Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Stuttgart

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.10.04, 22:29   #1
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Straßenbau & -planung

Laufende Projekte

- Pragtunnel (B 10):
Zitat:
Der Pragsattel stellt eine der am stärksten befahrenen Kreuzungen der Stadt Stuttgart dar, an der insbesondere die B10, die B27 und die B295 zusammenlaufen. Die starke Verkehrsbelastung des Knotenpunkts Pragsattel mit derzeit rund 110.000 Kfz/Tag...
Künftige Projekte

- Rosensteintunnel (B 10):


- Ausbau Heilbronner Straße (B 10) von 4 auf 6 Spuren:


Info zu allen B10-Projekten

----------------

- Untertunnelung Kulturmeile (B 14):



Unsichere Projekte

- A 45 (Bad Rappenau-Kirchheim/Teck)
und/oder
- B 29 (Nord-Ost-Ring)

- B 312 (Filderauffahrt):
http://www.stuttgarter-wochenblatt.d...ail.php/720119


Weiteres

DAF-Thread: Echterdinger Ei bei Stuttgart freigegeben
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.04, 18:16   #2
sebastian c
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2003
Ort: Siegen/Colonia
Alter: 33
Beiträge: 1.744
sebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nett
Sehr schöne Übersicht.
Speziell der Pragsattel scheints nötig zu haben...

Normalerweise gehören solche Themen aber in den Bereich Infrastruktur, auch regionale. Hast doch nichts an ner verschiebung auszusetzen, oder?
sebastian c ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.04, 11:19   #3
el mariachi
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Oldenburg
Beiträge: 1.379
el mariachi ist einfach richtig nettel mariachi ist einfach richtig nettel mariachi ist einfach richtig nettel mariachi ist einfach richtig nettel mariachi ist einfach richtig nett
Hoffentlich wird der Rosensteintunnel auch realisiert. Die Heilbronner ist wirklich ein Ärgernis, insbesondere die vielen Ampeln.

Die Nord-Ost Tangente, B 29 würde die Heilbronner Straße auch deutlich entlasten. Leider wird sie als weiterer Bedarf eingestuft.
el mariachi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.04, 12:53   #4
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zitat:
Zitat von JinStuttgart
Hoffentlich wird der Rosensteintunnel auch realisiert. Die Heilbronner ist wirklich ein Ärgernis, insbesondere die vielen Ampeln.
Der Rosensteintunnel ist zumindest fest geplant. Der Heilbronner Straße bringt der allerdings nichts, aber bestimmt meinst Du den Ausbau auf 6 Spuren. Kennst Du eigentlich die Planung zur "Krailenshaldentrasse"? Die dürfte damit hinfällig geworden sein.

Was noch offen ist, ist der Anschluß B14/B10 beim Leuze. Genauer gesagt die Führung von Esslingen in die City, bisher ein U-Turn :wein: .
Optimal wäre natürlich kreuzungsfrei, das erfordert aber wohl ein ziemlich mächtiges mehrstufiges Bauwerk (Brücken), weshalb man derzeit wohl eine Ampellösung im Tunnel favorisiert.

Zitat:
Die Nord-Ost Tangente, B 29 würde die Heilbronner Straße auch deutlich entlasten. Leider wird sie als weiterer Bedarf eingestuft.
V.a. wegen der Naturschönheit "Schmidener Feld"

Das gute daran, wenn jeder nachgewiesene Kartoffelkäfer zum Naturschutzgebiet berechtigt, ist, daß einem die Gründe zum Protestieren nie ausgehen. Das schlechte daran ist, daß Protestieren und Gerichtsverfahren nicht wohlfahrtssteigernd sind, sondern allein Kosten verursachen - es sei denn sie führen zu besseren Lösungen.

Die reiche Stadt Fellbach zum Beispiel behauptet, Sie hätten schon genug für die Region getan, z.B. sei auf ihrer Markung der Kappelbergtunnel gebaut geworden, den nicht nur Fellbacher benutzen. (Anm.: Der Kappelbergtunnel hat dazu geführt, daß der Durchgangsverkehr nicht mehr durch Cannstatts und Fellbachs Ortsmitte fährt.)

Ohne Worte :

Die NordOst-Tangente nur etwas, aber v.a. eine A45 Kirchheim-Bad Rappenau wäre ein schöner Beitrag, den Filderraum zu entlasten, wo soviel über dessen Verkehrsbelastung gesprochen wird.

Irgendwie denkt jeder nur an sich. Mich bestärkt das in der Ansicht, daß es uns noch zu gut geht. Gleichzeitig zeichnet sich ab, daß es uns bald schlechter geht.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.04, 14:39   #5
el mariachi
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Oldenburg
Beiträge: 1.379
el mariachi ist einfach richtig nettel mariachi ist einfach richtig nettel mariachi ist einfach richtig nettel mariachi ist einfach richtig nettel mariachi ist einfach richtig nett
Zwischen Schmiden und Cannstatt gibt es tatsächlich nur Kartoffeläcker. Es ist vollkommen absurd, diese als ökologisch wertvoll einzustufen.

Die Argumentation der Stadt Fellbach mit dem Kappelbergtunnel bereits genug für die Region getan zu haben ist auch recht abenteuerlich. Wie du bereits sagtest drängte sich der ganze Verkehr zuvor durch die Ortsmitte.

Die B 14 wird übrigends verlängert, man baut an der Ortsumgehung Winnenden.
el mariachi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.04, 16:39   #6
derstuttgarter
 
Beiträge: n/a
---

Geändert von derstuttgarter (07.06.06 um 21:50 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 16.10.04, 12:30   #7
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zitat:
Zitat von sebastian c
Sehr schöne Übersicht.
Speziell der Pragsattel scheints nötig zu haben...
Danke

Zitat:
Normalerweise gehören solche Themen aber in den Bereich Infrastruktur, auch regionale. Hast doch nichts an ner verschiebung auszusetzen, oder?
Ich dachte mir, außerhalb Stuttgart interessiert das keinen, sind ja auch keine Megaprojekte, Marke größter Tunnel, höchste Brücke, einzige....

Anders gesagt, wenn jeder so einen Thread aufmachte, Siegen mit seinem einzigartigen Hochstraßensystem wäre ja noch gelitten aber Hagen, Deggendorf, Herschbach

Überleg es Dir, wegen mir gerne eine Verschiebung, nur ich habe mir schon was dabei gedacht. Das Echterdinger Ei z.B. liegt im Infrastr.-Bereich,ist nämlich eine ziemlich seltene Konstruktion verglichen mit Autobahnkreuzen.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.05, 19:15   #8
Harald
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Harald
 
Registriert seit: 09.04.2004
Ort: Biberach
Alter: 35
Beiträge: 668
Harald wird schon bald berühmt werdenHarald wird schon bald berühmt werden
Zitat:
muß man sich nicht wundern wenn hier jeder gegen jeden arbeitet.
Das beste Beispiel ist doch (bzw. war) immer noch der Nord-Ost-Ring.

Stuttgart dafür (4spurig)
Fellbach dagegen (für 2spurig)
Waiblingen dagegen (für 2spurig)
Remseck egal (Hauptsache zweite Neckarquerung)
Ludwigsburg dafür (4spurig)
Kornwestheim dafür (4spurig)

Die spinnen, die Unterländer!
Harald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.05, 19:52   #9
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 11.270
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Sollense knobeln
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.05, 21:23   #10
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zitat:
Zitat von Harald
Die spinnen, die Unterländer!
Nur der Richtigkeit halber: Unterland ist m.W. bei Heilbronn. Okay aus Ulmer Sicht fängt Heilbronn gleich hinter Stuttgart an, aber sag das mal den Metro Area Experten

Ansonsten: recht haste.

Das beste ist ja, daß Fellbach anführt mit der 4-spurigen B14 schon genug für die Regon gemacht zu haben. Atemberaubend witzig, wenn man bedenkt, daß diese B14 zuvor direkt durch die Fellbacher Stadtmitte führte und nun Fellbach hauptsächlich sogar im Tunnel umfährt.

Vielen Dank nochmal, @Fellbach, für diese großzügige Geste. Und Danke, daß die Stadtbahn bis Fellbach fahren darf, in die Stadt, welche die Region schon lange mit Arbeitsplätzen und Menschen versorgt. Last but not least vielmals Danke @Fellbach once again dafür, daß sogar die S-Bahn in dieser spendablen Stadt halten darf. Man möchte sich gar nicht ausmalen, wie reich die Stadt erst wäre, wenn sie nicht in der Region Stutgart läge, sondern zum Beispiel auf dem Schauinsland. Dann kämen ja auch noch Touristeneinnahmen dazu. Wie gesagt, gar nicht auszumalen.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.05, 23:33   #11
derstuttgarter
 
Beiträge: n/a
Fellbach

Die Stuttgarter hatten gerade mit dem B14 (neu) Kappelberg-Tunnel auf Bundes und Landeskosten die Nürnberger Straße entlastet.
Dann haben die Fellbacher die Straße (alte B14)untertunnelt und die Kapazität Richtung Stuttgart Nürnberger Straße Nürnberger Straße erhöht.
Daraufhin hat Stuttgart eine Fahrspur zur Busspur degradiert. Es fährt dort aber kein Bus.
  Mit Zitat antworten
Alt 04.03.05, 23:59   #12
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
^ Das ist dann auch Schilda und zwar von Stuttgart.
Falls es der erklärung dient, sollte man dann schon parteifarblich unterscheiden. Ich glaube nicht, daß die Befürworter des vierspurigen NO-Rings im Stuttgarter Rathaus für eine Pseudobusspur zur Gängelung der Autofahrer waren. Vielleicht eine Lektion für Fellbach, nachdem dieses sich gegen den NO-Ring stellt oder ein billiges Zugeständnis an die Grünen, nachdem der Hauptverkehr ohnehin über B14 neu fließt?

Ich spekuliere jetzt, weißt Du mehr?
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.05, 00:12   #13
el mariachi
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Oldenburg
Beiträge: 1.379
el mariachi ist einfach richtig nettel mariachi ist einfach richtig nettel mariachi ist einfach richtig nettel mariachi ist einfach richtig nettel mariachi ist einfach richtig nett
Zitat:
Zitat von derstuttgarter
Die Stuttgarter hatten gerade mit dem B14 (neu) Kappelberg-Tunnel auf Bundes und Landeskosten die Nürnberger Straße entlastet.
Dann haben die Fellbacher die Straße (alte B14)untertunnelt und die Kapazität Richtung Stuttgart Nürnberger Straße Nürnberger Straße erhöht.
Daraufhin hat Stuttgart eine Fahrspur zur Busspur degradiert. Es fährt dort aber kein Bus.
Unfassbar, das ist wirklich Schilda.
el mariachi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.05, 00:32   #14
derstuttgarter
 
Beiträge: n/a
Also ich würde da Schilda eher in Fellbach sehen, aber die haben damit argumentiert, daß der Rest-Verkehr den Tunnel immer noch rechtfertigt. Im Prinzip hat hier mal jeder positiv an seine Bürger gedacht. Aber halt jeder für sich. Hat meiner Meinung nach nichts mit dem NO-Ring zu tun.
Am schönsten ist für mich noch immer der aus dem Markgröninger Stadtrat, der forderte, daß die Umgehungsstraße so gebaut werden muß, daß die Möglinger nichts davon haben. War aber auch nur eine Retour-Kutsche. Die hatten sich wahrscheinlich schon gestritten, als eine Retour-Kutsche noch eine Retour-Kutsche war.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.03.07, 10:30   #15
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 11.270
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Laut StZ 22.03.07 fordern die Zuffenhausener statt Kulturmeile und Rosensteintunnel für die B27/10 in ihrem Bereich eine Untertunnelung, um 20.000 Ew. vom unerträglichen Lärm zu befreien, Kosten: 120 Mio. EURO. Der Streckenabschnitt zerschneide den Stadtteil in unglücklichster Weise.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:57 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum