Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Düsseldorf

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.11.17, 18:36   #16
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.841
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Enttäuschung an der Ecke Bachstraße/Elisabethstraße

^ Ich fürchte, ich muss Euch enttäuschen. In der Bibliothek neben dem Areal wurden die Entwürfe von der Werkstatt ausgestellt, ich habe sie heute abgeknippst so gut es ging. Nur auf einem sehe ich ein einziges Hochhaus (zumindest mit angemessener Geschossigkeit und mit akzeptablen Proportionen - 3. Thumb). Manche Entwürfe wollten aus einem Großteil des Areals einen weiteren Park machen:




Diese Quartiere würden kaum urbaner wirken als das Dorf, das ich heute vor Ort gesehen habe:



Hoffentlich wird noch nachgebessert - bis 2021 kann das Bauland nur noch knapper werden.
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.17, 20:23   #17
mamamia
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.558
mamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfach
Einen Entwurf, der das Areal als Park darstellt, habe ich dort nicht gesehen; eventuell war es der westlich der Kronenstraße gelegene Flora Park, der in den auch gezeigten Wettbewerbsplänen zu den Arcaden zu sehen war

Die Mehrzahl der gezeigten Entwürfe sind allerdings eher enttäuschend; und das nicht wegen des fehlenden Hochpunktes, der sicherlich in der Blickachse der Elisabethstraße mehr als nur wünschenswert ist.
Die Entwürfe werden der besonderen Herausvorderung des Ortes nicht gerecht.

Der Bereich an dem Durchbruch der Elisabethstraße zwischen Bilker Allee und Bachstraße ist eine Art Scharnier zwischen zwei städtebaulichen Strukturen.
Die Planung sollte zudem eine schlüssige Überleitung zum Platz am Bilker Bahnhof schaffen.

Bis auf den auch für mich fehlenden Hochpunkt hat nur einer der drei gezeigten Entwürfe von Green Architects einen im Prinzip richtigen Ansatz.

Gruselig und hoffentlich kein städtebaulicherEntwurf ist das rechts der Tür gezeigte Model mit dem Ergebnis der gestrigen Bürgerwerkstatt.
In dem unmotiviert wirkenden, schräg verlaufenden Blockrand mit einem irgendwie in den Innenbereich hineinragenden Riegel sind durch angeheftete Zettel mögliche Nutzungsverteilungen dargestellt.

Ich kann nur hoffen, dass das Stadtplanungsamt die Chance nutzt, an diesem Ort eine qualitative städtebauliche Planung hin zu bekommen und es nicht dem Investor überlässt.
mamamia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.17, 02:04   #18
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.841
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
^ Einen Investor im klassischen Sinne soll es nicht geben - jemanden, der mit dem aktuellen Bauland-Marktpreis kalkulieren muss und zumindest ein Interesse an möglichst viel BGF hat. Stattdessen soll der Preis politisch bestimmt sein, so kann eine Wohngenossenschaft diesen mitnehmen, einen Block wie auf dem Modell mit Zetteln errichten - und es wird noch als Schaffung des benötigten Wohnraums gefeiert. Dass eine Chance auf mehr BGF wie auch eine städtebauliche vertan wird, wird bei solchen Gelegenheiten ausgeblendet - bloß keine Widerstände überwinden zu müssen.

Die RP beschrieb heute, dass mit Modellhäusern geplant wurde - angeblich wurde auch über Höhe diskutiert, doch wie genau, wurde nicht beschrieben. Nachbarn geben Ideen klingt schon stark nach dem Nimby-Wort.

So wie ich die Entwürfe der Green Architects sehe, sie ähneln stark dem Modell mit den Zetteln? Auf zwei gibt es eine Ost-West-Gasse, auf dem rechten einen Quer-Riegel. Die viele grüne Farbe auf den Zeichnungen bedeutet wohl begrünte Dächer.

Nachdem ich schon so oft verschiedene Visionen gezeichnet habe - vielleicht könnte jemand zeichnen, wie er sich die Bebauung dieser beiden Straßenblöcke hier vorstellt?

BTW: Links vom Artikel wird eine EMail-Adresse veröffentlicht, an die man Anregungen und Kritik schicken kann - falls jemand Interesse hat.

----

Erg.: Wie ich mir selbst die Bebauung des Areals vorstellen könnte, habe ich hier skizziert.

Geändert von Bau-Lcfr (21.11.17 um 08:20 Uhr)
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.17, 16:50   #19
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 4.362
DUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz sein
Elisabethstraße / Bilker Allee / Bachstraße

Ich habe mir heute auch mal die in den Fenstern der Stadtteilbibliothek augehangenen Entwürfe angesehen, hier mal die Grundlagen der Planung, die Fläche auf der anderen Straßenseite, wo die Cubic Studios sind, gehört nicht mit dazu, die in den Entwürfen eingezeichneten Bauten darf man daher erst einmal nur als freie künstlerische Interpretation auffassen und alle Entwürfe (Teil 2) , alles als Fotos (deshalb diesmal mehr als üblich):

Die Rahmenbedingungen und Problemstellungen (Lärm):



















Bilder von mir / 26.11.2017 - hier mehr Bilder dazu
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.17, 16:57   #20
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 4.362
DUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz sein
^ Teil 2 - alle Entwürfe

Zuerst der Ursprungsentwurf des Stadtplanungsamts von 1985:



Die Entwürfe der Planungsbüros (zuerst die Bürgerwerkstatt):

























Bilder von mir / 26.11.2017 - hier mehr Bilder dazu
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.18, 20:29   #21
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 4.362
DUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz sein
Elisabethstraße 86

Nachdem hier diese Frage dazu aufkam:
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
Überraschend fand ich, dass die kleinere Fläche gegenüber eingezäunt wurde - vielleicht wird dort zeitnah etwas geschehen. Viele hier können sich auch dort mehrgeschossige Neubauten vorstellen - und ich würde nicht weinen, würden diesen ebenso die im Hintergrund sichtbaren Hinterhof-Bauten weichen:
Meine Antwort dazu:
Zitat:
Zitat von DUS-Fan Beitrag anzeigen
Der ggü. liegende Platz gehört zum Grundstück Elisabethstraße 86, Eigentümer ist die WFD Wohnungsbau GmbH Familienhilfe Düsseldorf, die dort auch ihren Sitz hat - eingezäunt ist das Grundstück übrigens schon seit mindestens Anfang Oktober 2017 (Bilder von mir).
Ich habe darauf hin noch eine Email an die WFD geschrieben und nachgefragt, was da geplant ist.
Ich wurde sogar freundlicherweise vom Geschäftsführer angerufen!
Es gibt keinerlei Planungen oder Bauabsichten in den nächsten Jahren, man wird abwarten, wie sich der Bereich entwickelt.
Der Bauzaun ist nur dafür gedacht, die Parkplatzfläche für die Mitarbeiter von Fremdparkern freizuhalten.
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.18, 21:07   #22
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 4.362
DUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz sein
Fahrradparkanlage am Bilker Bahnhof

In der BV 3 -Sitzung am 05.0.18 ist unter TOP 7:
Zitat:
Friedrichstraße 133a; Bauantrag für die Errichtung eines Abstellgebäudes für 120 Fahrräder, vollautomatische Fahrradparkgarage.
Das Parkhaus soll eine Grundfläche von 65 m² und 10,80 m Höhe haben und links vor den Düsseldorf-Bilk Arcaden stehen.

Ich finde sie dort (siehe die Visualisierung) ein wenig deplaziert - weiter links an der Grenze zur Bahnlinie und hinter dem Backwerk fände ich besser.
Zudem finde ich die Zahl von 120 Stellpätzen zu niedrig, mehr als das doppelte wäre angebracht.
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.18, 20:48   #23
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 4.362
DUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz sein
Düsseldorf Bilk Arcaden

Die WAZ (und NRZ) berichten heute darüber, dass die Arcaden 2019 für 9 Millionen Euro modernisiert werden sollen.

Staren sollen die Arbeiten im Januar 2019 und im Herbst 2019 abgeschlossen sein, gearbeitet werden soll hauptsächlich außerhalb der Öffnungszeiten und Kundenschonend in der Zeit von 20 Uhr bis 10 Uhr.

U.a. soll es ein neues Design- und Lichtkonzept geben, mehr Spielzonen für Kinder und mehr Aufenthaltsqualität schaffen(die Arcaden werden bei jungen Familien immer beliebter.
Eine neue Platzgestaltung mit mehr Grünflächen im Außenbereich ist auch geplant.
Die Visualiserung m Artikel zeigt auch einen veränderten Eingangsbereich.
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.18, 11:02   #24
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 4.362
DUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz sein
Parkplatz statt Eisbahn in Düsseldorf-Bilk

So titelt RP-Online - die Redakteure nehmen es mit den Stadtteilen nicht so genau, denn das Grundstück liegt natürlich in Unterbilk.

Das Baugrundstück an der Elisabethstraße wird nun bis Ende 2020 als gebührenpflichtiger Parkplatz genutzt, danach soll die Bebauung starten.

Dass keine andere Nutzung bis dahin vorgesehen ist, liegt auch an den Beschwerden eines! Anwohners, dem die Eisbahn zu laut war.
Der Betreiber (der nun auch den Parkplatz betreiben wird) hatte ursprünhlich weitere Veranstaltungen wie ein Oktoberfest geplant, diese aber wegen drohender Klagen verworfen.
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.19, 08:01   #25
Heidewitzka
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 08.05.2014
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 480
Heidewitzka ist im DAF berühmtHeidewitzka ist im DAF berühmt
Antenne Düsseldorf schreibt über die Bebauung des Grundstücks an der Elisabethstr.

https://www.antenneduesseldorf.de/na...ant_51342.html

Dort sollen eine Schule und 100 Wohnungen entstehen. Ein Architekten-Wettbewerb wird auch stattfinden. Eine Zeitplanung wird nicht genannt .

Antenne Düsseldorf bezieht sich auf den Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung. Dieser TOP wurde im nichtöffentlichen Teil der Sitzung besprochen. https://ratsinfo.duesseldorf.de/rats...6/n/338089.doc
Heidewitzka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.19, 19:19   #26
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 4.362
DUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinDUS-Fan kann im DAF auf vieles stolz sein
Siegerentwurf des Wettbewerbs Ecke Elisabethstraße/Bachstraße gek

Gewonnen hat den Planungswettbewerb, laut Presse-Newsletter der Stadt, Wienstroer Architekten und Stadtplaner mit scape Landschaftsarchitekten.
Wie erwartet, wird es kein Hochhaus geben:


Quelle: © Wienstroer Architekten Stadtplaner aus Neuss mit scape Landschaftsarchitekten, Düsseldorf


Quelle: © Wienstroer Architekten Stadtplaner aus Neuss mit scape Landschaftsarchitekten, Düsseldorf
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.19, 21:55   #27
Gestalt
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 23.03.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 446
Gestalt ist im DAF berühmtGestalt ist im DAF berühmt
^ Ein furchtbar einfallsloser Entwurf. Passt aber hervorragend zu den Arkaden
Gestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.19, 00:13   #28
sw-grisu
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 19.02.2013
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 97
sw-grisu sitzt schon auf dem ersten Ast
Mit dem wenigen was man aktuell aus den Lageplänen heraus lesen kann bin ich auch für den Siegerentwurf. Jedoch nicht bei der Illustrierten Fassade. Da bevorzuge ich eindeutig den Drittplatzierten. Diese ist wesentlich angenehmer aufgeteilt. Außerdem sieht Backstein immer wertiger aus als alle anderen modernen Verkleidungen. Abgesehen von Naturstein.
sw-grisu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.19, 09:18   #29
Heidewitzka
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 08.05.2014
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 480
Heidewitzka ist im DAF berühmtHeidewitzka ist im DAF berühmt
Ich schließe mich Gestalt an. Der Siegerentwurf macht nicht viel her, aus dem Standardkatalog "neues urbanes Wohnen" entnommen. Daran hat man jetzt so lange herumgedoktert, mit Workshops etc.

Die beiden Penthouse-Etagen sehen sehr schlicht aus.

Die Fassade vom drittplatzierten gefällt mir von allen auch am besten, wenn ich es in der Form etwas unruhig finde.

Bedauernswert finde ich, dass man hier nicht etwas mehr in die Höhe gegangen ist, so 10-12 Etagen wie beim Francis. Hier läge mit dem zukünftigen Regionalbahnhof und der Wehrhahnlinie eine fast optimale Anbindung an den ÖPNV vor. Die hat man im Medienhafen mit dem Königskinder-Projekt nicht.
Heidewitzka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.19, 20:44   #30
deloro
Mitglied

 
Registriert seit: 12.06.2013
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 120
deloro sitzt schon auf dem ersten Ast
Mir gefällt der Siegerentwurf ganz gut. Allerdings hätte ich mir, wie wohl die meisten hier, auch einen Hochpunkt gewünscht.
deloro ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:07 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum