Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.11.17, 20:44   #76
Architektenkind
[Mitglied]
 
Registriert seit: 02.09.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 693
Architektenkind braucht man einfachArchitektenkind braucht man einfachArchitektenkind braucht man einfachArchitektenkind braucht man einfachArchitektenkind braucht man einfachArchitektenkind braucht man einfach
Ein bisschen unentschlossen, weil der Dachaufbau nach den 50er/60ern aussieht und der Rest eher nach den 90ern, aber es wirkt weder billig noch langweilig. Auf jeden Fall ist Gestaltungswille erkennbar, ohne dass das Ergebnis peinlich oder erzwungen rüberkäme. Und es kommt (Natur-?)Stein statt verputztes Styropor zum Einsatz. Kann ich gut mit leben, zumal ja auch nicht nur dieser eine Eckbau so gemacht wird, sondern ein ganzer, rhythmisch gegliederter Block. Ich finde, das hat was.
Architektenkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.17, 14:56   #77
rako
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.10.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 333
rako sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärerako sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärerako sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Der Bau macht aus jeder Perspektive eine gute Figur, insbesondere schafft er es, dem Lützowplatz Kontur und Halt zu geben. Selbst aus der Ferne, von der Hiroschimabrücke aus über das Wasser fotografiert, zeigt die Ecksitutation ihre Stärken. Der für die Verkleidung der Fassade gewählte Stein strahlt Dichte aus. Ich finde ein gelungenes Beispiel guter Gebrauchsarchitektur. Hauptmieter des Bürotrakts soll die Commerzbank sein.
rako ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.17, 15:43   #78
rallekoffskaja
Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 217
rallekoffskaja sorgt für eine nette Atmosphärerallekoffskaja sorgt für eine nette Atmosphärerallekoffskaja sorgt für eine nette Atmosphäre
Da passt oben und unten nicht zusammen. Oben luftig durch Säulen in der Optik von Regenwasser-Fallrohren unterbrochen und unten massiv. Das rechte Säulenpaar leitet die Kräfte auch noch direkt auf ein Fenster. Das macht sie vollends absurd.
rallekoffskaja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.17, 15:50   #79
TowerMaranhão
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2013
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 515
TowerMaranhão ist ein LichtblickTowerMaranhão ist ein LichtblickTowerMaranhão ist ein LichtblickTowerMaranhão ist ein LichtblickTowerMaranhão ist ein LichtblickTowerMaranhão ist ein Lichtblick
Es sieht wirklich sehr nach 50er Jahre aus. Mein Fall ist es nicht. Zu einfach, starr und einfallslos trist ist mir die Fassade, zu groß die Dimensionen und um gestalterische Differenzierung hat man sich auch nicht bemüht. Für Fans der 50er mag das was sein, aber abgesehen davon erkenne ich in dem Bau keinerlei Qualitäten.
TowerMaranhão ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.17, 16:05   #80
krycekuva
Mitglied

 
Registriert seit: 20.01.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 117
krycekuva ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
dieses haus passt wunderbar an der karl marx allee. hätte man die dort gebaut, würde die gegen etwas dichter und hätte sich kein Stil Bruch ergeben.
krycekuva ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.17, 17:22   #81
Architektur-Fan
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektur-Fan
 
Registriert seit: 27.01.2014
Ort: wichtige Weltstadt
Alter: 40
Beiträge: 1.187
Architektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektur-Fan kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Zitat von TowerMaranhão Beitrag anzeigen
Zu einfach, starr und einfallslos trist ist mir die Fassade, .... aber abgesehen davon erkenne ich in dem Bau keinerlei Qualitäten.
Der Bau besitzt insofern Qualität, als dass er ohne horizontale Fensterbänder auskommt. Der Verzicht auf Fensterbänder stellt für mich ein Qualitätskriterium dar. Horizontale Fensterbänder sind nämlich das, was ich als "einfallslos trist" bezeichnen würde.
Architektur-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.17, 17:26   #82
Baukörper
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Baukörper
 
Registriert seit: 18.08.2017
Ort: Gummersbach
Alter: 49
Beiträge: 800
Baukörper braucht man einfachBaukörper braucht man einfachBaukörper braucht man einfachBaukörper braucht man einfachBaukörper braucht man einfachBaukörper braucht man einfach
Irre ich mich oder handelt es sich um eine Natursteinverkleidung?
Wie sonst erklären sich die Farbunterschiede der einzelnen Platten?

Die Fugen am Sims und Dach finde ich etwas störend, das sieht man aber von weiter weg nicht mehr. Von daher für mich eine gelungene Ecke.
Hoffentlich wirkt der Rest des Gebäudekomplexes nicht zu eintönig.
Baukörper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.17, 17:29   #83
TowerMaranhão
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2013
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 515
TowerMaranhão ist ein LichtblickTowerMaranhão ist ein LichtblickTowerMaranhão ist ein LichtblickTowerMaranhão ist ein LichtblickTowerMaranhão ist ein LichtblickTowerMaranhão ist ein Lichtblick
^ Nicht unbedingt, wie der Neubau der Deutschen Rentenversicherung beweist. Den finde ich doch deutlich erfrischender als das hier.
TowerMaranhão ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.18, 17:26   #84
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.996
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Update. Die Front zum Lützowplatz ist jetzt komplett gerüstfrei:










In der Wichmansstraße sind auch die Fassaden der Wohngebäude abgerüstet worden. Mal wieder schlichter weißgrauer Putz:











__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.18, 16:23   #85
Barackenpapst
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 16.02.2016
Ort: Bad Sooden Allendorf
Beiträge: 56
Barackenpapst ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Ich war letztens vor Ort, und ich fand die ursprüngliche Bebauung schöner. Schade drum.
Barackenpapst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.18, 15:19   #86
UrbanFreak
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 08.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 403
UrbanFreak sorgt für eine nette AtmosphäreUrbanFreak sorgt für eine nette AtmosphäreUrbanFreak sorgt für eine nette Atmosphäre
Nicht das ich mich jetzt als Schießschartenfan outen möchte aber: Besser als das was vorher was ist es doch mit Sicherheit.
__________________
Kann man neues, schönes bauen? Das ist hier die Frage.

- Alle Bilder von mir, wenn nicht anders erwähnt -
UrbanFreak ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.18, 16:31   #87
DerBe
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 24.04.2012
Ort: Berlin
Alter: 52
Beiträge: 745
DerBe kann im DAF auf vieles stolz seinDerBe kann im DAF auf vieles stolz seinDerBe kann im DAF auf vieles stolz seinDerBe kann im DAF auf vieles stolz seinDerBe kann im DAF auf vieles stolz seinDerBe kann im DAF auf vieles stolz seinDerBe kann im DAF auf vieles stolz seinDerBe kann im DAF auf vieles stolz seinDerBe kann im DAF auf vieles stolz seinDerBe kann im DAF auf vieles stolz seinDerBe kann im DAF auf vieles stolz sein
^^ Ich schließe mich Dir an. Hier fällt mir auch das gedungene Erdgeschoss auf. Furchtbar. Der Ungers-Bau hatte ein Alleinstellungsmerkmal. Das, was jetzt entstanden ist, ist Dutzendware.
DerBe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.18, 10:41   #88
Barackenpapst
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 16.02.2016
Ort: Bad Sooden Allendorf
Beiträge: 56
Barackenpapst ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
^
Den Ungers Bau fand ich freundlich, lebensbejahend und am Menschen orientiert. Ein leicht naives Kunstwerk und etwas Besonders. Der Neubau strahlt für mich die bittere Strenge der 50er Jahre aus.

Der Tausch, der hier stattgefunden hat, ist Legoland gegen Kassel Bahnhofsumfeld.

Sinnloses Vollzitat des Vorposts gelöscht.
Bato
Barackenpapst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.18, 17:45   #89
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.996
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Update.

An der wuchtigen "Ostfront" des Komplexes hat sich nicht mehr viel geändert seit den letzten Bildern. Eine Bankfiliale hat schon geöffnet und ein Bäcker-Filialist macht in Kürze auf, ansonsten sind noch Bauzäune vor dem WG. Daher keine aktuellen Fotos davon.

Heute war ein Tor an der Wichmannstr. auf und so konnte ich einen Blick auf die mäßig spannenden Hofgebäude werfen:





Auch am Lützowufer sind die Gerüste inzwischen abgebaut worden. Ebenfalls (noch) weiß verputztes Styropor:



__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:40 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum