Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.10.18, 18:51   #151
Metropolit
Mitglied

 
Registriert seit: 04.10.2012
Ort: Frankfurt
Beiträge: 112
Metropolit wird schon bald berühmt werdenMetropolit wird schon bald berühmt werden
...auffällig finde ich, dass bei den vielen Presseartikeln (z.B. der FR)zwar detaillierte Pläne zur weiteren Umgestaltung des Messegeländes, nicht aber zu den Baufeldern an der Europaallee zu finden sind. Wenigstens der neue Eingang wäre ja wohl eine Erwähnung wert gewesen. Ob es weitere Verzögerungen gibt?
Metropolit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.19, 23:21   #152
sch.lau
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von sch.lau
 
Registriert seit: 11.07.2014
Ort: Mainz
Alter: 40
Beiträge: 390
sch.lau ist ein wunderbarer Anblicksch.lau ist ein wunderbarer Anblicksch.lau ist ein wunderbarer Anblicksch.lau ist ein wunderbarer Anblicksch.lau ist ein wunderbarer Anblicksch.lau ist ein wunderbarer Anblicksch.lau ist ein wunderbarer Anblick
Messehalle 12

Die Messehalle 12 ist im Einsatz. Nachfolgend ein paar Impressionen

Via Mobile (von Halle 4 kommend)



Blickrichtung Halle 11 / Portalhaus Tor West

(Roll-)Treppenanlage








Restaurant EG


Restaurant OG


Panoramablick


Beineidruckendes Halleninneres (hier obere Halle)
Interessant ist der Einsatz von Stahlbeton UND Brettschichtholz bei der Tragkonstruktion. Traversen für Messestände und Beleuchtung können daran abgehangen werden






Bezeichnung der Gänge - zusammengefahren ;-)




Blickrichtung Portalhaus Tor West




Blickrichtung Europaviertel (Westen)


Bei einem der anderen Treppenanlagen gibt es ein Riesenpendel (Kunst am Bau) - Blickrichtung Halle 10




Blick von Halle 11 aus


sch.lau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.19, 22:12   #153
RYAN-FRA
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.120
RYAN-FRA kann im DAF auf vieles stolz seinRYAN-FRA kann im DAF auf vieles stolz seinRYAN-FRA kann im DAF auf vieles stolz seinRYAN-FRA kann im DAF auf vieles stolz seinRYAN-FRA kann im DAF auf vieles stolz seinRYAN-FRA kann im DAF auf vieles stolz seinRYAN-FRA kann im DAF auf vieles stolz seinRYAN-FRA kann im DAF auf vieles stolz seinRYAN-FRA kann im DAF auf vieles stolz seinRYAN-FRA kann im DAF auf vieles stolz seinRYAN-FRA kann im DAF auf vieles stolz sein
Danke für die Doku! Ist ne sehr hübsche Halle geworden. Schöne Gestaltung, warm, funktional und mit Raffinesse.
RYAN-FRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.19, 00:21   #154
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.447
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
124-Meter-Hochhaus und Messeeingang Süd werden realisiert

Im zweiten Halbjahr 2020 beginnt voraussichtlich der Bau des 124 Meter hohen Hotel- und Büroturms sowie des Messeingangs Süd. Es bleibt laut FAZ vom Dienstag beim Entwurf von Cyrus Moser Architekten, mit dem das Frankfurter Büro 2014 einen Architekturwettbewerb (s. o.) gewonnen hatte. Realisiert wird der Bau von der Zech Group, Bremen. Diese kauft das Hochhaus-Baufeld von der Messegesellschaft und baut neben dem Turm auf eigene Rechnung auch den Messeeingang als Generalübernehmer im Auftrag der Messegesellschaft. Letztgenanntes Bauwerk bleibt Eigentum der Messe.

Wie erwartet, wurde der im Wettbewerbsverfahren vorgeschlagene niedrigere Turm gestrichen. Ursprünglich war dieser für ein Hotel vorgesehen (Details). Als Ausgleich wird der Turm im Westen des Areals rund 20 Meter höher. Geplant ist eine Mischnutzung, mit einem Vier-Sterne-Hotel in den unteren 18 Geschossen und Büroflächen auf 13 Etagen darüber. Dazwischen entsteht ein Technikgeschoss. Die Messe Frankfurt mietet fünf der Bürogeschosse, rund 200 ihrer Mitarbeiter sollen dort tätig werden. Östlich des Hochhauses entsteht der Messeeingang mit vier Geschossen. In der großen Empfangshalle sind außer Kassen und Besuchereingängen auch Gastronomie sowie Veranstaltungs- und Konferenzräume geplant.

Das Hotel soll 374 Zimmer erhalten. Ein Betreiber ist noch nicht gefunden. Zech gibt allerdings an, sich diesbezüglich in fortgeschrittenen Verhandlungen zu befinden.

Derzeit wird der Bauantrag vorbereitet. Der Baubeginn wird im kommenden Jahr, die Fertigstellung 2024 erwartet. Nochmals die aktuellen Visualisierungen zum Großklicken:

Bild: http://www.deutsches-architektur-forum.de/pics/schmittchen/messeeingang_sued_mit_hochhaus_cma_1.jpg Bild: http://www.deutsches-architektur-forum.de/pics/schmittchen/messeeingang_sued_mit_hochhaus_cma_2.jpg Bild: http://www.deutsches-architektur-forum.de/pics/schmittchen/messeeingang_sued_mit_hochhaus_cma_3.jpg
Bilder: Cyrus Moser Architekten / Sichtvision Architekturgrafik

Nachtrag: Inzwischen ist der FAZ-Artikel online.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.19, 06:31   #155
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.878
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
Das ist mit Sicherheit die Meldung des Tages, vielen Dank für die Zusammenfassung, Schmittchen! Sehr erfreulich, dass es hier vorangeht.

Vielleicht erleben wir zusammen mit dem Porsche Design Tower auf der gegenüberliegenden Seite der Europa-Allee sozusagen eine "Tor-Baustelle".
Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.19, 09:22   #156
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.447
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Nun ist auch eine offizielle Pressemitteilung der Zech Group (PDF) erschienen, hier ist sie leicht gekürzt:
Die Messe Frankfurt und die Gustav Zech Stiftung verständigen sich über eine gemeinsame Projektentwicklung im Europaviertel von Frankfurt am Main

Die Messe Frankfurt Venue GmbH und die Gustav Zech Stiftung Management GmbH haben sich Ende September über die Projektentwicklung für das Baufeld 42a an der Europaallee, direkt westlich der Emser-Brücke, verständigt. Nach den weiter entwickelten Plänen des siegreichen Wettbewerbsentwurfs von cyrus I moser I architekten (cma) soll bis zum Jahr 2024 auf dem Grundstück ein 33-geschossiges Hotel- und Büro-Hochhaus und der Messe-Eingang Süd entstehen. Beide Gebäude umrahmen den auf dem Grundstück neu entstehenden „Messeplatz“, der als Entrée für die unterschiedlichen Nutzungen dient und eine urbane Zäsur in der Europaallee bildet. Die Gustav Zech Stiftung kauft von der Messe Frankfurt ein Teilgrundstück und errichtet dort ein Hochhaus. Auf dem im Eigentum der Messe Frankfurt verbleibenden Grundstück errichtet im Rahmen eines Generalübernehmervertrages die Gustav Zech Stiftung Management GmbH für die Messe Frankfurt den Messe-Eingang Süd.

Die Projektentwicklung für das Hochhaus sieht für das westliche Teilgrundstück die Entwicklung eines 4-Sterne-Hotels mit ca. 374 Hotelzimmer über 19 Geschosse und von ca. 10.000 Quadratmetern Bürofläche über 13 Geschosse vor. In den 4 Untergeschossen werden ca. 200 PKW-Stellplätze realisiert. Hinsichtlich des Betreibers für das Hotel befindet sich die Gustav Zech Stiftung in fortgeschrittenen Vertragsverhandlungen. Für 5 Bürogeschosse existiert bereits eine Vorvermietung mit der Messe Frankfurt.

Auf dem östlichen Teil des Projektgrundstücks entsteht der neue Messe-Eingang Süd. Damit wird ein neuer 4-geschossiger Eingang von Süden für das Messe-Gelände geschaffen, der unmittelbar an der künftigen U-Bahnhaltestelle der im Bau befindlichen Verlängerung der U5 ins Europaviertel liegt. Über die Via Mobile, das überdachte und verglaste Transportsystem mit Laufbändern und Rolltreppen auf dem Frankfurter Messegelände, wird der neue Süd-Eingang an die 2018 eröffnete Halle 12 und damit auch mit allen anderen Hallen der Messe verbunden sein. Das knapp 5.000 Quadratmeter große geplante Gebäude umfasst eine großzügige Empfangshalle mit Zugangskontrollsystemen, Veranstaltungs- und Konferenzräume sowie Gastronomieeinrichtungen.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.19, 09:39   #157
Ahligator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Ahligator
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: Frankfurt
Alter: 41
Beiträge: 1.212
Ahligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle Zukunft
Auch wenn ich mich mit den Würfelstapeln FAZ-Tower, One und eben dem Messeeingang Süd noch immer nicht richtig anfreunden kann, sind das gute Neuigkeiten. Hätte jedenfalls nicht gedacht, dass das Projekt in den nächsten Jahren noch angegangen wird.
20 Meter mehr tun dem Turm und dem gesamten Viertel gut. Er wird damit sogar etwas höher als das in der Nähe gelegene Torhaus. So versandet der Blick durch die Europaallee nach Westen nicht mehr im Nirvana wo man vielleicht noch die 60-Meter-Türme erahnen kann, sondern stellt ein Landmark da: hier ist noch Stadt!
Ahligator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.19, 10:33   #158
pontifexmaximus
Fußbodenheizung
 
Benutzerbild von pontifexmaximus
 
Registriert seit: 20.08.2018
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 31
pontifexmaximus könnte bald berühmt werden
das sehe ich wie Ahligator, die Höhe verschafft dem dem Europaviertel etwas mehr Zugehörigkeit zur "richtigen" Stadt.
Umso mehr finde ich es schade, dass der PD-Tower gekürzt wurde,hätte als Tor gut gewirkt mit dem Hochhaus von Zech. 124 + 100 meter funktioniert ganz gut von den Proportionen her, sieht man ganz gut am FOUR (T3 und T4)

-----------------
Mod: Auch zum Porsche Design Tower diese Beiträge.
pontifexmaximus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.19, 23:45   #159
Miguel
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Miguel
 
Registriert seit: 15.07.2004
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 40
Beiträge: 836
Miguel kann im DAF auf vieles stolz seinMiguel kann im DAF auf vieles stolz seinMiguel kann im DAF auf vieles stolz seinMiguel kann im DAF auf vieles stolz seinMiguel kann im DAF auf vieles stolz seinMiguel kann im DAF auf vieles stolz seinMiguel kann im DAF auf vieles stolz seinMiguel kann im DAF auf vieles stolz seinMiguel kann im DAF auf vieles stolz seinMiguel kann im DAF auf vieles stolz seinMiguel kann im DAF auf vieles stolz sein
Das ist eine sehr gute Nachricht, endlich geht es los! Die Architektur ist ansprechend, und wie die FAZ schon schreibt, soll ja keine Konkurrenz zum Messeturm entstehen. Die neue Eingangshalle ist toll integriert und der Anschluss an die Via Mobile wartet schon an der Halle 12, wie man auf dem Bild von Sascha schön sehen kann.
Ganz besonders freue ich mich über die größere Höhe, das tut den Proportionen des Turms und dem ganzen Europaviertel gut. Auch die Höhenabstufung zum Porsche Design Tower wird ansprechend, auch in seiner 80-Meter-Variante. Ich freue mich auf den Kontrast zwischen dem "weißen Messeturm" und dem schwarzen Porsche-Gebäude gegenüber. Und auf den gleichzeitigen Bau der beiden.
Miguel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.19, 00:45   #160
Mainolo
Mitglied

 
Registriert seit: 17.01.2011
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 160
Mainolo ist ein hoch geschätzer MenschMainolo ist ein hoch geschätzer MenschMainolo ist ein hoch geschätzer MenschMainolo ist ein hoch geschätzer Mensch
Auch ich freue mich erstmal, dass es bald losgeht und dass das Haus noch an Höhe gewonnen hat. Aber der jetzt weggefallene "80m-Riegel" im Westen hätte das Ensemble (Hochhaus und Messeeingang) gut zur Bahntrasse hin abgegrenzt. Ich bin gespannt, was den Architekten da jetzt einfällt um dem ganzen einen schönen Abschluss auch zur Bahn/Emser Brücke zu geben.
Mainolo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.19, 22:06   #161
Nephilim
Straßenjunge
 
Benutzerbild von Nephilim
 
Registriert seit: 06.02.2018
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4
Nephilim sitzt schon auf dem ersten Ast
Zitat:
Zitat von Schmittchen Beitrag anzeigen
Im zweiten Halbjahr 2020 beginnt voraussichtlich der Bau des 124 Meter hohen Hotel- und Büroturms sowie des Messeingangs Süd.
- Das vielerorts zitierte Innenraum-Rendering ist laut Architekturbüro veraltet und wird so nicht umgesetzt.
- Der Turm hat eine Höhe von 123,10 Meter und nicht 124 Meter.
- Der Flachbau hat fünf Geschosse plus Technikgeschoss.

Entsprechende Planungsdokumente gibt es online zu finden. Ich verlinke sie jetzt mal aus "political correctness" hier nicht, aber wer sucht, der findet...

Geändert von Nephilim (17.10.19 um 22:16 Uhr) Grund: Info falsch eingegeben
Nephilim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.19, 23:50   #162
MathiasM
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von MathiasM
 
Registriert seit: 19.06.2010
Ort: Friedrichsdorf
Beiträge: 2.217
MathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle Zukunft
Na Du hast echt ein 90cm Problem. IST für den wichtige Statements Thread vorgesehen. Sorry Mods!
MathiasM ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:17 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum