Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.04.15, 15:12   #76
KA-ler
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 05.02.2014
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 55
KA-ler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
ich finde die Glasfront passt nicht ganz zum Rest des Gebäudes... Ansonsten finde ich es auch recht gelungen (abgesehen von der Höhe)...
KA-ler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.15, 16:08   #77
Ernstle
 
Beiträge: n/a
Wie gesagt, Geschmackssache! Ich verstehe Deinen Einwand, KA-ler, betrachte den "Stilwechsel" aber irgendwie als durchaus belebend.

Volle Zustimmung bzgl. der Höhe (die wir aber nicht zu entscheiden hatten und akzeptieren müssen): 10 bis 15 m mehr und das Gebäude hätte zu einem Blickfang in dieser Gegend werden können. Mit seinen knapp 40 m fällt es ihm jedoch etwas schwer, sich gegen den bunten und hervorstechenden Baumarkt durchzusetzen (Blick von Süden). Kommt man aus Richtung Hauptfriedhof den Ostring entlang gefahren, fällt ein hässlicher rechteckiger Schornstein in der Nähe genau so ins Auge und "versaut" die Optik. Schade! Dennoch gefällt mir das Gebäude als solches gut.

Ernstle
  Mit Zitat antworten
Alt 14.04.15, 00:11   #78
ManuelGuzman
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 05.10.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 223
ManuelGuzman könnte bald berühmt werden
Da hast Du Recht. 10 bis 15m mehr haetten an dieser Stelle eine Menge ausgemacht.
Dabei finde ich die Wirkung von Sueden gesehen gegen den Baumarkt noch mit am besten.
Schaut man von Osten von der Bruecke, kann man das Gebaeude gerade so zwischen den Baumkronen erahnen.
Das ist vllt auch einer der Gruende fuer die nur knapp 40m, abgesehen von wirtschaftlichen Gesichtspunkten.
ManuelGuzman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.15, 06:49   #79
KA-ler
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 05.02.2014
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 55
KA-ler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Es soll ja womöglich ein weiteres Bürogebäude entstehen: http://www.fks-generalplaner.com/pro..._14/index.html
Eigentlich sehr zu begrüßen, jedoch finde ich es furchtbar, dass die Ausrichtung nicht gleich ist.

Sobald die Bäume wieder Blätter tragen, wird man vom Hauptfriedhof kommend vom Gebäude leider gar nichts mehr sehen.


Übrigens Thema Bäume (hat nichts mit Init zu tun, will es aber mal loswerden): Zurzeit ist Karlsruhe ja stark am abholzen. Vor allem auf der Kriegsstraße war das aufgrund der Kombi-Lösung bzw. Neuausrichtung der Kriegsstraße nötig. Seitdem finde ich, kommen viele Gebäude so viel anders zur Geltung. Das Landratsamt wirkt plötzlich deutlich imposanter (vom Erhardt Boulevard kommend). Fährt man auf der Kriegsstraße Richtung Mendelssohnplatz, so blitz im Hintergrund sogar die Lutherkirche durch. Auch der „Halbkreis“ für die Autos am Ettlinger Tor hat für mich seinen Charme. Man stelle sich nur mal vor, das Ettlinger Tor würde noch stehen (http://ka.stadtwiki.net/Ettlinger_Tor )

(Ich bin sicher für eine grüne City aber momentan genieße ich die etwas anderen Sichtachsen)
KA-ler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.15, 11:41   #80
ManuelGuzman
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 05.10.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 223
ManuelGuzman könnte bald berühmt werden
Dieser zweite "Turm" ist ja von Anfang Bestandteil der Planung gewesen.
Leider machen Twin Towers bei der Gebaeudehoehe nicht viel her. Da waere ich eher fuer eine Abstufung gewesen.
Aber man muss ja eh erstmal abwarten, ob sich fuer INIT tatsaechlich Bedarf bezgl eines zweiten Turmes ergibt.
ManuelGuzman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.15, 16:46   #81
Ernstle
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von KA-ler Beitrag anzeigen
Übrigens Thema Bäume (hat nichts mit Init zu tun, will es aber mal loswerden): Zurzeit ist Karlsruhe ja stark am abholzen. Vor allem auf der Kriegsstraße war das aufgrund der Kombi-Lösung bzw. Neuausrichtung der Kriegsstraße nötig. Seitdem finde ich, kommen viele Gebäude so viel anders zur Geltung. Das Landratsamt wirkt plötzlich deutlich imposanter (vom Erhardt Boulevard kommend). Fährt man auf der Kriegsstraße Richtung Mendelssohnplatz, so blitz im Hintergrund sogar die Lutherkirche durch. Auch der „Halbkreis“ für die Autos am Ettlinger Tor hat für mich seinen Charme. Man stelle sich nur mal vor, das Ettlinger Tor würde noch stehen (http://ka.stadtwiki.net/Ettlinger_Tor )

(Ich bin sicher für eine grüne City aber momentan genieße ich die etwas anderen Sichtachsen)
Tolles Thema, das Du da ansprichst!

Einen - vielleicht etwas provokativen, zumindest als provokativ empfindbaren - Gedanken möchte ich dazu beitragen: Weinbrenner hat in der Kaiserstraße keine Bäume vorgesehen. Sicherlich sind sie angenehm für's Gemüt und gut für das Kleinklima, aber sie versperren auch den Blick auf die wenige, dort noch verbliebene hochwertige Architektur, z. B. auf die Hofapotheke von Hermann Billing (die sicher auch nicht zu Weinbrenners Konzept passt).

Auch ich befürworte möglichst viel Grün in der City, keine Frage! Aber vielleicht könnte man im Zuge der Überlegungen zur Gestaltung der Kaiserstraße nach der Bauphase über kleinere Bäume nachdenken.

Ernstle
  Mit Zitat antworten
Alt 14.04.15, 18:10   #82
nas12
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 268
nas12 hat die ersten Äste schon erklommen...
Zitat:
Zitat von ManuelGuzman Beitrag anzeigen
Leider machen Twin Towers bei der Gebaeudehoehe nicht viel her. Da waere ich eher fuer eine Abstufung gewesen.
Guter Vorschlag ich fände eine Abstufung auch sehr viel interessanter als die twins. 55-60 Meter für den zweiten Turm (wenn er kommen sollte) würden schon reichen.
nas12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.15, 17:18   #83
Ernstle
 
Beiträge: n/a
Am 18.06. ist laut Mitteilung des Unternehmens die Einweihung:
http://www.init-ka.de/de/news/PM_AH_...603_Neubau.php

Glückwunsch!

Ernstle
  Mit Zitat antworten
Alt 12.06.15, 11:18   #84
KA-ler
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 05.02.2014
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 55
KA-ler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Das Gebäude steht nachts nun doch nicht komplett im Dunkeln: An einer Seite wurde ein grüner Lichtstreifen angebracht (unterhalb des Logos, welches nachts zurzeit nicht mehr leuchtet). Ich finde nur, dass man diesen Lichtstreifen von keiner Seite so richtig erkennt, trotzdem besser als nichts
KA-ler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:46 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum