Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Norden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.01.09, 16:29   #46
DarthHito
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von DarthHito
 
Registriert seit: 30.04.2008
Ort: Endor
Alter: 37
Beiträge: 224
DarthHito hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Wer Interesse daran hat, mehr über den Weser Tower zu erfahren, dem sei ein Besuch der Siedentopf Seite wärmstens ans Herz gelegt. Dort wird sehr detailliert auf den Weser Tower und auch andere Projekte im Weser Quartier eingegangen.

---------------------------------------------------------------------

Projektdaten - Wesertower

Architekt
Helmut Jahn,
Architekturbüro Murphy/Jahn, Chicago


Gebäudedaten
Höhe: 82 m
Breite: 19 m
Länge: 44 m
(da lag ich mit meiner groben Schätzung von 20x50m gar nicht so daneben)
Geschosse: 22
Bruttogeschossfläche: über 18.000 m²


Baubeginn
Spätsommer 2007


Fertigstellung
2. Halbjahr 2009


Architektur
Hohe Grundrissflexibilität,
innovatives, technologieorientiertes Design
raumhohe Glasfassade,
dynamische Ausstrahlung.

-----------------------------------------------------------------------

Auch virtuelle Besichtigungen gibt es dort

Weser Quartier
Weser Tower


Auch kann man dort mehrere Broschüren zu den Projekten als pdf herunter laden.

Weser Quartier Broschüre
Weser Tower Broschüre


Zuguterletzt noch zwei große Visualisierungen des Weser Quartiers


Quelle: Siedentopf.de
__________________
Der gesellschaftliche Standard ist wie das Innere eines Dixiklos: Snythetisch und scheisse!
DarthHito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.09, 17:02   #47
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Das ist auf jeden Fall ein tolles Areal.
Die Sockelgebäude bringen den Büroturm schön zur Geltung.
Einziger Kritikpunkt meinerseits ist die Freifläche zwischen Tower und Weser.
Ein weiteres Sockelgebäude würde für mehr Dichte und somit für mehr Urbanität sorgen.
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.09, 17:25   #48
DarthHito
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von DarthHito
 
Registriert seit: 30.04.2008
Ort: Endor
Alter: 37
Beiträge: 224
DarthHito hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Ich kann immer wieder nur drauf hinweisen, dass Tower falsch ist.
Verhältnis Breite : Höhe muss min 1: 4 sein, damit es ein Tower ist. Das Gebäude müsste also mindestens 176 m hoch sein, damit es als Tower durchgeht. Das Verhälnis hier ist 1 : 1,863!

Mein größter Kritikpunkt ist weiterhin, dass Helmut Jahn überhaupt beauftragt wurde. Welchen Stellenwert dieses Projekt für ihn hat, sieht man nicht nur am schwachen Design, sondern auch an der Tatsache, dass das Projekt nicht mal auf der Muphy/Jahn Seite gelistet ist, oder erwähnt wird!
__________________
Der gesellschaftliche Standard ist wie das Innere eines Dixiklos: Snythetisch und scheisse!
DarthHito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.09, 18:03   #49
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Ich finde den Entwurf gar nicht so schlecht, ist jetzt kein Meisterwerk aber OK.
Bremen steht als alte Hansestadt für Handel und Weltoffenheit.
Dies spiegelt das HH, durch seine Transparenz und Sachlichkeit, wieder.
Wie gesagt, es ist kein Meisterwerk aber das Konzept passt trotzdem schon zu Bremen.
Mit einem weiteren Sockelbau auf der Freifläche, würde der "Wesertower" außerdem noch ein paar Meter höher und auch eleganter wirken.
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.09, 01:01   #50
KleinerHeld
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von KleinerHeld
 
Registriert seit: 14.10.2007
Ort: Bremen
Alter: 33
Beiträge: 56
KleinerHeld hat die ersten Äste schon erklommen...
Hab das gerade auf der Seite der Überseestadt entdeckt. Gibt den Baufortscritt ordentlich wieder, auch wenn ich dieser Boulevardzeitung generell sehr skeptisch gegenüber stehe.

http://www.ueberseestadt-bremen.de/s...0Stockwerk.pdf
KleinerHeld ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.09, 16:45   #51
Berliner_Sky
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 46
Berliner_Sky ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Rohbau ist ja bald fertig, 18 Etagen(ca. 67m) sind ja schon geschafft...
Berliner_Sky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.09, 14:27   #52
Tobz18
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 16.05.2009
Ort: Bremen
Alter: 32
Beiträge: 9
Tobz18 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
derzeit bewegen sich die Arbeiten am Gebäude am 22. und somit letzten Stockwerk, danach folgt also nur noch das Dachgeschoss, bzw. die Dachterrasse - das dann auch zur letztendlichen Höhe von 82m dazu gezählt wird.

Schöner wäre es gewesen, wenn dieser Tower ein wenig höher ausgefallen wäre. Ansich gefällt mir der Turm aber auf jeden Fall gut, zwar nicht wirklich originell, aber durch die mir wirklich sehr gut gefallende Glasfasse wirkt der Turm doch sehr modern.

Ein größerer Bruder nebenan wäre natürlich der absolute Traum, aber dazu wird es nicht kommen.

Auf jeden Fall bin ich auf die Fertigstellung gespannt und dann werden wir alle sehen, wie es EWE mit einer Zugangsmöglichkeit für die Öffentlichkeit halten wird. Vielleicht wird die Dachterrasse dann ja für ein paar Stunden am Tag für Besucher geöffnet. Leider liegt dieses Anliegen beim Mieter, nicht bei Siedentopf. Es wäre jedenfalls schwach einen neuen Anlaufpunkt für das Leben in Bremen zu schaffen (mit Hotel, Theater etc.) und dann das Hochhaus komplett dich zut machen...

Wer noch auf der Suche nach auch recht aktuellen Bildern ist, der sollte mal auf folgende Links klicken:

http://www.emporis.com/ge/il/pc/?id=...1&yr=2009&mt=5
http://de.structurae.de/structures/d...fm?ID=s0033574
Tobz18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.09, 13:20   #53
Tobz18
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 16.05.2009
Ort: Bremen
Alter: 32
Beiträge: 9
Tobz18 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
hab ma heute ein paar bilder gemacht

















Tobz18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.09, 02:38   #54
Sagan
Mitglied

 
Benutzerbild von Sagan
 
Registriert seit: 04.05.2003
Ort: Bremen
Beiträge: 207
Sagan ist ein hoch geschätzer MenschSagan ist ein hoch geschätzer MenschSagan ist ein hoch geschätzer MenschSagan ist ein hoch geschätzer Mensch
26.07.09

Aufnahmen vom Wochenende:





__________________
Alle Bilder stammen von mir. Es sei denn es ist explizit angegeben.
Sagan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.09, 19:48   #55
Tobz18
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 16.05.2009
Ort: Bremen
Alter: 32
Beiträge: 9
Tobz18 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
vielen dank, tolle bilder!

bei schönem wetter sieht die glassfront schon echt nice aus!!
Tobz18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.09, 11:48   #56
LEonline
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 23.04.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 778
LEonline ist ein hoch geschätzer MenschLEonline ist ein hoch geschätzer MenschLEonline ist ein hoch geschätzer MenschLEonline ist ein hoch geschätzer Mensch
Das Gebäude gleicht dem ebenfalls von Jahn entworfenen "Hegau Tower" doch sehr stark. Siehe hier: http://hegautower.gruppedrei.com/ und hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Hegau-Tower
LEonline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.09, 11:14   #57
Tobz18
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 16.05.2009
Ort: Bremen
Alter: 32
Beiträge: 9
Tobz18 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
ja hegau tower, weser tower, skyline tower in münchen, helmut jahn ist sone art hochhaus großhandel..

aber mir völlig egal, hauptsache das beschauliche bremen hat auch endlich nach gefühlten 50 jahren einen hochhaus neubau erhalten, der modern und ordentlich aussieht und nebenbei noch das höchste gebäude ist.

vielleicht ist es ja auch ein anstoß für andere investoren, die große verfügbare fläche in der überseestadt zu nutzen und auch nach oben zu bauen.

zumindest einer folgt dem beispiel derzeit mit dem landmark tower (wohnhochhaus, ebenfalls an der weser ca. 70m)
Tobz18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.09, 16:34   #58
DarthHito
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von DarthHito
 
Registriert seit: 30.04.2008
Ort: Endor
Alter: 37
Beiträge: 224
DarthHito hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
@Tobz18 #60

Wie bitte? Der Weserklotz soll ordentlich aussehen?

@All

Jetzt wo das Ding steht, kann ich meine Kritik fortsetzen.
Was in Gottes Namen hat die Bremer geritten, Helmut Jahn mit dem Entwurf für diese Schachtel zu beauftragen? Der Mann hat null Kreativität.
Anstatt irgendwas mit runder oder dreieckiger Grundfläche zu entwerfen (oder eine Kombination aus Beidem), lässt er einen tristen Glas-Klotz bauen, der auch noch hochtragend als Tower bezeichnet und vermarktet wird.
Weiß einer was seine seltsame Skizze zu dem Entwurf überhaupt darstellen sollte? Mir erschließt es sich nicht.
Bis auf den Messeturm in Frankfurt und das Sony Center am Alexanderplatz in Berlin, hat er nichts vorzuweisen. Jeder Bremer Lokalarchitekt hätte nen besseren Entwurf als diesen Klotz abgeliefert.
Was bei mir auch die Frage aufwirft, wieso man nicht nen Architekten dafür in Bremen und oder umzu gesucht hat?
Mir gefallen sogar das Siemens Hochhaus (ich sehe schon kommen, dass das Hochhaus demnächst auch aus Vermarktungsgründen als Tower bezeichnet wird) am Hbf und das Hochhaus der Gewoba am Rembertiring 2 besser als dieser lächerliche und einfallslose Kasten. Das war Zeit und Geldverschwendung erster Güte. (Sogar der Space Park war da ne lohnendere Investion als diese Schachtel)
Man sollte das Ding gleich wieder abreißen!!! Damit wurde eine der exponiertesten Lagen in Bremen mit diesem Kasten besetzt und verschandelt.

Herr Jahn, vielen Dank für ihre Einfallslosigkeit!
__________________
Der gesellschaftliche Standard ist wie das Innere eines Dixiklos: Snythetisch und scheisse!
DarthHito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.09, 22:16   #59
DiggerD21
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: Breslau
Beiträge: 1.117
DiggerD21 ist ein geschätzer MenschDiggerD21 ist ein geschätzer MenschDiggerD21 ist ein geschätzer MenschDiggerD21 ist ein geschätzer Mensch
Als kleiner Lückenfüller in einer größeren Skyline wäre das Hochhaus ja ok. Aber in dem hier gezeigten Kontext erinnert es doch sehr an Glas-Schachteln der 60er/70er-Jahre. Einfach nur langweilig. Und im übrigen wieder ein Beispiel, dass man Renderings nicht trauen sollte.
DiggerD21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.09, 22:39   #60
johnsopb
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 02.03.2007
Ort: London
Alter: 36
Beiträge: 448
johnsopb hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Och, ich finde, da sieht man vielerorts deutlich schlimmere Hochhaeuser. Sicher nicht DER Hingucker, aber ganz nett und schlicht mit der schoen spiegelnden Fassade. Viel besser wird z.B. der Kristall in HH im Holzhafen am Ende auch nicht aussehen oder.
johnsopb ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:54 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum