Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.05.11, 12:31   #121
tzuio09
Mitglied

 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 182
tzuio09 könnte bald berühmt werden
Die würde ich ja auch gerne mal sehen. Mich haben die drei Entwürfe nun auch wahrlich nicht überzeugt. Hätte mir da schon etwas mehr gewünscht, ein wenig mehr Glanz. Vergleichbar mit der BMW Welt in München.

Aber gut warten wir mal die Überarbeitungen ab und hoffen wir auf mehr Bilder, um wirklich eine ordentliche Vorstellungskraft zu erhalten.
tzuio09 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.11, 23:08   #122
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Wettbewerb | Entwürfe


1. Platz | pmp Architekten
Quelle: BauNetz



1. Platz | HPP Architekten
Quelle: HPP Architekten



Quelle: HPP Architekten


Quelle: HPP Architekten


1. Platz | Petersen Architekten
Quelle: Petersen Architekten



Anerkennung | LOOC/M Architekten
Quelle: LOOC/M Architekten



Quelle: LOOC/M Architekten


Quelle: LOOC/M Architekten
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.11, 02:09   #123
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Wettbewerb | Entwürfe

In der competitionline wurden weitere Infos zu den prämierten Wettbewerbsbeiträgen veröffentlicht. Zunächst folgen neue, aussagekräftigere Visualisierungen des einzig hinnehmbaren Siegerentwurfs.


1. Platz | pmp Architekten
Quelle: competitionline



Quelle: competitionline | pmp Architekten


Quelle: competitionline | pmp Architekten

Ebenfalls bekannt sind zwei der insgesamt drei Anerkennungen. Denn: Mittlerweile steht auch BOLLES+WILSON zu ihrer höchst peinlichen Arbeit. Fehlt somit noch der Entwurf von Schulte-Frohlinde.


Annerkennung | BOLLES+WILSON
Quelle: competitionline
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.11, 12:09   #124
tzuio09
Mitglied

 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 182
tzuio09 könnte bald berühmt werden
Das sieht doch schon gleich etwas besser aus. Ich hätte zwar weiterhin den Entwurf von LOOC/M favourisiert, aber nun gut. Von den drei ausgewählten liegt pmp definitiv ganz weit vorne.
tzuio09 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.11, 16:46   #125
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Wettbewerb | Entwürfe

Hab' mir heute mal die übrigen Beiträge angeschaut und leider gab es inmitten von viel Schund den einen oder anderen Hingucker. Mein Favorit ist ganz klar der bereits sehr früh ausgeschiedene Entwurf 1004 aus dem Hause Code of Practice Architects. Eher gelungen sind die Arbeiten von staab Architekten [1019], Heinrich Schulte-Frohlinde [1008], Gerber Architekten [1011] und Glass Kramer Löbbert Architekten [1007].


Entwurf 1001 | KSP Jürgen Engel Architekten
Quelle: Mein Bild



Entwurf 1002 | Wulf & Partner
Quelle: Mein Bild



Entwurf 1004 | Code of Practice Architects GmbH
Quelle: Mein Bild



Entwurf 1004 | Code of Practice Architects GmbH
Quelle: Mein Bild



Entwurf 1005 | BM + P Architekten
Quelle: Mein Bild



Entwurf 1007 | Glass Kramer Löbbert Architekten GmbH
Quelle: Mein Bild



Entwurf 1008 | Anerkennung | Heinrich Schulte-Frohlinde
Quelle: Mein Bild



Entwurf 1009 | Henn GmbH
Quelle: Mein Bild



Entwurf 1010 | Lehmann Architekten GmbH
Quelle: Mein Bild



Entwurf 1011 | Gerber Architekten GmbH
Quelle: Mein Bild



Entwurf 1014 | Numrich Albrecht Klumpp
Quelle: Mein Bild



Entwurf 1015 | ARGE klp und thomas Architekten
Quelle: Mein Bild



Entwurf 1016 | Jochem Jourdan & Bernhard Müller Architekten
Quelle: Mein Bild



Entwurf 1017 | Kraus Architekten GmbH & Co. KG
Quelle: Mein Bild



Entwurf 1018 | Anderhatten Architekten
Quelle: Mein Bild



Entwurf 1019 | staab Architekten GmbH
Quelle: Mein Bild



Entwurf 1019 | staab Architekten GmbH
Quelle: Mein Bild



Entwurf 1020 | Max Dudler
Quelle: Mein Bild



Entwurf 1023 | studioinges Architektur und Städtebau
Quelle: Mein Bild



Entwurf 1024 | BAYER STROBEL ARCHITEKTEN
Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.11, 19:11   #126
Mercator
Noch nicht bestätigt!
 
Benutzerbild von Mercator
 
Registriert seit: 28.02.2010
Ort: Dortmund/Hamm
Alter: 29
Beiträge: 98
Mercator sitzt schon auf dem ersten Ast
Ich habe mir nun auch die Zeit genommen und mir die Entwürfe im Rathaus angesehen. Wie ich finde, waren doch die ein oder andere positive Überraschung dabei. Allerdings gab es jedoch auch einige "Eigentore". Besonders positiv fand ich hierbei den Entwurf 1004 | Code of Practice Architects GmbH sowie Entwurf 1007 | Glass Kramer Löbbert Architekten GmbH, allerdings überschritten ALLE Büros die Gesamtkosten von 14Mio - der Höchstwert lag bei einer Überschreitung von 65%. Einzig und allein pmp Architekten konnten im Preisrahmen bleiben.

Weitere interessante und Wichtige Informationen:

- Bis 29.06.2010 haben alle 3 "Gewinner" Zeit ihre Entwürfe zu überarbeiten

- Diese drei Büros müssen versuchen im Kostenrahmen zu bleiben und ihr Konzept überarbeiten.

- Die Hausbesitzer der anliegenden Gebäude favorisieren Entwurf pmp Architekten, der einzige Grund ist jedoch, dass der Gebäudekörper nicht ihre Gebäude verdeckt. Allerdings wäre genau dies wünschenswert. Ab 1950 wurde wohl nicht mehr viel investiert, jetzt bekommen sie die Rechnung dafür!

- Der Favorit der Stadt ist mittlerweile auch meiner- HPP Architekten. Warum der Sinneswandel? Das Büro erhält den Auftrag ihre Fassade komplett zu überarbeiten das heißt es bleibt nicht wie im Entwurf ( keine Kreise) die Fassade soll sich zum Wall öffnen und LED Flächen sollen installiert werden.
Des Weiteren gefällt der Entwurf durch eine klare Raumkante und eine aktzeptable Gebäudehöhe und verdeckt somit alle Bausünden!

- Auch nach dem 29.06 gibt es keinen 100% Sieger, es muss erst geprüft werden ob das Architektenbüro in der Lage ist das Projekt zu stemmen. Es wird sich jedoch auf ein Objekt festegelegt!
Mercator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.11, 16:42   #127
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Architektenwettbewerb

Da sind es nur noch zwei: Nachdem zuletzt drei Entwürfe in der Endauswertung waren, hat die Jury nun zwei Sieger verkündet. Erwartungsgemäß schied der Beitrag des Dortmunder Büros Petersen* aus. Weiter im Geschäft sind somit die Münchener pmp Architekten und HPP Hentrich-Petschnigg + Partner. Offiziell heißt es, dass Ende Juli endgültig entschieden wird. (Quelle)

*Ich muss noch einmal kurz auf den grotesken und überteuerten Petersen-Entwurf eingehen (65 Prozent über dem Budget): Warum reichen die Beteiligten so etwas ein, wenn man doch in der Lage ist, durchaus ansprechende Projekte umzusetzten, siehe z.B. das NRW.Urban-HQ in Hörde, die Olpe 39 in der Innenstadt oder auch das F40 in Berlin?! Ebenfalls unverständlich: Wie kann eine Jury einen solch einfältigen Beitrag auch noch prämieren?! In jedem Fall ist es schade um die Loop- und Code of Practice Architects-Entwürfe. Budget-Überschreitungen können kaum der Grund für das Ausscheiden gewesen sein, souveräner Spitzenreiter ist nämlich die Petersen-Arbeit.
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.11, 13:25   #128
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Siegerentwürfe reloaded


alter Entwurf
Quelle: HPP Architekten



alter Entwurf
Quelle: pmp Architekten
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.11, 17:02   #129
Dortmunder
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 06.06.2009
Ort: Dortmund
Alter: 31
Beiträge: 82
Dortmunder hat die ersten Äste schon erklommen...
HPP Architekten gewinnen Architekturwettbewerb !

- Markanter und expressiver Gebäudekörper setzt städtebaulichen Akzent
- Büro aus Düsseldorf wurde von Stiftung DFB-Fußballmuseum mit Bauwerksplanung/Flächenplanung ihres Entwurfes beauftragt
- Vertragsunterzeichnung erfolgte heute in Dortmund
- HPP Hentrich-Petschnigg & Partner setzten sich gegen 23 Teilnehmer durch
- DFB-Fußballmuseum soll zu herausragenden gesellschaftlichen Anziehungsort werden.
- Spatenstich auf der rund 6.000 m² großen Grundstücksfläche soll nach der Planungs-/Genehmigungsphase 2012 erfolgen
- Für die Fertigstellung sind, bei optimalem Bauverlauf, 24 Monate vorgesehen

Klick

Pressemitteilung
Dortmunder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.11, 17:05   #130
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Die Würfel sind gefallen

Sieger des europaweit ausgelobten Architekturwettbewerbs ist das Büro HPP Hentrich-Petschnigg & Partner. Der Spatenstich für das DFB-Fußballmuseum soll nach der Planungs- und Genehmigungsphase im Jahr 2012 erfolgen. Für die Gebäudefertigstellung sind bei optimalem Verlauf 24 Monate vorgesehen. (Quelle)


Quelle: HPP Hentrich-Petschnigg & Partner
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.11, 11:41   #131
tzuio09
Mitglied

 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 182
tzuio09 könnte bald berühmt werden
Weltmeisterlich ist das nun wahrlich nicht. Mit LOOC/M und Entwurf 1004 (Code of Practice Architects) waren zwei wirklich tolle Ideen dabei, aber nun gut. Mal schauen, wie der "Kasten" wird und wirkt.
tzuio09 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.11, 17:32   #132
atma4
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 05.08.2011
Ort: Bochum
Alter: 31
Beiträge: 14
atma4 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ich finde die Videowand im Eingangsbereich sehr gut. Zusammen mit dem U-Turm wirkt Dortmund vom Bahnhof aus gesehen tagsüber und vor allem in der Nacht wesentlich interessanter und moderner!
atma4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.11, 18:05   #133
Nefiew
Mitglied

 
Benutzerbild von Nefiew
 
Registriert seit: 30.05.2005
Ort: Dortmund
Alter: 35
Beiträge: 171
Nefiew könnte bald berühmt werden
Ich finde den Entwurf eigentlich ganz ok. Ich denke das ganze wird im Endzustand deutlich besser aussehen und wirken, als es auf der Visualisierung der Fall ist. Eine "transparente Medienfassade" kann man auf einem Bild ja auch nicht 100%ig Realitätsgetreu abbilden. Auf jeden Fall eine Attraktion für Dortmund und eine Aufwertung des ohnehin schon relativ attraktiven Bahnhofsumfeldes. Wenn ich mir allerdings anschaue, was es noch für weitere Entwürfe gab, kriege ich Magenschmerzen. Vor allem der Entwurf "1004" hätte sich neben die Bibliothek super ins Stadtbuld eingereiht.
Nefiew ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.11, 23:27   #134
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Die hatten wir noch nicht:


Wettbewerbssieger
Quelle: HPP Hentrich-Petschnigg & Partner | Immobilien Zeitung
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.11, 10:59   #135
Benevolo
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Benevolo
 
Registriert seit: 07.08.2009
Ort: Köln
Alter: 49
Beiträge: 395
Benevolo könnte bald berühmt werden
Furchtbare Kiste - wie ich allein von den Entwürfen her finde - billig ohne jeglichen stadträumlichen Bezug! Dat Ding hätte besser hinter den Bahnhof gepasst! Schade um diese exponierte Fläche!
Benevolo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:29 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum