Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Nürnberg/Fürth/Erlangen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.04.12, 08:06   #16
Mattes
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Mattes
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 36
Beiträge: 876
Mattes wird schon bald berühmt werdenMattes wird schon bald berühmt werden
An dem Artikel zum Richtfest ist am interessantesten das Bild des ursprünglichen Entwurfes! Gefällt mir sehr gut - jedoch nicht an dieser Stelle! Würde ein solches Gebäude am Plärrer oder am Rathenauplatz gebaut werden, würde ich Luftsprünge machen!

In diesem Fall empfinde ich es als seltenen Glücksfall, dass der Baukunstbeirat mal eine gute Entscheidung getroffen hat!
__________________
"Eine Stadt ist niemals fertig!"
Mattes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.12, 15:14   #17
nothor
DAF-Team
 
Benutzerbild von nothor
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: In der Noris
Alter: 40
Beiträge: 2.655
nothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiell
Ja, den ersten Entwurf der Außenhaut kann man sicher nochmal irgendwo anbringen. Genug Orte gibt es ja noch, die man so bebauen könnte.

Fotos der Sebald Kontore von heute:
künftige Schauseite

Mit Blick in die Judengasse mit dem Nachbarn aus der Nachkriegszeit:


Westlich des Laufer Schlagturms gibt noch eine ganze Reihe an alter Substanz, die letztlich den aktuell umgesetzten Entwurf erzwungen haben, zu Recht. Und ich finde auch dass da eine echte Perle im Entstehen ist. Direkt gegenüber der Sebald Kontore in der Inneren Laufer Gasse vis à vis:



Und schließlich der Raumbeherrschende Laufer Schlagturm von den Kontoren aus gesehen. Das wird in etwa auch der Blick sein, den man von innen durch das große Fenster haben wird.
__________________
Fotos von mir, andernfalls ist die Urheberschaft angegeben.

nothor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.12, 19:44   #18
Opa-Dos
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 03.09.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 46
Beiträge: 40
Opa-Dos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
50er Jahre Rasterbau trifft sich mit 70er Jahre "Ich-lass-mal-die-Wand-bis-aufs-Dach-hinauf-gehen" Idee. Ich finde es weder originell noch innovativ. Eher etwas monoton und langweilig. An diesem "Kristall" hat man sich bestimmt bald satt gesehen.

Bin mal gespannt wie lange die Kunstgriffe mit der beheizten Dachfläche und der innenliegenden Dachrinne halten...
Opa-Dos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.12, 15:13   #19
nothor
DAF-Team
 
Benutzerbild von nothor
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: In der Noris
Alter: 40
Beiträge: 2.655
nothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiell
Heutiger Baufortschritt. Die Fenster zur Laufer Gasse hin werden eingebaut.

__________________
Fotos von mir, andernfalls ist die Urheberschaft angegeben.

nothor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.12, 18:23   #20
nothor
DAF-Team
 
Benutzerbild von nothor
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: In der Noris
Alter: 40
Beiträge: 2.655
nothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiell
An den Sebald Kontoren bieten sich die ersten Eindrücke zur Fassade. Ich bleibe dabei, mir gefällt die Fassade durchaus sehr gut. In der riesigen Fensterscheibe sieht man gespiegelte Sandsteinfassaden der Umgebungsbebauung. Die unterschiedlichen Stärken der Sandsteinplatten vermitteln zudem eine Hochwertigkeit der Fassade.

__________________
Fotos von mir, andernfalls ist die Urheberschaft angegeben.

nothor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.12, 17:16   #21
harher
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.11.2009
Ort: Nürnberg
Alter: 60
Beiträge: 641
harher könnte bald berühmt werden
Von den Neubauten in der Altstadt ist das sicherlich noch einer der besten. Aber: mal schau´n wie das Dach nach ein paar Jahren aussieht.
Und: der Vorgängerbau war eigentlich auch nicht so übel (ebenfalls Sandsteinfassade).
harher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.12, 19:36   #22
dankogreen
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.01.2011
Ort: nürnberg
Alter: 30
Beiträge: 80
dankogreen könnte bald berühmt werden
Ich fand das Gebäude ohne Fassade ganz cool, hatte irgendwas von einer Skulptur.
Bin mal gespannt wie es aussieht wenn die Gerüste weg sind.




Hier mal ein paar Fotos vom 2.Juni



IMG_7480 (Kopie) von Danko.Green auf Flickr


IMG_7477 (Kopie) von Danko.Green auf Flickr


IMG_7485 (Kopie) von Danko.Green auf Flickr


IMG_7490 (Kopie) von Danko.Green auf Flickr
dankogreen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.12, 19:59   #23
nothor
DAF-Team
 
Benutzerbild von nothor
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: In der Noris
Alter: 40
Beiträge: 2.655
nothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiell
Wow, tolle Fotos! Hast du die ganzen Baugerüste usw. heraus retuschiert? Zwischenzeitlich liegen überall an der Baustelle palettenweise die Steinplatten bereit. Am Haupteingang ist das "S" der Inschrift "Sebald Kontore bereits vorhanden.
__________________
Fotos von mir, andernfalls ist die Urheberschaft angegeben.

nothor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.12, 20:25   #24
dankogreen
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.01.2011
Ort: nürnberg
Alter: 30
Beiträge: 80
dankogreen könnte bald berühmt werden
Danke
Nee hab die nicht rausretuschiert, das hätte ja ewig gedauert.
Zu dem Zeitpunkt als ich die Fotos gemacht hab, war das Gebäude nicht eingerüstet
dankogreen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.13, 11:45   #25
nothor
DAF-Team
 
Benutzerbild von nothor
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: In der Noris
Alter: 40
Beiträge: 2.655
nothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiell
Nach langem Stillstand auf der Baustelle geht es nun weiter. Die Dachpartie wird montiert und der Schriftzug an der Hausfassade ist auch komplett. Ich hab nur ein Bild von Weitem aus Höhe Egidienplatz gemacht:



Das schaut nach einer sehr aufwändigen Konstruktion aus, und erinnert mich etwas an die Pyramiden. Auf jeden Fall vielversprechend und einige Klassen wertiger, als die Stadt Nürnberg in der Altstadt baut.
__________________
Fotos von mir, andernfalls ist die Urheberschaft angegeben.

nothor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.13, 22:39   #26
nothor
DAF-Team
 
Benutzerbild von nothor
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: In der Noris
Alter: 40
Beiträge: 2.655
nothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiell
Die Kontore nähern sich der Vollendung. Mir gefällts:

__________________
Fotos von mir, andernfalls ist die Urheberschaft angegeben.

nothor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.13, 12:02   #27
harher
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.11.2009
Ort: Nürnberg
Alter: 60
Beiträge: 641
harher könnte bald berühmt werden
Ich bin nur gespannt darauf, wie das Sandsteindach in ein paar Jahren aussieht.
harher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.13, 13:27   #28
nothor
DAF-Team
 
Benutzerbild von nothor
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: In der Noris
Alter: 40
Beiträge: 2.655
nothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiell
harher, bin mir da nicht so sicher ob das wirklich sandstein ist, es mutet mir eher nach einem anderen Material an, da es glatt ist. Polierter Sandstein? Rot getönter Granit? Ich las bislang nur von "Naturstein"...
__________________
Fotos von mir, andernfalls ist die Urheberschaft angegeben.

nothor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.13, 22:18   #29
nothor
DAF-Team
 
Benutzerbild von nothor
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: In der Noris
Alter: 40
Beiträge: 2.655
nothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiell
Zwischenzeitlich erfuhr ich, dass der im Mai fotografierte Zustand (Beitrag 25) dokumentiert, dass es beim Bau der Dachpartie Probleme gegeben hat, weil die Neigung des Betonrohbaus um 1 Grad von den Plänen abwich. Das hatte Folgen für die millimetergenau zugeschnitten Steinplatten, wenn sich die komplizierte Gebäudegeometrie vor Augen hält, bei der sich drei überschneidende Ebenen treffen. Von den vorgefertigten Steinplatten mussten viele zweimal, manche sogar dreimal hergestellt werden. Darum gibt es auch die enorme Bauverzögerung und der wochenlange Stillstand. Das Gebäude ist so wahrscheinlich auch deutlich teurer geworden als geplant (Ja, das passiert nicht nur der Stadt). Die Steinplatten sind übrigens tatsächlich roter Naturgranit.

Hahrer, ich glaube sogar dass eine Granitoberfläche etwas Patina vertragen kann, und das Gebäude auch etwas angeschmutzt noch beeindruckend aussehen wird. Wirklich Sorgen mache ich mir nur um die Fugen, in denen sich nur wenig Schmutz sammeln muss, damit dort etwas wächst was dann das Gesamtbild doch erheblich beeinträchtigt. Bestimmt muss der Hubwagen jährlich kommen um das Dach abzukärchern...
Ich bin auch gespannt wie sich winters die Dachhaut verhält, wenn auf ihr Schneelast liegt und abzurutschen droht. Man sieht ja eine kleine Naht grob geschätzt 50 cm vor der Dachkante, das könnte eine Fangrinne oder so ähnlich sein.
__________________
Fotos von mir, andernfalls ist die Urheberschaft angegeben.

nothor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.13, 22:34   #30
nothor
DAF-Team
 
Benutzerbild von nothor
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: In der Noris
Alter: 40
Beiträge: 2.655
nothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiell
und dazu im Vergleich....
Ich hoffe nicht dass ich damit alleine bin, aber das Gebäude wird einfach ein Kracher. Hoffentlich sind bald Gerüste weg und Gehwege fertig.. Nun kapier ich natürlich auch das ausgewinkelte Riesenfenster nach Osten.

__________________
Fotos von mir, andernfalls ist die Urheberschaft angegeben.

nothor ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:23 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum