
Birte
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 24.03.2014
Ort: Leipzig
Alter: 51
Beiträge: 544
Birte ist im DAF berühmtBirte ist im DAF berühmt
Heute habe ich mal einen kleinen Spaziergang durch die Querstraße gemacht. Querstraße 19 scheint derzeit zu etwa einem Drittel bewohnt zu sein, anders als Czermaks Garten, der noch einen komplett leeren Eindruck macht.

Das kleine Technik-Häuschen in der Dörrienstraße 3? wird saniert.

Beim LWB-Projekt in der Littstraße wurde noch nicht mit dem Buddeln begonnen, es müsste aber zeitnah losgehen.

Die LWB-Bauten am Wintergartenhochhaus machen von der Querstraße gesehen auf mich keinen schlechten Eindruck, sowohl städtebaulich als auch bautechnisch. Etwa die Hälfte der Wohnungen sahen dort bewohnt aus.

An der Chopinspitze ist man noch beim Buddeln - beeindruckend aussehende Betonpfeiler werden ausgegraben.

Der Bayrische Hof wurde noch nicht weiter abgerüstet.

Insgesamt sieht man, wie gaanz langsam wieder Stadträume entstehen. Es macht Spaß dort langzulaufen und mir würde es auch Spaß machen, dort zu leben. Ist aber leider nicht meine Preisklasse.
Birte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.19, 01:31   #606
Rundling
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Rundling
 
Registriert seit: 24.07.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 423
Rundling ist jedem bekannt und beliebtRundling ist jedem bekannt und beliebtRundling ist jedem bekannt und beliebtRundling ist jedem bekannt und beliebtRundling ist jedem bekannt und beliebtRundling ist jedem bekannt und beliebtRundling ist jedem bekannt und beliebt
Wintergartenstr. 12 (?) Querstr./Hahnekamm hat seine Würde zurückerhalten...



vorher (insbesondere das EG war farblich entstellt)



jetzt:



...wer schon immer mal wissen wollte, wie die Nutung in den Putz kommt,
konnte das hier im Zeitraffertempo beobachten:








...gegenüber bei LWBs gab es kleinere Ausbesserungen:





(vorher klaffte dort längere Zeit ein Loch)




Der Rasen will nicht so recht gedeihen...



...und auch für die Bäumchen ist dies ein schöner Ort zum Sterben.




In der Chopinstr. 11 wird (zweit)saniert:

Rundling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.19, 18:15   #607
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.610
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
^ Wintergartenstraße 12, für Leipzig ein eher untypischer Vertreter des gründerzeitlichen Gebäudetyps, wirkt jetzt deutlich eleganter.


Zurück zur Sanierung des Bayerischen Hofs. Im Gegensatz zu anderen habe ich weiterhin große Zweifel, dass das, was man derzeit sieht, die finale Gestaltung darstellen soll. Selbst wenn so ein Grau beabsichtigt sein sollte, müsste deutlich nachgebessert werden, so unsauber wie da verputzt wurde. Ansonsten bekommt man so den Eindruck, dass dem Investor auf den letzten Metern das Geld ausgegangen wäre.









Bei näherem Hinsehen wirkt es wie DDR-Kratzputz





Zum Vergleich: Beim LWB-Neubau direkt gegenüber sieht "grau" so aus:

Fotos: Cowboy
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.19, 12:37   #608
GenoX
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 22.05.2015
Ort: M'berg/Chemnitz
Beiträge: 49
GenoX befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Laut Pressemitteilung der Instone Real Estate haben sie das Grundstück Rosa-Luxemburg-Straße/Hans-Poeche-Straße erworben und planen neben der Sanierung des denkmalgeschützten Mehrfamilienhauses auch einen Neubau mit etwa 330 Wohnungen und einer Wohnfläche von ca. 23.500 qm. Es sollen Eigentumswohnungen (2-5 Zimmer), altersgerechtes Wohnen und Apartments für Studenten und Berüfstätige sowie eine begrünte Tiefgarage entstehen. Daneben sind auch kleinere Gewerbeeinheiten geplant. Instone rechnet mit einem Verkaufsvolumen von 110 Millionen Euro. Als möglicher Baustart wird 2021 genannt.

Mit einer Grundstücksfläche von etwa 13.000 qm würde eine weitere große Brachfläche in dieser Ecke demnächst verschwinden. Mal schauen, was die ersten Entwürfe dann so anbieten werden.
GenoX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.19, 13:47   #609
Birte
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 24.03.2014
Ort: Leipzig
Alter: 51
Beiträge: 544
Birte ist im DAF berühmtBirte ist im DAF berühmt
Hat sich also ein Käufer gefunden - schön!
Das dürfte das ganze noch unbebaute/unsanierte Karree mit Ausnahme der NO-Ecke sein (ein Teil dieser ist ja bereits im Vertrieb). Im ursprünglichen Quartierskonzept war ja noch die Rede von KiTa und Hotel, mal sehen, ob das noch aktuell ist.
Auf die Entwürfe bin ich auch gespannt - sowohl dort als auch auf dem Krystallpalastareal könnte etwas ganz Lebendiges entstehen, wenn man es richtig anstellt.
Birte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.19, 18:16   #610
miumiuwonwon
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von miumiuwonwon
 
Registriert seit: 29.02.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.069
miumiuwonwon ist im DAF unverzichtbarmiumiuwonwon ist im DAF unverzichtbarmiumiuwonwon ist im DAF unverzichtbarmiumiuwonwon ist im DAF unverzichtbarmiumiuwonwon ist im DAF unverzichtbarmiumiuwonwon ist im DAF unverzichtbarmiumiuwonwon ist im DAF unverzichtbarmiumiuwonwon ist im DAF unverzichtbar
Mit der Fassadenverkleidung im Erdgeschoss ist das ImmVest Wolf-Wohnhaus an der Querstraße endlich fertig.










Bilder von mir.
miumiuwonwon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 09:56   #611
DrZott
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 01.07.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.445
DrZott braucht man einfachDrZott braucht man einfachDrZott braucht man einfachDrZott braucht man einfachDrZott braucht man einfachDrZott braucht man einfach
Die Chopinspitze ist im Aufwärtstrend


Die Hans-Poeche-Straße 2/4 ist ein ziemlicher Klopper
DrZott ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:09 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum