Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.01.19, 16:58   #676
stndwrk
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 19.06.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 15
stndwrk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
ich bin darüber gestolpert:
http://www.krause-architekt.de/proje...hauer-strasse/

ich kann damit leben, allerdings zeigt die revaler Spitze auch, dass es deutlich besser geht.
stndwrk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.19, 14:52   #677
52Grad
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 12.10.2017
Ort: Berlin
Alter: 43
Beiträge: 10
52Grad befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Sieht mir ganz schön langweilig aus. Ich würde das eher in einem typischen Vorort sehen, Blankenburg, Mahlow oder Bernau oder so. Gerade die lange Fassade zur Revaler Straße hin ist doch arg einfältig. Aber, typisch Berlin, irgendwie besser als der aktuelle Zustand. Für die beiden grauen Häuser dahinter wird es ganz schön eng.
52Grad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.19, 17:10   #678
Rotes Rathaus
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Rotes Rathaus
 
Registriert seit: 24.09.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.622
Rotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle Zukunft
In der Rigaer Straße 36-38 im Sockelbereich wird die Fassade dankenswerterweise aus ganzen Backsteinen gebaut.

Beim Samariga Projekt hat man die historische Mauer entfernt und wird sie dann wohl wieder aufbauen, da wo dass Haus im dritten Bild an der Brandwand zurückspringt.

Insgesamt ist das Doppelprojekt, welches teils so verhasst ist, beste Stadtreparatur.







Für Freunde der Gründerzeit drei Bilder. Bänschstrasse mit Samariterkirche und Südostecke des Forckenbeckplatzes im schönsten Vorfrühlingslicht. So schön kann Berlin sein.





__________________
Alle dargestellten Abbildungen - falls nicht anders angegeben - stammen von mir (© Rotes Rathaus).
Rotes Rathaus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:03 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum