Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.10.17, 20:38   #511
merlinammain
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: RheinMain
Beiträge: 915
merlinammain hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
^ Danke ... Potenzial hat die Ecke also. Es ist einfach nur traurig, dass die mögliche Weiterentwicklung verschleppt, ja teilweise sogar verhindert wird
__________________
Alle Bilder sind von mir, es sei denn, es ist etwas anderes angegeben.
merlinammain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.17, 21:06   #512
Saxonia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Altenburg
Beiträge: 3.230
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Unter "Weiterentwicklung" verstehe ich aber nicht, einfach auf Teufel komm raus Hochhäuser zu bauen. Wir sind hier ja nicht in der arabischen Wüste.
__________________
Für den Erhalt der Zittauer Mandaukaserne
Kontoinhaber: Freunde der Mandaukaserne e.V.
IBAN: DE17 1207 0024 0568 8833 60 BIC:DEUTDXXX Deutsche Bank PGK
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.17, 21:20   #513
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.884
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Kommt mir auch arg einseitig vor der Beitrag bzw. wirkt fast ein wenig wie Lobbyarbeit. Zumal es sich aus der Opposition heraus immer leicht palavern lässt; ob der Evers sich noch so vehement für Hochhäuser am Zoo einsetzt wäre er Baustadtrat oder Senatsbaudirektor?
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.17, 15:25   #514
Architektenkind
[Mitglied]
 
Registriert seit: 02.09.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 693
Architektenkind braucht man einfachArchitektenkind braucht man einfachArchitektenkind braucht man einfachArchitektenkind braucht man einfachArchitektenkind braucht man einfachArchitektenkind braucht man einfach
Zitat:
Zitat von Batō Beitrag anzeigen
Kommt mir auch arg einseitig vor der Beitrag bzw. wirkt fast ein wenig wie Lobbyarbeit.
Ja, diese Sorte journalistischer Effekthascherei geht mir auf den Senkel. Noch vor einem halben Jahr hat die gleiche Sendung anlässlich der Upper-West-Eröffnung berichtet, wie rasant es in der Gegend vorangehe, und jetzt ist auf einmal von "jahrelangem Stillstand" die Rede. Inhalt egal, Hauptsache man stellt eine steile These auf. Und um die zu belegen, fragt man einen Architekten, der Werbung in eigener Sache macht, den Generalsekretär einer Oppositionspartei, die bis vor einem Jahr selbst mit an der Regierung war, und einen Bauherren, der sich beschwert, weil er sich an eine Satzung halten musste. Dazu werden dann noch höchst umstrittene Positionen als evident dargestellt (Giraffenhaus müsse weg, höheres "Zoom" sei besseres "Zoom"), und ein täglich von tausenden frequentierter Fußweg zum Tiergarten, der für einen Bauplatz viel zu schmal ist, wird als eine Art lost place präsentiert – als wäre Hochhausbau die einzige Antwort auf das Problem mit den Obdachlosen dort.

Zwei Dinge in dem Beitrag sind zweifellos richtig: Die leeren Grundstücke hinter dem Bahnhof müssen bebaut werden (ob hoch oder in Traufhöhe ist dabei zweitrangig), und der Hardenbergplatz muss ein Stadtplatz werden (was wegen seiner Bedeutung für den ÖPNV allerdings komplizierter ist, als Herr Evers behauptet). Beides sind keine Gründe, von Stillstand in der ganzen Gegend zu reden: Zwei neue Hochhäuser, die Sanierung des Bikini-Komplexes, das "Zoom", die Aufstockung der ehemaligen Volksbank, die laufende Renovierung des Bahnhofs, die Wiederbelebung des Café Kranzler und – seit Kurzem – der Bau zweier neuer Geschäftshäuser am Kudamm, Ecke Breitscheidplatz. Das alles in nicht einmal zehn Jahren auf einer Fläche von 0,2 Quadratkilometern. Stillstand sieht anders aus.

Im Übrigen möchte ich bezweifeln, dass beim Senat Investoren Schlange stehen, die in der City West Hochhäuser bauen wollen. Wenn es sie gäbe, würde ich der Bauverwaltung raten, ihnen ein Grundstück am Alex zu empfehlen. Dort gibt es a) einen Hochhausentwicklungsplan und b) große Löcher in der Stadtlandschaft. Der Breitscheidplatz ist dagegen bereits jetzt eine ziemlich runde Sache.
Architektenkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.17, 19:34   #515
Architektur-Fan
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektur-Fan
 
Registriert seit: 27.01.2014
Ort: wichtige Weltstadt
Alter: 40
Beiträge: 1.182
Architektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Zitat von Architektenkind Beitrag anzeigen
Zwei neue Hochhäuser, die Sanierung des Bikini-Komplexes, das "Zoom", die Aufstockung der ehemaligen Volksbank, die laufende Renovierung des Bahnhofs, die Wiederbelebung des Café Kranzler und – seit Kurzem – der Bau zweier neuer Geschäftshäuser am Kudamm, Ecke Breitscheidplatz.
Die Liste lässt sich noch ergänzen: das neue, runde Kudamm-Eck, daneben der Hotel Turm des Sofitel an der Joachimsthaler Strasse. Das Ludwig-Erhardt-Haus. Und neben dem wiederbelebten Café Kranzler wurde das Neue Kranzler-Eck von Helmut Jahn gebaut. Des weiteren das Kant Dreieck. Des weiteren das Motel One Hotel neben dem Theater des Westens.

Es gibt wenige Berliner Orte, wo in den letzten Jahren mehr Dynamik stattgefunden hat als hier. Und das Upper West ist für mich der vorläufige Höhepunkt dieser erfreulichen Entwicklung.

Geändert von Architektur-Fan (24.10.17 um 19:52 Uhr)
Architektur-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.17, 18:21   #516
MacMatty
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 02.02.2008
Ort: im Norden
Beiträge: 25
MacMatty wird schon bald berühmt werdenMacMatty wird schon bald berühmt werden


Die Bildrechte liegen bei mir

Geändert von MacMatty (02.11.17 um 19:22 Uhr)
MacMatty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.17, 18:23   #517
MacMatty
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 02.02.2008
Ort: im Norden
Beiträge: 25
MacMatty wird schon bald berühmt werdenMacMatty wird schon bald berühmt werden


Die Bildrechte liegen bei mir.

Geändert von MacMatty (02.11.17 um 19:22 Uhr)
MacMatty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.17, 12:53   #518
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.884
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
^
Starke Fotos MacMatty!

Wer sich mal einen Überblick aus der Luft verschaffen möchte dem sei diese Seite empfohlen. Die letzten Fotos sind von Mitte Oktober.
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.19, 18:04   #519
Hausschwamm
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 06.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 48
Beiträge: 447
Hausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nett
Vom Hochhaus an der Martin-Luther-Str.:



Bild: Hausschwamm
Hausschwamm ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:47 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum