Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.02.19, 11:54   #151
tunnelklick
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 01.06.2011
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.954
tunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehen
Dass die Arbeiten entgegen sonstiger Übung von DB Station & Service erfreulich rasch vonstatten gehen, dürfte darin begründet sein, dass dieser Bahnsteig fix und fertig sein muss, bevor ab Mitte der Jahres (III. Quartal) der gegenüberliegende Mittelbahnsteig an seinem östlichen Ende für umfangreiche Abbruch- Beton- und Tiefbauarbeiten teilweise gesperrt wird. Wie an anderer Stelle berichtet, bedarf der Bau der PTS-Kopfstation "F" einer Tiefengründung bis ins Erdreich unter dem Regionalbahnhof. Dazu muss eine massive Betongepäckrampe, die vom Bahnsteig in östliche Richtung schräg nach oben in das darüber liegende Untergeschoss verläuft, komplett beseitigt werden, um Platz zu schaffen für die Bohrung nach unten durch den Bahnsteig und das Fundament hindurch. Von dort fädeln sich dann Grosstützen durch die Decken aller Untergeschosse nach oben in Ebene +1, welche den aufgeständerten PTS-Kopfbahnhof tragen werden. Diese Arbeiten einschließlich der nachfolgenden Wiederherstellung des Bahnsteigs verantwortet Fraport. Die Arbeiten sind inzwischen an eine Baufirma aus Idar-Oberstein vergeben worden. Da die Andienung der Baustelle wenistens zum Teil über die Schiene erfolgen muss, ist auch mit Betriebseinschränkungen und Umleitungen zu rechnen, auch wenn die Arbeiten sicher vor allem nächtens stattfinden dürften.
tunnelklick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.19, 19:42   #152
ole
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von ole
 
Registriert seit: 30.04.2003
Beiträge: 87
ole hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Für die Bauarbeiten wird man wohl die Totalsperrung des Regionalbahnhofs zwecks Anbindung Gateway Gardens zwischen dem 26.10. und 09.12.19 nutzen. Weitere Sperrzeiten sind nicht geplant bzw. beantragt worden. In dieser Zeit werden neben der Anbindung der Neubaustrecke auch die Sicherheitseinrichtungen des Bestandstunnel erneuert.
ole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.19, 15:41   #153
penultimo
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von penultimo
 
Registriert seit: 14.09.2010
Ort: ffm
Beiträge: 416
penultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbar
Flughafen Regionalbahnhof

Die DB meldet auf bauprojekte.deutschebahn.com folgendes:

Zitat:
Am Regionalbahnhof werden die Boden- und Wandbeläge sowie die Bahnsteigausstattung und Werbeanlagen seit August 2018 erneuert.
Im Oktober 2018 wurden die Arbeiten am Bahnsteig 1 beendet. Seit Januar 2019 folgt der Mittelbahnsteig (2/3). Abgeschlossen werden die Aufwertungen der Bahnsteige voraussichtlich im März (Bahnsteig 3) bzw. Mai 2019 (Bahnsteig 2).
Bilder gibt es auch (Quelle: Deutsche Bahn AG/Andreas Varnhorn):







__________________
Bild(er) von mir, wenn nicht anderweitig gekennzeichnet.
penultimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.19, 15:54   #154
marty-ffm
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von marty-ffm
 
Registriert seit: 19.02.2011
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 51
Beiträge: 442
marty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiell
Danke für die Bilder, sieht gut und recht edel aus und sogar ein wenig einladend. Wenn nur sämtliche Frankfurter unterirdischen Bahnstationen so aussehen würden. Es erschreckt mich immer sehr, dass es bei uns in Frankfurt im Gegensatz zu anderen Städten wie München, Hamburg oder Stuttgart immer so schmuddelig ist. Da Thema mit den seit Jahren heraushängenden Kabeln aus nicht abgehängten Decken wurde hier im Forum ja auch schon ausgiebig diskutiert.
marty-ffm ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:52 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum