Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Düsseldorf

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.07.18, 13:31   #1
Audi80
Mitglied jr.
 
Benutzerbild von Audi80
 
Registriert seit: 20.12.2004
Ort: Rheinland
Beiträge: 158
Audi80 wird schon bald berühmt werdenAudi80 wird schon bald berühmt werden
Ratingen: Schwarzbach-Quartier

Die Rheinische Post berichtet heute über den baldigen Baustart des neuen Quartiers:

https://rp-online.de/nrw/staedte/rat...n_aid-23993099

https://cube-real.estate/schwarzbachquartier-ratingen/

Der Schwarzbach ist allerdings einige hundert Meter weit entfernt...ein Hinweis auf die alte industrielle Nutzun, z.B. "Balcke-Quartier" oder "Babcock-Quartier" wäre angebrachter gewesen, zumal dies einmal beide bedeutende Firmen (Babcokc war im Dax) gewesen waren....
Audi80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.18, 15:12   #2
Düsseldorf
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 30.11.2011
Ort: Düsseldorf
Alter: 37
Beiträge: 6
Düsseldorf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Balcke oder Babcock könnten überall in Deutschland sein - finde den Namen für das Quartier ok, sofern es grün wird wie angekündigt. Jedenfalls ein sehr ambitioniertes Projekt, die Ansichten finde ich gelungen und durchdacht.
Düsseldorf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.19, 10:31   #3
Düsseldorf
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 30.11.2011
Ort: Düsseldorf
Alter: 37
Beiträge: 6
Düsseldorf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Anderes Projekt in Ratingen, offenbar viele Diskussionen: "Wallhöfe" als "Eingang" zur Innenstadt

https://www.google.com/search?q=wall...w=1280&bih=644

Besser als die bisherige Nutzung ist es allemal (leerstehendes Hertie Haus), die öffentlich zugängliche Kritiken an der angedachten Umsetzung mehren sich allerdings.
Düsseldorf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.19, 11:41   #4
Audi80
Mitglied jr.
 
Benutzerbild von Audi80
 
Registriert seit: 20.12.2004
Ort: Rheinland
Beiträge: 158
Audi80 wird schon bald berühmt werdenAudi80 wird schon bald berühmt werden
In der Tat:

Die Umsetzung mit dem burgartigen Sockel ist ein Wiederholung des (nicht mehr zeitgemäßen) Bauverständnisses der 60er Jahre. Das Bauvorhaben liegt zum Teil auf historischem Grund der alten Stadtbefestigung. Es wäre schon ein positiver Ansatz gewesen den Sockel in Bruchstein-Optik als Anlehnung an die Stadtmauer zu gestalten um wenigstens hier eine Verbindung zur Innenstadt zu schaffen.
Da wurde in den 80ern mit mehr Weitsicht gebaut - siehe Klemensviertel in Kaiserswerth/ oder den Arkadenhof in Ratingen selbst: Offen und frei zugänglich sowie mit den historischen Gegebenheiten verknüpft..

Hier wird meiner Meinung nach den Gewerbeansprüchen genüge getan. Daher auch die Sockelgestaltung. Und deshalb auch schlecht umgesetzt.

Der Supermarkt gehört meiner Ansicht nach in eines der Untergeschosse...mit direktem Zugang zur Tiefgarage. Fenster benötigt ein Supermarkt ja sowieso nicht und die Anlieferung kann mittels Lastenaufzug und einer - dann kleinen - Anlieferungsfläche erfolgen. Dann hat man an der Oberfläche eine deutlich bessere Gestaltungsmöglichkeit.
Audi80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.19, 12:42   #5
Düsseldorf
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 30.11.2011
Ort: Düsseldorf
Alter: 37
Beiträge: 6
Düsseldorf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ja, wahrscheinlich ist der Stadt zu lange nichts passiert, so dass man nun endlich vorankommen wollte. Andererseits ist die Umgebung dieses leerstehenden Hauses in den letzten beiden Jahren erheblich aufgewertet worden (Düsseldorfer Platz/Omnibusbahnhof; Rathaus), so dass die Vermarktungssituation aus meiner Sicht deutlich besser darstellt. Und: Anscheinend beteiligt sich die die Stadt Ratingen an den Kosten für die Stellplätze, so dass ein ansprechender Entwurf möglich sein sollte:
https://www.wz.de/nrw/kreis-mettmann...k_aid-35840891
https://rp-online.de/nrw/staedte/rat...k_aid-35828407
Düsseldorf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.19, 14:13   #6
Düsseldorf
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 30.11.2011
Ort: Düsseldorf
Alter: 37
Beiträge: 6
Düsseldorf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ein weiteres größeres Projekt in der Innenstadt von Ratingen (Bechemer Carree) - aus meiner Sicht ein sehr gelungener Entwurf - bei dem nun aber der Denkmalschutz Probleme bereitet:

https://www.essen-nord.de/neues-baup...echemer-carre/

https://www.wz.de/nrw/kreis-mettmann...e_aid-45265525
Düsseldorf ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:29 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum