Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.02.14, 18:14   #91
Mosby87
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 16.12.2012
Ort: Berlin
Alter: 31
Beiträge: 460
Mosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbar
Update: Projekt "Carreé Alte Post"

Zitat:
Zitat von _Flyn_ Beitrag anzeigen
An der Ecke Dottistraße/Ruschestraße soll folgendes gebaut werden:


© Raum Visionen, Hameln | www.raumvisionen.de ; © SDI GmbH

[...] Auf der Projektseite gibt es noch mehr Fotos von den geplanten Neubauten und die Ankündigung, dass es mit bauvorbereitenden Maßnahmen in Kürze losgehen soll
http://capberlin.de/
Inzwischen sind die Abriss- und Entkernungsarbeiten auf dem Areal in vollem Gange (auf der Projektseite finden sich weitere Bilder hierzu):

__________________
Alle eingestellten Bilder stammen - sofern nicht anders angegeben - von mir und unterliegen der Lizenz CC BY-NC 3.0.

Geändert von Mosby87 (24.02.14 um 19:57 Uhr)
Mosby87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.14, 14:41   #92
Artec
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Jena/Berlin
Alter: 33
Beiträge: 297
Artec ist einfach richtig nettArtec ist einfach richtig nettArtec ist einfach richtig nettArtec ist einfach richtig nettArtec ist einfach richtig nett
(G)lück 74

Aktuelles Bild von vorgestern. Man nähert sich der Vollendung.



Bild von mir.

Zum Thema Umbau der ehemaligen Kinderklinik Lindenhof am Ende der Gotlindestraße:

Dort ziehen gerade die Zwischenmieter aus. Im Mai soll der Abriss der Nachkriegsbauten beginnen. Aussage des Sicherheitsdiensts.
Artec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.14, 15:44   #93
Atze Bauke
Mitglied

 
Registriert seit: 15.02.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 162
Atze Bauke sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAtze Bauke sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAtze Bauke sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Danke für das Foto, Artec, ging ja recht zügig voran mit dem Bau. Bin mal gespannt auf den Lindenhof.

^^Der Neubau harmoniert von der Farbwahl ganz gut mit dem alten Postgebäude (jedenfalls auf dem Bild), die Klinker gefallen mir gut, obwohl das EG etwas zusammengedrückt aussieht.

In direkter Nachbarschaft zum Projekt "Alte Post" wurde für das Quartier Frankfurter Allee ja vor einiger Zeit ein städtebaulicher Realisierungswettbewerb (zuletzt #98) durchgeführt.In der Bauwelt gibts dazu einen Artikel mit Lageplänen und den beiden zweitplatziertn Entwürfen.
Atze Bauke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.14, 21:21   #94
Mosby87
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 16.12.2012
Ort: Berlin
Alter: 31
Beiträge: 460
Mosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbar
Entwicklungsgebiete in der Landsberger Allee

Bezüglich der Krieger-Pläne auf dem Areal des einstigen "Möbel-Max" berichtet die Online-Zeitung lichtenbergmarzahnplus, dass hier wohl erst im kommenden Jahr mit dem eigentlichen Baubeginn zu rechnen sein dürfte. Dass Krieger den Bestandsbau bereits jetzt abreißen lässt, hat vermutlich rein finanzielle Gründe, denn so entledigt er sich kostspieliger Sicherungspflichten an der Ruine. Die neue "Möbel-Kraft"-Filiale, die er auf dem Gelände bauen will, soll mit einer Verkaufsfläche von rund 45.000 qm übrigens doppelt so groß werden wie das IKEA-Einrichtungshaus einige hundert Meter weiter.

In dem verlinkten Artikel werden zudem drei weitere Entwicklungsgebiete zwischen Weißenseer Weg und Rhinstraße thematisiert, nämlich das historische Wasserwerksgelände, das riesige Lager(?)hallen-Gerippe neben dem "Globus"-Baumarkt sowie die Brachflächen innerhalb der Siedlung "Weiße Taube". In allen drei Fällen gibt es jedoch (nach wie vor) keine konkreten Entwicklungsinitiativen.
__________________
Alle eingestellten Bilder stammen - sofern nicht anders angegeben - von mir und unterliegen der Lizenz CC BY-NC 3.0.
Mosby87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.14, 16:20   #95
Klarenbach
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 18.11.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.271
Klarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz sein
Hier gibt es ein paar Eindrücke aus der Gegend um den S-Bahnhof Nöldnerplatz:
Fast fertig ist der Neubau Pfarrstraße 137. Der Bauherr ist die Baugemeinschaft Pfarrstraße 137 GbR, die Planung stammt von Christoph Bräutigam vom Büro BHB & Partner Architekten (Berlin).









Im Bau ist die Wohnanlage "Living Victoria" an der Schreiberhauer Straße 35-43. Hier entstehen 4 Townhäuser und ein Mehrfamilienhaus mit 14 Eigentumswohnungen. Der Bauherr ist die TRIACON Project GmbH, die Planung stammt vom Büro TREILING Architekten (Berlin).

http://www-living-victoria.de











An der Spittastraße 27 / 27a werden zwei Einfamilienhäuser gebaut. Die Architektur stammt vom Büro welp Architekten (Berlin).



An der Türrschmidtstraße 30 entsteht ein Wohnhaus mit 9 Mietwohnungen. Der Bauherr ist die Türrschmidt30 GmbH, an der das Miethäusersyndikat Freiburg beteiligt ist. Die Planung stammt von Geiler.Durst Architekten und Ingenieure (Berlin). Die Fertigstellung ist für den November 2014 geplant.







Am Archibaldweg 2 hat mittlerweile auch der Bau gegonnen. Hier entstehen 18 Wohnungen und eine Büroeinheit.





Alle Fotos: Klarenbach
Klarenbach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.14, 18:06   #96
MattSid
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von MattSid
 
Registriert seit: 16.01.2011
Ort: Rom - Berlin
Beiträge: 250
MattSid ist im DAF berühmtMattSid ist im DAF berühmt
Baustein "Porit" gegen normal Beton, jemand kann mir kurz erklaere vor und nachteile von beide?
MattSid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.14, 19:55   #97
Klarenbach
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 18.11.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.271
Klarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz sein
Hier gibt es einen Überblick über aktuelle Bauprojekte in Lichtenberg.
Bei den "Fahrradlofts" Lückstraße 71 / Leopoldstraße haben die Bauarbeiten begonnen (Infopost von Bato). Geplant sind zwei Wohnhäuser mit insgesamt 43 Wohnungen, eines an der Lückstraße und eines an der Leopoldstraße. Der Bauherr ist die Baugruppe Fahrradloft, der Entwurf stammt von Lars Göhring (Berlin). Die Kaufpreise sollen zwischen 1800 und 2800 Euro pro Quadratmeter betragen. Die Fertigstellung ist für Juli 2015 geplant.

www.fahrradloft.de







Auch an der Maximilianstraße 15 sind Baumfällarbeiten zu sehen. Hier entsteht ein Wohnhaus mit 51 Eigentumswohnungen. Bauherr ist die Grossmann & Berger GmbH (Hamburg). Die Kaufpreise bewegen sich zwischen 2500 und 3000 Euro pro Quadratmeter.

www.maximilian15.de





Ein kleineres Projekt wird an der Einbecker Straße 22 realisiert. Hier entsteht ein Wohnhaus mit 10 Wohnungen. Der Bauherr ist die Radosavljevic & Söhne Property GbR. (Berlin), die Planung stammt von der Michels Architekturbüro GmbH (Berlin).







Alle Fotos: Klarenbach
Klarenbach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.14, 19:55   #98
Klarenbach
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 18.11.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.271
Klarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz sein
An der Einbecker Straße 55-59 gehen die Neubauten der Fertigstellung entgegen. Hier entsteht eine Wohnanlage aus drei Gebäuden mit 61 Eigentumswohnungen. Bauherr ist die Helma Wohnungsbau GmbH (Berlin).











An der Ribbecker Straße 22 wird gerade ein Erweiterungsneubau für die KITA "Lichtenzwerge" fertiggestellt., Der Bauherr ist die Kinder im Kiez GmbH, der Architekt ist Peter Gräfe (Berlin). Dieser Neubau gefällt mir sehr gut, weil er großzügige, helle Räume bietet, die zudem einen direkten Zugang zum Garten bieten.







Hier sieht man, dass jeder Raum eine große Öffnung zum Garten bietet:





Alle Fotos: Klarenbach
Klarenbach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.14, 19:55   #99
Klarenbach
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 18.11.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.271
Klarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz sein
An der Straße Am Tierpark 51 haben erste Bauarbeiten begonnen. Hier entsteht ein Neubau mit 26 Eigentumswohnungen. Der Projektentwickler ist hier die andereswohnenp23 GmbH (Stuttgart), die Planung stammt vom Architekturbüro Jochen Hedtstück (Halver).

www-wohnen-am-tierpark.de







An der Alfred-Kowalke-Straße 20 ist der Bau des Wohnhauses "Südterrassen zum Tierpark" geplant. Hier sollen 22 Eigentumswohnungen entstehen, der Bauherr ist die Structure- Baugesellschaft (Berlin). Der Kaufpreis beträgt ab 2575 Euro pro Quadratmeter.





Alle Fotos: Klarenbach
Klarenbach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.14, 17:18   #100
Mosby87
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 16.12.2012
Ort: Berlin
Alter: 31
Beiträge: 460
Mosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbar
Abriss der ehemaligen Gemeindeschule Friedrichsfelde

^ Schräg gegenüber den zukünftigen "Südterrassen" wird derzeit das Grundstück Alfred-Kowalke-Straße 30-Ecke-Am Tierpark 29 beräumt. Aktuell befindet sich dieses Gebäude parallel zur Alfred-Kowalke-Straße im Abbruch:



Die Bauten hinter dem gezeigten Objekt sind bereits in den letzten Wochen plattgemacht worden. Wie die Berliner Woche schon im vergangenen Herbst berichtete, soll auf dem Gelände eine Seniorenwohnanlage entstehen. Näheres hierzu habe ich bislang nicht in Erfahrung bringen können, auch ein Bauschild gibt es meines Wissens noch nicht.

Sämtliche Gebäude auf dem Areal gehör(t)en zur einstigen Gemeindeschule Friedrichsfelde. Da das Eckgebäude offenbar unter Denkmalschutz steht, dürfte dieses von den Abrissarbeiten verschont bleiben.
__________________
Alle eingestellten Bilder stammen - sofern nicht anders angegeben - von mir und unterliegen der Lizenz CC BY-NC 3.0.

Geändert von Mosby87 (20.03.14 um 19:32 Uhr)
Mosby87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.14, 18:35   #101
Mosby87
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 16.12.2012
Ort: Berlin
Alter: 31
Beiträge: 460
Mosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbar
Aufwertung des Roederplatzes

Das "Abbruchfieber" in Lichtenberg greift weiter um sich. So wird am Roederplatz in Fennpfuhl derzeit die alte Kaufhalle aus DDR-Zeiten abgerissen:





An der Stelle des einstigen "Konsum" soll demnächst ein neuer Supermarkt der Rewe-Gruppe entstehen. Dies steht wiederum mit einem Aufwertungskonzept für den gesamten Roederplatz im Zusammenhang, das der Bezirk Lichtenberg seit Ende 2012 unter entsprechender Bürgerbeteiligung entwickelt hat.

Bericht in der Berliner Morgenpost
Grundzüge des Aufwertungskonzepts für den Roederplatz
__________________
Alle eingestellten Bilder stammen - sofern nicht anders angegeben - von mir und unterliegen der Lizenz CC BY-NC 3.0.
Mosby87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.14, 16:19   #102
Klarenbach
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 18.11.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.271
Klarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz sein
Ich will ein paar aktuelle Bauvorhaben aus Lichtenberg zeigen.
An der Sandinostraße werden derzeit die Sandino-Hofgärten errichtet. Der Bauherr ist die Ticoncept Bauprojektentwicklungs- und Vertriebs GmbH, die Planung stammt vom Büro Auffermann & Wischnewski Architekten (Berlin).

http://www.sandino-hofgaerten.de

Der 2. Bauabschnitt Sandinostraße 18 A-D, 19 ist mittlerweile fertiggestellt. Hier sind 21 Eigentumswohnungen entstanden.











Im Bau befindet sich der 3. und 4. Bauabschnitt Sandinostraße 2A-C, 3. Der Komplex besteht aus fünf Häusern mit insgesamt 60 Eigentumswohnungen. Die Kaufpreise beginnen bei 2750 Euro pro Quadratmeter.













Gleich nebenan, auf dem Grundstück Mittelstraße 4-5A / Konrad-Wolf-Straße 78-81 entsteht ein Wohnkomplex mit 157 Mietwohnungen. Das Projekt umfasst den Bau von zwei Blockrandbebauungen an der Mittelstraße und der Konrad-Wolf-Straße sowie zwei Stadtvillen im Blockinnenbereich. Der Bauherr ist die KOWO GmbH & Co.KG (Berlin), die Planung stammt von der Elwardt & Lattermann Architekten OHG (Berlin). Dieses Projekt wurde von der HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH erworben.



Das ist die Sicht von der Mittelstraße:











Das ist die Sicht von der Konrad-Wolf-Straße:





Alle Fotos: Klarenbach

Geändert von Klarenbach (15.04.14 um 19:09 Uhr)
Klarenbach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.14, 16:19   #103
Klarenbach
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 18.11.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.271
Klarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz sein
Das Projekt "Duo Lichtenberg" in der Ernst-Reinke-Straße 4-6 ist fast fertig. Es entstehen zwei Häusern mit 35 Eigentumswohnungen und einer Tiefgarage. Der Bauherr ist die Ziegert-Bank- und Immobilienconsulting GmbH (Berlin), die Planung stammt vom Büro Heim & Balp Architect (Berlin). Die Kaufpreise betragen zwischen 2800 und 3100 Euro pro Quadratmeter.

http://duo-lichtenberg.ziegert-immobilien.de















Auch der Neubau Storkower Straße 209 ist fast fertig. Hier entsteht eine Wohnanlage mit 75 Mietwohnungen und einer Geschäftsstelle. Der Bauherr ist die Wohnungsgenossenschaft Friedrichshain, die Planung stammt vom Büro IBT GmbH (Berlin).







Alle Fotos: Klarenbach
Klarenbach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.14, 19:57   #104
Konstantin
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Konstantin
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.782
Konstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle Zukunft
Sind die ornamentalen Szenen aus Metall an der Fassade Allegorien auf den Freiheitkampf der Sandinisten gegen die us-amerikanische Unterdrückung in Nicaragua oder was sollen diese darstellen?
__________________
Ubi bene, ibi patria. Aristophanes
(C) für Abbildungen, soweit nicht anders angegeben, bei mir
Konstantin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.14, 12:04   #105
Neubau
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 09.05.2010
Ort: -
Beiträge: 254
Neubau sorgt für eine nette AtmosphäreNeubau sorgt für eine nette AtmosphäreNeubau sorgt für eine nette Atmosphäre
^^

Diese "Schildchen" die sie an Fassade geschraubt haben sehen aus wie vom Grabbeltisch bei NANU-NANA. Passt auch überhaupt nicht zu dem sonst doch eher "schnörkellosen" Bau. Hätt' ich mir gespart
Neubau ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:40 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum