Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.09.11, 21:04   #31
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.436
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Bottrop: Hochschule Ruhr West - Baubeginn im Juli 2012

PM: "Der Beginn des Neubaus für die Hochschule Ruhr West ist für Juli 2012 vorgesehen. Der Lehrbetrieb soll zum Sommersemester 2014 starten.
Bei einer Sitzung des Bottroper Planungsausschusses stellten der Architekt Klaus Legner von der Planungsgemeinschaft "h4A va" und Hermann-Josef Peters vom Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW den endgültigen Entwurf für den dreigeschossigen Hochschulneubau vor. Mit einer Bausumme von 22 Millionen Euro soll ein Gebäude entstehen, das von oben betrachtet an eine Hand mit drei Fingern erinnert, wobei der abgeknickte Daumen an der Ecke Hans-Sachs- / Lützowstraße liegt. In dem "Daumen" werden Mensa, Cafeteria und Bibliothek untergebracht. Es folgen die drei "Finger" mit Hörsälen und Funktionsräumen, ein glasüberdachter "Boulevard" verbindet die drei "Finger"-Gebäude, deren Giebelflächen zur Hans-Sachs-Straße ausgerichtet sind.

Der Baubeginn ist für Juli 2012 vorgesehen, die Fertigstellung der Gebäude für Oktober 2013. Auf dem Gelände werden 50 Autostellplätze für die Hochschulbediensteten und 160 Fahrradabstellplätze eingerichtet. Für die Studenten sollen Autoparkflächen am Gesundheits- und am Vermessungsamt ausgewiesen werden, teilte der Technische Beigeordnete Norbert Höving auf Nachfrage aus dem Ausschuss mit."

Quelle: www.bottrop.de - Wirtschaft
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.11, 02:24   #32
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.436
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Spatenstich für Hochschule Rhein-Waal Campus Kamp-Lintfort

PM: "Rund 50 Millionen Euro investiert der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW für das Land Nordrhein-Westfalen in den Neubau am neuen Standort. Durch den Neubau entstehen auf dem neuen Campus insgesamt fünf Gebäude. Herzstück wird das Audimax sein, dessen Hörsäle und Seminarräume für gut 1200 Studierende Platz bieten wird. Gebaut werden ferner Labore, ein Technikum, eine Mensa sowie die Hochschulverwaltung und ein Werkstofflager mit Technikflächen. Die fünf Gebäude werden so angeordnet, dass sie einen zentralen Campusplatz umschließen. Hierdurch gewinnt der Platz als zentrales Element und kommunikatives Zentrum der Hochschule an großer Bedeutung. Bereits im März 2014 sollen die schlüsselfertigen Gebäude vom Bauherrn, dem Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Duisburg, der Hochschule Rhein-Waal übergeben werden."

Projektdaten:
  • Projektvolumen: rd. 50 Mio.€
  • BGF: 19.054 m ²
  • Fertigstellung Rohbau: Februar 2013
  • Fertigstellung Übergabe: März 2014
  • Beginn: Januar 2012
Quelle: Spatenstich für den Neubau der Hochschule Rhein-Waal Campus Kamp-Lintfort
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.12, 20:57   #33
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.436
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
FH Hamm-Lippstadt: „Kunst und Bau Wettbewerbe“ entschieden

PM: "Der Künstler Oliver Kruse wird den Vorplatz der neuen Hochschule Hamm-Lippstadt am Standort Hamm und die Düsseldorfer Künstlerin Vera Lossau wird Mensa und Bistro am Standort Lippstadt künstlerisch gestalten. Beide Siegerentwürfe und acht weitere Kunstentwürfe können in der Ausstellung im Foyer des Technischen Rathauses Hamm (Gustav-Heinemann-Straße 10, 59065 Hamm) besichtigt werden. Die Ausstellung ist vom 01.02. bis 10.02.2012 für die Bürgerinnen und Bürger geöffnet (Montag bis Donnerstag: 8:00 bis 17:00 Uhr, Freitag 8:00 bis 14:00 Uhr.)
Damit ist ein weiterer wichtiger Meilenstein zum Neubau der Hochschule Hamm-Lippstadt erreicht. Nachdem der vom Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRWSoest ausgelobte Architektur-Wettbewerb für die Neubauten der Hochschule in Hamm und Lippstadt im Sommer 2010 entschieden wurde, stehen jetzt auch die Gewinner der „Kunst und Bau Wettbewerbe“ für die künstlerische Gestaltung der Neubauten fest.
Die Realisierung der künstlerischen Gestaltung wird sich nahtlos in das Baugeschehen für die Neubauten einfügen. Die Hochbauarbeiten für die Gebäude in Hamm und Lippstadt werden termingerecht im Juni 2012 beginnen.
Die ersten zentralen Campusgebäude in Hamm wird der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Soest bereits zum Wintersemester 2013/2014 an die Hochschule übergeben. Der gesamte Gebäudekomplex wird dann im Frühjahr 2014 zum Sommersemester realisiert sein. Zur gleichen Zeit wird Oliver Kruse seine künstlerische Arbeit auf dem Platz vor den Neubauten in Hamm präsentieren können.
In Lippstadt wird die Kunst von Vera Lossau Wände der Mensa und des Bistros der Hochschule prägen. Daher wird Vera Lossau ihre künstlerischen Wandgestaltungen zeitgleich mit der Fertigstellung der Mensa in Lippstadt im Sommer 2013 realisieren."

Quelle:
Die Wettbewerbsergebnisse für die künstlerische Gestaltung bei Neubauten für die Hochschule Hamm-Lippstadt stellt das Land NRW und der BLB NRW Soest aus


Auf den nächsten Seiten sind sämtliche zehn Entwürfe der Wettbewerbsergebnisse für die künstlerische Gestaltung am Standort Hamm und Lippstadt dargestellt: Bilder der Entwürfe
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.12, 21:17   #34
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.436
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Baustart für Hochschule Hamm-Lippstadt im Sommer

PM: "Im Juni wird der Grundstein für die neuen Gebäude der Hochschule Hamm-Lippstadt gelegt. Bis zum Wintersemester 2013/14 sollen die wichtigsten Bauabschnitte für Mensa, Hörsäle, Bibliotheken fertig gestellt sein. Mit der Entlassung des Doppelabiturjahrgangs in NRW soll der Vorlesungsbetrieb an beiden Standorten bereits in den Neubauten stattfinden."

Infos: www.hshl.de
Quelle: idr
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.12, 09:59   #35
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.436
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Update Hochschule Ruhr West


Campus Bottrop | Quelle: BLB NRW Visualisierungen: h4a Gessert + Randecker + Legner Architekten, Stuttgart


Campus Mülheim/Ruhr | Quelle: BLB NRW Visualisierungen: HPP Hentrich-Petschnigg & Partner, Düsseldorf

PM: "Das Land Nordrhein-Westfalen investiert 173 Millionen Euro in den Neubau der Hochschule Ruhr West an ihren beiden Standorten in Mülheim und Bottrop. Bauherr ist der Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes Nordrhein-Westfalen. Zukünftig sollen auf dem neuen Campus Mülheim an der Duisburger Straße sechs von acht Instituten der Hochschule, ein großes Hörsaalzentrum sowie Bibliothek und Mensa beheimatet sein. Der Neubau in Bottrop entsteht an der Hans-Sachs-Straße. In dem Neubau werden neben Hörsälen, Mensa und Bibliothek auch das Institut für Informatik und das Institut für „Energiesysteme und Energiewirtschaft“ einziehen. Die Baumaßnahmen beginnen in diesem Sommer und sollen so rechtzeitig abgeschlossen sein, dass der doppelte Abiturjahrgang in Nordrhein-Westfalen davon profitiert. Seit ihrem Start 2009 ist die Hochschule Ruhr West übergangsweise in angemieteten Räumen untergebracht."

Quelle: Land investiert in gute Startchancen für den doppelten Abiturjahrgang - Hochschule Ruhr West: 173 Millionen Euro für Campusneubau in Mülheim und Bottrop
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.12, 19:29   #36
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.436
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Hamm: Grundsteinlegung FH-Neubauten in Hamm + Lippstadt


Neubau FH-Hamm |Quelle: BauNetz.de


PM:
"Die Grundsteinlegung für die Neubauten der Hochschule erfolgt am 27.06.2012 in Hamm und am 28.06.2012 in Lippstadt.

Mit den Grundsteinlegungen beginnen die Bauarbeiten für Mensa, Hörsäle, Medienzentren, Laborgebäude und mehr. Bis zum Wintersemester 2013/14 wird der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Soest die wichtigsten Bauabschnitte fertiggestellt haben, denn mit der Entlassung des Doppelabiturjahrgangs in Nordrhein-Westfalen soll der Vorlesungsbetrieb an beiden Standorten dann bereits in den Neubauten stattfinden.

Neue Gebäude mit rund 17.340 m² Nutzfläche werden am Standort Hamm realisiert. Und am Standort Lippstadt werden stattliche 15.910 m² Nutzfläche für die neue Hochschule geschaffen.

Mit den Grundsteinlegungen ist nicht nur für den Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Soest als Bauherren, sondern auch für die Hochschule, für das „pbr Planungsbüro Rohling“ am Campusstandort Hamm und für das Planungsbüro „RKW Rhode Kellermann Wawrowsky“ am Campusstandort Lippstadt ein weiterer Meilenstein ihrer Arbeit erreicht.

Als Generalunternehmer sichern die Ed. Züblin AG und die Alpine Bau Deutschland AG die Termine ebenso wie die geforderten Qualitätsziele zu"

Quelle: https://www.blb.nrw.de/BLB_Hauptauft...0627/index.php
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.12, 08:30   #37
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.436
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Baubeginn für die Campus-Neubauten in Mülheim und Bottrop

PM: "Auf den Baufeldern an der Duisburger Straße in Mülheim und an der Hans-Sachs-Straße in Bottrop werden die Baustellen eingerichtet. Der Baubeginn steht unmittelbar bevor. Hier wird die Hochschule Ruhr West, die derzeit übergangsweise in angemieteten Räumen untergebracht ist, Neubauten erhalten, die einen zeitgemäßen Hochschulbetrieb ermöglichen und ein adäquates Umfeld für Lehre und Forschung bieten:

In Mülheim entsteht ein Campus mit vier Institutsgebäuden, einem Hörsaalgebäude, einer Bibliothek, einer Mensa und einem Parkhaus, mit einer Bruttogeschossfläche von insgesamt 62.500 m².
Der Neubaukomplex in Bottrop mit einer Bruttogeschossfläche von 11.400 m² wird neben Hörsälen, Mensa und Bibliothek auch das Institut Informatik und das Institut Energiesysteme und Energiewirtschaft beherbergen.

Der Entwurf für den Mülheimer Campus stammt von der Arbeitsgemeinschaft HPP Hentrich-Petschnigg & Partner (Düsseldorf) und ASTOC Architects & Planners (Köln). Der Bottroper Standort wurde von der Arbeitsgemeinschaft h4a Gessert + Randecker + Legner Architekten (Stuttgart) und Vögele Architekten (Stuttgart) entworfen. Beide Arbeitsgemeinschaften gingen aus einem zweistufigen Wettbewerb mit angeschlossenem Auswahlverfahren als Sieger hervor. Dieses Wettbewerbsverfahren hatte die zuständige Niederlassung Münster des BLB NRW initiiert und durchgeführt. So stellte sie sicher, dass die sowohl unter funktionalen und wirtschaftlichen als auch unter architektonischen und städtebaulichen Aspekten besten Lösungen zur Ausführung kommen.
Im kommenden Herbst wird bereits an beiden Standorten der offizielle Grundstein für die Neubauten gelegt. In Mülheim wird die Hochschule den Campus nach derzeitigem Planungsstand im Herbst 2014 beziehen können. Der Standort in Bottrop wird bereits im Herbst 2013 fertiggestellt sein. Insgesamt investiert das Land NRW 173 Millionen Euro in den Neubau der Hochschule Ruhr West. Davon entfallen 139 Millionen Euro auf Mülheim und 34 Millionen Euro auf Bottrop."

Quelle: http://www.blb.nrw.de/BLB_Hauptauftr...0709/index.php
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.12, 21:09   #38
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.436
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Grundstein für den Campus Bottrop der Hochschule Ruhr West gelegt

PM: "In Bottrop wurde heute der Grundstein für den zweiten Campus der Hochschule Ruhr West gelegt. Bereits im September starteten die Bauarbeiten für den Hochschul-Campus in Mülheim.
Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW will den Bottroper Campus bis Ende 2013 fertigstellen. Rund 34 Millionen Euro wird das Projekt voraussichtlich kosten. Gebaut wird ein Komplex mit einer Bruttogeschossfläche von 11.400 Quadratmetern. Dieser wird neben Hörsälen, Mensa und Bibliothek auch das Institut Informatik und das Institut Energiesysteme und Energiewirtschaft beherbergen.
Insgesamt investiert das Land NRW 173 Millionen Euro in den Neubau der Hochschule Ruhr West. Davon entfallen 34 Millionen Euro auf Bottrop und 139 Millionen Euro auf Mülheim."

Quelle: idr
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.12, 21:00   #39
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.436
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Richtfest am Hochschulstandort Kamp-Lintfort

PM: "An der Hochschule Rhein-Waal wurde am 30. November Richtfest gefeiert. Der neue Campus am Standort Kamp-Lintfort liege damit exakt im Zeitplan, teilte der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW mit. Der erste Spatenstich wurde genau vor einem Jahr gesetzt, im März 2014 sollen die neuen Gebäude bezogen werden.
Das Land NRW investiert 50 Millionen Euro in den neuen Hochschulstandort am Niederrhein. Hier entsteht ein Campus für rund 2000 Studierende mit Hörsälen, Bibliothek und Mensa sowie Büro-, Labor-, Seminar- und Werkstatträumen. Der Campus Kamp-Lintfort wird nach Kleve der zweite neue Campus der Hochschule Rhein-Waal."

Quelle: idr
Infos
: www.blb.nrw.de
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.13, 12:56   #40
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.436
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Lippstadt: Richtfest für Hochschulneubau am 6. Februar 2013

Für den vom Düsseldorfer Büro Rhode Kellermann Wawrowsky (RKW) entworfenem http://www.baunetz.de/meldungen/Meld...W_3081309.html Fachhochschulneubau in Lippstadt wird am 6. Februar das Richtfest gefeiert. Das Richtfest für den Partnerbau in Hamm soll einen Monat später folgen.

Mehr Informationen und Renderings über den Hochschulneubau im BauNetz Artikel:
http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Richtfest_fuer_Hochschul-Neubau_in_Lippstadt_von_RKW_3081309 .html
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.13, 12:56   #41
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.436
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Lippstadt: Richtfest für Hochschulneubau am 6. Februar 2013

Für den vom Düsseldorfer Büro Rhode Kellermann Wawrowsky (RKW) entworfenem
Fachhochschulneubau in Lippstadt wird am 6. Februar das Richtfest gefeiert. Das Richtfest für den Partnerbau in Hamm soll einen Monat später folgen.

Mehr Informationen und Renderings über den Hochschulneubau im BauNetz Artikel:
http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Richtfest_fuer_Hochschul-Neubau_in_Lippstadt_von_RKW_3081309 .html
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.13, 14:04   #42
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.436
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Hamm: Richtfest für den Hochschul-Neubau

PM: "Nach dem Richtfest am Standort Lippstadt im Februar sind jetzt auch die Rohbauten für die Hochschule Hamm-Lippstadt am Standort Hamm errichtet.

Zum Richtfest sind Anlage und Dimension der Hochschule schon deutlich zu erkennen. Das Städtebauliche Konzept lebt von der „Durchdringung und Korrespondenz von städtisch-steinernem Raum und Grünraum“ (Erläuterungsbericht der Architekten zur Wettbewerbsarbeit). Alle Zugänge orientieren sich zum zentralen Campusplatz. Als Aufenthaltsraum im Freien wird er durch einen Gebäuderiegel von der Marker Allee abgeschirmt und öffnet sich zur Ahseaue. Gartenhöfe gliedern die Baumasse und vermitteln zur offenen Bebauung der Umgebung. Nach Hörsaalzentrum, Mensa und Medienzentrum werden im Frühjahr 2014 Studentinnen und Studenten auch die Department- und Laborgebäude beleben.

Allein am Standort Hamm werden 17.340 m² Nutzfläche realisiert, am Standort Lippstadt entstehen zeitgleich weitere ca. 15.910 m² Nutzfläche für die neue Hochschule. Aufgeteilt je zur Hälfte auf die beiden Standorte der Hochschule wird der Doppelcampus Platz für rund 4.000 Studierende bieten."

Webcams Baufortschritt: http://www.hshl.de/web-cams-hamm/
Quelle: https://www.blb.nrw.de/BLB_Hauptauft...0306/index.php
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.13, 19:12   #43
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.436
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Bottrop: Richtfest für Hochschule Ruhr West

PM: "Ein Jahr nach Baugeginn konnte heute Richtfest auf dem Bottroper Campus der Hochschule Ruhr West gefeiert werden. Der 34 Millionen Euro teure Komplex wird voraussichtlich Anfang 2014 an die Hochschule übergeben. Dieser wird neben Hörsälen, Mensa und Bibliothek auch das Institut Informatik und das Institut Energiesysteme und Energiewirtschaft beherbergen. Das klimagerechte und energieeffiziente Gebäude ist so konzipiert, dass es als Demonstrationsobjekt Teil des Forschungs- und Lehrkonzepts der Hochschule ist.
Parallel zum Bottroper Neubau errichtet der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW am Sitz der Hochschule in Mülheim einen kompletten Campus. Dieser soll im Frühjahr 2015 fertiggestellt sein.
Insgesamt investiert das Land NRW 173 Millionen Euro in den Neubau der Hochschule Ruhr West. Davon entfallen 34 Millionen Euro auf Bottrop und 139 Millionen Euro auf Mülheim."

Quelle: idr
Infos: www.blb.nrw.de
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.13, 18:26   #44
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.705
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Mülheim/Broich: HRW-Campus

Die Baustelle der Hochschule habe ich zuletzt Ende April gezeigt, heute zwei neue Fotos gemacht - man sieht bereits mehrere Rohbau-Etagen:





Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.14, 21:01   #45
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.436
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Richtfest am Mülheimer Campus der Hochschule Ruhr West

PM: "Heute (15. Januar) feiert der Mülheimer Campus der Hochschule Ruhr West Richtfest. Das 139 Millionen Euro teure Projekt wird voraussichtlich im Frühjahr 2015 an die Hochschule übergeben. Gebaut wird der Campus vom Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW).
Derzeit entsteht ein kompletter Campus mit vier Institutsgebäuden, einem Hörsaalgebäude, einer Bibliothek, einer Mensa und einem Parkhaus. Den Grundstein hatte NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft im September 2012 gelegt.

Insgesamt investiert das Land NRW 173 Millionen Euro in den Neubau der Hochschule Ruhr West. Davon entfallen 139 Millionen Euro auf Mülheim und 34 Millionen Euro auf Bottrop."

Quelle: idr
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:05 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum