Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.10.17, 18:22   #136
Hallole
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Hallole
 
Registriert seit: 23.07.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 973
Hallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein Lichtblick
"Wasserstadt Mitte"

Zuletzt unter #131,132 (& 135):



Nun wird auch der südliche Teil in Angriff genommen:



Nördlich von dem zu bebauenden Areal soll sich mit Fertigstellung 2019 ein Park anschließen im Dreieck zwischen Heidestraße, Sellerstraße und Nordhafen:


(Fotos: Hallole)

[Auf der anderen Seite der Sellerstraße: http://www.deutsches-architektur-for...postcount=260]
Hallole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.17, 23:39   #137
Hallole
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Hallole
 
Registriert seit: 23.07.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 973
Hallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein Lichtblick
"Wasserstadt Mitte" u.a.

Zitat:
Zitat von Hallole Beitrag anzeigen
[...]
http://www.smv.com/projekte/wasserstadt_mitte/
[..]
PS: Die an der Heidestraße eben genau dort stehende Tankstelle dürfte damit auch bald verschwinden..
Besagte Tankstelle steht an der Stelle eines zukünftigen Bürogebäudes vom »Block am Quartiersplatz« und soll erst bis 2022 abgerissen werden - so nachzulesen unter Projektnummer 13 in den aktuellen "Projektblättern" der Senatsverwaltung: http://www.stadtentwicklung.berlin.d...ktBlaetter.pdf
Demnach gliedert sich dieser »Block« in zwei Hälften:
Nach Osten - also zum Berlin-Spandauer Schifffahrtskanal - entsteht ein Wohngebäude (Bauzeit 2017 bis 2019),
nach Westen - also zur Heidestraße - besagtes Bürogebäude (Bauzeit 2022 - 2024).

=================================== =================================== ==============

Im oben verlinkten "Projektblätter"-PDF findet man im Übrigen alle Projekte der "Europacity" im Überblick.

Für Einzelheiten passend zu diesem Thread hier ("Baufelder" 7, 9-12) siehe auch:
http://www.hamburgteam.com/projekte/...quartier-sued/ (ganz runter scrollen..)

Zitat:
Zitat von Hallole Beitrag anzeigen
[..]
Dortiges "Wohnen 2" aka "Baufeld 9" und somit das unbebaute Grundstück direkt am Berlin-Spandauer Schifffahrtskanal hat nun einen neuen Eigentümer:
http://www.6b47.de/de/news/6b47-kauf...ntumswohnungen
[..]
--> http://www.hamburgteam.com/projekte/...ued-baufeld-9/
Demnach geplante Bauzeit dafür: 2018–2019 (bzw. -2020 laut obigem PDF)

Geändert von Hallole (03.11.17 um 08:16 Uhr)
Hallole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.17, 17:40   #138
Hallole
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Hallole
 
Registriert seit: 23.07.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 973
Hallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein Lichtblick
Update "Wasserstadt Mitte"

Die nordöstliche Ecke am Berlin-Spandauer Schifffahrtskanal macht Fortschritte:


(Foto: Hallole)

Unterdessen hat die "Wasserstadt Mitte" in einem dieser "Share Deals" einen neuen Mehrheits-Eigentümer bekommen:
https://www.immobilienmanager.de/eur...gen/150/56493/
http://adler-ag.com/investor-relatio...newsid=1658075
Demnach hat die "Adler Real Estate AG" 94,9 Prozent der Anteile der rund 700 entstehenden Wohneinheiten mit rd. 44.000 qm Wohnfläche und zusätzlich rd. 5.200 qm Büro- und Gewerbeflächen von Benson Elliot und Kauri CAB erworben.
Hallole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.17, 18:47   #139
Hallole
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Hallole
 
Registriert seit: 23.07.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 973
Hallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein Lichtblick
Buwog "The One"

Zitat:
Zitat von Hallole Beitrag anzeigen
Auf "Baufeld 7" (zuletzt hier: http://www.deutsches-architektur-for...4&postcount=46) rollen die Bagger.
Vermarktet wird das Projekt nun unter "The One": https://www.buwog-theone.com/

Da der "Showroom" auf "Baufeld 8" (zuletzt: http://www.deutsches-architektur-for...&postcount=104 ) steht, wird vermutlich der nördlich davon gelegene "Stadtplatz" (Otto-Weidt-Platz: http://www.stadtentwicklung.berlin.d...adtplatz.shtml -- "Die Fertigstellung des Platzes soll bis Ende 2018 erfolgen.") nebst Berlin-Spandauer Schifffahrtskanal-Brücke (http://www.stadtentwicklung.berlin.d.../bruecke.shtml) vor "Baufeld 8" fertig. Jedenfalls rollen nun auch die Bagger auf dem neuen "Stadtplatz".
Es handelt sich bei "Baufeld 7" um Projektnummer 9 in den aktuellen "Projektblättern" der Senatsverwaltung: http://www.stadtentwicklung.berlin.d...ktBlaetter.pdf
Demnach setzt sich der Gebäudekomplex aus 2 Bauteilen zusammen,
neben dem von Rohdecan Architekten verantworteten westlichen Teil zeichnen demnach Grüntuch Ernst Architekten für den östlichen, direkt am Berlin-Spandauer Schifffahrtskanal gelegenen Teil verantwortlich.
Zum neuen Stadtplatz wird die Erdgeschosszone zwei Gastronomieflächen und sieben Ladeneinheiten beherbergen.

Die Grundsteinlegung ist nun im Beisein von Regula Lüscher erfolgt: http://www.tagesspiegel.de/wirtschaf.../20626028.html
Frau Lüscher kritisiert demnach nicht die Architektur ("Blickfänger"), sondern die Preise zwischen 5900 und 8700 Euro je Quadratmeter. Die 231 entstehenden 1-5 Zimmer-Wohnungen und 9 Gewerbeeinheiten sollen komplett als Eigentum verkauft und im Juni 2019 fertiggestellt werden.

Randbemerkung: Der Autor dieses "Tagesspiegel"-Artikels verortete die "Europacity" "im Herzen" und damit als "neue Mitte Berlins" und widerspricht damit quasi der Meinung eines Kollegen bzw. Bulwiengesa vom 14.11.17: http://www.deutsches-architektur-for...&postcount=456
Andererseits gebraucht besagter Autor dafür dann einen Begriff aus der Zeit des Kalten Kriegs: https://de.wikipedia.org/wiki/Zonenrandgebiet

Geändert von Hallole (30.11.17 um 19:43 Uhr)
Hallole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.17, 16:57   #140
Hallole
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Hallole
 
Registriert seit: 23.07.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 973
Hallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein Lichtblick
"Kranparade"

Südwärts:



"Wasserstadt Mitte", nördlicher Teil:



Südlicher Teil:



"The One":



"Budapester Höfe", 1. BA:



2. BA:




(Alle Fotos: Hallole)
Hallole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.17, 08:34   #141
Hallole
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Hallole
 
Registriert seit: 23.07.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 973
Hallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein Lichtblick
"Freiräume" / Promenade, Parks, Stadtplatz

Übersicht:

http://www.berlin.de/senuvk/umwelt/s...city_02_gr.jpg

Am Nordhafen:
Zitat:
Zitat von Hallole Beitrag anzeigen
[..]
Nördlich von dem zu bebauenden Areal soll sich mit Fertigstellung 2019 ein Park anschließen im Dreieck zwischen Heidestraße, Sellerstraße und Nordhafen:

https://abload.de/img/img_20171018_140227y6zf0.jpg
(Fotos: Hallole)

[Auf der anderen Seite der Sellerstraße: http://www.deutsches-architektur-for...postcount=260]
http://www.stadtentwicklung.berlin.d...dhafen_800.jpg

http://www.stadtentwicklung.berlin.d...nitt_a_800.jpg

http://www.stadtentwicklung.berlin.d...ktive1_800.jpg

Entlang dem Berlin-Spandauer Schifffahrtskanal & Stadtplatz:

http://www.stadtentwicklung.berlin.d...nitt_b_800.jpg

http://www.berlin.de/senuvk/umwelt/s...city_03_gr.jpg

http://www.berlin.de/senuvk/umwelt/s...city_04_gr.jpg

http://www.berlin.de/senuvk/umwelt/s...city_01_gr.jpg

Für alle Abbildungen: (c) relais Landschaftsarchitekten, Berlin

Quellen: http://www.stadtentwicklung.berlin.d.../preis_1.shtml
http://www.berlin.de/senuvk/umwelt/s...te/europacity/

Geändert von Hallole (14.12.17 um 09:06 Uhr)
Hallole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.18, 21:51   #142
Hallole
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Hallole
 
Registriert seit: 23.07.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 973
Hallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein Lichtblick
"Wasserstadt Mitte"

Zitat:
Zitat von Hallole Beitrag anzeigen
[..]
"Markanter Mittelpunkt der Wasserstadt Mitte" soll demnach der historische, denkmalgeschützte Kornversuchsspeicher werden, [..]
Visus (innen & außen): http://www.aff-architekten.com/story...sspeicher.html
Demnach ist derzeit eine öffentliche Nutzung des Erdgeschosses als Galerie / Café und/oder Bar geplant. Für die Obergeschosse ist in den aktuellen Überlegungen eine Büronutzung, für die oberen beiden Geschosse ggf. eine Wohnnutzung vorgesehen.
Letztere Wohnnutzung soll nun doch nicht kommen: http://www.tagesspiegel.de/berlin/bo...0787274-3.html
Interessant ist die Begründung hierfür:
Büros sind auch dort nun vorgesehen, weil die arbeitenden Menschen, die morgens ins Viertel kämen und es abends wieder verließen, für mehr Belebung sorgten. :-)

Bis der Kornversuchsspeicher saniert ist, soll er jedenfalls von Künstlern bespielt werden - als Attraktion für spätere (Gewerbe-)Mieter.
Hallole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.18, 00:25   #143
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 5.019
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Neues Wohnquartier an einer "Lydia-Rabinowitsch-Strasse" - nun gut.

__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.18, 19:01   #144
Hallole
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Hallole
 
Registriert seit: 23.07.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 973
Hallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein Lichtblick
Noch mehr Kräne


(Foto: Hallole)
Hallole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.18, 19:32   #145
Hallole
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Hallole
 
Registriert seit: 23.07.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 973
Hallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein Lichtblick
"Wasserstadt Mitte"

Blick von der Heidestraße gen Berlin-Spandauer Schifffahrtskanal:



Unterdessen wurde nördlich davon am Ufer vom Nordhafen Wildwuchs entfernt / gerodet, wohl in Vorbereitung des dort geplanten kleinen Parks (siehe #141): http://www.stadtentwicklung.berlin.d...dhafen_800.jpg
(Ein Reeder soll für dort einen Schiffsanleger ins Gespräch gebracht haben.)
Hallole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.18, 22:24   #146
BLNBär
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 20.06.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 28
BLNBär sitzt schon auf dem ersten Ast
Naja - eigentlich dann nur für Binnenschiffe. Sportboote dürfen eigentlich nicht durch den Spandauer. Für alle Sportboote gilt für den Berlin-Spandauer-Schiffahrtskanal von km 8,35. (Westhafen) bis km 12,2 (Einmündung in die SOW bei km 14,5) ein Fahrverbot. Deshalb war der damals geplante Sportboothafen der Europacity wohl nie realisierbar.
BLNBär ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.18, 22:50   #147
Hallole
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Hallole
 
Registriert seit: 23.07.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 973
Hallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein Lichtblick
^ Aktuell rund um den Humboldthafen: http://www.deutsches-architektur-for...postcount=1218
Dort am Fuß ist ein Link zu einem "Berliner Woche"-Artikel vom 3.5.17, in dem es wiederum am Ende heißt:
Der Chef der Reederei Riedel setze sich dafür ein, dass die ehemalige Anlegestelle am Nordhafen-Südufer, an der der Zoll zu Mauerzeiten Frachtschiffe kontrollierte, wieder für Fahrgastschiffe genutzt werde.
Es geht um Touristenschiffe zu Sightseeing-Fahrten in die City.
Hallole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.18, 02:27   #148
Hallole
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Hallole
 
Registriert seit: 23.07.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 973
Hallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein Lichtblick
Fuß- und Radwegbrücke

Im Herbst 2018 soll mit dem Bau der Brücke über den Berlin-Spandauer Schifffahrtskanal begonnen werden: https://www.tagesspiegel.de/berlin/i.../21116506.html
https://www.morgenpost.de/berlin/art...ekte-2018.html
Demnach ist die Fertigstellung für das vierte Quartal 2019 geplant.

Visus des Siegerentwurfs aus 2014: http://www.deutsches-architektur-for...9&postcount=30

Weitere Visus: http://www.berlin.de/senuvk/umwelt/s...city_03_gr.jpg
http://www.stadtentwicklung.berlin.d...pix/plan09.jpg
(Q: http://www.berlin.de/senuvk/umwelt/s...te/europacity/ bzw. http://www.stadtentwicklung.berlin.d.../bruecke.shtml)


Erneuert werden soll laut TS die Nordhafenbrücke (wohl ab I/2019 bis II/2020; Einzelheiten auf Seite 11 von http://www.berlin.de/senuvk/verkehr/...rastruktur.pdf; Q: http://www.berlin.de/sen/uvk/presse/...ung.687831.php) mit veranschlagten Kosten in Höhe von 3,7 Millionen Euro; eine Ansicht der Brücke vom nördlichen Nordhafenpark: https://abload.de/img/img_20171018_135242ffb35.jpg

PS: Auf den Sanktnimmerleinstag verschoben sein dürfte dagegen der Bau einer weiteren, kleineren Brücke südlich davon "Am Kunst-Campus", Visus davon siehe: http://www.deutsches-architektur-for...&postcount=120

Geändert von Hallole (27.03.18 um 09:12 Uhr)
Hallole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.18, 01:23   #149
Hallole
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Hallole
 
Registriert seit: 23.07.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 973
Hallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein Lichtblick
Blick Richtung Westen (Heidestraße) vom östlichen Ufer des Berlin-Spandauer Schifffahrtskanals, vom Süden nach Norden:












(Fotos: Hallole)

Die Straßennamen-Diskussion bitte dort weiterführen. Hier nun im Thema weiter. Danke
Bato
Hallole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.18, 16:04   #150
Hallole
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Hallole
 
Registriert seit: 23.07.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 973
Hallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein Lichtblick
Baufelder 10-12

Überblick über die Baufelder und Planzeichnung mit Straße: http://www.deutsches-architektur-for...0&postcount=55
https://www.hamburgteam.com/projekte...baufeld-10-12/
Gemäß letzterer Projektseite gilt für BF 11/12: Max Dudler Architekten, Bieling Architekten, Lorenzen Architekten GmbH

Teilweise bereits bezogen: Baufeld 10 = http://www.budapester-hoefe.de/

Zitat:
Zitat von Architektenkind Beitrag anzeigen
..Neben den "Budapester Höfen" gibt es die "Wiener Etagen" und das "Prager Quarree" – in dieser Schreibweise...
Letzteres schreibt sich anders

Wasserlage: Baufeld 11 = http://www.wiener-etagen.de/

Zitat:
Zitat von Hallole Beitrag anzeigen
Blick Richtung Westen (Heidestraße) vom östlichen Ufer des Berlin-Spandauer Schifffahrtskanals [..]

https://abload.de/img/img_20180402_182820cds44.jpg
An der Heidestraße: Baufeld 12 = http://www.prager-karree.de

(Baufortschritt auch auf Webcam-Aufnahmen des benachbarten BV "My.B" am oberen Bildrand zu erkennen: http://www.webcam-profi.de/bilder/ca...eck2/image.jpg)

Aus 2014:
Zitat:
Zitat von Atze Bauke Beitrag anzeigen
Bei der Wohnbebauung Stadthafenquartier Süd kommen auch die anderen Architekturbüros der zweiten und dritten Plätze aus dem Wettbewerb zum Zuge.
Anscheinend geben die Siegerentwürfe dabei das Grundkonzept vor.

Beim Block von Dudler sind nun auch Bieling und Lorenzen Architektt dabei. (siehe Visualisierung)

Beim Block den Zanderroth/Zoom bebauen, sind Baumschlager Hutter und Andre Poitiers dabei.
(siehe Visualisierung)

Ich begrüße diese Entscheidung und hoffe, dass dadurch ein abwechslungsreicherer Gesamteindruck entsteht. [..]
Schaut man sich Visus auf den Seiten oben genannter Architekten Bieling Architekten, Lorenzen Architekten GmbH bzw http://www.frankensteinconsult.de/wp...rung2_hero.jpg an, weichen diese teils deutlich von denen obiger Projektseiten ab. Mal gespannt, wie's wirklich kommt..

Weitere Visus etc.: http://www.stadtentwicklung.berlin.d...ve/index.shtml
(Zu Baufeld 9 aka "Wohnen 2" am Kanal siehe: http://www.6b47.de/project/europacity-baufeld-9
http://baumschlagerhutter.com/projek...ity-baufeld-9/)

Geändert von Hallole (16.04.18 um 01:22 Uhr)
Hallole ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:58 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum