Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.01.09, 19:29   #16
Strukturwandler
 
Beiträge: n/a
Wie die Ruhrnachrichten berichten befindet sich der Bau ca. vier bis sechs Wochen hinter dem Zeitplan.

Dafür steht die Außengestaltung inzwischen fest. Die Rede ist von viel lebendem Grün für den Innenhof. Am Lichtkonzept wird noch gearbeitet. Es sollen orangene Lichtelemente vorkommen, was ich mir als sehr interessant vorstelle!

http://www.ruhrnachrichten.de/lokale...;art930,455751
  Mit Zitat antworten
Alt 15.01.09, 00:21   #17
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Architektonisch gesehen ist das Bauwerk einfach toll und sehr gelungen!
Eine Tatsache finde ich aber sehr bedauerlich: Die Höhe.
Bei 33.000 m² Bruttogeschossfläche wären sicherlich ein paar Meter mehr drin gewesen, siehe Westfalentower, Bruttogeschossfläche 29.000 m².
Wie schon in #13 erwähnt, eine vertane Chance die Skyline aufzuwerten.

Hier noch der Artikel aus der WAZ, vom 14.01.2009:
http://www.derwesten.de/nachrichten/...74/detail.html
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.09, 21:44   #18
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Die Tiefbauarbeiten sind wohl auch hier endlich beendet.
Wird Zeit, dass das HH so langsam mal in die Höhe wächst.


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild

Auf einer Länge von ca. 200 Metern, entlang des Wallrings, erstreckt sich die Volkswohlbund-Haupverwaltung.

Bestandsgebäude

Quelle: Mein Bild

Aus dem "Stadtgarten", der vierte, kleinere Kran wird verdeckt vom Baum

Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.09, 01:31   #19
DarthHito
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von DarthHito
 
Registriert seit: 30.04.2008
Ort: Endor
Alter: 37
Beiträge: 224
DarthHito hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Dortmund NEU: "Die Tiefbauarbeiten sind wohl auch hier endlich beendet."

Noch nicht ganz. Die Hochbauarbeiten beginnen offiziell erst, wenn der Baufortschritt das Straßenniveau erreicht hat. Also sind es immer "noch" Tiefbauarbeiten.
Ist aber erfreulich zu sehen, dass sich hier was tut.

Bin mal gespannt, wie das Hochhaus dann in der Realität aussehen wird.
__________________
Der gesellschaftliche Standard ist wie das Innere eines Dixiklos: Snythetisch und scheisse!
DarthHito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.09, 05:48   #20
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Der Tiefbau ist wirklich abgeschlossen, das Niveau des Wallrings ist erreicht.
Eine Etage mehr und das EG steht.
Ist durch die Bilder aber nicht ersichtlich.
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.09, 05:13   #21
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Lichtkonzept

Nachtbeleuchtung:
-Farbglasscheiben mit LED-Technik
-Nicht jede Scheibe wird hinterleuchtet

Quelle: nps tchoban voss

Skylobby:
-Abgehängte, rechteckige Leuchten
-Ergänzung durch Downlights

Quelle: a·g Licht GbR

Foyer:
-Lichtvouten
-Downlights
-Farb-LED's

Freianlagen:
-Lichtstelen, ca. 3,50 m hoch
-Poller, ca. 0,9 m hoch
-Bodenfluter
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.09, 15:53   #22
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Zitat:
Zitat von Turmbauer Beitrag anzeigen
Super Objekt mit tollem Lichtkonzept. Eine echte Bereicherung für Dortmund und das Ruhrgebiet.
Der Wallbereich zwischen "Volkswohlbund-HH" und dem "Harenberg-City-Center" wird gerade Abends und Nachts sehr schön werden. Dieser Abschnitt, besonders zwischen dem "Thier"- und "U"-Areal, wurde in den letzten beiden Jahrzehnten sehr vernachlässigt. Eine Entwicklung hin zu mehr Attraktivität und Urbanität, wie es bereits am Ost- und Südwall geschehen ist, ist gesichert.
Rundgang südliche Wallstraßen 2012:
Da wäre natürlich das "Volkswohlbund-HH", die riesige Zweigniederlassung der "Postbank", das "Stadt-Theater", die "Thier-Arkaden", das Hotel "Unique", sollte es irgendwann mal eröffnen, "Kölbl & Kruses" Bürohaus, das "U" und schließlich das "HCC".
Ganz nebenbei noch: Ein schönes Lichtkonzept ist außerdem ein günstiges Werbemittel, erst recht in exponierter Lage, so wie es beim Volkswohlbund-HH sicherlich der Fall ist.
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.09, 11:20   #23
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Webcam

Hab eine Webcam entdeckt, die genau auf die Baustelle des Volkswohlbundes gerichtet ist.
Standort: Hohe Straße 7, in Richtung Wallring

Webcam
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.09, 09:24   #24
DarthHito
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von DarthHito
 
Registriert seit: 30.04.2008
Ort: Endor
Alter: 37
Beiträge: 224
DarthHito hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Hier mal Bilder zu einem der beiden drittplatzierten Entwürfe für das Volks-Wohl-Bund Hochhaus:


Quelle: Gerber Architekten

Ich habe auch auf der Seite der ebenfalls drittplatzierten "GMP Architekten" nach dessen Wettbewerbs Entwurf gesucht. Leider wird der Wettbewerb auf dessen Seite nicht mal erwähnt.

@ Dortmund NEU - #32

Das Lichtkonzept ist wirklich cool. Eine sehr gute Illumination sollte die Tatsache, dass es nicht höher gebaut wird, durchaus wieder wett machen. Damit wird das Hochhaus auf jedem Fall eine imposante Nachtwirkung haben. Die ist auch nicht weniger wichtig.
__________________
Der gesellschaftliche Standard ist wie das Innere eines Dixiklos: Snythetisch und scheisse!
DarthHito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.09, 09:59   #25
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
@ #37

Als die Entscheidung noch offen war und ich das erste Mal das "Gerber-Rendering" sah, hat es mich umgehauen, war mein eigentlicher Favorit!
Ich kann aber auch sehr gut mit dem Siegerentwurf leben, zumal "Gerber" schon in anderen Hochbauprojekten involviert ist und war.
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.09, 10:27   #26
DarthHito
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von DarthHito
 
Registriert seit: 30.04.2008
Ort: Endor
Alter: 37
Beiträge: 224
DarthHito hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
@ #38

Der Grundriss der Sockelgebäude scheint wohl von der Volkswohlbund Versicherung vorgegben worden zu sein, weil es zwischen Gerbers und NPS Tchoban Voss Entwurf keine großen Unterschiede in diesem Bereich gibt.
Am Siegerentwurf gefällt mir am besten, die unterschiedliche Fensterbreite in der Fassade. Dadurch erhält der Entwurf meines Erachtens eine Spannung, die im Gerber Entwurf nicht vorhanden ist. Der hingegen kann mit der Kronen Gestaltung überzeugen.
Aber mein Favorit ist auch der Siegerentwurf.
__________________
Der gesellschaftliche Standard ist wie das Innere eines Dixiklos: Snythetisch und scheisse!
DarthHito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.09, 10:50   #27
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Zum Grundriss gibt es eine kleine Geschichte:
Unter dem ehemaligen und zukünftigen HH verläuft eine Stadtbahnlinie.
Dies verkomplizierte die Sprengung im Jahre 2008.
Es bestand die Gefahr, dass der Stadtbahntunnel beschädigt wird.
Die Ingenieure und Statiker haben sich aber einen Trick einfallen lassen:
Das unterste Parkdeck wurde Wochen vor der Sprengung komplett mit Beton aufgefüllt.
Mit dem Resultat, das die Gefahr für den Stadtbahntunnel minimiert wurde und der "Deckel" das Fundament für das neue HH geworden ist.

Geändert von Nick (22.02.09 um 11:29 Uhr)
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.09, 14:29   #28
DarthHito
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von DarthHito
 
Registriert seit: 30.04.2008
Ort: Endor
Alter: 37
Beiträge: 224
DarthHito hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Ich habe ein hier noch nicht gezeigtes Modellfoto und zwei weitere Renderings entdeckt.




Quelle: Baunetz

@ #39

Das heißt, dass das Parkdeck nun mit Beton ausgefüllt ist. Wurde der auch wieder entfernt bzw. wird er auch wieder entfernt, oder bleibt es so?
__________________
Der gesellschaftliche Standard ist wie das Innere eines Dixiklos: Snythetisch und scheisse!

Geändert von DarthHito (26.02.09 um 18:30 Uhr) Grund: Korrekturen
DarthHito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.09, 17:38   #29
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
@ DarthHito
Juten Tach!
Danke für das Modellfoto, ist mir irgendwie entgangen!

Zum "Betondeckel":
Mit dem untersten Parkdeck ist die unterste Ebene der ehemaligen Tiefgarage des HH gemeint.
Diese wurde wie erwähnt mit Beton ausgegossen.
Dieser härtete aus und die Sprengung folgte.
Der Schutt über dem "Betondeckel" wurde entfernt.
Übrig blieb der besagte, der nun das Fundament des neuen HH bildet.
Die neue Tiefgarage entsteht nun unterhalb des neuen Innenhofes.
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.09, 18:04   #30
DarthHito
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von DarthHito
 
Registriert seit: 30.04.2008
Ort: Endor
Alter: 37
Beiträge: 224
DarthHito hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Wow, dieser "Betondeckel" muss ja ganz schön was wiegen. Irgendwie finde ich die Vorstellung lustig, dass ein Pardeck einer Tiefgarage mit Beton ausgefüllt wurde.

Im übrigen haben die beiden Varianten des Volkswohlbund Hochhauses, noch mehr Ähnlichkeit als ich dachte. Das Modellfoto hat dies verdeutlicht.
Die Krone des Gerber Entwurfs, ist der des NPS Tchoban Voss Entwurfs, sehr ähnlich.
__________________
Der gesellschaftliche Standard ist wie das Innere eines Dixiklos: Snythetisch und scheisse!
DarthHito ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:57 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum