Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.09.05, 22:34   #76
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 36
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
gibst eigentlich eine spezielle nachtbeleuchtung für den turm? als ich mal vorbei gefahren bin, konnte ich an der seite des gebäude nur einen blauen leuchten faden sehen.
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.05, 15:42   #77
diha
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 28.07.2004
Ort: holzwickede
Beiträge: 6
diha ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Die Beleuchtung kommt mit Sicherheit, denn die müssen die notwendige Energie ja nicht bezahlen. Ich will ja nicht die Freude verderben aber so schön der Turm auch ist, wie teuer er war sehe ich jeden Monat auf meinem Kontoauszug!
diha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.05, 21:03   #78
Nefiew
Mitglied

 
Benutzerbild von Nefiew
 
Registriert seit: 30.05.2005
Ort: Dortmund
Alter: 35
Beiträge: 171
Nefiew könnte bald berühmt werden
Hier ein paar Bilder von heute als ich in der Stadt war, selber geschossen:





Nefiew ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.05, 10:38   #79
Anthony
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Anthony
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: NRW
Beiträge: 411
Anthony ist einfach richtig nettAnthony ist einfach richtig nettAnthony ist einfach richtig nettAnthony ist einfach richtig nettAnthony ist einfach richtig nett
Vor ein paar Wochen entdeckte ich diese interessante Stelle, mit einer guten Aussicht auf die Dortmunder Innenstadt. Man muss schon ganz genau hinsehen, um den RWE Tower zu erkennen.


Ein weiteres Foto, aufgenommen aus dem 18. Stock des HCC. Leider bei schlechtem Wetter. Bessere Fotos aus dieser Perspektive sind auf der Projektseite der Gerber Architekten zu sehen. Trotzdem wollte ich es euch nicht vorenthalten.
Anthony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.08, 02:26   #80
DarthHito
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von DarthHito
 
Registriert seit: 30.04.2008
Ort: Endor
Alter: 37
Beiträge: 224
DarthHito hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Ganz erhrlich Leute. Was soll an diesem "Turm" (naja) denn edel oder schick sein?
Nene, für mich ist der zu massiv und hat die Bezeichnung Turm nicht verdient! Hätte man ihn schlanker und höher gebaut, würde ich zustimmen, dass es nen gelungener Entwurf ist. Aber so, muss ich sagen, dass das nen netter Versuch war. Mehr nicht.
Zu der Skyline von Dortmund, kann ich auch nur sagen, dass die nicht so pralle ist. Ihr habt doch hauptsächlich Kästen mit rechteckigem Grundriss da stehen. Der RWE Tower hatte das Potential ein wenig Abwechslung hinein zu bringen. Nur wurde in meinen Augen nichts raus gemacht. Schade eigentlich.
__________________
Der gesellschaftliche Standard ist wie das Innere eines Dixiklos: Snythetisch und scheisse!
DarthHito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.08, 02:52   #81
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.436
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
@darktennouhito
Das mit der Dortmunder Skyline stimmt schon: "Iss nicht so pralle". Wird sie auch nicht werden. Macht auch nix. Deiner Kritik am RWE Tower muß ich allerdings in allen Punkten widersprechen. Die negative Beurteilung rührt wahrscheinlich daher, dass du das Gebäude nur von Bildern kennst. Mag sein, das der Bau dort aufgrund seiner edlen Materialwahl ein wenig gedrungen wirkt. Wenn du davor stehst entpuppt sich der Turm aber als durchaus schlank und in die Höhe strebend. Zudem hat Gerber mit diesem Bau das Maximum aus einem doch recht "schwierigen" Baugrundstück herausgeholt und das Umfeld damit deutlich aufgewertet. Deswegen kann ich mich der überwiegend positiven Resonanz zu diesem Objekt nur anschließen.
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.08, 03:14   #82
DarthHito
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von DarthHito
 
Registriert seit: 30.04.2008
Ort: Endor
Alter: 37
Beiträge: 224
DarthHito hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
@Nikolas:

Eventuell habe ich mich im Beitrag oben ein wenig zu emotional verhalten.

Ich kenne den RWE Tower nicht nur von Fotos, sondern habe bereits davor gestanden.

Worauf ich eigentlich hinaus wollte, dass es mich ziemlich aufregt wie häufig für klobige und klotzige Hochhäuser, das Wort "Turm" oder "Tower" verwendet wird.
Damit ein Bauwerk als "Turm/Tower" bezeichnet werden kann, muss die Höhe mindestens das 4 Fache von seiner längsten Grundseite bei rechteckiger Grundfläche und des (größten) Durchmessers bei kreis-(ellipsenförmiger) Grundfläche sein.

Mag sein, wenn du ihn von der schmaleren Seite betrachtest, dass er dieses Kriterium erfüllt, aber in Längsrichtung ist es höchstens das doppelte der Weite. Tower ist einfach zu hochtragend.

Wir haben aktuell in Bremen nen ähnlichen Fall. Der Entwurf von Helmut Jahn wird auch hochtragend als "Weser Tower" bezeichnet. Richtig wäre aber "Weser Klotz", weil seine Ausmaße schätzungsweise (l: 50m , b: 20m , h: 82m) eben klotzig sind und einem Turm nicht gerecht werden, genau wie der "RWE Tower", nur hat dieser im Gegensatz zum "Weser Klotz" nen sehr gutes Design.

Genug offtopic:
Das Design vom "RWE Hochhaus" gefällt mir richtig gut. Schön, dass mal keine quadratische/reckteckige Grundfläche benutzt wurde. Auch die Fassadengestaltung kann sich sehen lassen. Deshalb gelungener Entwurf, der in meinen Augen leider etwas zu niedrig ausgefallen ist.
__________________
Der gesellschaftliche Standard ist wie das Innere eines Dixiklos: Snythetisch und scheisse!
DarthHito ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:55 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum