Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Norden > Hamburg

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.10.07, 18:05   #16
maegis
°
 
Benutzerbild von maegis
 
Registriert seit: 21.08.2005
Ort: _zürich
Beiträge: 679
maegis ist ein geschätzer Menschmaegis ist ein geschätzer Menschmaegis ist ein geschätzer Menschmaegis ist ein geschätzer Mensch
könnte aber auch chon wieder vom tisch sein...nach fast 1 1/2 jahren nach dem zeitungsartikel
maegis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.07, 18:41   #17
Hamburg2010
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Hamburg2010
 
Registriert seit: 06.04.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 454
Hamburg2010 könnte bald berühmt werden
Die Planungen haben sich zwar hingezogen, das Projekt jedoch ist immernoch Aktuell.

Bis Ende 2009, werden insgesamt 6 neue Projekte, realisiert.

--> Wohnhochhaus (Kristall) und Bürogebäude, vor dem Kaispeicher D - 2 Bürogebäude und hinter diesem 1 mit Mischnutzung (Büro - 100 Wohnungen), sowie der Umbau des Kaispeicher D's zu einem Büro und Gastronomietempel.

Zusätzlich ist der Umbau und die Erweiterung des Kreuzfahrtterminals zu einem neuen Liegeplatz vorgesehen.

Das Hafenbecken (-bucht?) soll zu einer Marina für Yachten und Großsegler umgebaut werden.

Weitere Ideen, sind ein schwimmendes Restaurant, sowie eine Badeinsel am Hafenrand, für die noch ein Investor, gesucht wird

Artikel ist vom 2.10.07 aus der Abendblatt --> http://www.abendblatt.de/daten/2007/10/02/800290.html

Das Investitionsvolumen für die (6) Bauvorhaben beträgt mind. 200 Mio €
Hamburg2010 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.07, 20:17   #18
maegis
°
 
Benutzerbild von maegis
 
Registriert seit: 21.08.2005
Ort: _zürich
Beiträge: 679
maegis ist ein geschätzer Menschmaegis ist ein geschätzer Menschmaegis ist ein geschätzer Menschmaegis ist ein geschätzer Mensch
das dort etwas passiert ist mir schon klar.. es ging mir eher um die aufstockung von brt. ich persönlich bin ja sehr auf die roth-türmchen gespannt.
maegis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.07, 14:42   #19
Frank
Mitglied

 
Registriert seit: 10.10.2003
Ort: Neustadt
Beiträge: 202
Frank sitzt schon auf dem ersten Ast
...auf der seite www.bl-ag.de habe ich soeben auch noch neue renders zum Kristall-projekt entdeckt ( auf der PDF). Die Seite selbst befindet sich noch im Aufbau , bringt aber wohl in naher Zukunft etwas Licht ins Dunkel
Frank ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.07, 15:50   #20
Dykie
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Dykie
 
Registriert seit: 02.10.2005
Ort: Pinneberg/Hamburg
Alter: 31
Beiträge: 1.629
Dykie ist ein LichtblickDykie ist ein LichtblickDykie ist ein LichtblickDykie ist ein LichtblickDykie ist ein LichtblickDykie ist ein LichtblickDykie ist ein Lichtblick
Na dann hoffe ich aber mal, dass der dort gezeigte Entwurf noch überarbeitet wird. Weil mit Architektur hat das nicht viel zu tun. Man nehme eine quadratische Grundfläche, ziehe diese über 16 Stockwerke in die Höhe, fertig! Ich gebe zu, dass ich als Kind früher auch so gebaut habe, aber nur weil meine Legoklötze nicht viel mehr zuließen.
Dykie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.07, 20:53   #21
Donjon05
weniger ist mehr
 
Registriert seit: 24.07.2005
Ort: HH
Beiträge: 1.045
Donjon05 wird schon bald berühmt werdenDonjon05 wird schon bald berühmt werden
Neue Renderings: Seeehr schade.
Donjon05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.07, 21:07   #22
Hamburg2010
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Hamburg2010
 
Registriert seit: 06.04.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 454
Hamburg2010 könnte bald berühmt werden
Ich würd nicht gleich in Panik verfallen. Diese Renderings sind sehr Grob gehalten und die Perspektive ist dabei sehr unglücklich gewählt.

Doch wenn man genauer hinschaut, ist es immernoch der aktuelle Entwurf
Hamburg2010 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.07, 21:42   #23
spoonetti
Archibald
 
Registriert seit: 28.09.2007
Ort: Berlin
Alter: 45
Beiträge: 205
spoonetti sitzt schon auf dem ersten Ast
Hmmm, man müsste schon sehr genau hinschauen, ob's der bisherige Entwurf ist. Der "Kristall" wird dort in zwei Perspektiven gezeigt und in beiden sieht das Gebäude eindeutig anders aus. Ich sage mal: Quadratisch, praktisch, mittelmäßig. Mit der dynamischen kristallanmutenen Form hat diese Version wenig zutun. Das hat, glaube ich, nichts mit der hier gewählten Perspektive zutun, sondern, weil man wahrscheinlich das Gebäude (aus Kostengründen?) überarbeitet hat.

Aber man kann sich ja auch (hoffentlich) irren:-)
spoonetti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.07, 22:36   #24
Hamburg2010
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Hamburg2010
 
Registriert seit: 06.04.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 454
Hamburg2010 könnte bald berühmt werden
Da man die Frontperspektive, werder auf dem einem, noch auf dem anderem Rendering sieht, ist es halt schwer zu erkennen. Auch das mittelmässig gestaltene Renderings führt zur Verwirrung bei.

Astoc hat ja vor ca 1 Monat überarbeitete Renderings rausgebracht, auch ein Fassadenbeispiel, sodass die alten Pläne sicherlich noch aktuell sind. Glaub nicht das ein Projekt, 3 mal überarbeitet wird, und schon gar nicht ein Wohnturm an dieser Stelle.

Das Gebäude wird meiner Meinung nach, schon einen Eye-Catcher darstellen, dank der ausführenden Architekten und Bauunternehmen.

sehe hier --> http://www.astoc.de/index.php?s=2&id=79&img=0

und vergleiche, mit hier () --> www.bl-ag.de

Für mich ohne Zweifel dasselbe Gebäude.
Hamburg2010 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.07, 23:08   #25
spoonetti
Archibald
 
Registriert seit: 28.09.2007
Ort: Berlin
Alter: 45
Beiträge: 205
spoonetti sitzt schon auf dem ersten Ast
Nagut, überzeugt:-)
spoonetti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.07, 14:50   #26
mrfahrenheit
Mitglied

 
Benutzerbild von mrfahrenheit
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Berlin/Hamburg
Alter: 40
Beiträge: 178
mrfahrenheit hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Ich habe auch den Eindruck, das es bei dem Entwurf noch kristalline Reststrukturen gibt. Aber mal was anderes: offensichtlich soll nach dieser Visualisierung das neue Bürogebäude mit der Backsteinfassade in die erste Reihe rücken und somit den alten Englandterminal ersetzen, während es bislang immer in zweiter Reihe geplant war. Soll der Englandterminal nicht in die Planungen für einen zusätzlichen Kreuzfahrtanleger einbezogen werden?
mrfahrenheit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.07, 18:21   #27
Escobar
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Escobar
 
Registriert seit: 16.02.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 415
Escobar könnte bald berühmt werdenEscobar könnte bald berühmt werden
Soll er. Ist ja auch auf dem rechten Bild zu erkennen. Das Bürogebäude das du meinst steht weiter östlich.
Escobar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.08, 16:01   #28
Waxo Khana
Li La Launischbär
 
Benutzerbild von Waxo Khana
 
Registriert seit: 13.02.2007
Ort: Ehlersberg/Stormarn
Alter: 39
Beiträge: 1.857
Waxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nett
Bilder von heute und von mir
























Geändert von Waxo Khana (29.02.08 um 11:43 Uhr)
Waxo Khana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.08, 16:29   #29
An-Di
Mitglied

 
Benutzerbild von An-Di
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 137
An-Di könnte bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von Waxo Khana Beitrag anzeigen
Bilder von heute und von mir
Echt hübsche Aufnahmen.
Am Ende, wenn fertig, wird der Streifen Fischmarkt - Övelgönne interessanter und "wärmer" als die HafenCity. Zum Spottpreis, und ohne eine masslos übertriebene Propaganda-Trommel.
An-Di ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.08, 17:19   #30
Welfe
Stimmt ->
 
Benutzerbild von Welfe
 
Registriert seit: 14.12.2003
Ort: Köln/Hamburg
Beiträge: 774
Welfe ist im DAF berühmtWelfe ist im DAF berühmt
Mir missfällt vieles an der Perlenkette. Aber ich weiss nicht.
Das Gebiet bis hin zum Fischmarkt und mit dem Stilwerk usw.... das ist alles irgendwie "echter".

Weiss nicht wie ich es ausdrücken soll. Ich liebe die Hafencity!!! Aber sie ist ein Neubaugebiet mit "Kanälen" durchzogen, bzw eben am Wasser. Könnte auch in Düsseldorf stehen oder in Dresden.

Dieses Gebiet hier ist aber echt Hamburg, echt Hafen mit dem nach Fisch müffelnden Charme von St.Pauli und Altona.
Welfe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:03 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum