Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Nürnberg/Fürth/Erlangen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.11.13, 17:45   #31
nothor
DAF-Team
 
Benutzerbild von nothor
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: In der Noris
Alter: 40
Beiträge: 2.739
nothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiell
Das Projekt Zuckerbär nähert sich dem Ende. Die Villa wurde fertig gestellt und steht wieder wirklich schmuck da. Eingemietet hat sich offenbar auch schon jemaqnd, eine Firma Namens "seven M".





Wenn man sich die richtigen Blickwinkel sucht, könnte man den Eindruck bekommen in einem herrlichen Stadtviertel unterwegs zu sein:



Aber das war es auch schon, was mich an dem Projekt in Freude geraten lässt. Denn die übrigen Neubauten drumherum sind an Einfallslosigkeit und Banalität nicht zu überbieten. Weisse Schuhkartons wohin man guckt. Denn der Ersteindruck über die Rothenburger Straße ist dieser:



Leider fehlt auch der in den Werbebroschüren gezeigte Schriftzug "Zuckerbär", der an dieser Fassade eigentlich angebracht werden sollte.

Interessanterweise hat man den Riegel, den man zwischen die Villa Meck und die Villa Zuckerbär gesetzt hat, etwas anders gestaltet. In einem Mintgrün kommt das Gebäude daher und auskragendem Dach. Schade, hier hätte man deutlich mehr herausholen können, bspw. die anderen Riegel um ein Stcokwerk höher, und dafür eine charmante Platzanlage zwischen den beiden Villen... ist ja nicht so als gäbe es solche Platzsituationen in Nürnberg massenweise.

nothor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.13, 01:04   #32
pagmamahal
Mitglied

 
Registriert seit: 19.02.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 32
Beiträge: 124
pagmamahal sitzt schon auf dem ersten Ast
Vor allem schlimm ist der Block zwischen Zuckerbär und Jugendstilvilla. Aber gut. Sehen wir es positiv. Die Hauptmission die Villa vorm Verfall zu retten ist erfüllt. Die Gebäude außen rum werden sowieso nach 30-40 Jahren baufällig sein. Bis dahin wird dieser Banalismus hoffentlich überwunden sein.
pagmamahal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.13, 13:25   #33
nothor
DAF-Team
 
Benutzerbild von nothor
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: In der Noris
Alter: 40
Beiträge: 2.739
nothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiell
Sehe ich ähnlich. Die beiden prächtigen Villen werden wieder gut und gerne 50 Jahre überdauern ohne nennenwerten Instandhaltunsgaufwand, während die Neubauten deutlich schneller vergammeln werden.
nothor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.15, 11:55   #34
nothor
DAF-Team
 
Benutzerbild von nothor
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: In der Noris
Alter: 40
Beiträge: 2.739
nothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiell
Dankogreen hat für die großartige Zuckerbär-Villa resümierend über die letzten rund 10 Jahre einen schönen und hervorragend bebilderten Beitrag auf seinem Blog veröffentlicht, der die Entwicklung schön nachstellt:

https://gesichterderstadt.wordpress....ommer/#more-90

Gut heraus kommt auch, dass zwar die tolle Villa herausgeputzt wurde, die Neubauten drumherum aber doch arg monoton gestaltet sind, und leider keinerlei Industriecharme versprühen, und somit meiner Meinung nach auch kein Glücksgriff waren was dieses traditionsreiche Industrieareal anbelangt.
nothor ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:07 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum