Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Köln/Bonn

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.01.13, 23:41   #76
Citysurfer
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Köln
Beiträge: 1.082
Citysurfer sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCitysurfer sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCitysurfer sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Das mit den Fenstern ist mir auch negativ aufgefallen. Auch wage ich zu bezweifeln, das das aufgesattelte Dach auch nur annähernd die Transparenz und Leichtigkeit haben wird, die die Visualisierung suggeriert. Man vergleiche hier mal Visualisierung und Realität des "MaxCologne".

Die Idee eines eigenen Threads zum Denkmalschutz finde ich gut. Ein interessantes Thema.
Citysurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.13, 16:17   #77
vantast
Mitglied

 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Köln
Beiträge: 119
vantast hat die ersten Äste schon erklommen...
@CGNRainer "Ich finde diese ständige Rekonstruktionsdebatten sehr ermüdent und ob gerade Sprossenfenster dem Gebäude so viel besser zu Gesicht stehen wage ich zu bezweifeln."

Ich bin nicht zwingend ein Freund von Rekonstruktionen, schon in diesem Post hatte ich Verständnis für die aktuellen Pläne geäußert.
Ich frage mich allerdings, ob man langfristig glücklich sein wird mit einer "zeitgeistigen" Lösung für die historische Fassade. Beim Hauptgebäude der Central Versicherung hat man den historischen Teil ja auch (ja, mit Sprossenfenstern) rekonstruiert und den Rest neu gebaut. Gelungen, wie ich finde: http://www.bilderbuch-koeln.de/Fotos...%C3%BCro_39460

Geändert von vantast (01.02.13 um 16:57 Uhr)
vantast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.13, 18:00   #78
Citysurfer
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Köln
Beiträge: 1.082
Citysurfer sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCitysurfer sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCitysurfer sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Wie ich im Vorbeifahren sehen konnte, bleibt das Engangsportal auf der Rückseite wohl erhalten. Links und rechts wurde abgerissen - aber der Bereich um das Portal herum steht noch.
Citysurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.13, 18:08   #79
Citysurfer
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Köln
Beiträge: 1.082
Citysurfer sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCitysurfer sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCitysurfer sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) ist seit ihrem Einzug in den LVR-Turm 2004 so stark gewachsen (von 50 auf 700 Mitarbeiter), dass überlegt wird, in ein anderes Objekt umzuziehen. Neben der Option, den bestehenden Mietvertrag doch zu verlängern, spielt man mit dem Gedanken, die Reichsbahndirektion anzumieten oder in der Messe-City ganz neu zu bauen.

http://www.rundschau-online.de/koeln...,21641364.html
Citysurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.13, 09:58   #80
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 35
Beiträge: 1.570
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Hier mal ein paar Bilder zum aktuellen Stand der Umbauarbeiten. Richtung Goldgasse (Musical Dome) wurde eine ziemlich massiv wirkende Metallkonstruktion errichtet, wohl um die Fassade während der Entkernung zu sichern.



Ebenso am Adenauer-Ufer,



bis hin zum Eingangsbereich mit den wirklich monumental großen Säulen. Deren Höhe kann man am Vergleich mit dem Bauarbeiter im Vordergrund erahnen.



Und eine Gesamtansicht. Auch rechts an der Servasgasse wurde mit dem Aufbau der Stützkonstruktion begonnen (auf dem Bild nicht zu sehen).



Richtig rund geht es auf der Gebäuderückseite. Das alte Portal an der Straße Am Alten Ufer (s. Streetview) ist weg. Ob es ausgebaut oder abgebrochen wurde, weiß ich leider nicht.



Das sind die Reste des ziemlich hässlich überdachten Lichthofs, der hinter dem Haupteingang liegt.



-Bilder von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.13, 20:57   #81
Alpha
Mitglied

 
Registriert seit: 17.09.2012
Ort: Köln
Alter: 32
Beiträge: 107
Alpha könnte bald berühmt werden
Vielen Dank für die Bilder.

Schön zu sehen, dass es wenigstens dort mal voran geht...
Alpha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.13, 22:53   #82
hardy
Mitglied

 
Registriert seit: 14.09.2006
Ort: Bundesnebenstadt
Alter: 41
Beiträge: 152
hardy hat die ersten Äste schon erklommen...
Kann es sein, dass man die schäbige Schilderbrücke über der Fahrbahn entfernt hat? Das wäre schon mal positiv und auch konsequent, denn einen Hinweis auf Euskirchen findet man danach, wenn überhaupt, erst wieder kurz vor Euskirchen. Solch ein Gelumpe hat im öffentlichen Raum nichts zu suchen.
hardy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.13, 17:00   #83
tieko
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 03.04.2011
Ort: Köln
Beiträge: 625
tieko wird schon bald berühmt werdentieko wird schon bald berühmt werden
Neuer Artikel über die Bauarbeiten an der Bahndirektion + einer aktuellen Fotoserie.

http://www.rundschau-online.de/koeln...,21911706.html
tieko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.13, 10:17   #84
Lunke
Mitglied

 
Registriert seit: 20.01.2005
Ort: Köln
Beiträge: 213
Lunke sitzt schon auf dem ersten Ast
Das rückwärtige Portal wurde zerlegt und wird wieder aufgebaut! In Köln muss man sich über die kleinen Dinge freuen. Hätte mich nicht gewundert, wenn das Ding einfach kommentarlos verschwunden wäre. Eingangshalle mit Rotunde werden ebenfalls wieder aufgebaut. Wobei ich nicht verstehe, warum man das erst abreißen muss, man könnte doch drumherum bauen?

Geändert von Lunke (23.02.13 um 10:18 Uhr) Grund: Fehler
Lunke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.13, 11:00   #85
Eklektizist
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 19.09.2011
Ort: Köln
Beiträge: 579
Eklektizist ist ein hoch geschätzer MenschEklektizist ist ein hoch geschätzer MenschEklektizist ist ein hoch geschätzer MenschEklektizist ist ein hoch geschätzer Mensch
^ Da unter dem Gebäude eine Tiefgarage entstehen soll, wäre das "Drumherumbauen" vermutlich wesentlich teurer als Abriss und Wiederaufbau entsprechend dem Vorzustand.
Eklektizist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.13, 13:29   #86
betterboy
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 16.11.2004
Ort: köln
Beiträge: 176
betterboy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ich bin verwundert, dass es schon so einen Baufortschritt gibt. Hatte gedacht, dass sich dieses Projekt noch hinzieht.
betterboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.13, 20:52   #87
tieko
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 03.04.2011
Ort: Köln
Beiträge: 625
tieko wird schon bald berühmt werdentieko wird schon bald berühmt werden
Der schnelle Baufortschritt hängt wohl mit der großen Nachfrage zusammen.

http://www.ksta.de/koeln/bahndirekti...,21972262.html
tieko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.13, 20:49   #88
tieko
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 03.04.2011
Ort: Köln
Beiträge: 625
tieko wird schon bald berühmt werdentieko wird schon bald berühmt werden
Ein paar frische Bilder vom Umbau der alten Reichsdirektion.

PS: Die Sonnenblende der Camera war leider etwas verrutscht.







Auch hier handelt es sich eher um einen Neubau mit alter Fassade.

Bilder: tieko
tieko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.13, 23:24   #89
Citysurfer
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Köln
Beiträge: 1.082
Citysurfer sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCitysurfer sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCitysurfer sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Ein Filmbeitrag der "Lokalzeit" der "Aktuellen Stunde" des WDR über den Umbau der alten Reichsbahndirektion:
http://www.wdr.de/mediathek/html/reg...ndirektion.xml
Citysurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.13, 20:08   #90
tieko
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 03.04.2011
Ort: Köln
Beiträge: 625
tieko wird schon bald berühmt werdentieko wird schon bald berühmt werden
Interessantes Interview mit Architekt und Projektentwickler der Reichsbahndirektion.

Darüberhinaus noch Infos zur Erweiterung des Stadtmuseum und zur
Bebauung der Clouthwerke.

Lohnt sich mal anzuklicken

http://www.koelnarchitektur.de/pages/de/home/index.htm
tieko ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:38 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum