Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Stuttgart

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.10.12, 02:41   #166
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 11.260
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Laut einer Studie (Tom Tom) ist Stuttgart die Stau-Hauptstadt Deutschlands. Hamburg und Berlin folgen.
Quelle: StZ-Online
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.12, 11:16   #167
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zitat:
Zitat von Wagahai Beitrag anzeigen
Laut einer Studie (Tom Tom) ist Stuttgart die Stau-Hauptstadt Deutschlands. Hamburg und Berlin folgen.
Und ich dachte immer Stuttgart sei die "autogerechte Stadt" mit gigantischen Stadtautobahnen und so

Dann stimmt also auch diese Grünen-Propaganda nicht
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.12, 16:24   #168
Ohlsen
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 30.07.2010
Ort: Stuttgart
Alter: 40
Beiträge: 1.847
Ohlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein Lichtblick
@max: und was wäre die lösung die du vorschlägst? Mehr Strassen? oder eine Verbesserung des ÖPNV?
Ohlsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.12, 18:39   #169
Regent
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Stuttgart
Beiträge: 2.053
Regent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle Zukunft
Im Artikel sind ja der Rosensteintunnel und die Nordostumfahrung als Projekte genannt die die Situation deutlich entspannen könnten. Das sehe ich genauso, und das auch nicht erst seit heute. Es stimmt schon das ein großes Problem in Stuttgart ein fehlender Autobahnring ist und viel Verkehr eben DURCH die Stadt anstatt außen rum geführt wird. Der einzige Weg von z.B. Böblingen nach Wailingen ist ja tatsächlich mitten durch die Innenstadt. Das ist in einem großen Ballungsraum wie dem Stuttgarter einfach ein Unding. Der ÖNV bringt hier warscheinlich wenig da es sich tatsächlich oft um Transit Verkehr handelt.
Regent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.12, 22:52   #170
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
@Ohlsen, siehe @Regent.
Mir ist es inzwischen egal. Ihr könnt da unten im Stau ersticken.
Neue Straßen ziehen eh nur Verkehr an
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.12, 10:42   #171
hfrik
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 16.12.2010
Ort: Leinfelden
Beiträge: 1.457
hfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiell
Zitat:
Zitat von Regent Beitrag anzeigen
Im Artikel sind ja der Rosensteintunnel und die Nordostumfahrung als Projekte genannt die die Situation deutlich entspannen könnten. Das sehe ich genauso, und das auch nicht erst seit heute. Es stimmt schon das ein großes Problem in Stuttgart ein fehlender Autobahnring ist und viel Verkehr eben DURCH die Stadt anstatt außen rum geführt wird. Der einzige Weg von z.B. Böblingen nach Wailingen ist ja tatsächlich mitten durch die Innenstadt. Das ist in einem großen Ballungsraum wie dem Stuttgarter einfach ein Unding. Der ÖNV bringt hier warscheinlich wenig da es sich tatsächlich oft um Transit Verkehr handelt.
Naja Böblingen nach Waiblingen ist kein Transitverkehr, sondern ein klasischer ÖV-Job. Aber um ÖV gut zu machen, muss man an vielen stellschrauben drehen, nicht zuletzt an den Bebauungsplänen, den bebauungsdichten, den Stellplatzangeboten, .... Die Änderungen dort sind zwar sehr langsam, aber längerfristig überaus wirksam. Und Fehler hierbei sind nur sehr schwer und teuer zu korrigieren.
hfrik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.12, 17:36   #172
fehlplaner
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von fehlplaner
 
Registriert seit: 17.08.2006
Ort: Ludwigsburg
Alter: 32
Beiträge: 1.197
fehlplaner braucht man einfachfehlplaner braucht man einfachfehlplaner braucht man einfachfehlplaner braucht man einfachfehlplaner braucht man einfachfehlplaner braucht man einfach
**172 bis 182 verschoben von "Demos und Widerstand gegen Bauprojekte".

Zitat:
Zitat von Oberlehrer Beitrag anzeigen
Naturpark Nordschwarzwald (OK, kein Bauprojekt im engeren Sinne)
Äh was?
Du meinst sicherlich Nationalpark Nordschwarzwald, ein Naturpark ist da schon lange.
Es soll in großen Teilen über einen Zeitraum von 30 (?) Jahren der gesamte Fichtenbestand abgehozt werden und durch Tannen, Laubbäume usw ersetzt werden. Das ist doch definitiv ein Groß-Landschaftsbauprojekt. Erst dann wird das ganze seinen Schicksal überlassen.

Zitat:
Zitat von Max BGF Beitrag anzeigen
Es gibt keine berechtigte sachliche Kritik am Rosensteintunnelprojekt, außer daß ein richtiger Nordostring besser wäre.
Aha.
Gar keine berechtigte Kritik?
  • In Stuttgart gehen die Zulassungszahlen von KFZ, vor allem von jüngeren Menschen, drastisch zurück
  • Der Autoverkehr verliert immer mehr am Modal-Split (in Karlsruhe hat der Autoverkehr nach neusten Zahlen z.B. 1/4 seines Modal-Split Anteils verloren und der Anteil an Autolenkern ist genauso hoch wie der an Radfahrern und Fußgängern (+/- nur 1%)
  • Die Erkenntniss dass vor allem im Autoverkehr Neubauten nur mehr Verkehr erzeugen (dann fahren die Autos weiter, ihr Anteil in Wegen geht aber weiter zurück)
  • steigende Energiekosten die das ganze villeicht irgendwann zur Investitionsruine werden lassen. Eine zukunftsfähige Verkehrsplanung sieht anders aus
  • Feinstaub und andere Nebensächlichkeiten braucht man ja wohl nicht zu erwähnen
Wozu muss man also einen weiteren Teilabschnitt der A80 mitten durch Stuttgart bauen?
fehlplaner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.12, 21:51   #173
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 11.260
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
@fehlplaner
Richtig ist genau das Gegenteil: Autoverkehr und Kfz-Zulassungen in Stuttgart haben die letzten drei Jahre drastisch zugenommen.

Quelle: StZ-Online
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.12, 22:54   #174
hans.maulwurf
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hans.maulwurf
 
Registriert seit: 01.12.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.429
hans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunft
^^kurzer OT-Einwand: wundert mich nicht, bei dem derzeitigen Bahn - Chaos um von S zum Büro zu kommen hätte ich jetzt auch ein Auto falls ich noch täglich von bzw. nach S fahren müsste. Jahrelang 30-60min. weniger vom Tag ist einfach zuviel, da weiß ich echt besseres den lieben Tag lang als an irgendwelchen Bahnsteigen zu stehen und darauf zu warten das dr Zoch kütt...

Mit dem Tunnel an sich hab ich mich jetzt weniger befasst, kann mir aber nicht vorstellen dass mehr als 50 aktiv dagegen angehen und mir tut jeder Leid der sich über die paar Hansel echauffieren muss, geht aber vermutlich bei gegen-Älles-Gegner-Gegner nicht anders
hans.maulwurf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.12, 23:48   #175
fehlplaner
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von fehlplaner
 
Registriert seit: 17.08.2006
Ort: Ludwigsburg
Alter: 32
Beiträge: 1.197
fehlplaner braucht man einfachfehlplaner braucht man einfachfehlplaner braucht man einfachfehlplaner braucht man einfachfehlplaner braucht man einfachfehlplaner braucht man einfach
@ Wagahai:

Genau.
Liest man ja so schön. Platz 9 der Automarken in Stuttgart ist Porsche.
Warscheinlich sind große Teile der Konzernflotten von Daimler und Porsche einfach in S zugelassen, was auch im Artikel ein bisschen so angedeutet wird. Dann wird den Mitarbeitern einfach mal ne Geldwerte Leistung in Form eines Firmenpanzers angeboten und man kann warscheinlich mal wieder ein bisschen Steuern sparen.
fehlplaner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.12, 12:50   #176
hfrik
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 16.12.2010
Ort: Leinfelden
Beiträge: 1.457
hfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiell
@Wagahai - bezüglich Zulassungen hast Du recht, es halten immer mehr senioren auch mit 95 noch ein Auto - allerdings sind die gefahrenen Kilometer dann meist marginal. Der Rückgang bei jüngeren Leuten ist aber auch offensichtlich ud ein verfestigter Trend. Und Verkehrszuwahchs in der Innenstadt gibts schon lange nicht mehr, und am Kesselrand nur bei Strassenneubau.
Andererseits ist natürlicha uch das Argument richtig, dass die aktuelle oberirdische Strasse städtebaulich immens stört. Also wäre das richtige, einerseits den Tunnel zu bauen, aber andererseits auf Paralelestrecken die gleiche Kapazität wieder herauszunehmen, so dass die Gesamtkapazität gleich bleibt, aber ein guter Teil von Lärm und Gestank in den Tunnel verbannt wird. Solche Szenarien funktionieren meist. Es funktioniert nicht, wenn man vergisst, dir Kapazitäten an anderer Stelle wegzunehmen.
Ansonsten wäre mir das Nordkreuz wichtiger als der Rosensteintunnel. Kosten wären vergleichbar.
hfrik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.12, 13:18   #177
lechaza
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von lechaza
 
Registriert seit: 19.07.2012
Ort: Stuttgart - Leipzig
Beiträge: 225
lechaza ist einfach richtig nettlechaza ist einfach richtig nettlechaza ist einfach richtig nettlechaza ist einfach richtig nettlechaza ist einfach richtig nett
Rosensteintunnel aktuell

Die StZ spekuliert über einen baldigen Baubeschluss. Heute wird im Umweltausschuss darüber beraten. Sinn würdes i.m.h.o. auf jeden Fall machen den Tunnel zu bauen, auch wenns hier mal um 200 Mio € geht.

http://www.stuttgarter-zeitung.de/in...e361dea6b.html
lechaza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.12, 13:39   #178
jack000
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von jack000
 
Registriert seit: 01.08.2011
Ort: Stuttgart
Alter: 45
Beiträge: 1.062
jack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbar
Zitat:
Zitat von Regent Beitrag anzeigen
Es stimmt schon das ein großes Problem in Stuttgart ein fehlender Autobahnring ist und viel Verkehr eben DURCH die Stadt anstatt außen rum geführt wird.
Es war mir immer ein Rätsel warum der Ballungsraum mit einer so mangelhaften Strasseninfrastruktur ausgestattet ist. Natürlich ist die Topografie ein Thema, welches Strassenbau schwierig und teuer macht.
Aber der Wirtschatfsraum Stuttgart ist einer der wichtigsten in Deutschland überhaupt und da hat Geld für Strassenbau da zu sein.

Hier ist eine Übersicht über die Projekte, die mal angedacht waren: http://remseck.freiewaehler.de/files...s-ost-plan.pdf

Es liegt leider häufig an Protest vor Ort, dass nicht ausreichend Strassen gebaut werden. Aber auch wurde z.B. die wichtige Verbindung B27 - B14 (Möhringen - Wangen) m.W. politisch beerdigt
jack000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.12, 13:55   #179
Ohlsen
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 30.07.2010
Ort: Stuttgart
Alter: 40
Beiträge: 1.847
Ohlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein Lichtblick
das problem ist doch folgendes:

in den nächsten 7 jahren stehen stuttgart 120 mio euro für strassenbau zur verfügung. wird nun der rosensteintunnel gebaut, wird dieser fast alle mittel binden und es steht kein geld für andere strassenbauprojekte zur verfügung.
oft liegt es nicht unbedingt am protest der bürger sondern einfach an der finanzlage. Wir könnten ja auch mal hypothetisch diskutieren was mit diesen 120 mio euro am besten gemacht werden sollte. da hat jeder sicher unterschiedliche vorstellungen.
Ohlsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.12, 14:00   #180
Regent
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Stuttgart
Beiträge: 2.053
Regent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle Zukunft
^^Ist mir immer noch lieber als das Herr Kuhn das Geld für Verkehrsberuhigte Zonen und Radwege rausschmeißt!
Regent ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:34 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum