Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.06.15, 19:51   #226
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: In einer Filterblase
Beiträge: 1.175
Kreuzviertel ist ein LichtblickKreuzviertel ist ein LichtblickKreuzviertel ist ein LichtblickKreuzviertel ist ein LichtblickKreuzviertel ist ein LichtblickKreuzviertel ist ein Lichtblick
Pressemitteilung der Stadt Dortmund:

Zitat:
Eröffnung

Fußballmuseum eröffnet im Oktober

Das Deutsche Fußballmuseum gegenüber des Hauptbahnhofs eröffnet im Oktober 2015. Am Sonntag, 25. Oktober, findet die Publikumseröffnung mit einem großen Vorplatzfest statt.


Zwei Tage vorher, am 23. Oktober, steht die Eröffnungsgala mit NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, DFB-Präsident Wolfgang Niersbach, Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau und zahlreichen Gästen aus Sport, Politik und Gesellschaft auf dem Programm. Das Deutsche Fußballmuseum präsentiert nach einer baulichen Realisierungszeit von drei Jahren auf einer Gesamtfläche von 7.000 Quadratmetern die erste Dauerausstellung zur Geschichte des deutschen Fußballs mit interaktiven und multimedialen Inszenierungen sowie mit mehr als 1.600 Exponaten.

"Unser Ziel war es, die wunderbare Tradition und die zeitlose Faszination des Fußballs an einem besonderen Ort zusammenzubringen. Die Besucher des Deutschen Fußballmuseums dürfen sich schon jetzt auf eine Ausstellung mit außergewöhnlichen Exponaten und packenden audiovisuellen Präsentationen freuen", kündigt DFB-Präsident Wolfgang Niersbach an.

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hatte das Museumsprojekt nach der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland initiiert und Mittel aus dem Überschuss des WM-Turniers und aus Sponsorengeldern in Höhe von insgesamt 17,5 Millionen Euro für die Realisierung bereitgestellt. Das Land Nordrhein-Westfalen hat sich mit 18,5 Millionen Euro an den Entstehungskosten beteiligt. Das Gesamtbudget für den Bau und für die Einrichtung des Museums beträgt 36 Millionen Euro. Die Stadt Dortmund hatte im Rahmen der Standortvergabe für das Fußballmuseum das Grundstück in zentraler Innenstadtlage zur Verfügung gestellt.

Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau erklärt: "Das Deutsche Fußballmuseum wird weit über die Grenzen von Dortmund hinaus große Strahlkraft besitzen und einen ganz neuen Bedeutungszusammenhang von Fußball und Kultur herleiten. Die Rhein-Ruhr-Region wird um eine nationale und internationale Attraktion reicher."

Realisiert und betrieben wird das Museum von der gemeinnützigen DFB-Stiftung Deutsches Fußballmuseum GmbH, die zu gleichen Anteilen vom DFB und der Stadt Dortmund getragen wird. Geschäftsführer Manuel Neukirchner sagt zur aktuellen baulichen Situation: "Zwei Insolvenzen von ausführenden Firmen haben im Bau-Endspurt zu Ablaufstörungen geführt. Wir stehen derzeit in Abstimmung mit den vorläufigen Insolvenzverwaltern, um ähnlich wie bei der Insolvenz des Rohbau-Unternehmens durch Dreiecksvereinbarungen mit Subunternehmern einen kompletten Baustopp in den betroffenen Gewerken zu verhindern. Trotz des ärgerlichen Verzugs können wir das Gebäude und die Dauerausstellung im August fertigstellen und das Museum nach den erforderlichen Inbetriebnahme-Prozessen im Oktober im Kostenrahmen eröffnen."
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.15, 19:33   #227
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.819
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Oktober 2015

Eine Woche vor der Eröffnung scheint fast alles fertig zu sein. Positiv finde ich, dass es nicht nur Lochraster in der weißen Fassade gibt, sondern auch einige Farben - wie auch die Multimedia-Animationen über dem Eingang. Ferner die Skulpturen auf dem Vorplatz - schade nur, dass diese bloß von einer Seite Figuren zeigen. Negativ finde ich die Grillbude auf dem Vorplatz - sie macht die Wirkung zum großen Teil kaputt (scheint jedoch auf die Dauer vorgesehen zu sein):














Die Frontseite mit eingeschalteten Animationen:





Die hintere Seite:


Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.15, 22:27   #228
Kostik
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 3.306
Kostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer Anblick
Heute ist Anpfiff für das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund. Zunächst öffnen sich die Türen am Freitag, 23. Oktober, nur für Ehrengäste. Zur Eröffnungsgala werden u.a. NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, DFB-Präsident Wolfgang Niersbach, Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau und Fußballstars wie Franz Beckenbauer, Günter Netzer, Uwe Seeler und Joachim Löw erwartet.

Am Tag darauf dürfen Amateurfußballer aus den Vereinen schonmal einen Blick ins Museum werfen. 500 Gäste sind geladen. Am Sonntag, 25. Oktober, wird dann die Publikumseröffnung mit einem umfangreichen Programm gefeiert. Für 11 Uhr ist die feierliche Eröffnungszeremonie geplant. Das Deutsche Fußballmuseum ist zukünftig dienstags bis sonntags jeweils von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Infos und Tickets unter www.fussballmuseum.de

Quelle: idr
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.15, 01:48   #229
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: In einer Filterblase
Beiträge: 1.175
Kreuzviertel ist ein LichtblickKreuzviertel ist ein LichtblickKreuzviertel ist ein LichtblickKreuzviertel ist ein LichtblickKreuzviertel ist ein LichtblickKreuzviertel ist ein Lichtblick
Eröffnungsfeier

Hier geht zu einer Bildergalerie mit 51 Fotos und hier zu einem 2,5 Minuten langem Video der Eröffnungsfeier.

Was wohl der Franz, der Günther und der Rolex-Kalle gerade so machen...
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.16, 15:13   #230
Romano
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 29.06.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 8
Romano befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Der Vorplatz vor dem Haupteingang ist ja ganz OK. Abgesehen von diesen Wellblechkunstwerken. Ich hoffe nur, dass der DFB die Treppen schön sauber halten wird.
Aber immer wenn ich das Gebäude von der Straßenseite aus sehe (beim Vorbeifahren) muss ich mich ärgern. Wie kann ein so reicher Verein wie der DFB so einen Schukarton im Zentrum der Stadt bauen. Abgerundete Ecken oder etwas Wölbung auf der Seite zur Straße hin (ganz zu schweigen von Fenstern) hätte dem Gebäude immerhin etwas die Logistikhallen-Ästhetik genommen.

Ich hoffe, dass das Ding wenigstens ein paar Touristen anlockt. Aber auch das wird vermutlich deutlich unter den Erwartungen bleiben...
Romano ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.16, 20:02   #231
Ruhrgebietskind
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 03.01.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 370
Ruhrgebietskind sorgt für eine nette AtmosphäreRuhrgebietskind sorgt für eine nette AtmosphäreRuhrgebietskind sorgt für eine nette Atmosphäre
60000 sollen es schon gewesen sein. Nach Aussage unseres OB sind die Zahlen sehr gut.
Die Architektur finde ich auch strange. Vielleicht gefällt es uns in 20 Jahren, es ist ja evtl. unserer Zeit voraus.
Ruhrgebietskind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.16, 21:05   #232
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.499
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Erste Jahresbilanz & -Feier

PM: "Zu seinem ersten Geburtstag zieht das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund eine positive Bilanz. Seit der Eröffnung am 25. Oktober 2015 wurden mehr als 200.000 Eintrittskarten verkauft. Damit, so das Museum, zähle das Haus zu den besucherstärksten der Region. Für das laufende Geschäftsjahr wird mit einem kostendeckenden Betrieb gerechnet.

Von den Besuchern gibt es gute Noten für das Dortmunder Museum: 90 Prozent der Gäste bewerten die multimediale und interaktive Dauerausstellung mit der Note "gut" und besser.

Das einjährige Bestehen feiert das Deutsche Fußballmuseum vom 25. bis 30. Oktober mit zahlreichen Aktionen."

Quelle: idr
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.16, 10:55   #233
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: In einer Filterblase
Beiträge: 1.175
Kreuzviertel ist ein LichtblickKreuzviertel ist ein LichtblickKreuzviertel ist ein LichtblickKreuzviertel ist ein LichtblickKreuzviertel ist ein LichtblickKreuzviertel ist ein Lichtblick
Habe auf meiner Festplatte ein paar Fotos des fertiggestellten DFB-Museums entdeckt. Sie sind zwar schon ein bisschen älter, aber sei es drum - fertig ist schließlich fertig.












Fotos: eigene Aufnahmen

Ich bin übrigens weder ein Fan des Gebäudes noch der Jogi-Elf.
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:54 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum