Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.04.16, 19:15   #76
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
kinostar arthaus

Mit dem Baufortschritt beim Kino ist man in Verzug. Für das Steakhaus Jack Slim's wird auch noch Zeit benötigt.



2000 x 1500 px


Blick in einen Kinosaal.

2000 x 1500 px | LuftbaHN
  Mit Zitat antworten
Alt 19.04.16, 21:15   #77
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
Marrahaus am Morgen

Zitat:
Zitat von Silesia Beitrag anzeigen
Die Farben wirken kräftiger beim Blick vom Götzenturm kommend Richtung Kaiserstraße, oder kommt das nur mir so vor?!
Die Methodik wurde ja folgendermaßen beschrieben: "Konstant variabel verändert die Fassade ihr Aussehen, Tageszeit und Licht beeinflusst die visuelle Wahrnehmung zusätzlich". Aber ich stimme dir zu, die Farben in dem von dir beschriebenen Blickwinkel wirken ständig etwas kräftiger.


In der Morgensonne...


Die Bilder wollte ich schon lange machen, entgegen der typischen Blickrichtung bei den bisherigen Marrahaus-Bildern.



2000 x 1500 px


2000 x 1500 px


2000 x 1500 px


2000 x 1500 px


2000 x 1500 px


2000 x 1500 px


2000 x 1500 px


2000 x 1500 px


2000 x 1500 px


LuftbaHN

Geändert von LuftbaHN (19.04.16 um 21:45 Uhr) Grund: Fehler im letzten Bild zu spät entdeckt.
  Mit Zitat antworten
Alt 31.05.16, 19:40   #78
ma-frey
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 02.09.2014
Ort: Kernen im Remstal
Alter: 54
Beiträge: 466
ma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz seinma-frey kann im DAF auf vieles stolz sein
Mein Eindruck: Eine Bausünde ersten Ranges. Mit der farbigen Fassade versucht man zu vertuschen, dass sich dahinter ein banaler Investorenbau befindet, ein grober Klotz der seine Umfeld negiert, insbesondere auf der Rückseite. Man stelle sich das Haus mit Putz oder Natursteinfassade vor.











Hier wirkt es erträglicher, wohl auch weil die Bäume den Gebäude die Wucht nehmen:







Das historische Fleischhaus wird von dem Neubau erdrückt:






Die Bilder wurden am 31.05.2016 aufgenommen.
ma-frey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.16, 01:30   #79
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
Ich würde gern mal die Meinung der Stadträte hören, die das damals abgenickt haben. Ach nee, lieber nicht.


Lokal Nr. 5 eröffnet am 1. Juli als Burgerheart. Ah ja... ein Steakhaus heißt normalerweise anders.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.07.16, 14:45   #80
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
Burgerheart

Eröffnet; jetzt fehlt nur noch das Arthaus Kino.


Meldung Deal Magazin | Artikel Moritz
  Mit Zitat antworten
Alt 25.08.16, 23:45   #81
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
Arthaus Kino eröffnet

Ein modernes Ambiente hat man geschaffen, für die Filmkunst abseits des Mainstreams.


Artikel SWR.de | Video Stimme.de | Programm Kinostar | Meldung BauNetz »Farbe«


Auszüge einer Kinostar Pressemitteilung
Zitat:
Der Kino-Umzug bietet für die Zuschauer viele Vorteile. "Der Neubau gibt uns die Möglichkeit das Kino von vorne herein als Arthaus-Kino zu konzipieren", so Kinostar-Geschäftsführer Michael Roesch.

Der Gedanke dabei ist das Kino im neuen Marra-Haus ganz von dem Plüschdesign herkömmlicher Multiplex-Kinos wegzuführen. Die gesamte Inneneinrichtung ist elegant gehalten, die Wandfarben sind nach der Farblehre des Architekten Le Corbusier gestaltet, und wechseln in Dreiklängen von Etage zu Etage. Auf einigen der bis zu 7 Meter hohen Foyer-Wände werden dabei Motive aus deutschen Stummfilmen aufgebracht.

Auch die Kinotheke im Foyer unterscheidet sich grundlegend von den Popcorn-Verkaufsstationen in den meisten herkömmlichen Kinos. Schlichte Eleganz dominiert die Theke, die genauso gut in einer edlen Weinbar stehen könnte. Eine Sitzecke im Foyer lädt zum Verweilen ein, und die großen Bildschirme der Multiplex-Kinos sucht man in den neuen Arthaus-Kinos vergeblich. "Wir präsentieren unsere Auswahl an Getränken und kleinen Snacks lieber auf Menü-Karten, die an der Theke ausliegen", so Matthias Roesch.

Auch technisch ist der Kinoneubau auf dem neuesten Stand: 4k-Digitalprojektion in Saal 1 und 2k-Projektion in Saal 2 bis 4 und Dolby Digital 7.1 in allen Kinos.


Bild größer | Kruck + Partner (Heilbronn)


Bild größer | Kinostar Theater via SWR.de
  Mit Zitat antworten
Alt 23.09.16, 08:56   #82
Castamara
Debütant

 
Registriert seit: 23.09.2016
Ort: Leipzig
Beiträge: 1
Castamara befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Das Marra-Haus ist eins der ersten Gebäuden in der "Altstadt", das man wahrnimmt, wenn man vom Bahnhof kommt. Meiner Meinung nach kann man es nicht gut reden: trotz allen Geschäften und dem Kino usw. ist es eine massive Bausünde an prominentester Stelle.
Gleich daneben ist das wunderschöne Fleischhaus, welches regelrecht durch die Wucht des o.g. Hauses erdrückt wird.
Ich habe nichts gegen Experimentieren in der Architektur, aber bitte nicht an so einer Stelle. Diese Stadt hat nach dem 2. Weltkrieg architektonisch genug gelitten...man würde denken, dass man aus seinen Fehlern lernt.

Und so hat es mal an der Stelle ausgesehen:
http://www.deutsche-schutzgebiete.de...erstrasse+.jpg

Ich könnte weinen! :-(

Geändert von Castamara (23.09.16 um 09:03 Uhr) Grund: Schreibfehler
Castamara ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:01 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum