Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.01.09, 17:33   #31
neutrix
Debütant

 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: Hörde
Alter: 33
Beiträge: 2
neutrix befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Bilder vom 09.01.09


Westfalentower

Westfalentower

Westfalentower

Westfalentower + 1. Sockelgebäude

1. Sockelgebäude

1. Sockelgebäude

2. Sockelgebäude
neutrix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.09, 00:39   #32
DarthHito
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von DarthHito
 
Registriert seit: 30.04.2008
Ort: Endor
Alter: 37
Beiträge: 224
DarthHito hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Hey ho,

da bin ich mal wieder. Hatte in letzter Zeit ein wenig viel Stress.
Habe aber trotzdem nicht vergessen, dass ich für euch den WT in eine Fotomontage einbauen wollte.

Hier ist jetzt das Ergebnis. Habe keine Ahnung, ob der Standpunkt oder die Ausrichtung so hinkommen. Wer genaueres weiß, brauch mir nur Bescheid zu sagen.


Bild: Hito
__________________
Der gesellschaftliche Standard ist wie das Innere eines Dixiklos: Snythetisch und scheisse!
DarthHito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.09, 14:36   #33
PhilDo
Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 103
PhilDo sitzt schon auf dem ersten Ast
Der Standort kommt hin, denke ich. Das kleine Hochhaus im Hintergrund zwischen Reinoldikirche und IWO-Hochhaus (Kassenärztliche Vereinigung) liegt an der B1 etwa 600 Meter westlich der Westfalentower-Baustelle. Dieser könnte also eventuell auf dem Foto sogar noch etwas mehr rechts liegen... Ergänzt die Skyline aber prächtig, obwohl er so weit ab vom Schuss liegt.
PhilDo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.09, 16:39   #34
DarthHito
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von DarthHito
 
Registriert seit: 30.04.2008
Ort: Endor
Alter: 37
Beiträge: 224
DarthHito hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
So, der Standort könnte also noch etwas weiter rechts liegen? Wie weit denn ungefähr? Ist es denn richtig,dass die lange Seite des Gebäudes in diesem Bild vorne ist, oder muss ich den WT um 90° drehen?

Also für meinen Geschmack ist der WT doch etwas zu breit. Als Tower geht er eigentlich nicht durch, aber ich will nicht zu kleinlich sein.
Sein Design ist wirklich gelungen. Könnte noch etwas höher sein, um ganz sicher zu gehen.
Mal abwarten wie er sich in der Realität ins Stadtbild einfügt.

@Dortmund Neu
Gerne doch
__________________
Der gesellschaftliche Standard ist wie das Innere eines Dixiklos: Snythetisch und scheisse!
DarthHito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.09, 16:54   #35
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
@DarthHito
Gedreht, also um 90°, müßte er werden, oder?! Ich glaube auf den Renderings ist die schmale Seite in Richtung der B1.
Wenn du schon dabei bist, könntest du den WT auch noch ein kleines Stückchen weiter nach links positionieren. Links vom Modell, so ca. 0,5 cm
vom Sockel entfernt ist ein langgezogenes Gebäude zu erkennen. Über diesem müßte die fast genaue Position sein.

Zum "Tower":
Natürlich würde der WT in Frankfurt wohl nicht die Bezeichnung Tower bekommen. Aber für Dortmunder Verhältnisse passt das schon!
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.09, 22:43   #36
DarthHito
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von DarthHito
 
Registriert seit: 30.04.2008
Ort: Endor
Alter: 37
Beiträge: 224
DarthHito hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
So, ich habe den Westfalentower um 90° gedreht und nochmals gerendert.
Hoffentlich stimmt es jetzt? ^^


Bild: Hito
__________________
Der gesellschaftliche Standard ist wie das Innere eines Dixiklos: Snythetisch und scheisse!
DarthHito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.09, 11:32   #37
LuXor
[Mitglied]
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: Metro.Ruhr Dortmund
Beiträge: 165
LuXor könnte bald berühmt werden
@Darhito Kann eigentlich nicht mehr sagen als könntest du vielleicht nochmal schauen ob du das neue Volkswohlbundhochaus i.wo in ein Bild hinein bekommst,habe vor 2 Wochen Bilder gemacht aus der gleichen Position wie das Sommer Bild bei Bedarf kann ichs dir ja schicken.

Die Höhe des WT passt auf jedenfall,die gesamte City liegt etwa um 20m tiefer,allein zwischen Volkswohlbundhochaus und RWE Tower liegen fast 5m das macht auf Bildern schon einiges aus. Finde auch das Dortmund jetzt eine recht schöne Skyliner besitzt,weil es nicht so eine Einheitsuppe ist
Man(n) stelle sich nur vor die Projekte wie 3do mit 120m Phönixtower 150m und das noch nicht ganz aussichtlose HH an der Ecke Hotel Bender etwas 100m vom HBF wären Realität. War nicht i.wo noch ein Artikel das an der B1 etwa 150m vom WT noch zwei kleinere HH mit 60 geplant sind?! Auf dem Gelände des Autohauses und der alten Sparkasse?!


Nochmals vielen Dank darhito,wäre schön wenn du Zeit hast,dass Volkswohlbundhochaus und zwei Rohrbau HH an der B1 einbauen könntest

Lg an alle
LuXor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.09, 12:50   #38
DarthHito
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von DarthHito
 
Registriert seit: 30.04.2008
Ort: Endor
Alter: 37
Beiträge: 224
DarthHito hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Erst mal vielen Dank an alle fürs Lob.

@Dortmund NEU
Da biste mir wohl zuvor gekommen. Wollte dem Kingin nämlich auch das gleiche erklären.

@LuXor
Das könnte ich mal versuchen. Dazu muss ich aber erst ein CAD Modell vom Volkswohlbundhochhaus erstellen.
Scheint so, als ob da in nächster ne Menge Arbeit auf mich wartet.
__________________
Der gesellschaftliche Standard ist wie das Innere eines Dixiklos: Snythetisch und scheisse!
DarthHito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.09, 22:15   #39
DarthHito
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von DarthHito
 
Registriert seit: 30.04.2008
Ort: Endor
Alter: 37
Beiträge: 224
DarthHito hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Konnichiwa.

Ich habe den Westfalentower nochmal überarbeitet und angepasst.
Die Abstände zwischen den Fenstern habe ich halbiert und auch die Dachkrone verbessert. Sie war nicht markant genug im Vergleich mit dem Original.
Dann habe ich auch gleich das Skyline Bild von Dortmund angepasst.
Unter Berücksichtigung der topographischen Lage der B1, müsste der WT ungefähr wie in der Visualisierung wirken.
Wenn ich Zeit finde, werde ich eventuell mal die Sockelgebäude hinzu fügen.

Ps.: Aus Rücksicht auf die anderen Forumer im Speziellen der Besucher, bitte ich euch eure Danksagungen per PN mitzuteilen.




Bilder: Hito
__________________
Der gesellschaftliche Standard ist wie das Innere eines Dixiklos: Snythetisch und scheisse!
DarthHito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.09, 23:36   #40
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Der Westfalentower wächst und wächst

Folgend, ein Bild von "Peter Bandermann", vom Gasometer auf Phoenix-West.
Rechts im Bild: Das "Dreier-HH"
http://s7b.directupload.net/images/090129/fsxqtbk4.jpg
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.09, 10:16   #41
DarthHito
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von DarthHito
 
Registriert seit: 30.04.2008
Ort: Endor
Alter: 37
Beiträge: 224
DarthHito hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Ich habe noch Renderings zum Westfalentower gefunden, die hier noch nicht gepostet wurden.

Einmal ein wohl etwas älteres, da hier noch 18 Geschosse zu sehen sind.

Eine Draufsicht als Lageplan

Und Innenraum Visualisierungen




Quelle: Köhler Architekten
__________________
Der gesellschaftliche Standard ist wie das Innere eines Dixiklos: Snythetisch und scheisse!
DarthHito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.09, 17:38   #42
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
27/02/2009

Bin heute am Westfalentower vorbeigekommen.
Habe die Gelegenheit genutzt ein paar Fotos zu machen:


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.09, 10:12   #43
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Sockelbauten

Die Rohbauphase des Sockelgebäudes am "Westfalendamm" geht dem Ende entgegen.
Mittlerweile wurden in einem Großteil des Gebäudes die Fenster montiert.

Sockelbau am "Westfalendamm"

Quelle: Mein Bild

Sockelbau am "Westfalendamm"

Quelle: Mein Bild

Beim zweiten Sockelbau an der "Semerteichstraße" wurde nach Fertigstellung der Parkdecks der Tiefbau beendet.

Sockelbau an der "Semerteichstraße", im Bild Vordergrund

Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.09, 05:29   #44
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Park- und Verkehrskonzept

Die Erschließung der Tiefgarage erfolgt über eine zweispurige Ein- und Ausfahrt an der "Semerteichstraße", die ebenerdig angefahren wird. Sie nimmt das natürliche Gefälle von drei Metern in sich auf.
Dadurch wird der Verkehrsfluss an der Kreuzung "Westfalendamm/Semerteichstraße", sowie der des Wohngebiets "Lensingstraße" nicht beeinträchtigt.
Ca. 450 Parkplätze, auf drei Ebenen, wurden bereits realisiert. (Im folgenden Rendering sind nur 2 Ebenen erkennbar, liegt aber wohl an der Perpektive.)
Der Anlieferungsverkehr erfolgt über Zufahrt "Semerteichstraße", über die rückwärtige "Lensingstraße" und über die Ostseite des Gebäudes. Zudem entsteht eine Zufahrt für Besucher und Taxis und ein Kurzparker-Bereich.

Lageplan

Quelle: Google Earth

Nordseite, Westfalendamm

Quelle: KPE Projektentwicklung GmbH & Co KG
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.09, 03:25   #45
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Fassaden-Gestaltung

Mit einer Lochfassade aus Naturstein und metallischer Leibung werden der "WT" und die Flachbauten ummantelt.
Die Fassade wird außerdem von den hochformatigen Fenstern und der geschwungenen "Attika" geprägt.
Durch reliefartige Ausbildungen der Leibung entsteht auf Höhe des EGs und 1.OGs ein 9 Meter hoher Sockel.


Quelle: KPE Projektentwicklung GmbH & Co. KG
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:12 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum