Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.11.18, 22:56   #496
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 6.034
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Belgradstraße 109

Für die quasi-Brache an der Belgradstraße 109 gibt es Planungen zur Bebauung. Zurzeit gehört das Grundstück offenbar der Firma L'Homes, die hier Eigentumswohnugen plant, nun aber offenbar doch lieber weiterverkaufen will. Der einstöckige Bestandsbau auf einem Teil des Areals wurde bereits abgerissen.

https://www.sueddeutsche.de/muenchen...hutz-1.3854950
https://www.sueddeutsche.de/muenchen...eumt-1.4225928
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.18, 22:57   #497
sweet
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 02.04.2016
Ort: München
Beiträge: 658
sweet könnte bald berühmt werdensweet könnte bald berühmt werden
München bekommt vorraussichtlich 2020 ein neues Windrad, direkt am Müllberg gegenüber des bisherigen Windrades. Es wird 150 meter hoch und eine Leistung von bis zu 3,5 Megawatt erzeugen (doppelt so viel wie das aktuelle). Aktuell prüft man noch die Standfestigkeit des Berges, mit einer Genehmigung wird kommendes Jahr gerechnet:
https://www.sueddeutsche.de/muenchen/zweites-windrad-muenchen-1.4243916
sweet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.18, 23:47   #498
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 5.074
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Baubeginn im kommenden Jahr, soll es im August 2020 seinen Betrieb aufnehmen. Zusammen mit dem 70 m hohen Müllberg ragt es dann 220 Meter über die Allianz Arena.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.18, 08:32   #499
derzberb
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von derzberb
 
Registriert seit: 29.10.2013
Ort: München
Beiträge: 500
derzberb sorgt für eine nette Atmosphärederzberb sorgt für eine nette Atmosphärederzberb sorgt für eine nette Atmosphäre
Warum baut man nicht 150 Windräder entlang der A9? Ist doch bestimmt besser, als großflächig schöne traditionelle Kulturlandschaften draußen auf dem Land zu verschandeln?
derzberb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.18, 17:28   #500
hannnesmuc
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: München
Alter: 53
Beiträge: 272
hannnesmuc sitzt schon auf dem ersten Ast
So ein Windrad sieht man etwas weiter wie die Autobahn. Und es macht ja in Talniederungen auch keinen Sinn. Aber hier und da ein Windpark wäre sicher besser als sie überall hinzukleckern.
hannnesmuc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.18, 17:55   #501
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 5.074
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Derzberbs Beitrag kann nur ironisch gemeint sein Das gesamte Alpenvorland ist kaum für Windräder geeignet, da es einfach zu wenig Wind gibt.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.18, 11:11   #502
derzberb
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von derzberb
 
Registriert seit: 29.10.2013
Ort: München
Beiträge: 500
derzberb sorgt für eine nette Atmosphärederzberb sorgt für eine nette Atmosphärederzberb sorgt für eine nette Atmosphäre
Ich weiss nicht was daran ironisch sein soll. Südlich von München stehen (etwa bei Münsing) drei Windräder und verschandeln die Landschaft vor Ort und den Blick auf die Alpen. Im ganzen Land stehen sie verteilt herum. Warum also nicht in einer wenig ansehnlichen Gegend konzentrieren? Zumal da, wo besonders viel Strom gebraucht wird: Nahe an einer Großstadt. Zudem könnten sie sich vor eine Kulisse wie einer Großstadtskyline noch optisch ganz gut machen.
derzberb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.18, 12:15   #503
Blaplakon
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 01.04.2007
Ort: München
Beiträge: 292
Blaplakon wird schon bald berühmt werdenBlaplakon wird schon bald berühmt werden
Diese Argumentantion verstehe ich nicht. Der Norden von München darf (noch mehr) verschandelt werden, der Süden aber nicht?
Jede Region sollte einen Teil zur Energiewende beitragen.
Blaplakon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.18, 12:50   #504
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 5.074
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
@derzberb:

Ironisch deshalb, weil allein schon im Artikel erklärt wird, dass sich Windparks hier nicht sonderlich gut eignen . Es ist schlicht zu wenig windig. Daher entsteht das neue Rad auch auf dem Müllberg und nicht am Fuße.
Es bringt auch nichts, Windräder maximal eng aneinander zu packen, da die Verwirbelungen den Wirkungsgrad herabsetzen.
Allein die Allianz Arena hat bekanntlich die Stromausbeute des älteren Windrades um 15 % reduziert.

Um Stromtrassen von Norddeutschland nach Süden werden wir kaum herumkommen.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.18, 13:16   #505
Martyn
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 27.08.2008
Ort: München
Beiträge: 716
Martyn ist im DAF berühmtMartyn ist im DAF berühmt
Zitat:
Zitat von iconic Beitrag anzeigen
Für die quasi-Brache an der Belgradstraße 109 gibt es Planungen zur Bebauung. Zurzeit gehört das Grundstück offenbar der Firma L'Homes, die hier Eigentumswohnugen plant, nun aber offenbar doch lieber weiterverkaufen will. Der einstöckige Bestandsbau auf einem Teil des Areals wurde bereits abgerissen.

https://www.sueddeutsche.de/muenchen...hutz-1.3854950
https://www.sueddeutsche.de/muenchen...eumt-1.4225928
Ich hatte ja gedacht dass das Grundstück 107 ebenfalls bebaut wird. Nun ist aber im Artikel von einem Erhalt des dortigen Biergartens die Rede. Wie soll das denn aussehen? Einzig sinnvoll wäre eine Bebauung beider Grundstücke und ein direkter Anschluss an die Brandwand von Hausnummer 105.
Martyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.18, 14:21   #506
derzberb
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von derzberb
 
Registriert seit: 29.10.2013
Ort: München
Beiträge: 500
derzberb sorgt für eine nette Atmosphärederzberb sorgt für eine nette Atmosphärederzberb sorgt für eine nette Atmosphäre
Zitat:
Zitat von Blaplakon Beitrag anzeigen
Diese Argumentantion verstehe ich nicht. Der Norden von München darf (noch mehr) verschandelt werden, der Süden aber nicht?
Jede Region sollte einen Teil zur Energiewende beitragen.
Ja. Im Norden entland der A99 etwa zwischen Garching und Kirchheim gibt es nicht viel zu verschandeln. Dort würden Windräder die Landschaft am Eingang der Großstadt sogar bereichern, insbesondere mit der Münchener Skyline (sofern es sie gibt).

Die bewaldete Moränenlandschaft im Süden ist dafür eigentlich zu schade.

Zitat:
Zitat von MiaSanMia Beitrag anzeigen
@derzberb:

Ironisch deshalb, weil allein schon im Artikel erklärt wird, dass sich Windparks hier nicht sonderlich gut eignen . Es ist schlicht zu wenig windig. Daher entsteht das neue Rad auch auf dem Müllberg und nicht am Fuße.
Es bringt auch nichts, Windräder maximal eng aneinander zu packen, da die Verwirbelungen den Wirkungsgrad herabsetzen.
Allein die Allianz Arena hat bekanntlich die Stromausbeute des älteren Windrades um 15 % reduziert.

Um Stromtrassen von Norddeutschland nach Süden werden wir kaum herumkommen.
Das sind natürlich Sachargumente denen ich nichts entgegensetzen kann. Wenn es so ist, dann ist es leider so.
derzberb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.19, 14:27   #507
munichpeter
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.12.2008
Ort: München
Alter: 57
Beiträge: 347
munichpeter wird schon bald berühmt werdenmunichpeter wird schon bald berühmt werden
In der Wagnerstrasse 3 in Altschwabing ist ein seit Jahren verfallener Altbau behutsam saniert worden.
Skandalös ist fast der Umstand zu nennen, dass das Gebäude der Gewofag gehört.

https://www.abendzeitung-muenchen.de...cac2c19c1.html
munichpeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.19, 17:45   #508
Architektator
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Architektator
 
Registriert seit: 15.01.2010
Ort: München
Beiträge: 2.006
Architektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz sein
Johanneskolleg wird abgerissen

Laut einem SZ-Bericht plant die Erzdiözese an der Ecke Hiltensperger-/Karl-Theodor-Straße in Schwabing einen Neubau für Kirchenbedienstete. Die Stageko kritisiert, dass sich der - meiner Meinung nach akzeptable - Entwurf von Maisch Wolf Architekten nicht ins Stadtbild einfüge.

https://www.sueddeutsche.de/muenchen...-ort-1.4301502
Architektator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.19, 23:22   #509
sweet
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 02.04.2016
Ort: München
Beiträge: 658
sweet könnte bald berühmt werdensweet könnte bald berühmt werden
BMW investiert in der Lerchenau 200 Millionen Euro in das "Kompetenzzentrum Batteriezelle" und will dort 200 Mitarbeiter beschäftigen. Die Eröffnung ist Anfang 2019.

https://www.sueddeutsche.de/muenchen...euro-1.3764220
+
Video Grundsteinlegung "Kompetenzzentrum Bateriezelle" von BMW
https://www.youtube.com/watch?v=jyTcYf6Ke_A

Nachtrag: Standort ist btw. hier im "Gewerbepark Detmoldstraße", westlich des BMW FIZ:
https://www.google.com/maps/place/De...3!4d11.5610783
sweet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.19, 22:11   #510
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 6.034
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Olschewskibogen 18

Eieiei, wenn man sich diese völlig untergenutzten Gegenden im Norden der Stadt anschaut, wundert einen eigentlich nichts mehr. Statt hier mal völlig neu zu strukturieren und angemessen zu verdichten, wird das Miniatur-Bürogebäude aus den 1990er Jahren im Olschewskibogen 18 visualisiert...

http://deal-magazin.com/news/3/80537...oimmobilie-O18
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:13 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum