Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.08.16, 13:34   #121
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.996
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Wasserspiele und mehr im Schlosspark Babelsberg, Teil 2

Siehe Beitrag zuvor von Architektator und auch u. a. den Artikel in der Berliner Zeitung vom 16.08.2016, in dem auch ein Lageplan der Wasserspiele zu sehen ist.

Jetzt, wo die Wasserspiele in Betrieb sind, lohnt noch einmal ein Fotoupdate dazu vom Schlosspark Babelsberg.

Weiter geht es mit der neu angelegten Terrasse an der "Aussichtsseite" des Schlosses Babelsberg:









Die schöne Aussicht:





Ein Blick in einen Innenraum von der Terrasse aus:

__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.16, 13:39   #122
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.996
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Wasserspiele und mehr im Schlosspark Babelsberg, Teil 3

Siehe Beitrag zuvor von Architektator und auch u. a. den Artikel in der Berliner Zeitung vom 16.08.2016, in dem auch ein Lageplan der Wasserspiele zu sehen ist.

Jetzt, wo die Wasserspiele in Betrieb sind, lohnt noch einmal ein Fotoupdate dazu vom Schlosspark Babelsberg.

Teil 3 der Fotorunde zeigt die beiden Brunnen direkt am Schloss Babelsberg. Zunächst der größere und prachtvollere der beiden an der Nordwestecke des Schlosses:













Der andere, weniger spektakuläre Brunnen befinde sich an der Rückseite des Schlosses, auf diesem Bild ganz rechts am Ende der Treppenanlage:





__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.16, 13:47   #123
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.996
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Wasserspiele und mehr im Schlosspark Babelsberg, Teil 4

Siehe Beitrag zuvor von Architektator und auch u. a. den Artikel in der Berliner Zeitung vom 16.08.2016, in dem auch ein Lageplan der Wasserspiele zu sehen ist.

Jetzt, wo die Wasserspiele in Betrieb sind, lohnt noch einmal ein Fotoupdate dazu vom Schlosspark Babelsberg.

Es folgt der wunderschön rekonstruierte Pleasureground mit seinen Blumenbeeten und Brunnen. Kleist hatte hier ja schon Bilder gezeigt, damals waren die Wasserspiele aber noch nicht in Betrieb:



Ausschnittvergrößerung:





Der Kranichbrunnen:







Die Blumenbeete hangabwärts:





Der gotische Brunnen:





Detail der Beete um den gotischen Brunnen:



Blick zurück über den Pleasureground, hangaufwärts zum Schloss:

__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.16, 13:49   #124
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.996
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Wasserspiele und mehr im Schlosspark Babelsberg, Teil 5

Siehe Beitrag zuvor von Architektator und auch u. a. den Artikel in der Berliner Zeitung vom 16.08.2016, in dem auch ein Lageplan der Wasserspiele zu sehen ist.

Jetzt, wo die Wasserspiele in Betrieb sind, lohnt noch einmal ein Fotoupdate dazu vom Schlosspark Babelsberg.

Teil 5, der kleine Wasserfall unterhalb des Pleasuregrounds:







__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.16, 13:52   #125
Architektenkind
 
Beiträge: n/a
^ Danke für die Fototour. War auch schon da und finde das alles sehr gelungen. Eine noch etwas detailliertere Karte gibt es bei der PNN.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.08.16, 14:00   #126
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.996
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Wasserspiele und mehr im Schlosspark Babelsberg, Teil 6

Siehe Beitrag zuvor von Architektator und auch u. a. den Artikel in der Berliner Zeitung vom 16.08.2016, in dem auch ein Lageplan der Wasserspiele zu sehen ist.

Jetzt, wo die Wasserspiele in Betrieb sind, lohnt noch einmal ein Fotoupdate dazu vom Schlosspark Babelsberg.

Der 6. und letzte Teil des Rundgangs widmet sich den Wasserspielen bzw. Becken, die bisher noch nicht reaktiviert wurden, aber demnächst wieder hergestellt werden sollen.

Das wäre zunächst das zurzeit leere Wasserbecken um den Flatowturm:









Blick vom Flatowturm auf die "Skyline" von Potsdam:



Im weniger stark frequentierten Südteil des Babelsberger Parks liegt der Große See. Dieser ist derzeit nur eine trockene Senke, die Ausmaße sind aber erkennbar. Auch dieser soll wieder hergestellt werden:





Zum Abschluss hier noch einmal das "Schwarze Meer" oberhalb des Schlosses Babelsberg. Auch dieser künstliche See wurde dieses Jahr wieder hergestellt, ich hatte ihn in diesem Beitrag (Bilder 10 und 11) schon einmal gezeigt:





__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.

Geändert von Backstein (29.08.16 um 15:09 Uhr)
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.16, 07:23   #127
kabelschmidt
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 16.04.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 35
kabelschmidt sitzt schon auf dem ersten Ast
Potsdam: Lok-Zirkus Babelsberg (ehem. O&K)

Traglufthallen-Bauer Wowra (Fa. Paranet) will den seit Jahren leerstehenden Lok-Schuppen in Babelsberg wiederbeleben. Der denkmalgeschützte Industriebaus, im Volksmund „Zirkus“ genannt, war das Herzstück der bekannten Lokfabrik Orenstein&Koppel (später: LKM).

Der "Zirkus" ist auch bekannt geworden durch Sondersendungen "Bio's Bahnhof" Anfang der 1990er Jahre. Vor einiger Zeit sollte das Gebäude sogar abgerissen werden.

geplante Nutzung: Kleinteiliges Gewerbe / kleines Hotel / Eigenbedarf Fa. Paranet

http://www.pnn.de/potsdam

Gruß aus Berlin
kabelschmidt

Geändert von kabelschmidt (13.10.16 um 07:30 Uhr) Grund: ... doch kein eigenes Thema?
kabelschmidt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.17, 10:54   #128
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.996
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Sanierung Schloss Cecilienhof

Zuletzt hier

Es geht voran. Große Teile der Dachlandschaft und des westlichen/zentralen Gebäudeteils sind bereits äußerlich fertig:

__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.17, 12:47   #129
Architektenkind
[Mitglied]
 
Registriert seit: 02.09.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 693
Architektenkind braucht man einfachArchitektenkind braucht man einfachArchitektenkind braucht man einfachArchitektenkind braucht man einfachArchitektenkind braucht man einfachArchitektenkind braucht man einfach
400 Mio. Euro für die Schlösser-Sanierung

Die seit längerem diskutierten 400 Mio. Euro für die Sanierung der Welterbe-Bauten sind jetzt offiziell durch. Die Hälfte des Geldes gibt der Bund, ca. 130 Mio. das Land Brandenburg und ca. 70 Mio. das Land Berlin. Große Teile der Summe sollen in das Neue Palais und das Orangerie-Schloss fließen, aber auch für die maroden Römischen Bäder und für zahlreiche kleinere Objekte wie die Villa Liegnitz ist jetzt Geld da.

Mehr Informationen haben z.B. die PNN oder die Morgenpost.
Architektenkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.18, 06:58   #130
kabelschmidt
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 16.04.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 35
kabelschmidt sitzt schon auf dem ersten Ast
Potsdam: Lok-Zirkus Babelsberg (ehem. O&K)

Gestern in den PNN:
- Baubeginn im Frühling 2019
- Nutzung jetzt Büros für Startups o.ä.;
- Eigennutzung (Produktion) und Hotel nicht mehr vorgesehen; Eigennutzung (Verwaltung) vermutlich weiterhin.

Was in der jetzigen Meldung mit "Wegen der komplexen Planung des Daches verzögern sich die Arbeiten." umschrieben ist, meint, dass das Dach Textil werden soll (wie Dresden Hbf?). Der Investor verdient sein Geld mit Tragufthallen.

http://www.pnn.de/21275214.html

kabelschmidt

(Meine Idee war es nicht, diesen Faden zu nutzen. Irgendein Admin hat meinen 2016er Beitrag hierher verschoben)
kabelschmidt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:43 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum