Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.10.15, 15:40   #16
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.844
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...eite-1.2672849

Ab heute sollen die Bäume, vor allem am Westufer der Museumsinsel gerodet werden, damit demnächst die Außenwände und unteren Geschosse saniert und wohl zum ersten Mal seit Bestehen des Museums hochwassersicher gemacht werden können. Allerdings wird versucht, so viele alte Bäume wie möglich zu erhalten.
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.15, 13:07   #17
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.844
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Zitat von Architektator Beitrag anzeigen
nach 90 Jahren Vernachlässigung dürfte es in dem Riesenbauwerk die eine oder andere Überraschung geben.

http://aufzu.deutsches-museum.de/
Die erste Überraschung gab es heute: Eine Fliegerbombe in nur 1,5 m Tiefe direkt unterm Haupteingang. http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...eckt-1.2679380
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.16, 13:25   #18
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.844
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Die Kongresshalle, die seit 2008 ungenutzt ist, soll nun zwischengenutzt werden. Offenbar ist noch nicht einmal klar, ob hier nach dem Umbau des Deutschen Museums der Eingangsbereich gestaltet sein wird - die finanziellen Mittel seien nämlich vielleicht zu "knapp bemessen", um die Kongresshalle in den Umbau mit einzubeziehen, wird Dieter Lang, der die Modernisierungsarbeiten leitet, von der AZ zitiert. Also auf mich wirkt diese ganze Umbau-/Modernisierungsplanung nach wie vor ziemlich undurchsichtig.

http://www.abendzeitung-muenchen.de/...7de1bde68.html

Edit: Immerhin wurde die Planungsseite mittlerweile überarbeitet: http://aufzu.deutsches-museum.de/index.php?id=10
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.16, 15:27   #19
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.805
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Wer ist an den Kosten eigentlich alles beteiligt?

Ich finde es fast schon verantwortungslos und lächerlich wie sich hier um die Kosten gedrückt wird. Immerhin handelt es sich hier um das größte naturwissenschaftliche Museum der Welt mit einer jährlichen Besucherzahl von ganz München.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.16, 19:20   #20
Architektator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektator
 
Registriert seit: 15.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.967
Architektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz sein
Der Kongresssaal des Deutschen Museums wird temporär als Restaurant mit Freischankflächen an der Isar genutzt. Langfristig jedoch soll der Bau laut einem Bericht des Münchner Merkurs zum "Forum der Technik" umfunktioniert werden.

http://www.merkur.de/leben/genuss/is...l-6090512.html
Architektator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.16, 23:54   #21
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.844
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Hier mal ein Blick vom Zeppelinufer über die Kleine Isar zur Museumsinsel, aufgenommen am 08.05.16. Es scheint sich etwas zu tun:
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.16, 16:03   #22
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.844
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Zwischennutzung ehem. Kongresssaal

Endlich: der ehemalige Kongresssaal bekommt eine kulturelle/gastronomische Zwischennutzung. Für das Konzept verantwortlich ist unter anderem Sandra Forster vom Kismet/Charlie. Das Restaurant soll eine Terrasse zur Isar erhalten. Außerdem soll es einen Bar/Clubbetrieb ähnlich dem vor kurzem geschlossenen ebenfalls von Forster betriebenen Kong geben. Das Deutsche Museum plant zudem die Einrichtung einer "digitalen Hightech-Werkstatt". Ein großer Teil im Erdgeschoss soll aber weiterhin nur für private Events zu mieten sein.

http://www.tz.de/muenchen/nightlife/...t-6736534.html
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...iter-1.3150806
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.16, 15:19   #23
Odysseus
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 01.07.2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 809
Odysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz sein
Also ich muss ehrlich sagen, dass mich das Deutsche Museum bei meinem Besuch vor 4 Monaten unglaublich enttäuscht hat. Die Optik von außen schon ist ..sorry... schäbig. Ein völlig zerstückelter Bau, in die Jahre gekommen und das an allen Ecken und Enden.

Und auch innen versprühte der Bau den Charme der Wirtschaftswunderzeit, mit einem Museum der 2000er Jahre hat aber weder die Organisation (Garderobe, Kasse, Museumsshop, Verpflegung) nach das Leitsystem durch diesen riesigen Bau und schon gar nicht die Präsentation der Sammlungen zu tun.

Wie man ein eigentlich so tolles Thema wie Technik und Natur so altbacken präsentieren kann, da wundert es einen echt, dass so viele Leute da rein gehen. Wenn man bedenkt, was moderne Technik und neue Präsentationsformen heute leisten können und dass man hier dann durch ein Bergwerk schlendert, welches selbst im Disneyland besser aussieht, man Modelle aus den 70-er Jahren bestaunen darf und die Zettel an den Objekten so gelb sind, dass man sich fragt, aus welchem Jahrhundert sie stammen, sorry, ich war bitter enttäuscht.

Und wie kann es sein, dass man in einem Technikmuseum völlig auf Technik verzichtet? Beamer, Hologramme, Erklärsequenzen, Tablets. Und wo war übrigens die Technikrevolution des digitalen Zeitalters?

Also die 400 Millionen Euro wird es mindestens brauchen, wenn ich mir diesen Koloss ansehe tippe ich am Ende eher auf 600 bis 800 Millionen, wenn man denn auch in der Präsentation Maßstäbe setzen will. Bin mal gespannt, was am Ende raus kommt!
Odysseus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.16, 16:31   #24
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.844
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Zwischennutzung ehem. Kongresssaal

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...saal-1.3262626

Die Zwischennutzung mit Wissenschaft (TU) und Gastronomie (Restaurant, Nachtclub, Terrasse an der Isar) soll im Frühjahr starten. Mittelfristig will das Deutsche Museum den Kongresssaal aber wieder selbst nutzen.
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.17, 11:15   #25
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.805
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Inselöffnung, Dachgastronomie und Zukunftsforum:

Die Um- und Ausbauarbeiten des Deutschen Museums schreiten voran und verschlingen in Summe circa 445 Millionen Euro (und erreichen damit in etwa die Höhe der benachbarten Gasteigsanierung von min. 450 Millionen Euro).

2025 soll dann alles fertig sein.

Die TZ berichtet über drei Einzelheiten der Generalsanierung:

Der Öffentlichkeit wird der bis jetzt unzugängliche Südteil der Museumsinsel zugänglich gemacht, sodass es künftig möglich ist, von der Ludwigsbrücke bis zur Corneliusbrücke zu laufen; Auch außerhalb der Öffnungszeiten.

Dazu passt es, dass auf dem ausgebauten Dach des Luft- und Raumfahrttraktes ein neues Restaurant entsteht, das auch für nicht Museumsbesucher zugänglich sein soll. Dazu wird ein Aufzug am Gebäudeäußeren angebracht, sodass auch Nachtbetrieb möglich wird.
Bereits 2019, dann wenn die derzeitigen Arbeiten im Südtrankt beendet werden, soll es eröffnen. 180 Plätze (und 140 Stühle auf der Dachterrasse) sollen laut TZ Alpenblick ermöglichen.

Die Kongresshalle wird ab 22.April bekanntlich von einem neuen Club namens "Blitz" zwischengenutzt, bevor sie ab 2021 vom Dt. Museum dann in ein "Zukunftsforum" zum Austausch von Wissenschaft und Technik umgewandelt wird. Im Mai werden dazu weitere Details bekannt gegeben.

https://www.tz.de/muenchen/stadt/au-...f-7929544.html
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.17, 12:04   #26
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.844
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Zitat von MiaSanMia Beitrag anzeigen
sodass es künftig möglich ist, von der Ludwigsbrücke bis zur Corneliusbrücke zu laufen
Sehr gut das wird die Ufergestaltung an der Isar insgesamt noch einmal enorm aufwerten.
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.18, 17:04   #27
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.844
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Hier gibt es einige Innenaufnahmen vom Umbau: https://www.hallo-muenchen.de/muench...-10050098.html
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.19, 20:36   #28
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.805
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
3D-Fassade:

Das Deutsche Museum plant die weltweit erste komplett 3D-gedruckte Fassade zu errichten, genauer gesagt eine lichtdurchlässige Kunststoffhülle.

Diese soll als provisorischer Eingang während des zweiten Umbauabschnitts (ab Ende 2020) herhalten und darüber hinaus für bis zu 15 Jahre bestehen bleiben.

https://www.sueddeutsche.de/muenchen...cker-1.4290425
__________________

Alle Bilder sind sofern nicht anders angegeben, von mir selbst erstellt.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.19, 11:28   #29
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.805
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Die Sanierung wird voraussichtlich ca. 150 Millionen Euro teurer als geplant, sodass in Summe ca. 600 Millionen Euro bezahlt werden müssen. Gründe dafür sind die explodierenden Baupreise, Handwerkermangel und nachträglich auftauchende Mängel am Bestand.

https://www.sueddeutsche.de/muenchen...rung-1.4319013
__________________

Alle Bilder sind sofern nicht anders angegeben, von mir selbst erstellt.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:30 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum