Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Galerie > Fotoalben > Deutschland > Mitte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.09.11, 14:55   #31
Stutzen
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.02.2011
Ort: Erfurt
Beiträge: 54
Stutzen hat die ersten Äste schon erklommen...
Der Straßenzug Lange Brücke wird an zwei Stellen von Walk- und Bergstrom gequert, die beiden Nebenarme der Gera fließen dann östlich davon, so im Bereich Meister-Eckehart-Straße zum Breitstrom zusammen.
Zuerst ist die Rabenmühle am Walkstrom zu sehen, die Seite vom Pier 37 liefert einige Infos zur Historie und ältere Aufnahmen. Wer an der Geschichte der Erfurter Mühlen und Bildern rund um die Wasserläufe interessiert ist wird Hier seine helle Freude haben.













Stutzen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.11, 17:34   #32
Stutzen
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.02.2011
Ort: Erfurt
Beiträge: 54
Stutzen hat die ersten Äste schon erklommen...
Lange Brücke:











Walkstrom links unten:
Stutzen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.11, 12:02   #33
Stutzen
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.02.2011
Ort: Erfurt
Beiträge: 54
Stutzen hat die ersten Äste schon erklommen...
Lange Brücke am Bergstrom:







Stutzen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.11, 12:03   #34
Stutzen
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.02.2011
Ort: Erfurt
Beiträge: 54
Stutzen hat die ersten Äste schon erklommen...
Stiftsgasse am Bergstrom:





Auf dem Gelände rechts der Mauer befindet sich unter anderem das katholische Priesterseminar, in dem Pabst Benedikt kürzlich genächtigt hat:


Herrmanns-Brunnen:
Stutzen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.11, 12:04   #35
Stutzen
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.02.2011
Ort: Erfurt
Beiträge: 54
Stutzen hat die ersten Äste schon erklommen...






Hier fließt der Walkstrom unter dem ehemaligen inneren Festungsring am Brühler Garten durch:
Stutzen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.11, 12:05   #36
Stutzen
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.02.2011
Ort: Erfurt
Beiträge: 54
Stutzen hat die ersten Äste schon erklommen...
Am Domplatz während der Domstufen-Festspiele:










Schuhgasse:


Predigerstraße:
Stutzen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.11, 01:23   #37
Stutzen
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.02.2011
Ort: Erfurt
Beiträge: 54
Stutzen hat die ersten Äste schon erklommen...
Westlich des Dombergs liegt das Erfurter Brühl. Bis 1990 innerstädtisches Industriegebiet, danach wurde das Areal neu gestaltet. Heute gibt es hier eine größtenteils gelungene Mischung aus Alt und Neu. Auf Bing Maps kann man den Stand von vor einigen Jahren sehen, derzeit steht schon einiges mehr.

Bedeutendster Neubau ist das zentral liegende neue Theater:







An der Brühler Straße:


Stutzen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.11, 01:38   #38
Stutzen
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.02.2011
Ort: Erfurt
Beiträge: 54
Stutzen hat die ersten Äste schon erklommen...
Martinikirche mit ehemaligem Zisterzienserkloster, das erhaltene Klostergebäude ist heute Wohnhaus:















Stutzen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.11, 13:36   #39
Stutzen
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.02.2011
Ort: Erfurt
Beiträge: 54
Stutzen hat die ersten Äste schon erklommen...
Zur Rechten des neuen Theaters steht das ehemalige Heizkraftwerk Brühl, es wurde im Jahr 2010 einer Grundsanierung unterzogen. Das einstige Kohlekraftwerk für die umliegenden Fabriken wird heute für Veranstaltungen aller Art genutzt, in unregelmäßigen Abständen finden Ausstellungen, Konzerte etc. statt.

Auf dem Facebookauftritt der Thüringer Bachwochen kann man den beeindruckenden Kesselsaal mit den Kohleschütten sehen: Klick





Im letzten Jahr errichtete Seniorenresidenz, eine der besser gestalteten wie ich denke:







Geändert von Stutzen (24.10.11 um 01:46 Uhr)
Stutzen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.11, 13:37   #40
Stutzen
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.02.2011
Ort: Erfurt
Beiträge: 54
Stutzen hat die ersten Äste schon erklommen...
Blick auf das Werkstattgebäude des Theaters:













Geändert von Stutzen (24.10.11 um 01:47 Uhr)
Stutzen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.11, 13:55   #41
Stutzen
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.02.2011
Ort: Erfurt
Beiträge: 54
Stutzen hat die ersten Äste schon erklommen...
Aus erhöhter Position zeigt sich, dass hier noch viel Platz ist. Dieser wird leider zu oft nicht adäquat genutzt, die entstandenen Stadthäuser sind, was ihre Gestaltung und Bauausführung angeht eher etwas für die grüne Wiese.











Stutzen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.11, 14:03   #42
Stutzen
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.02.2011
Ort: Erfurt
Beiträge: 54
Stutzen hat die ersten Äste schon erklommen...














Von der Bastion Martin aus:


Stutzen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.11, 16:32   #43
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.642
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
Danke für die schönen Eindrücke. Letztes Wochenende habe ich für zwei Tage die Stadt besucht und meine hohen Erwartungen wurden erwartungsgemäß erfüllt. Wie bei vielen anderen ostdeutschen Städten fiel mir auch in Erfurt auf, dass inzwischen ein sehr hoher Sanierungsgrad erreicht ist und zunehmend die brach liegenden Gebiete in den Genuss von Neubebauung und -gestaltung kommen. Dabei gibt es wie überall gute und weniger gute Beispiele. Mir gefällt vor allem die Aufbruchstimmung vieler ostdeutscher Städte, die wieder an Fahrt gewinnt und die positive städtebauliche Entwicklung. Ob Dresden, Rostock, Weimar, Jena, Potsdam, Berlin, Leipzig, sogar Halle, oder eben Erfurt, alle diese Städte verzeichnen nach meiner Wahrnehmung eine hohe Sanierungs- und Bauaktivität und den Wandel mitzuerleben ist für mich mindestens genauso spannend wie schon in 1990er-Jahren.
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.11, 13:31   #44
Stutzen
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.02.2011
Ort: Erfurt
Beiträge: 54
Stutzen hat die ersten Äste schon erklommen...
Ich erlaube mir heute mal ein paar Photographien des Erfurter Südwestens zum Besten zu geben. Da Löber- und Brühlervorstadt sowie Hochheim recht weitläufig sind kann das nur ein Querschnitt sein und das ein oder andere Highlight ist sicher unter den Tisch gefallen. Los gehts im Bereich Cyriakstraße/Alfred-Hess-Straße:

















Cyriakstraße 39, über den Erbauer Eduard Kayser spuckt Google die Berufsbeschreibung "Hofphotograph und Spekulant" aus. Er bewegte sich in der feinen Erfurter Industriellengesellschaft und die Geschäfte liefen wohl ganz gut:









Nachbargebäude:



Stutzen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.11, 13:51   #45
Stutzen
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.02.2011
Ort: Erfurt
Beiträge: 54
Stutzen hat die ersten Äste schon erklommen...














Jugendherberge zu Erfurt:



Stutzen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:31 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum