Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.04.16, 19:13   #16
BadenAirpark
Mitglied

 
Registriert seit: 12.12.2015
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 141
BadenAirpark befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
http://www.ka-news.de/wirtschaft/reg...art127,1849580

Das sanierte Mathematikgebäude hat den Deutschen Hochschulbaupreis 2016 gewonnen.
BadenAirpark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.16, 22:30   #17
nas12
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 268
nas12 hat die ersten Äste schon erklommen...
^ also ich finde das Gebäude ziemlich hässlich (zumindest von Außen)! So baut man doch seit den 70 er Jahren nicht mehr?
nas12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.16, 22:36   #18
BadenAirpark
Mitglied

 
Registriert seit: 12.12.2015
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 141
BadenAirpark befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
War ja auch eben nur eine Sanierung
Ich glaube bei dem Preis ging es vor allem um das Innere, was ich eigentlich als ganz modern empfinde.
BadenAirpark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.16, 19:33   #19
jenny184
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.12.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 363
jenny184 könnte bald berühmt werdenjenny184 könnte bald berühmt werden
Stadt stimmt Erweiterung des KIT Campus Süd zu

Für die beiden äußeren Gebäude im Süden und Norden gibt es einen Wettbewerb. Laut KIT werden Wünsche aus Bürgerschaft und Politik berücksichtigt. So wird es statt 50 000 lediglich 44 000 Kubikmeter Bauvolumen geben, die Baumassen werden gestaffelt – mit einem städtebaulichen Akzent von neun Stockwerken gegenüber der Bibliothek, fünf Geschossen zum Adenauerring und maximal dreien im Abstand von 26 Metern zu den Reihenhäusern an der Hansjakobstraße. Die Bäume am Adenauerring bleiben erhalten. Zwischen den Neubauten sollen die Abstände 18 Meter betragen und Aufenthaltsqualität im Grünen bieten. Im Ausschuss stieß die Bauqualität auf Zustimmung, wenn auch der Verzicht auf den sonst üblichen Wettbewerb nach wie vor auf Kritik stieß.
jenny184 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.16, 12:22   #20
ManuelGuzman
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 05.10.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 223
ManuelGuzman könnte bald berühmt werden
KIT Erweiterung am Adenauerring/Oststadt

Die Proteste gegen die Erweiterung am Adenauerring manifestieren sich inzwischen in einer Petition.
Hauptkritikpunkt ist nach wie vor die Verlegung des Botanischen Gartens.

http://www.ka-news.de/region/karlsru...rt6066,1934110

Im Artikel scheint es allerdings einen Fehler zu geben.
In der Kornblumenstrasse waere ja kein Platz fuer den Botanischen Garten.
Gemeint ist vermutlich das Grundstueck auf der Suedseite der Fraunhoferstrasse.
ManuelGuzman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.17, 13:40   #21
Hirokeen
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 22.02.2017
Ort: Karlsruhe
Alter: 30
Beiträge: 30
Hirokeen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Auch wenn der Adenauerring gerade noch im Verfahren zum Bebauungsplan hängt, geht es am Campus Nord weiter: http://behnisch.com/work/projects/1292

Forschungsgebäude und -Halle für vernetzte Energiesysteme
http://www.kit.edu/kit/pi_2017_077_s...ergiewende.php
Hirokeen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.18, 12:42   #22
Hirokeen
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 22.02.2017
Ort: Karlsruhe
Alter: 30
Beiträge: 30
Hirokeen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Gerade gefunden, die Erschließung der Kaiserstraße von Seiten des KITs wird nun konkreter. Nachdem bereits Pläne bekannt wurden, dass die nicht-denkmalgeschützten Zäune um das Maschinenbau-Hochhaus fallen sollen. Kommen nun die Ergebnisse des Architektenwettbewerbs zu einem Lernzentrum direkt an der Kaiserstraße zwischen Hochhaus und Hörsaalgebäude:

https://www.competitionline.com/de/ergebnisse/297809

Insgesamt eine interessante Entwicklung zur Entwicklung der Kaiserstraße, obwohl ich persönlich dann doch lieber einen Hochpunkt gemäß SEP gewünscht hätte, so ist dieser wahrscheinlich aufgrund der Nähe zum Dörfle und der Baukosten nicht realisierbar (Urteile der Jury fehlen noch).

Immerhin fällt somit ein wenig die Abgrenzung zwischen KIT und Stadt und dürfte die Ecke definitiv aufwerten. Bisher fehlt dem Campus noch ein "attraktiver" Eingang von Seiten der Stadt. Da könnte diese Weiterentwicklung der Stoß in die richtige(?) Richtung sein.
Hirokeen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:38 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum