Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.10.14, 09:03   #121
Kleist
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Kleist
 
Registriert seit: 22.09.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.569
Kleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes Ansehen
Zitat:
Zitat von Batō Beitrag anzeigen
...Graetz und Nöfer...
Die beiden Entwürfe kann man mit dem Derzeitigen nur bedingt vergleichen, da sich die Nutzung verändert hat. Damals waren vorwiegend Büro/ Hotelnutzung angedacht, jetzt soll ein Wohnhaus entstehen. Mir kommen diese klassizistisch anmutenden Entwürfe von Nöfer und Graetz keineswegs zeitlos vor. Ich finde sie langweilig und altbacken, auch wenn der jetzige Entwurf nicht der große Renner ist, so ist er doch klar strukturiert und von zeitloserer Gestalt als die beiden "Klassiker". Ich fände es besser, wenn der kleinere der Blöcke 2-4 Stockwerke niedriger und der größere Block dafür 3-5 Stockwerke höher wäre.
Kleist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.14, 21:12   #122
Architektenkind
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Architektur-Fan Beitrag anzeigen
Im Vergleich zu diesem mutlosen Langweiler ist das Alexa ja geradezu ein Glücksfall! Man kann über das Alexa ja geteilter Meinung sein. Aber mir sind rosafarbene Art-Deco-Elemente hundertmal lieber als diese gepflegte Langeweile!
Nee – und zwar weil das Alexa eine abscheuliche ArtDeco-Fake-Lüge ist (vergleicht diesen Schrott mal mit echten ArtDeco-Gebäuden z.B. in New York - erbärmlich!), während die Renderings für diese Blöcke zumindest gepflegt-aufgemotzten International Style versprechen. Außerdem würde der Entwurf auch städtebaulich recht gut in seine Umgebung passen. Ich weiß, dass es hier Leute gibt, die den ganzen Block zwischen Alexanderstraße und Strausberger Platz am liebsten abreißen würden (auch ich finde ihn nicht gerade gelungen) – aber die Wahrheit über den Berliner Städtebau scheint mir zu sein, dass dieses Areal noch auf lange Zeit so bleiben wird, wie es ist.

Vor diesem Hintergrund finde ich die neuen Entwürfe für E2 und E3 ziemlich gelungen. Da ich fast täglich mit dem Fahrrad oder der S-Bahn an diesem Grundstück vorbeifahre, täte ich sagen: Die Umsetzung wäre ein riesiger Schritt gegenüber dem status quo – und einen besseren Vorschlag für diese Gegend habe ich bislang nicht gesehen...
  Mit Zitat antworten
Alt 30.10.14, 21:26   #123
Rotes Rathaus
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Rotes Rathaus
 
Registriert seit: 24.09.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.652
Rotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle Zukunft
^ Ich denke auch. Lieber ein bisschen Ernst-Reuter-Platz in der Ost-City als weiterhin diese Brachen. Auch ich fahre dort oft mit dem Fahrrad lang und staune über die Ödnis zwischen Jannowitzbrücke und Ostbahnhof. Da müssen Häuser und Leben hin und zwar schnell. Man sollte den gegenwärtigen Bauboom nutzen. So schlimm wie die Alexa ist diese Wohnmaschine noch lange nicht. Ich fürchte mich eher vor einem missglückten Volt-EKZ. Der gezeigte Entwurf lässt ja noch viele Fragen offen.
Rotes Rathaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.14, 22:06   #124
mkwiteaux
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 06.02.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 281
mkwiteaux ist im DAF berühmtmkwiteaux ist im DAF berühmt
Zitat:
Zitat von Architektenkind Beitrag anzeigen
Nee – und zwar weil das Alexa eine abscheuliche ArtDeco-Fake-Lüge ist
Falsch. Das Alexa ist Pop-Artige Postmoderne, das sich an Art-Deco Elementen bedient. Da ist nichts Fakes und nichts Gelogenes dran. Das Alexa will genau das sein was es darstellt. Rosa Bonbon Pop.

Finde ich mit seiner Vulgarität wesentlich spannender als die konservative Architektur die nun enstehen soll.
mkwiteaux ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.14, 11:36   #125
Konstantin
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Konstantin
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.796
Konstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle Zukunft
Was am Alexa "gelogen" sein soll erschliesst sich mir auch nicht. Ich hatte an diesem Ort mit der 08/15-Architektur eines ICE-Einkaufszentrums gerechnet - da ist das rosa Ortner-und-Ortner-Teil doch wirklich eine Wohltat dagegen. Hier ist doch wenigstens ein Gestaltungsanspruch zu erkennen.
Konstantin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.14, 12:19   #126
Architektenkind
 
Beiträge: n/a
Na jut, dann ist es halt ein grundehrliches rosa Bonbon. Hässlich finde ich es trotzdem...

Geändert von Architektenkind (31.10.14 um 12:46 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 19.01.15, 10:08   #127
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.907
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Das Volt wird nun auch ein Hotel bekommen. Wie das DM berichtet plant die Lindner-Gruppe ein Hotel mit ca. 165 Zimmern welches die sehr hochwertige Einrichtung und modernste Kommunikationstechnik, den Urban-Lifestyle des Standorts Berlin aufgreife und die Erlebnisorientierung des “VOLT” fortführe.
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.16, 10:32   #128
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.907
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Laut DM wurde schon im Dezember der Bauantrag eingereicht. Sobald der genehmigt ist sollen die Bauarbeiten beginnen. Voraussichtliche Eröffnung: Herbst 2018.
Des Weiteren wurde die Projektseite überarbeitet.
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.16, 10:54   #129
Konstantin
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Konstantin
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.796
Konstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle Zukunft
Die sieht denn das Monstrum aus, wenn es nicht im Rendering nachts beleuchtet ist?
Konstantin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.16, 11:14   #130
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.907
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Dunkel, schemenhaft wie jedes Gebäude bei dem im Dunklen die Lichter aus sind.
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.16, 13:34   #131
Der Schüler
Mitglied

 
Registriert seit: 08.07.2015
Ort: Berlin
Alter: 25
Beiträge: 124
Der Schüler sorgt für eine nette AtmosphäreDer Schüler sorgt für eine nette AtmosphäreDer Schüler sorgt für eine nette Atmosphäre
Ich finde alle vorherigen Entwürfe besser als den aktuellen. Selbst der letzte Entwurf von Giorgio Gullotta hatte eine gewisse, filigrane Eleganz, welche ich bei diesem Entwurf, einem plumpen, tristen Kubus, völlig vermisse. Ich stimme Malyan zu: In ein paar Jahren sieht der Bau wie die versifften Platten rund um den Alexanderplatz aus.
Der Schüler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.16, 13:42   #132
KaBa1
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 26.02.2015
Ort: Ortenau
Alter: 59
Beiträge: 453
KaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbar
Welchen Zuschlag muss man eigentlich in den Beton mischen, damit er neu schon so alt aussieht
KaBa1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.16, 13:43   #133
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.907
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Zitat:
Zitat von Der Schüler Beitrag anzeigen
Ich finde alle vorherigen Entwürfe besser als den aktuellen. Selbst der letzte Entwurf von Giorgio Gullotta hatte eine gewisse, filigrane Eleganz, welche ich bei diesem Entwurf, einem plumpen, tristen Kubus, völlig vermisse. Ich stimme Malyan zu: In ein paar Jahren sieht der Bau wie die versifften Platten rund um den Alexanderplatz aus.
Von welchem Projekt sprichst du jetzt eigentlich. Maylans Kommentar bezieht sich hierauf.
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.16, 18:22   #134
notration
Mitglied

 
Benutzerbild von notration
 
Registriert seit: 11.01.2012
Ort: Abseits der Wege
Beiträge: 160
notration ist im DAF berühmtnotration ist im DAF berühmt
Ich versuch ja wirklich jeder Spielart der Architektur etwas abzugewinnen, aber hier sieht mir das wie eine moderne Variante des Brutalismus aus. Obwohl auch dieser Baustil durchaus interessante Gebäude hervorgebracht hat, ist er in seiner Gesamtheit für mich Antischönheit.
Der Ort ist jetzt nicht so prominent und kann den Bau eventl. verkraften, ausserdem soll es ja ein funktionelles Gebäude werden, aber warum so einen nichtssagenden Klotz?
notration ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.16, 19:22   #135
Architektenkind
 
Beiträge: n/a
Ich bin ganz unsicher, was diesen Entwurf angeht.

Erster Gedanke: Uuääh, scheußlich!
Zweiter Gedanke: Langweilig ist das jedenfalls nicht, denn vieles von dem, was auf den ersten Blick nach Beton aussieht, ist Lochblech und Milchglas, und die Statik scheint auch recht aufwendig zu sein.
Dritter Gedanke: Ich mag keine Solitäre, die so eitel auf sich selbst bezogen sind und den städtebaulichen Kontext außen vorlassen.
Vierter Gedanke: Die Projektseite mit ihrem hippen Marketinggefasel geht mir derart auf den Geist – das müsste man eigentlich aus Prinzip schon ablehnen.

Ein Urteil spare ich mir erstmal und warte ab. Gut ist es jedenfalls, wenn endlich dieser Parkplatz verschwindet. Weiß denn jemand, was mit dem Gullotta-Projekt daneben passieren soll? Auf seiner Internet-Seite ist es prominent vertreten, aber sonst finde ich nichts aktuelles dazu...
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:56 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum