Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.09, 21:27   #121
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Innenansichten / 96 Meter?

Die RN hat eine Fotostrecke veröffentlicht. Diese gewährt Einblicke ins Innenleben. So wurde z.B. auf einer Etage ein Musterbüro eingerichtet. Zusätzlich gibt es noch eine, wich finde, sehr interessante Info: Der höhere der beiden Baukräne soll 120 Meter hoch sein. Wenn das wirklich so ist, wird das HH definitiv höher als 82 Meter. Vielleicht stimmen die vermeldeten 96 Meter von Radio 91,2, siehe hier, ja doch.

Fotostrecke
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.09, 12:44   #122
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Weitere News

Passend zur Fotostrecke, ein Artikel der RN mit weiteren Details: Das 22. Stockwerk wird ein Technikgeschoss, die Fenster, Schallschutzklasse 5 inkl. Prallschutz-Scheiben, sind bis zur 17. Etage montiert, bis zur zwölften die Fassade, ein weiß-grauer Natursandstein aus dem Main-Gebiet. Jedes Stockwerk des HH verfügt über 400 m² vermietbare Fläche. Der Bodenbelag im Atrium wird schwarzer Muschelkalk. Mit den ersten Vertragsabschlüssen wird Ende November gerechnet, passend zum Richtfest.

Ruhrnachrichten.de
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.09, 11:23   #123
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
24/10/2009

Alle 22 Etagen sind fertig gestellt, es fehlt nur noch die Attika. Mittlerweile weiß ich auch, dass das HH höher als 82 Meter wird. Ich hatte gestern das Glück ein paar Sätze mit dem Polier von Freundlieb wechseln zu können. Dieser hat mir gesagt, dass das HH aktuell rund 85 Meter hoch ist. Zur endgültigen Höhe wollte er keine Auskunft geben, warum auch immer, das höchste HH der Stadt wird es nämlich definitiv nicht. Naja, vielleicht ist das der Grund. Vermutlich wird der "Tower" um die 88/89 Meter hoch.


Quelle: DarthHito


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.09, 18:24   #124
Kostik
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 3.134
Kostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer Anblick
Ist zwar ein wenig klotzig geworden, gefällt mir aber trotzdem recht gut,
das neue Hochhaus.

Vielleicht wird er schlanker wirken, wenn das Gerüst abgebaut ist ?

Wird sicher bei gutem Wetter durch seine schöne Fassade ein Blickfang sein.

Wir werden es sehen
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.09, 08:57   #125
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Erster Ankermieter?

Am 25. November wird Richtfest gefeiert und KPE ist in entscheidenden Abschlussverhandlungen für 60 Prozent (!) der Flächen. Pünktlich zur nahenden Fertigstellung taucht auch ein erster potenzieller Ankermieter auf der Bildfläche auf: Die RWE Service GmbH. Die Büros des Unternehmens befinden sich momentan noch am Flamigoweg, neben dem Fernsehturm. Von 650 Mitarbeitern und mindestens 8.000 m² Platzbedarf sei die Rede. - 650 Mitarbeiter und nur 8.000 m² Platzbedarf? Das erscheint mir doch ein bisschen wenig. - Übrigens würde ich es schade finden, wenn RWE Räumlichkeiten im WestfalenTower anmieten würde, denn laut WAZ: "Rein theoretisch kann die Firma Dreier einen zweiten Büroturm in Bahnhofsnähe durch die Überbauung der Parkplatzes zwischen Hauptbahnhof und Harenberg-City-Center errichten und RWE zur Miete anbieten. Doch das sei bislang ein Denkmodell." Ob das Denkmodell von der WAZ oder von Dreier/RWE stammt ist dem Artikel nicht zu entnehmen. Dreier Immobilien sollte sich aber als lokaler Platzhirsch auf jeden Fall ins Zeug legen. -

WAZ
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.09, 09:02   #126
LuXor
[Mitglied]
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: Metro.Ruhr Dortmund
Beiträge: 165
LuXor könnte bald berühmt werden
Mist wollte es gerade in diesen Moment abschicken die News aber du warst mal wieder schneller

Sind aber TOP Nachrichten aus Dortmund,sofern sie sich bewahrheiten. Der Bau war ja schon reine Spekulation oder richtogen Vormieter,freut mich wenn KPE damit nicht baden geht und vielleicht sogar weitere solche Projekte in Dortmund,siehe HBF oder das Areal mit dem Bender Hotel bebaut
LuXor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.09, 10:47   #127
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
@LuXor

Nachtrag: Natürlich ist es erfreulich, wenn KPE für ihr Risiko belohnt wird. Daher könnte ich auch gut mit dem WT als neue Heimat der RWE Service GmbH leben. Ganz allgemein gilt: Sollte KPE bis zur Fertigstellung einen Großteil der Flächen unter die Leute bringen, steht einem weiteren HH Projekt hoffentlich nichts im Wege, Credit Suisse und den guten Erfahrungen sei Dank. Hier und hier, noch zwei Bilder des WT aus der letzten Woche. Wie man sieht wurde ein weiterer Kran demontiert, übrig bleibt somit nur noch der größere.
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.09, 11:46   #128
PacoDo
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Dortmund
Alter: 35
Beiträge: 79
PacoDo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Das sind wirklich sehr gute Nachrichten! Ich freue mich, dass KPE damit für den Mut belohnt wird, ohne auch nur einen unterschriebenen Mietvertrag zu Bauen. Ich war immer optimistisch, dass die ersten Mieter dort nicht lange auf sich warten lassen. Das Gebäude liegt sehr (Verkehrs)günstig und vor allem die oberen Stockwerke des HH haben einen tollen Blick über die Stadt!

@ Nick
Die Überbauung des Parkplatzes zwischen Hauptbahnhof und Harenberg-City-Center scheint (noch) ein Denkmodell der Stadt bzw. der Stadt und Dreier zu sein, dass sich aber bald konkretisieren könnte. Denn der neue OB Sierau hat ja im zuge der Kritik an der Fassadengestaltung des Empfangsgebäudes angedeutet, dass man bei der Neugestaltung des Bahnhofsumfeldes wohl keine Rücksicht darauf nehmen wird, dass man das Bahnhofsgeäude "von allen Seiten sehen kann". Ein attraktives neues HH an der stelle würde die attraktivität des Bahnhofumfeldes jedenfalls deutlich steigern.
PacoDo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.09, 13:40   #129
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
@PacoDo

Das Statement von Sierau war mir bekannt, hab ich bloß total vergessen, danke für die Auffrischung! Wie gesagt, würde ich KPE die RWE als Ankermieter gönnen. Bleibt aber festzuhalten, dass ein weiteres HH am Hbf eine feine Sache wäre. Vielleicht kann die Stadt als RWE-Großaktionärin ihren Einfluss geltend machen. Falls nicht, hätten wir ja möglicherweise noch die Option KPE. Bin auf jeden Fall sehr gespannt auf die Entwicklung in den nächsten Wochen, könnte spannend werden.
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.09, 14:41   #130
Nefiew
Mitglied

 
Benutzerbild von Nefiew
 
Registriert seit: 30.05.2005
Ort: Dortmund
Alter: 35
Beiträge: 171
Nefiew könnte bald berühmt werden
Das sind ja tolle Nachrichten! Zumal damit das mutige Vorgehen der KPE bestätigt wird Ein weiteres Bürohochhaus am Bahnhofsparkplatz wäre meiner Meinung nach, das beste was passieren könnte. Erstens würde die vorhandene "Skyline" ergänzt und zweitens damit auch das Bahnhofsumfeld aufgewertet werden.

P.S.: Außerdem wird der eigentliche Bahnhof vielleicht verdeckt, sodass wir dessen Anblick nicht ertragen müssen
Nefiew ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.09, 15:22   #131
PhilDo
Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 103
PhilDo sitzt schon auf dem ersten Ast
Ich finde ein Hochhaus an der Stelle eigentlich nicht ideal. Damit würde der freie Blick vom Bahnhof Richtung Harenberg und U-Turm zumindest teilweise verbaut. Und damit würde der Stadteingang eine wichtige und interessante Sichtachse verlieren. Meiner Meinung nach muss ein attraktives DFB-Museum entstehen, außerdem muss das DB-Hochhaus dringend saniert werden, dann ist der südliche Vorplatz tip top. Ein oder zwei Hochhäuser im Norden würde ich allerdings begrüßen.

Hinweis der Moderation: Das Thema lautet: "Dortmund: Westfalentower, 82 m [in Bau]"!
PhilDo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.09, 00:03   #132
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
07/11/2009

Dat war's, der Rohbau hat nach etwas mehr als eineinhalb Jahren seine endgültige Höhe erreicht! Im Verlauf der letzten zwei Wochen erhielt das HH noch die fehlende Mini-Attika. Auch in Sachen Foto-Updates wird sich jetzt (leider) etwas ändern. Bis es wirklich etwas Neues zu berichten gibt, werden wohl ein paar Monate ins Land streichen. Richtig interessant wird es erst wieder, wenn die Baugerüste den Blick auf die Fassade nicht mehr versperren. Langweilig wird es aber trotzdem nicht um den WT: Am 25. November wird offiziell Richtfest gefeiert. Ab dann wird hoffentlich das Thema Vermarktung/Ankermieter im Mittelpunkt stehen.


Quelle: DarthHito


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.09, 12:07   #133
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Spitzenmiete

Kleine Überraschung in Sachen Spitzenmiete beim WT: Anders als die bislang verlautbarten 15,00 €/m²/Monat erzielt Credit Suisse im HH zukünftig wohl nur 14,50 €/m²/Monat. Bei den Sockelbauten beginnt der Quadratmeterpreis ab 11,50 €/Monat. - Fazit: KPE sollte für sein nächstes Projekt in Dortmund besser ein Grundstück am Wallring erwerben, siehe Spitzenmiete Kölbl Kruse. -

ruhrsite
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.09, 07:11   #134
DarthHito
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von DarthHito
 
Registriert seit: 30.04.2008
Ort: Endor
Alter: 37
Beiträge: 224
DarthHito hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
@#132

Die Fassade an den Sockelgebäuden ist dunkler als ich erwartet hätte. Oder liegt das nur am Wetter als das Foto gemacht wurde?

Das Hochhaus jedenfalls wird, wenn die Gerüste erst mal entfernt wurden, garantiert klasse aussehen. Bisher lassen diese das Gebäude doch sehr klobig wirken.

Zur Höhendebatte: Ich würde sagen, dass es auf jedem Fall mehr als 90 m hoch ist, daher werden die 96 m sicher hinkommen.
Ein spezielles Dankeschön von meiner Seite an Nick, der so fleißig über die Bauarbeiten berichtet. Sehr gute Arbeit.
__________________
Der gesellschaftliche Standard ist wie das Innere eines Dixiklos: Snythetisch und scheisse!
DarthHito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.09, 13:21   #135
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
@DarthHito

Guten Tach! Schön, dass du mal wieder vorbeischaust! Zur Fassade: Lag' am regnerischen Wetter. Hier, zum Vergleich eine Aufnahme vom 31/05/2009 bei Sonnenschein. Zur Höhe: Die 96 Meter wären natürlich schön, bin mir aber recht sicher, dass es unterm Strich 88/89 Meter sein werden. Ende November ist ja Richtfest, denke, dass dann auch die Lokalpresse vor Ort sein wird. Vielleicht/Hoffentlich gibt es dann endlich des Rätsels Lösung.
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:19 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum