Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Dresden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.08.18, 17:34   #166
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.871
Chris1988 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChris1988 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChris1988 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
das ist ja geradezu lächerlich, da waren viel mehr Sachen, die erhaltenswert waren.
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.18, 17:56   #167
Schöni
Mitglied

 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 142
Schöni könnte bald berühmt werden
Stimmt. Allerdings sind die schon vor einiger Zeit sämtlich weggedroschen worden.
Schöni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.18, 22:24   #168
Arwed
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Arwed
 
Registriert seit: 02.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 450
Arwed ist im DAF berühmtArwed ist im DAF berühmt
Wenigstens den einen Keller des Pfarrwitwenhauses hätten die doch komplett erhalten können. Der war noch mit allen Mauern und Gewölbeansatz vorhanden, siehe hier: https://www.sz-online.de/nachrichten...t-3765469.html
Arwed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.18, 09:06   #169
Schöni
Mitglied

 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 142
Schöni könnte bald berühmt werden
Glückwunsch, Blogrand! Nahezu auf den Tag genau richtig geschätzt:



Schöni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.18, 23:25   #170
Blogrand
Mitglied

 
Registriert seit: 29.07.2014
Ort: Leipzig/Berlin
Beiträge: 143
Blogrand könnte bald berühmt werden
^ Gern versuche ich mich auch weiterhin als Orakel zu betätigen

Nein, also der Baubeginn hat sich ja auch ganz schön hingezogen. Alten Zeitungsmeldungen zugfolge hätten sich dort schon seit einem Jahr die Kräne drehen sollen
Blogrand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.18, 23:35   #171
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 5.346
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
^ Ich will ja nicht stören, aber die City hat nun drei Turmdrehkräne mehr:


Irgendwie scheints schon seit den 90ern immer die ewiggleichen Kastengauben an Neubaukästen zu geben - könnte man 'Ritter-Sport-Gauben' nennen, wa.

^ der Ballon da rechts kam ungefragt herein, ich sehe ihn erst jetzt, da hängt jedenfalls nichts am Krane. Und wenn, muss es eckig sein.

Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.18, 07:18   #172
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.871
Chris1988 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChris1988 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChris1988 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
^^^
Die Fassade des C&A Gebäudes sollte dringend überarbeitet werden. Sie wirkt schon sehr wie eine Rückseite, ist aber mit dem Bau des neuen Quartiers eine Straßenseite.
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.18, 07:55   #173
Schöni
Mitglied

 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 142
Schöni könnte bald berühmt werden
Und das Equipment sowie das Loch für die Grundsteinlegung sind auch schon in der Baugrube...:

Schöni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.18, 10:07   #174
Schöni
Mitglied

 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 142
Schöni könnte bald berühmt werden
Aktueller Stand der Arbeiten an der Bodenplatte:

Schöni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.18, 13:12   #175
Schöni
Mitglied

 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 142
Schöni könnte bald berühmt werden
Update: Auf der nördlichen Seite ist die Bodenplatte noch nicht aber fast fertig, auf der Südseite schalt man schon für die erste TG-Decke.

Schöni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.18, 14:20   #176
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.871
Chris1988 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChris1988 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChris1988 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Auch von mir einen Blick in die Grube des Wohnquartiers am Altmarkt

Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.18, 17:03   #177
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.871
Chris1988 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChris1988 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChris1988 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Update von heute, man kommt langsam aus der Grube.

Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.18, 11:18   #178
Schöni
Mitglied

 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 142
Schöni könnte bald berühmt werden
Update mit "Draufblick". Was ich nicht verstehe, ist der "Innenhof" ab der untersten Ebene TG (2. UG). Dort ist auch keine Bodenplatte drunter. Kann mir das ein Fachmann erklären?

Schöni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.18, 11:23   #179
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.871
Chris1988 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChris1988 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChris1988 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Wird nur Materielersparnis sein. Natürlich wird dadurch die Tiefgarage kleiner.
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.18, 13:48   #180
Jester
Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2018
Ort: Dresden
Beiträge: 122
Jester befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Materialersparnis zum einen und es ist wesentlich einfacher in der Konstruktion. Würde man die TG durchgehend bauen, müsste man im Bereich des Innenhofes eine Decke über der TG ausbilden mit Gefälle, horizontalen Abdichtungen, Ableitungen des Sickerwassers durch die TG. Je nach geplanter Begrünung des Innenhofes würde auch der Aufbau des Bodens unterschiedlich aufwendig. Bei größeren Bepflanzungen, wäre die Erdschicht im Bodenaufbau stärker, als z.B. bei extensiver Begrünung. Eine TG-Decke in dem Bereich würde außerdem tiefer liegen, als die TG-Decke unter dem EG. Das heißt die TG wird dort niedriger. Das wiederum hat Auswirkung auf die mögliche Nutzung der Fläche usw... Da ist es einfacher die Betonwände vertikal abzudichten und das Loch mit Erdreich aufzufüllen. Sickerwasser kann dann auch dirket durchsickern.
Jester ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:57 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum