Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.03.13, 18:34   #31
Mosby87
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 16.12.2012
Ort: Berlin
Alter: 31
Beiträge: 460
Mosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbar
Zitat:
Zitat von Batō Beitrag anzeigen
[...] Rein vom architektonischen her fänd ich das jetzt nicht so schlimm [...]
Ich irgendwie schon, angesichts des Ist-Zustandes...
__________________
Alle eingestellten Bilder stammen - sofern nicht anders angegeben - von mir und unterliegen der Lizenz CC BY-NC 3.0.

Geändert von Mosby87 (16.08.13 um 23:06 Uhr)
Mosby87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.13, 18:43   #32
Johnny
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Johnny
 
Registriert seit: 23.09.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 658
Johnny sorgt für eine nette AtmosphäreJohnny sorgt für eine nette AtmosphäreJohnny sorgt für eine nette Atmosphäre
Hab mich schon gefragt, wann es bzg. Alex endlich was Neues gibt. Hines wollte doch schon vor Ewigkeiten Umplanungen für ein Wohnhochhaus angehen oder? Jetzt geht es ausgerechnet an diesem abseits gelegenen Grundstück los. Sieht recht gut aus!

Vlt sollten sich die verschiedenen Grundstückseigner mal zusammensetzen, um eine durchgehend hohe Qualität bei der Bebauung sicherzustellen, denn davon würden ja alle profitieren. Vlt wäre man dann weniger zögerlich bei der Umsetzung, weil der Alex ja momentan ziemlich unattraktiv ist. Immerhin liegt der Platz in der Mitte zwischen den lebendigen und attraktiven Stadtteilen Friedrichshain, Prenzlberg und Kreuzberg, also eigentlich ne 1A-Lage. Warum stehen die Investoren nur in der City West Schlange?
Johnny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.13, 18:56   #33
libero
Markenarchitekt
 
Registriert seit: 15.11.2004
Ort: Berlin
Alter: 52
Beiträge: 664
libero ist ein wunderbarer Anblicklibero ist ein wunderbarer Anblicklibero ist ein wunderbarer Anblicklibero ist ein wunderbarer Anblicklibero ist ein wunderbarer Anblicklibero ist ein wunderbarer Anblicklibero ist ein wunderbarer Anblick
^@Johnny Weil das Quartier als Mischgebiet geschlossen / repariert ist (mit Anschlüssen Wilmersdorf, Schöneberg und Ecklage zum Zoo/Tiergarten)

Wenn Alt-Berlin bebaut w ä r e und von Nord die KMA Platten als Barriere fallen w ü r d e n bzw. gefallen w ä r e n, w ü r d e der Alex explodieren, weil gleichzeitig KMA/Moll/Schilling-Bereich Bestandsschutz hat. Warten wir halt nochmal 20 Jahre.... Kommt schon noch :-)
libero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.13, 01:23   #34
Wunderknabe
Mitglied

 
Registriert seit: 05.12.2011
Ort: Berlin
Alter: 31
Beiträge: 156
Wunderknabe könnte bald berühmt werdenWunderknabe könnte bald berühmt werden
Schöner Entwurf für Block E2, obwohls doch etwas austauschbar ist. Wesentlich besser gefallen hätte mir da der ursprüngliche Entwurf/Vorschlag. Der hätte dazu beitragen können einen Berliner Hochhaustypus zu materialisieren, der eben nicht überall auf der Welt stehen könnte.

(verlinkt auf der Seite des Senates: http://www.stadtentwicklung.berlin.d...wo/index.shtml )
Wunderknabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.13, 16:24   #35
Matte
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Matte
 
Registriert seit: 24.07.2003
Ort: Berlin
Alter: 48
Beiträge: 712
Matte sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMatte sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMatte sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Zurück zu Block E2

Der Tagesspitzel erwähnt das Projekt ziemlich ausführlich in dem Artikel: "Schwarz, wohin das Auge blickt"
Dort erfahren wir, dass das Projekt schon eine Weile mit dem Baukollegium diskutiert wird und das dieses Jahr mit einem Start zu rechnen ist, bei zweijähriger Bauzeit.
__________________
"In the field of discovery, chance only favours a prepared mind." (L. Pasteur)
Matte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.13, 16:28   #36
Mosby87
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 16.12.2012
Ort: Berlin
Alter: 31
Beiträge: 460
Mosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbar
^ Ich erlaube mir mal, den von Dir angesprochenen Artikel hier zu verlinken.
__________________
Alle eingestellten Bilder stammen - sofern nicht anders angegeben - von mir und unterliegen der Lizenz CC BY-NC 3.0.
Mosby87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.13, 20:35   #37
jan85
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.07.2008
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 1.585
jan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunft
@Wunderknabe: Ich bin mir nicht sicher wie der ursprüngliche Entwurf real ausgesehen hätte. Womöglich wäre es wirklich ein reizvoller Bau geworden, aber zumindest der Sockelbereich und auch die Verteilung der Fensterflächen wirken mE auf dem Entwurf nicht sehr harmonisch. Der jetzt gezeigte Entwurf erscheint mE nicht so individuell aber auch nicht völlig banal. Es ist eine sehr konsequente Linienführung und es dürfte ein sehr angenehmer Kontrast zum Alexa werden - so dieser Turm denn überhaupt kommt. Auch der farbliche Kontrast wirkt auf dem Bild stimmig. Nur würde es leider - wie im Artikel auch beschrieben - im realen Leben i.d.R. keine solch hellen Fensterflächen geben.
jan85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.13, 22:19   #38
Kleist
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Kleist
 
Registriert seit: 22.09.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.567
Kleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes Ansehen
zu Entwurf für Block E 2:

..da möchten die Entwickler wohl den derzeitigen Boom bei den Eigentumswohnungen schnell noch mitnehmen.Was mir an dem Projekt nicht so gefällt. Keine Balkone,einfallslose,m.E. zu dunkle Rasterfassade.
Höhentechnisch kein Fisch und kein Fleisch,da die umgebende Bebauung recht massiv ist,hat man nur aus den obersten 3-4 Etagen einen halbwegs vernünftigen Ausblick.Um mehr Wohnungen mit gutem Ausblick anbieten zu können,müsste man ein paar Etagen mehr draufsetzen.Ich vermute,dass die Höhe bei 65 m gedeckelt ist. Die Lage des Objektes ist nicht wirklich gut.Stadtbahnviadukt,dass an dieser Stelle sehr unwirtlich und teilend wirkt.Plattentristesse,ausserhalb der Alexa Öffnungszeiten kaum öffentliches Leben in der Umgebung,wenig Umgebungsgrün.

Mein Fazit. Lieblose reine Meterware.

Hier ein Beispiel einer IMHO gelungen Fassade,welche auch dem projektiertem Haus auf Baufeld E 2 gut stehen würde. Balkone (halb eingebaut) wären natürlich noch besser.



eigenes Bild,gemeinfrei
Kleist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.13, 22:43   #39
tel33
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von tel33
 
Registriert seit: 08.07.2009
Ort: Berlin
Alter: 50
Beiträge: 1.806
tel33 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Wunderhübsch. Man beachte die solide Materialauswahl und clevere farbliche Nuancierung. Wo ist das?
__________________
(c) -> Mein Berlin @ flickr

Anonymer Trinkspruch des Tages: "Unerheblich-Uninteressantes unsympathisch rübergebracht!" :*
tel33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.13, 23:35   #40
Konstantin
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Konstantin
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.782
Konstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle Zukunft
Dekonstruktivismus, zweite Zeit. Es kommt eben alles - leicht abgewandelt - wieder.
__________________
Ubi bene, ibi patria. Aristophanes
(C) für Abbildungen, soweit nicht anders angegeben, bei mir
Konstantin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.13, 23:59   #41
Kleist
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Kleist
 
Registriert seit: 22.09.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.567
Kleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes Ansehen
Na auf jeden Fall einfallsreicher,als das hierzulande übliche Rasterfassadeneinerlei.Mir gefällt das sehr gut,es hat eine gewisse Raffinesse und eine schöne Geometrie.

^^ Schade,dass die gezeigte Fassade nicht in Berlin zu finden ist.Gesehen in der Avenida Paulista,Stadt des Heiligen Paulus.
Kleist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.13, 00:53   #42
Saxonia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Altenburg
Beiträge: 3.231
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Gott sei Dank, im wahrsten Sinne

Das schaut mir eher aus wie Lüftungsschlitze und schwedische Gardinen. Den Blick nach oben gerichtet sorgt vlt. das Muster für Abwechslung aber der Rest ist doch eher deprimierend.
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.13, 11:45   #43
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.884
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
In einen aktuellen Tagesspiegel-Artikel wird übrigens u.a. auch auf die Gullotta-Planung eingegangen. Der Autor stellt die Frage, warum dunkle Fassaden derzeit so in Mode seien und ob diese nicht viel eher das Stadtbild verschandeln würden. Um die Wirkung besser zu verdeutlichen ist beabsichtigt eine Musterfassade neben dem Alexa zu errichten. Damit wird auch das Ziel verfolgt das Baukollegium vor Ort vom anthrazit-grauen Naturstein zu überzeugen. Gullotta selbst sieht die dunkle Farbe als neutral - sie ginge daher immer.
Weiter erfährt man im Artikel, dass eine Realisierung schon bis 2015 möglich sei. Im Turm sollen rund 150 Wohnungen entstehen. An der Alexanderstraße im niedrigeren Block ist ein Hotel der Marke „East Hotel“ geplant.
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.13, 01:11   #44
dieselbär
Mitglied

 
Registriert seit: 15.06.2009
Ort: Köln
Beiträge: 187
dieselbär sitzt schon auf dem ersten Ast
Hier gibt's auch ein Foto vom "Barbie™ Dreamhouse®"

Eröffnung ist am Donnerstag. Mit € 15,- bist du dabei.

http://barbiedreamhouse.com/

http://www.berlin.de/ausstellungen/2...xperience.html

https://de-de.facebook.com/occupybarbiedreamhouse

Bei der Eröffnung hat eine Femen-Aktivistin eine an ein Kreuz gehängte Barbie-Puppe verbrannt

http://www.spiegel.de/panorama/gesel...-a-900301.html

Geändert von dieselbär (16.05.13 um 19:05 Uhr)
dieselbär ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.13, 20:17   #45
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.996
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Barbie Dreamhouse

Anschauen auf eigene Gefahr:

Auf besonderen Wunsch, sozusagen als Auftragsarbeit , hier ein paar Bilder von der Barbie-Bude. Das Teil ist eigentlich recht unspektakulär, ein Zuckerwatte-Zelt wie auf einer Dorfkirmes mit einer disneylandartigen Plastefassade auf der Eingangsseite.

Rein gehe ich aber nur, wenn das DAF mir den Eintitt zahlt zzgl. einer satten Erschwerniszulage.

Der Andrang hielt sich in Grenzen, allerdigs waren erstaunlich viele "Kens" dabei, die reingingen. Das Highlight ist sicher der Barbie-Stöckelschuh-Brunnen vor dem Eingang.











__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:07 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum