Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.08.13, 17:59   #91
abrissbirne
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.09.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 398
abrissbirne ist ein wunderbarer Anblickabrissbirne ist ein wunderbarer Anblickabrissbirne ist ein wunderbarer Anblickabrissbirne ist ein wunderbarer Anblickabrissbirne ist ein wunderbarer Anblickabrissbirne ist ein wunderbarer Anblickabrissbirne ist ein wunderbarer Anblickabrissbirne ist ein wunderbarer Anblick
Baustelle Palast Barberini/Alte Fahrt

Hier wurde inzwischen Einiges an schwerem Gerät aufgefahren:


Bauschild Eckgebäude Humboldtstraße 1-2:
__________________
Eingestellte Bilder sind von mir
abrissbirne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.13, 15:53   #92
calabrone
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.09.2012
Ort: Dresden
Beiträge: 60
calabrone ist im DAF berühmtcalabrone ist im DAF berühmt
Hallo,

An der Alten Post scheint sich was zu bewegen: Artikel in der MAZ vom 20.8.13. Gebaut wird wohl nun die angepaßte Version des Architekturbüros Redlich, welche den Bauherrn wohl deutlich preiswerter kommt. Geschosshöhen und Proportionen stimmen mit dem Vorgängerbau weitgehend überein.

hier der Link zum PanoramaNauener Brücke um 1850, welches die historische Situation zeigt (per Dualview oder umschalten dann die von 2011)

Im übrigen gibt es am Samstag, ab 9 Uhr in der früh einen Radiobeitrag auf Kulturradio RBB zum Thema "Preußen oder Platte - Der Potsdamer Architekturstreit"

Beste Grüße Andreas

Geändert von calabrone (28.07.15 um 11:10 Uhr)
calabrone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.13, 17:29   #93
Konstantin
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Konstantin
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.782
Konstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle Zukunft
Alte Post ist besser geworden. Warum nicht gleich so. MBS war als Nutzer ja klar, nun muss man mit der PP um die Qualität jedes Steins kämpfen.
__________________
Ubi bene, ibi patria. Aristophanes
(C) für Abbildungen, soweit nicht anders angegeben, bei mir
Konstantin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.13, 17:49   #94
Treverer
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 13.02.2007
Ort: Trier
Beiträge: 498
Treverer sorgt für eine nette AtmosphäreTreverer sorgt für eine nette AtmosphäreTreverer sorgt für eine nette Atmosphäre
Verstehe ich das richtig? Die Visualisierung aus der MAZ wird gebaut? Praktisch schon eine Fassadenrekonstruktioen, nur mit verändertem Erdgeschoss und ohne die Obelisken. Also mit dem Kompromiss könnte ich gut leben!
Treverer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.13, 18:00   #95
calabrone
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.09.2012
Ort: Dresden
Beiträge: 60
calabrone ist im DAF berühmtcalabrone ist im DAF berühmt
Von den in folgendem Link gezeigten Abbildungen wird meines Erachtens der obere gebaut - die MAZ dürfte fälschlicherweise den Zustand um 1900 abgebildet haben.

Link zu Pro Potsdam mit Fassadenzeichnungen
calabrone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.13, 19:19   #96
AchillesGM
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von AchillesGM
 
Registriert seit: 23.02.2007
Ort: Gummersbach
Alter: 40
Beiträge: 324
AchillesGM sitzt schon auf dem ersten Ast
Bin zufällig auf eine interessante Initiative gestossen, welche von einem städtebaulichen "Supergau" spricht. Durch den Winkensbau für die weiße Flotte, welcher an die Stelle des Palmenzeltes, nebst dem Mercure, gesetzt werden soll, würde die Sichtachse zwischen dem Stadtschloss und Lustgarten gestört und Potsdam sich somit zum Gespött der Welt machen.

http://www.lustgartenini.de/2013/08/....html?spref=fb

Geändert von AchillesGM (20.08.13 um 19:39 Uhr)
AchillesGM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.13, 19:31   #97
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.996
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Alte Post

^^ @ Treverer: Also das Bild in dem MAZ-Artikel entspricht dem zweiten Bild in dem Pro-Potsdam-PDF, das dem Zustand im frühen 20. JH ensprechen soll.

Ich vermute, die MAZ hat sich beim Bild vertan, denn im Text des MAZ-Artikels ist von einem "an Unger angelehnten" Bau nach Redlich-Plänen die Rede, der billiger als ein der Wiederaufbau mit Fassadenrekonstruktion sei.

Daher nehme auch ich an, dass das obere Bild aus dem PDF umgesetzt wird (leider).
__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.

Geändert von Backstein (20.08.13 um 19:39 Uhr) Grund: -
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.13, 19:42   #98
tel33
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von tel33
 
Registriert seit: 08.07.2009
Ort: Berlin
Alter: 50
Beiträge: 1.806
tel33 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zitat:
Zitat von AchillesGM Beitrag anzeigen
Durch den Winkensbau für die weiße Flotte, welcher an die Stelle des Palmenzeltes, nebst dem Mercure, gesetzt werden soll, würde die Sichtachse zwischen dem Stadtschloss und Lustgarten gestört
Ja nun, genau das ist der Streitpunkt. Tatsache ist, es besteht keinerlei Notwendigkeit für die Weiße Flotte den Lustgarten noch zusätzlich mit ihren modernistischen Trivialklötzen zu verschandeln - schon garnicht nachdem nun Schloss/Landtag wieder da ist. Ausweichflächen gäbe es zur Genüge, sogar mit deutlich besserer Verkehrsanbindung.
__________________
(c) -> Mein Berlin @ flickr

Anonymer Trinkspruch des Tages: "Unerheblich-Uninteressantes unsympathisch rübergebracht!" :*
tel33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.13, 09:40   #99
Japher
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 384
Japher ist ein hoch geschätzer MenschJapher ist ein hoch geschätzer MenschJapher ist ein hoch geschätzer MenschJapher ist ein hoch geschätzer Mensch
Palast Barberini

Laut PNN (http://www.pnn.de/potsdam/783076/) steht der Baubeginn für den Palast Barberini in Potsdam kurz bevor. In dem Artikel heißt es außerdem, dass die Marktfassade eine große Einfahrt erhält, um Plattners Kunstwerke anliefern zu können. Solch eine Einfahrt war am Ursprungsbau nicht vorhanden. Ob sie sich harmonisch einfügen lässt?
Japher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.13, 20:09   #100
Konstantin
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Konstantin
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.782
Konstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle Zukunft
Die Rückseite des neuen Barberini ist bescheiden, war aber keine Auflage:

http://abload.de/img/barberinigarten11sm6.jpg

(akg-images)

http://abload.de/img/heprodimagesfotos93125jsqg.jpg

(HSA Architekten)

Hoffentlich ist das nicht die letzte Fassung...
__________________
Ubi bene, ibi patria. Aristophanes
(C) für Abbildungen, soweit nicht anders angegeben, bei mir
Konstantin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.13, 14:54   #101
calabrone
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.09.2012
Ort: Dresden
Beiträge: 60
calabrone ist im DAF berühmtcalabrone ist im DAF berühmt
Hallo,

in den letzten Tagen wurden vom Synagogenförderverein Potsdam 4 Alternativentwürfe zur bisherigen Planung präsentiert. Mehr Info unter www.synagoge-in-potsdam.de

Auf arstempano.de haben wir hierzu je eine Lesekarte zur historischen Synagoge am ehem. Wilhelmplatz und zur Neuen Synagoge am Standort Schlossstraße eingestellt. Dort sind dann auch die Abbildungen der Alternativentwürfe zu finden. Auf den Lesekarten findet sich dann auch jeweils noch unten der Link zum entsprechenden Panorama. Beim Panorama Schlossstraße finden sich auch noch 4 Fotohotspots der neuen Entwürfe - per klick zu öffnen.

Anbei noch ein Bild der zerstörten Synagoge, die allerdings die Reichskristallnacht stark beschädigt überstand, umgenutzt wurde und letztlich erst nach weiteren Schäden durch Bomber und Artillerie 1944/45 nach dem Kriege abgerissen wurde. Wiederaufbaufähig wäre sie auf alle Fälle gewesen. Eine Reko des Baues steht aus verschiedensten und auch im Einzelfall durchaus nachvollziehbaren Gründen nicht zur Debatte. Hoffen wir das die neuen anonymen Alternativentwürfe helfen mögen, zu Bauplänen zu kommen, die auch demnächst umgesetzt werden.

Beste Grüße

Andreas

https://fbcdn-sphotos-a-a.akamaihd.n...25164716_o.jpg

Geändert von calabrone (28.07.15 um 11:11 Uhr)
calabrone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.13, 18:38   #102
calabrone
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.09.2012
Ort: Dresden
Beiträge: 60
calabrone ist im DAF berühmtcalabrone ist im DAF berühmt
Zitat:
Zitat von Konstantin Beitrag anzeigen
Die Rückseite des neuen Barberini ist bescheiden, war aber keine Auflage:

http://abload.de/img/barberinigarten11sm6.jpg

(akg-images)

http://abload.de/img/heprodimagesfotos93125jsqg.jpg

(HSA Architekten)

Hoffentlich ist das nicht die letzte Fassung...
Hallo,

um sich von der um 1850 geplanten Lösung ein Bild zu machen, haben wir jetzt auf Arstempano.de einige Panos um 1850 von der Alten Fahrt online. Die Architektur zur Havel zu war wohl leider nur ein Planspiel und ist über Anfange nicht hinausgekommen und wurde dann wie in dem historischen Foto im zitierten Beitrag fertiggestellt. Lesekarten mit den Infos zu den entsprechenden Gebäuden folgen in den nächsten Tagen.

hier der Link zum gezeigten Panorama vom Barberini

https://fbcdn-sphotos-g-a.akamaihd.n...75912483_o.jpg

Geändert von calabrone (28.07.15 um 11:09 Uhr)
calabrone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.13, 13:18   #103
Berkowitz
Mitglied

 
Registriert seit: 14.10.2013
Ort: Uelzen
Alter: 55
Beiträge: 103
Berkowitz könnte bald berühmt werden
Neue Synagoge für Potsdam

[QUOTE=calabrone;396758]
Siehe unter www.synagoge-in-potsdam.de

Städtebaulich historisierend und würdig der Funktion ist die Variante "Symbiose" zu werten.
Salomons Tempel und einer zeitgerechteren Synagogenarchitektur allerdings näher (siehe Neue Synagoge in München:http://www.ikg-m.de/juedisches-zentr...hauptsynagoge/ und in Dresden:http://www.das-neue-dresden.de/synagoge.html) wäre die Variante "Stadtskulptur".
Auch "Dreiklang" und "Symbolismus" haben ihren Reiz.
Alles in allem sehr interessante Projektplanungen!
Berkowitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.13, 18:37   #104
calabrone
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.09.2012
Ort: Dresden
Beiträge: 60
calabrone ist im DAF berühmtcalabrone ist im DAF berühmt
Zitat:
Zitat von Konstantin Beitrag anzeigen
Die Rückseite des neuen Barberini ist bescheiden, war aber keine Auflage:

http://abload.de/img/barberinigarten11sm6.jpg

(akg-images)

http://abload.de/img/heprodimagesfotos93125jsqg.jpg

(HSA Architekten)

Hoffentlich ist das nicht die letzte Fassung...
Hallo

Seit einigen Tagen sind bei uns auch Panoramen vom Hof des Barberini in der Fassung von ca. 1850 online. Man kann also jetzt von der Alten Fahrt über den Hof bis zum Alten Markt schlendern. Die Loggia an der Havelseite mag für das Erste ungewöhnlich wirken, war aber wohl ursprünglich vorhanden, zumindest gibt es eine Grafik um 1855 die sie zeigt. Bereits um 1880 werden nur noch die Seitenteile dargestellt, die auch noch auf frühen Fotografien zu erkennen sind. Die auf dem hier gezeigten Foto dargestellte Lösung stammt dann schon aus den 1930iger Jahren. Wie wichtig die Durchwegung des Palastes Barberini ist, zeigen diese Bilder denke ich ganz gut. Weiterhin haben wir noch eine Vogelperspektive über der Alten Fahrt veröffentlicht, die die Stadtstrukturen des Alten Potsdam denke ich ganz gut nachzeichnen. Der Damm durch die "Auen" soll übrigen die erste Eisenbahn nach Magdeburg markieren. Die nächsten Panoramen wohl noch im November sind dann von der Humboldtstraße um 1850 und vom Treppenhaus des Stadtschlosses inkl. Deckengemälde.

Was den gezeigten Entwurf anbelangt, hoffe ich im Detail auch noch auf Nachbesserung.

Beste Grüße Andreas


Geändert von calabrone (28.07.15 um 11:09 Uhr)
calabrone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.13, 11:28   #105
Konstantin
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Konstantin
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.782
Konstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle Zukunft
Die Durchwegung zur Havel wird ja auch kommen, aber eben nur während der Öffnungszeiten des Museums. Das ist aus meiner Sicht zu verschmerzen.
__________________
Ubi bene, ibi patria. Aristophanes
(C) für Abbildungen, soweit nicht anders angegeben, bei mir
Konstantin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:00 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum