Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.03.12, 12:49   #1
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.844
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Sendlinger Straße 6 Umbau/Sanierung [fertiggestellt 2014]

Sport-Scheck wird ja demnächst sein Stammhaus verlassen und in die Neuhauser Strasse umziehen. Angeblich soll der Bestand in der Sendlinger Strasse 6 durch einen Neubau ersetzt werden. Vermutlich handelt es sich aber nicht um den Vorkriegs-Altbau sondern eher um den Neubau aus den 1990er Jahren (?)....

Zitat:
Realkon vermarktet exklusiv "Sport Scheck-Fläche" in München Sendlinger Straße 6

Das derzeit noch von Sport Scheck genutzte Objekt in der Sendlinger Str. 6 in München wird neu entwickelt und weicht einem Neubau mit einer Gesamtfläche von insgesamt ca. 2000 qm. Es grenzt direkt an das aktuell im Bau befindliche Projekt „Hofstatt“ an.

Bis zur Eröffnung soll die Sendlinger Straße in diesem Bereich bereits in eine Fußgängerzone umgewandelt sein.

Der Eigentümer des Objektes hat den Einzelhandelsspezialisten Realkon Immobilen aus München exklusiv mit der Vermarktung betraut.

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!
Quelle: http://www.realkon.de/pages/News.php
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.12, 14:01   #2
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 39
Beiträge: 3.525
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Die Halbwertszeit von Gebäuden in den 1a Lagen Münchens ist schon erstaunlich gering. Wahnsinn, was da in Ressourcen verbraten wird. Dass das die Stadtplanung nicht sehen will, ist schon unglaublich. München - die Stadt, in der 2.7 Millionen Menschen auf 3 Einkaufstraßen zusammentreffen und der Marienplatz wie eine Made im Speck fungiert. Gibt es diesbezüglich eine vergleichbare Stadt auf der Welt? Selbst andere Städte wie Wien, die extrem stolz (hier auch wirklich zurecht) auf ihre Innenstadt sind, schaffen es, die Einkaufströme dezentraler zu lenken. Ich würde mal wirklich gerne hinterleuchtet sehen, wer von diesem Münchener Wahnsinnszentralismus profitiert.
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.12, 17:32   #3
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.629
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Ist das wirklich ein Neubau aus den 90igern? Demnach, dass das drinnen so verwinkelt ist, kann ich mir das eigtl nicht vorstellen. Oder gab es da nur einer Renovierung?
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.13, 10:37   #4
munichpeter
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.12.2008
Ort: München
Alter: 57
Beiträge: 322
munichpeter wird schon bald berühmt werdenmunichpeter wird schon bald berühmt werden
Laut unbestätigter Meldung könnte evt. ein Ableger des H & M Konzerns , mit Namen "& Other Stories" im Sport Scheck Gebäude einen Store eröffnen.

http://www.property-magazine.de/othe...urs-54716.html
munichpeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.13, 10:54   #5
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.844
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Mittlerweile scheint festzustehen, dass die einzelnen Gebäude erhalten bleiben, also kein Abriss an dieser Stelle. Innen und außen werden sie als individuelle Gebäude neu entwickelt, da es auch drei unterschiedliche Besitzer gibt. Ins Eckgebäude zieht dann in der Tat "& Other Stories", die Nr. 6 soll wohl erhalten bleiben und für eine weitere Filiale von „Superdry“ umgebaut werden. Was mit dem dritten ehemaligen Scheck-Gebäude zum Färbergraben passiert, ist dem AZ-Beitrag nicht zu entnehmen:

http://www.abendzeitung-muenchen.de/...dfdea12db.html
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.13, 12:02   #6
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.844
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Mitte 2014 soll der Umbau der beiden Gebäude dahingehend abgeschlossen sein, dass die Geschäfte eröffnen: http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...zone-1.1828603

Sind das eigentlich bis unters Dach Einzelhandelsfächen oder wäre da noch irgendwo Platz für Wohnungen bzw. Büros?
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.13, 17:54   #7
BRPat
Mitglied

 
Registriert seit: 27.02.2007
Ort: München
Beiträge: 111
BRPat hat die ersten Äste schon erklommen...
^

Die Sendlinger Str. wird der Theatinerstr. in 10 Jahren den Rang abgelaufen haben. Alle jungen Modekonsumenten werden nun mit Kult-Labels in der Sendlinger Str. aufwachsen (A&F, Hollister, Superdry & Co.). In 10 Jahren wird der Gang der dann kaufkräftigsten Altersgruppe in die Sendlinger zum Standard entwickelt haben. Vielleicht ziehen die etablierten dann nach?
BRPat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.13, 09:30   #8
Flo_K
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 23.01.2010
Ort: München
Alter: 32
Beiträge: 343
Flo_K könnte bald berühmt werden
^

Oder es trennt sich (was ja in der Tendenz eh schon so ist) zwischen Luxus in der Theatinerstraße und jung und hipp in der Sendlinger. Das Nachsehen wird dann vielleicht die Maximilianstraße haben.
Flo_K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.13, 16:59   #9
hiTCH-HiKER
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 14.04.2009
Ort: München
Beiträge: 1.169
hiTCH-HiKER ist im DAF berühmthiTCH-HiKER ist im DAF berühmt
Für die Maximilianstraße sehe ich langfristig nur die Chance die Zufahrt zum Parkhaus vernünftig zu lösen (z.B. über Hofgarten- und Alfons-Goppel-Straße) und sie ab dem Altstadtring zur Fußgängerzone zu machen. Dann hätte man in Verbindung mit Hofgarten und Platzl auch ein richtig schönes Gebiet zum Flanieren, ohne Giftgase und Lärm.
Wenn es so bleibt wie jetzt, wird sie völlig nachvollziehbar weiter an Attraktivität verlieren.
hiTCH-HiKER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.13, 18:45   #10
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.809
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Nur wird die Maximiliansstraße dann wohl mit den schnöden grauen Betonplatten und den ach so tollen Münchner Straßenlaternen aus der Fußgängerzone versehen werden...zwischendrin gibt es dann Betonkübel für Petunien, ab und an folgt ein Radlständer an dem schon nach einiger Zeit Millionen fahruntüchtige Fahrräder herumlungern
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.13, 19:14   #11
Flo_K
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 23.01.2010
Ort: München
Alter: 32
Beiträge: 343
Flo_K könnte bald berühmt werden
Das ist aber Blödsinn. Die Laternen aus den 70ern werden nicht mehr neu eingesetzt. Da würden genau die gleichen bleiben, wie jetzt.
Flo_K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.13, 19:42   #12
timovic
Mitglied

 
Registriert seit: 19.11.2009
Ort: München
Alter: 41
Beiträge: 203
timovic ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Bei der Klientel, die aktuell zu den großen Geldbringern der Geschäfte in der Maximilianstraße und teilweise auch der Residenzstraße gehören, ist eine Fußgängerzone aber kontraproduktiv.

Schon heute wird die Fußgängerzone in der Residenzstraße regelmäßig von Fahrern teurer Fahrzeuge ignoriert, weil man direkt vor dem Geschäft parken möchte und die Nutzung von Tiefgaragen wohl zu vulgär ist...
timovic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.15, 11:26   #13
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.844
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Zur Vollständigkeit hier noch Bilder vom Ergebnis. Es ist wie gesagt erfreulich, dass die Gebäude erhalten werden konnten, der Umbau ist sehr stimmig finde ich.


Auch die große Videowand über den ersten Stock vom "Superdry" geht in Ordnung:
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:43 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum