Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.04.16, 13:23   #61
zeisselgaertner
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von zeisselgaertner
 
Registriert seit: 04.03.2014
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 54
Beiträge: 56
zeisselgaertner könnte bald berühmt werden
Der wassergrüne Anstrich korrespondiert gut mit der Verkleidung der Rundsäulen auf den Mittelbahnsteigen.
Nur befürchte ich, dass sie im Sockelbereich recht flott "Flug-Patina" vom Eisenabrieb der Fahrzeuge ansetzen werden. Gut zu erkennen an den Kunststofftafeln für den Haltebereich der Kurzzüge.

Eine diffus dunkel gehaltene Schürze (wie z.B. auch bei den S-Bahn-Wagen) bis knapp auf Bahnsteighöhe hätte dem vorgebeugt, würde aber die schöne graphische Wirkung der Säule spürbar reduzieren.
Ich bin bei so etwas dann immer hin und her gerissen. Alltagstauglichkeit versus Anspruch an das Schöne.
zeisselgaertner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.16, 22:54   #62
sch.lau
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von sch.lau
 
Registriert seit: 11.07.2014
Ort: Mainz
Alter: 40
Beiträge: 381
sch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebt
Modernisierung Bahnsteige 2/3 und 14/15

Wie in den vergangenen Jahren (letzter Beitrag hier) werden auch dieses Jahr Bahnsteigpaare erneuert.
Dieses Jahr sind die Bahnsteige 2/3 und 14/15 dran.



hier Bahnsteige 14/15
__________________
________
Foto(s) soweit nicht anders angegeben von mir
sch.lau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.16, 20:42   #63
zeisselgaertner
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von zeisselgaertner
 
Registriert seit: 04.03.2014
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 54
Beiträge: 56
zeisselgaertner könnte bald berühmt werden
Die VGF hat heute Nachmittag sehr gut gemachte Fotos vom aktuellen Stand des Umbaus der Linie U5 an der Eckenheimer Landstraße auf ihrer Facebook-Seite eingestellt.

https://www.facebook.com/media/set/?...1234868&type=3
zeisselgaertner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.16, 18:22   #64
zeisselgaertner
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von zeisselgaertner
 
Registriert seit: 04.03.2014
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 54
Beiträge: 56
zeisselgaertner könnte bald berühmt werden
Umbau auf der Eckenheimer, Stand 8. Mai 2016

Nachdem zwischenzeitlich nur winzige Segmente am oberen und unteren Ende der Baustelle befahrbar waren, hat man inzwischen eine Optimierung im Baustellenmanagement und bei der Erreichbarkeit für Anlieger vorgenommen.

Auch sind die Gleiserneuerungsarbeiten zwischen der Dt. Bibliothek und der Einmündung Oederweg inzwischen abgeschlossen.

Und während im Bereich der zukünftigen Station Glauburgstraße die Baumaßnahmen vornehmlich in der Straßenmitte stattfinden, wurde im Bereich der Station Musterschule von der Mitte bis zum westlichen Rand der Eckenheimer kein (Pflaster-)Stein mehr auf dem anderen gelassen.

Die nachfolgenden Fotos sind von Nord nach Süd entstanden.





Kreuzungsbereich Holzhausenstraße - Nordendstraße





Seitlicher Blick aus der Nordendstraße



Einmündung Hansteinstraße, weiter südlich die Kreuzung Glauburgstraße



Kurz unterhalb der Kreuzung Hermannstraße - Koselstraße





Einmündung Mittelweg



Einmündung Jahnstraße




Geändert von zeisselgaertner (09.05.16 um 18:40 Uhr) Grund: Bildbeschreibungen zur besseren Orientierung ergänzt
zeisselgaertner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.16, 00:02   #65
penultimo
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von penultimo
 
Registriert seit: 14.09.2010
Ort: ffm
Beiträge: 416
penultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbar
U5 Umbau Musterschule & Glauburgstraße

Zwei Monate nach Beginn des Streckenneubaus mal wieder Zeit für ein kleines Update. In Höhe der Holzhausenstraße, Blick gen Norden:



Gleiche Stelle, Blick nach Süden:



In Höhe der Schwarzburgstraße werden die alten Gleise entfernt. Die alten Gleise liegen nun nur noch im Bereich der neuen stadtauswärtigen Station und bis kurz hinter der Naspa in der Glauburgstraße. Es bleibt auch zukünftig nur noch der Abzweig aus der Glauburgstraße Richtung Norden.



An der Musterschule sind die Tiefbauarbeiten abgeschlossen, es dürften nächste Woche die neuen Gleise folgen.



Unten an der Jahnstraße ist das stadteinwärtige Gleis bereits wieder an den Bestand angeschlossen. Man sieht auch sehr gut in Höhe der Bake wie weit im Vergleich zu vorher die Gleise nach Westen verschoben werden. Das stadtauswärtige Gleis muss grösstenteils noch zurückgebaut werden.

__________________
Bild(er) von mir, wenn nicht anderweitig gekennzeichnet.
penultimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.16, 21:21   #66
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.219
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Empfangsgebäude Ostbahnhof

Heute hätte es klappen können, das garstige Teil endlich loszuwerden, aber die Feuerwehr war zu schnell. Hier die Pressemitteilung.


Bild: Feuerwehr Frankfurt am Main
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.16, 00:30   #67
penultimo
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von penultimo
 
Registriert seit: 14.09.2010
Ort: ffm
Beiträge: 416
penultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbar
Ostbahnhof

In unglaublichem Schneckentempo geht die Wandverkleidung des Fußgängetunnels voran. Es ist noch nicht einmal eine Seite fertig geschweige denn der Treppenaufgang.

Dafür könnte sich mit etwas Glück das leidige Thema des abbruchreifen Empfangsgebäudes erledigt haben. Heute abend stand die Feuerwehr vor dem Ostbahnhof und es roch auch wie verkohlt. Außerdem hat man (die Feuerwehr? ) die nagelneue metalltür aufgebrochen. Vielleicht war das ja der Anfang vom Ende der Baracke? Ich weine dem Ding keine Träne hinterher.
__________________
Bild(er) von mir, wenn nicht anderweitig gekennzeichnet.
penultimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.16, 02:36   #68
penultimo
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von penultimo
 
Registriert seit: 14.09.2010
Ort: ffm
Beiträge: 416
penultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbar
Ostbahnhof

Da haben sich Schmittchen und ich wohl in 2 Threads überschnitten. Ja, leider war die Feuerwehr zu schnell - hege allerdings noch die Hoffnung auf eine Begehung der Bauaufsicht...

Durch den Zaun konnte ich einen Blick auf die neuen Wandpaneele aus Metall erhaschen. Scheint ein höchst kompliziertes Muster zu sein, wenn man seit vier Monaten an den paar Metern freier Wand nicht voran kommt.





Auch sonst scheint die DB für die nächsten Jahre dort ihre Schuldigkeit getan zu haben. Der Treppenaufgang versifft wie in guten alten Tagen durch allerlei Flüssigkeiten. Ich verstehe weiterhin nicht, warum man den Tunnel nicht zugunsten des für den 2. BA geplanten Anschluss an den U6 Zugang Honsellstraße/Danziger Platz komplett aufgegeben hat. Hätte Zeit und Geld gespart.
__________________
Bild(er) von mir, wenn nicht anderweitig gekennzeichnet.
penultimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.16, 07:23   #69
Xalinai
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Xalinai
 
Registriert seit: 22.05.2008
Ort: Köln
Alter: 57
Beiträge: 1.269
Xalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiell
Das Versiffen der Bahnhöfe kann man vielleicht nicht dauerhaft verhindern (außer durch ständig anwesendes Personal), aber deutlich reduzieren. Hier (Köln) werden die Treppenanlagen der oberirdischen Bahnhöfe mindestens alle vier Wochen mit Hochdruckreiniger gesäubert. Graffiti und Aufkleber in diesen Bereichen werden ebenfalls flott entfernt oder übermalt.
Mein Eindruck: Das hilft.
Xalinai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.16, 11:16   #70
sch.lau
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von sch.lau
 
Registriert seit: 11.07.2014
Ort: Mainz
Alter: 40
Beiträge: 381
sch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebtsch.lau ist jedem bekannt und beliebt
S-Bahnstation Hauptbahnhof

In der gewohnten Bahngeschwindigkeit bei Bahnhofsbauvorhaben werden oben an den Stützen Reflektoren angebracht



Die Unterkante schließt bündig mit der künftig Streckmetalldecke, von denen seit geraumer Zeit einzelne Fragmente an der Decke hängen. Ergebnis wird eine Leuchtring - vermutlich LED - sein, der über den Reflektor Licht(Akzente) in die Station bringen soll.
__________________
________
Foto(s) soweit nicht anders angegeben von mir
sch.lau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.16, 14:18   #71
robffm
Mitglied

 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Frankfurt
Alter: 50
Beiträge: 139
robffm könnte bald berühmt werden
^

Optisch alles sehr schön. Bloß die Geschwindigkeit der Umsetzung lässt zu wünschen übrig.
Und natürlich der unsägliche Gefahrenaufkleber!
robffm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.16, 16:01   #72
PornoPuma
Wildfang
 
Benutzerbild von PornoPuma
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 195
PornoPuma ist ein geschätzer MenschPornoPuma ist ein geschätzer MenschPornoPuma ist ein geschätzer MenschPornoPuma ist ein geschätzer Mensch
Weiter geht´s...

In den Sommerferien vom 16.07. bis zum 28.08. werden in der Hauptwache in der Taunusanlagen die Böden auf dem S-Bahnsteig erneuert. Damit dürfte zumindest in der Taunusanlage mit einem baldigen Ende der Bauarbeiten zu rechnen sein.
Für die Hauptwache bedeutet es den Anfang einer mehrjährigen Bauphase. Wände und decken werden hier dann im laufenden Betrieb erneuert.
PornoPuma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.16, 19:01   #73
Xalinai
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Xalinai
 
Registriert seit: 22.05.2008
Ort: Köln
Alter: 57
Beiträge: 1.269
Xalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiell
Die mehrjährige Bauphase der Deckenerneuerung an der Hauptwache beginnt doch nicht erst, die kann doch schon lange selber laufen und reden - wenn ich mich richtig erinnere müsste sie schon eingeschult worden sein.
Xalinai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.16, 13:07   #74
penultimo
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von penultimo
 
Registriert seit: 14.09.2010
Ort: ffm
Beiträge: 416
penultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbar
Ostbahnhof

Keine Atempause, Geschichte wird gemacht...

Zum ersten Mal in Monaten habe ich tatsächlich einen leibhaftigen Arbeiter entdeckt. Und schon kommt man häppchenweise voran. Der Aufgang zu Gleis 3/4:



Und einen Blick in den Tunnel konnte ich auch erhaschen. Das Farbkonzept scheint sich auf blau/grau geändert zu haben. Lins:



Das Warten hat sich nun wirklich sowas von gelohnt. Nun kann man ja gemütlich den 2. BA planen... (Man verzeihe mir meine Ironie.)
__________________
Bild(er) von mir, wenn nicht anderweitig gekennzeichnet.
penultimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.16, 13:11   #75
penultimo
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von penultimo
 
Registriert seit: 14.09.2010
Ort: ffm
Beiträge: 416
penultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbarpenultimo ist im DAF unverzichtbar
U5 Ausbau Nordend

An der stadteinwärtigen Station Glauburgstraße stehen alle Bahnsteigkanten.



Schräg gegenüber ist man auch soweit und hat auch bereits asphaltiert.




Entlang der Baustelle scheint man momentan seine Kräfte auf die Kreuzung Glauburgstraße/Eckenheimer zu legen. Man ist gut in die Tiefe gegangen und hat sowohl Wasserrohre, Gasleitungen und die Kanalisation erneuert (und verlegt?). Ansonsten setzt man seit dieser Woche die letzten Leitungsmasten.





Die Gleise sind im Norden schon seit 2 Wochen bis zur Glauburgstraße fertig verlegt, im südliche Baufeld ist das stadteinwärtige Gleis fertig und stadtauswärts fehlen nur wenige Meter. Die Bahn macht zukünftig ganz schöne Schlenker.



Die Bilder sind teils noch von letzter Woche, teils von gestern.
__________________
Bild(er) von mir, wenn nicht anderweitig gekennzeichnet.
penultimo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:47 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum