Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Mannheim/Heidelberg/Ludwigshafen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.05.12, 00:06   #181
planquadrat
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.04.2012
Ort: Heidelberg
Beiträge: 272
planquadrat könnte bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von kato2k8 Beitrag anzeigen
Die Büsche die du meinst stehen auf Flurgrundstück 6791.
Die Büsche vielleicht, aber die Bäume? Die Spitze des Gewanns Schafwedel (Flurgrundstück 6791) ist (in der Sichtlinie der Schwetzinger Terrassen) nur mit größeren Büschen bestanden - dem geplanten Bau würden etliche Bäume, und damit ein Element des Schall- und Sichtschutzes zum Autobahnzubringer hin, zum Opfer fallen. Auf der 'Wohnbaufeld' Webcam sieht man diese Bäume vorne links im Bild.
planquadrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.12, 00:19   #182
planquadrat
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.04.2012
Ort: Heidelberg
Beiträge: 272
planquadrat könnte bald berühmt werden
Um auch noch mal etwas Positives zu berichten: Auf der Baustelle ist momentan richtig was los. Nachdem ich die Hoffnung schon fast aufgegeben hatte, haben sie jetzt bei der Kita auf der Schwetzinger Terrasse den Rohbau in gut 3 Wochen aus dem Boden (oder aus dem brachliegenden Fundament) gestampft. Auch ansonsten hochbauen alle um die Wette: Stadttor, Wohngut/2, SOKA Bau, Pfaffengrunder Plateau, Student@Home und Campus Vita. Die IWP (Wohnen an der Promenade) ist schon quasi fertig, da sind die Fassaden verputzt, die Küchen verbaut, und die Aussenanlagen sogar schon in Arbeit. Nur die Schwetzinger Terrassen lassen sich immer noch Zeit.

Beüglich der Bahnhäuschen bin ich auch sehr gespannt. Ich glaube, über die Entscheidung hinaus, dass sie als Stück Industrieromantik erhalten bleiben sollen, liegt ihre Zukunft noch gar nicht fest - ich habe zumindest noch in keinem Dokument einen konkreten Plan oder Entwurf gesehen. Das wird wahrscheinlich erst nächstes Jahr ausgeschrieben, sobald es als dringlich angesehen wird. Ein Café wie am Wasserspielplatz auf der Neckarwiese wäre natürlich genial - am besten gleich mit Wasserspielplatz, damit auch jemand kommt. Ob das Budget das hergibt, bezweifele ich aber leider.

Apropos Budget, ich warte ja immer noch gespannt, ob sie die Schwetzinger Terrasse (den Platz, nicht das Wohnprojekt...) jetzt zur Kosteneinsparung tatsächlich teeren statt wie ursprünglich geplant pflastern. OK, man kann auch auf Teer laufen :-), aber ehrlich gesagt fände ich das ein ziemliches Armutszeugnis, wenn jetzt gleich beim ersten Platz - wo doch die Idee des Freiraums und der Anspruch einer hohen Aufenthaltsqualität auf den öffentlichen Plätzen als Leitlinien für die Bahnstadt ausgiebig formuliert worden sind - so sichtbar der Rotstift angesetzt würde. Aber jetzt werde ich ja schon wieder negativ...
planquadrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.12, 13:17   #183
pfaffengrunder
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 23.07.2011
Ort: Heidelberg
Alter: 36
Beiträge: 93
pfaffengrunder befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Wo finde ich denn den aktuellsten Flächenplan in einer guten Auflösung?

Zwischen Schwetzinger Terrassen und SkyLabs (Baufelder Z4 / Z5b), da soll doch eine Tiefgarage drunter, stimmt's? Wann fangen die damit denn an? So wie ich es verstanden habe, soll diese von den Einwohnern von Schwetz. Terrassen, Wohngut, Soka, IWP uvm. genutzt werden. Was kommt den dann über die Tiefgarage? Wohn-/ Gewerbemischfläche?
pfaffengrunder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.12, 23:18   #184
planquadrat
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.04.2012
Ort: Heidelberg
Beiträge: 272
planquadrat könnte bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von cwagner Beitrag anzeigen
Zwischen Schwetzinger Terrassen und SkyLabs (Baufelder Z4 / Z5b), da soll doch eine Tiefgarage drunter, stimmt's? Wann fangen die damit denn an? So wie ich es verstanden habe, soll diese von den Einwohnern von Schwetz. Terrassen, Wohngut, Soka, IWP uvm. genutzt werden. Was kommt den dann über die Tiefgarage? Wohn-/ Gewerbemischfläche?
Du meist jetzt als öffentliche Tiefgarage, etwa für Besucher? (Für die eigenen Autos bringen ja alle Projekte jeweils eine eigene Tiefgarage mit, bei Student@Home wegen der vielen kleinen Wohnungen sogar mit 2 Untergeschossen.) Davon weiß ich nichts - auf jeden Fall wird es etliche (kostenpflichtige) Parkplätze am Fahrbahnrand geben, für die es auch keine Anwohnerplaketten geben wird - so zumindest der ursprüngliche Plan.

Zwischen Skylabs und Schwetzinger Terrassen hat die Max-Jarecki-Stiftung auf dem Eckgrundstück den Plan oder zumindest die Option, Skylabs Teil 2 zu bauen. Für das andere Grundstück kenne ich noch keine konkrete Planung.
planquadrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.12, 20:42   #185
planquadrat
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.04.2012
Ort: Heidelberg
Beiträge: 272
planquadrat könnte bald berühmt werden
Rettungswache

Damit sich alle ein Bild von der Situation machen können, habe ich mal ein Panoramafoto vom geplanten Standort der Rettungswache gemacht:


(eigenes Foto)

Durch das Panormaformat sind natürlich die Winkel verzerrt; zwischen den beiden Straßen ist eigentlich ein 60° Winkel.

Rechts sieht man die Stützmauern / Eidechsenhotels der Promenade und die WohnGut Baustelle, daneben die Schrebergärten, die zum Glück bleiben. Links sieht man die Feuerwache. Die geplante Rettungswache würde alle Bäume, die links von der mittleren Straße zu sehen sind, durch einen Kubus ersetzen - also bis an die Straße.
planquadrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.12, 19:59   #186
spuernase
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 04.08.2010
Ort: Ex-Heidelberg
Beiträge: 73
spuernase hat die ersten Äste schon erklommen...
Busanbindung

Als erstes wurde ja die Linie 721 durch die Bahnstadt geführt. Aber folgendes Bild ist wahrscheinlich nicht in der Bahnstadt entstanden?

http://www.heidelberg-bahnstadt.de/i...?id=0000000712

Und wo genau ist denn die östliche Haltestelle ("Hauptbahnhof Süd") gelegen? Direkt vor dem Etablissement?

Grüße
spuernase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.12, 22:52   #187
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 39
Beiträge: 2.237
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Das Bild ist der Bahnhof in Heppenheim, wo Abellio (aka Werner) auch fährt.

Und ja, "HBf Süd" liegt zumindest laut der automatisch generierten Karte des VRN direkt vor dem Puff. Okay, 5m östlich des Eingangs. Quasi zwischen Puff und dem Autohändler nebendran.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.12, 09:42   #188
rd1308
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 01.06.2012
Ort: Heidelberg
Alter: 45
Beiträge: 47
rd1308 hat die ersten Äste schon erklommen...
Urban Green

Nun geht es doch rasch in der Bebauung weiter!
Auf dem Baufeld W2 entsteht das Projekt "Urban Green", Bauträger ist LBBW-Immobilien Development GmbH. Es entstehen 117 Eigentums-/Mietwohnungen sowie 6 Laden-/Gewerbeeinheiten.
Die Lage ist interessant, da direkt an die Pfaffengrunder Terrasse angrenzend und quasi in der Mitte der Promenade.
Hier der entsprechende Link: http://www.lbbwimmobilien.com/develo...n/bahnstadt-w2
rd1308 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.12, 13:17   #189
rd1308
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 01.06.2012
Ort: Heidelberg
Alter: 45
Beiträge: 47
rd1308 hat die ersten Äste schon erklommen...
Rettungszentrum

Der Gemeinderat hat diese Woche grünes Licht gegeben: Das Rettungszentrum am Baumschulenweg kommt - angeblich unter Beibehaltung aller vorhandenen Sträucher und Bäume als natürlicher Sichtschutz. Na, man wird sehen, wie die Realität dann aussieht... Insbesondere die Wohnungen mit Dachterrasse bis hin zu Wohngut werden wohl doch das neue Rettungszentrum deutlich wahrnehmen.
rd1308 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.12, 20:58   #190
pfaffengrunder
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 23.07.2011
Ort: Heidelberg
Alter: 36
Beiträge: 93
pfaffengrunder befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Es gibt grünes Licht zum Ausbau des Radweges auf dem Bahndamm. Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat den ersten Förderantrag in Höhe von 131.000 Euro bewilligt.
pfaffengrunder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.12, 13:12   #191
planquadrat
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.04.2012
Ort: Heidelberg
Beiträge: 272
planquadrat könnte bald berühmt werden
Und später...

Zitat:
Zitat von cwagner Beitrag anzeigen
Es gibt grünes Licht zum Ausbau des Radweges auf dem Bahndamm. Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat den ersten Förderantrag in Höhe von 131.000 Euro bewilligt.
Ja, allerdings geht es da nach meinem Verständnis erst einmal nur um den Ausbau des Zubringerradweges (rund ums Kirchheimer Loch/Richtung Weststadt). Der Ausbau des eigentlichen Bahnstadtradwegs samt Brücke über die Speyerer Straße verzögert sich dagegen, weil die Stadt entdeckt hat, dass sich da wahrscheinlich noch ein Fördertopf anzapfen lässt - was aber erst einmal beantragt werden muss, so dass der ursprünglich geplante Baubeginn 'im Sommer 2012' schon hinfällig ist.

Quelle: RNZ Artikel
planquadrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.12, 22:54   #192
rd1308
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 01.06.2012
Ort: Heidelberg
Alter: 45
Beiträge: 47
rd1308 hat die ersten Äste schon erklommen...
Die Fahrrad-Brücke über die Speyrer Strasse ist lt. EGH für die Sommerferien 2013 geplant - während dieser Zeit könne am ehesten jeweils eine Fahrbahn für die Bauarbeiten abgesperrt werden.
rd1308 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.12, 15:42   #193
planquadrat
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.04.2012
Ort: Heidelberg
Beiträge: 272
planquadrat könnte bald berühmt werden
Neuer Rahmenplan

Habe durch das Archiv der Gemeinderatssitzungen gestöbert. Seit letzter Woche gibt es einen überarbeiteten Rahmenplan, siehe hier:

Sitzungsprotokoll, TOP 14, Dokument A02

Zum Teil wurden dort nur die beispielhaften Gebäude durch die Umrisse der realen Gebäude ersetzt. Auch die detaillierten Planungen des öffentlichen Raumes, etwa der Promenade und der dortigen Spielplätze, wurden übernommen, wo sie schon existieren.

Darüber hinaus gibt es aber auch einige echte Änderungen. Der Bereich um das ehemalige Eppelheimer Dreieck (Straßenbahntrasse / Eppelheimer Straße / Bauhaus) ist komplett umgeplant. Stein des Anstosses war wohl, ein bestehendes Gebäude (Fitnessstudio) nicht kaufen und abreißen zu müssen, was 4,5 Mio € sparen soll.
planquadrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.12, 15:48   #194
planquadrat
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.04.2012
Ort: Heidelberg
Beiträge: 272
planquadrat könnte bald berühmt werden
Urban Green geht gut weg

Urban Green (Vermarktungsseite übrigens unter:
http://www.urban-green-heidelberg.de/startseite/) scheint sich gewohnt gut zu verkaufen. Ein Großteil der Wohnungen ist schon als verkauft oder platziert markiert.

Die Lage ist natürlich super (was sie sich auch bezahlen lassen) - Schnellstraße, Rettungswache, Tierheim, Schrebergärten und Bauernhof sind alle weit weg, man schaut nur auf's freie Feld.

Die Grundrisse sind überwiegend ganz ok, aber die Architektur erscheint mir wie eine nochmal minimalistischere Variante von Wohnen an der Promenade. Das muss für sich genommen nicht unästhetisch sein; für die Bahnstadt als Ganzes hätte ich mir aber vielleicht etwas mehr kreative Abwechslung gewünscht.
planquadrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.12, 20:35   #195
rd1308
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 01.06.2012
Ort: Heidelberg
Alter: 45
Beiträge: 47
rd1308 hat die ersten Äste schon erklommen...
Weitere Baufelder

Ich habe mal noch Infos bezüglich noch nicht begonnener Baufelder zusammengetragen (alle mündlich auf einer Info-Veranstaltung für Bahnstadt-Bürger, daher ohne Gewähr).
- im Baufeld C5, nordöstlich des Gadamerplatzes, soll ein großes Einkaufszentrum entstehen. Der Aldi, der sich jetzt dort befindet, soll bleiben, daneben aber ein großer Player aufmachen ("groß, richtig groß" wurde mehrfach betont). Das Jesus-Center soll bis dahin weichen. Weiter ist dort eine große Gastronomie-Einheit geplant. Projektbeginn wahrscheinlich 2014, Verwirklichung bereits vor Abzug der Amis möglich.
- Im Baufeld S1, neben der Kita, sollen nochmals Wohneinheiten, ev. mit Mischnutzung entstehen. Der Investor soll auch das Bestandsgebäude der Bahn an der Promenade mit in das Konzept einbeziehen. Projektbeginn noch unbekannt. Blickachse wäre direkt vor der Feuerwehr...
- Baufeld Z6b am Langen Anger: Junges Wohnen, erste Bleibe nach dem Auszug von Daheim. Kleine Wohneinheiten "in origineller Anordnung". Projektbeginn ebenfalls noch unbekannt.
Nun, die kommenden Monate werden zeigen, was von diesen mündlichen Infos Tatsache wird...
rd1308 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:21 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum