Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Leipzig

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.12.18, 16:21   #76
hedges
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hedges
 
Registriert seit: 28.08.2009
Ort: Leipzig/London
Beiträge: 1.427
hedges sorgt für eine nette Atmosphärehedges sorgt für eine nette Atmosphärehedges sorgt für eine nette Atmosphäre
Zitat:
Zitat von LEurban Beitrag anzeigen
Eine kostengünstige und zügige Renovierung des Gebäudes würde die Chance bieten, schnell eine größere Anzahl von Wohnungen zu vergleichsweise niedrigen Mieten mitten im Zentrum zu schaffen. Das ist in der weiter wachsenden Stadt ein Gebot der Vernunft. Vorhandene Gebäude zu nutzen ist wirtschaftlich, sozial und ökologisch sinnvoll.
Warum genau braucht es "eine größere Anzahl von Wohnungen zu vergleichsweise niedrigen Preisen mitten im Zentrum zu schaffen"? Was wäre denn die "Ökologie" bei diesen Querriegeln, welche im normalerweise dicht bebauten Quartieren der Kernstadt eine Verdichtung kaum möglich machen? Unter dem gleichen Aspekt, was wäre die Wirtschaftlichkeit einer fehlenden Verdichtung und die soziale Verträglichkeit bei der fehlenden Möglichkeit theoretisch mehr Wohnungen zu schaffen?

Fragen über Fragen welche vor allem bei diesem Objekt, mal wiedervöllig aufgezogen diskutiert werden. Als stünde hier etwas exemplarisch für eine Stadtpolitik oder ein architektonisch relevantes Objekt. Dabei war bzw. ist der Bau nur exemplarisch für einen finanziell schwach gestellten Städtebau der der zweiten Hälfte der DDR.
hedges ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.18, 16:25   #77
hedges
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hedges
 
Registriert seit: 28.08.2009
Ort: Leipzig/London
Beiträge: 1.427
hedges sorgt für eine nette Atmosphärehedges sorgt für eine nette Atmosphärehedges sorgt für eine nette Atmosphäre
Zitat:
Zitat von Birte Beitrag anzeigen
Mal wieder werden wir alle von den Ereignissen bezüglich des Querriegels überrannt

Es gibt mittlerweile eine Ausschreibung für die Architektenleistung. Demnach ist eine Komplexsanierung unter weitgehender Beibehaltung der bisherigen Grundrisse geplant. Das Gebäude soll hinsichtlich Brand-, Lärm- und Wärmeschutz ertüchtigt werden.
Erd- und Zwischengeschoss sollen umgestaltet werden - nur noch ein Eingang mit Concierge.
Maßnahmevorbereitung 2018-2019, Abschluss im Dezember 2021.
Na dann wird's - wie von 'Cowboy' weiter oben Prophezeit, weder eine städtebaulich soziale Leistung noch eine architektonische Leistung. Mal wieder Bravo an die LWB....
hedges ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.19, 14:40   #78
DAvE LE
Dave Tarassow
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 29
Beiträge: 4.183
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
Stand von heute Vormittag:


An der Gerberstraße.

__________________
Mit besten Grüßen, Dave Tarassow ~*
www.baustelle-leipzig.de + www.leipzig-dasdorf.de + www.bimmelbus-leipzig.de + www.regio-schiene.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.19, 19:36   #79
QM-magd
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 23.05.2017
Ort: Leipzig
Beiträge: 253
QM-magd ist im DAF berühmtQM-magd ist im DAF berühmt
Abriss läuft und gibt Blicke in den Innenhof frei

QM-magd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.19, 20:31   #80
DAvE LE
Dave Tarassow
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 29
Beiträge: 4.183
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
Update vom 27. Februar 2019


An der Gerberstraße.




Nahaufnahme.





Fotos: Baustil50DDR
__________________
Mit besten Grüßen, Dave Tarassow ~*
www.baustelle-leipzig.de + www.leipzig-dasdorf.de + www.bimmelbus-leipzig.de + www.regio-schiene.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.19, 15:44   #81
Odysseus
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 01.07.2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 809
Odysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz sein
Man hätte mal besser die furchtbare Platte neben dem halbwegs ansehnlichen Altbau abgerissen. Der Bau war zwar keine große Besonderheit, aber er hätte durchaus erhalten werden können, da er gut in die Gesamtabwicklung der Straße passte, im Gegensatz zum Bau dahinter!
Odysseus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.19, 08:03   #82
LE Mon. hist.
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Leipzig
Alter: 44
Beiträge: 4.252
LE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfach
Dieses Gebäude hat einen anderen Eigentümer und dieser Eigentümer hat andere Ziele, die ihm sogar vom Stadtrat vorgeschrieben wurden.
LE Mon. hist. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.19, 11:02   #83
DAvE LE
Dave Tarassow
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 29
Beiträge: 4.183
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
An der Stelle des Abbruchs soll ein weiteres Hotel entstehen, wie ich von einem Bauarbeiter hörte.
__________________
Mit besten Grüßen, Dave Tarassow ~*
www.baustelle-leipzig.de + www.leipzig-dasdorf.de + www.bimmelbus-leipzig.de + www.regio-schiene.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.19, 11:28   #84
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.728
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
@Odysseus: es wurde in der LVZ berichtet und m.W. auch hier diskutiert, dass die Seitenflügel einstürzgefährdet waren, starke Nässeschäden aufwiesen und auch strukturell nicht mehr in einen modernen Hotelbetrieb passen.
__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.19, 18:07   #85
Odysseus
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 01.07.2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 809
Odysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz sein
@ Dase

danke für die Antwort. Schade ist es trotzdem. Zumindest die Fassade hätte man sicher erhalten können, aber dafür war diese wohl nicht besonders genug. Das große Problem ist sowieso der Bau dahinter. Es ist mir generell immer wieder ein Mysterium, wie man so etwas überhaupt jemals bauen konnte!
Odysseus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.19, 18:28   #86
hedges
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hedges
 
Registriert seit: 28.08.2009
Ort: Leipzig/London
Beiträge: 1.427
hedges sorgt für eine nette Atmosphärehedges sorgt für eine nette Atmosphärehedges sorgt für eine nette Atmosphäre
^ obwohl der nun abgerissene Bau auch keine qualitative Größe war. Eine Neuinterpretation könnte diese Ecke dennoch verbessern. Bleibt nur der siechende Querriegel ohne städtebaulichen Bezug. Mal schauen, was die LWB hier aus dem Hut zaubert..... Hauptsache es kostet nen 6er pro qm
hedges ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.19, 18:51   #87
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.541
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
^ Das glaubst du doch selbst nicht, lieber hedges, dass nach einer wie auch immer erfolgten Sanierung des Querriegels die Wohnungen für 6 Euro / kalt angeboten werden. Hier im Forum steht schon was von "Eingang mit Concierge".

Und auch wenn Odysseus hier einmal im Quartal anmerkt, dass man lieber den Querriegel statt die Bestandsbauten an der Gerberstraße hätte abreißen sollen und er die darauf folgenden Antworten geflissentlich überliest, finde ich auch, dass man nicht oft genug fragen kann, welchen Sinn es ergibt, diesen störenden Querriegel zu erhalten.
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.19, 18:55   #88
Odysseus
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 01.07.2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 809
Odysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz sein
@ Cowboy

daran siehtst du, dass ich eine klare und konsequente Meinung habe, die über die Zeit Bestand hat
Odysseus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.19, 17:47   #89
Baustil50DDR
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 08.03.2019
Ort: Leipzig
Alter: 32
Beiträge: 5
Baustil50DDR befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ich bin seit vielen Jahren ein stiller Mitleser dieses Forums. Vor einigen Wochen sagte ein Forumsmitglied, ich solle mich doch hier anmelden. Ich war da etwas skeptisch, da ich mich zwar für Baustile interessiere, aber mich nicht wirklich mit den Fachbegriffen auskenne. Nun habe ich mich doch angemeldet.
Ich verfolge seit dem Abriss des Astoria-Gebäude in der Geberstraße, die Bautätigkeiten im Wochenabstand. Hier einige Fotos vom 3.6.2019

Den Anfang, macht etwas Kunst/Kitsch, da der Frühling doch so langsam Einzug hält.


In der letzten Woche, wurden im Inneren Baugerüste aufgestellt.

Zitat:


Durch den Abriss des Seitenflügels, kann man jetzt in den Flur und ich glaube sogar bis durch schauen. Da kommt gleich die Frage auf, weis jemand, was das für Einbauten links sind?



VG Peter
Baustil50DDR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.19, 14:26   #90
Tomov
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Tomov
 
Registriert seit: 08.11.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 556
Tomov kann im DAF auf vieles stolz seinTomov kann im DAF auf vieles stolz seinTomov kann im DAF auf vieles stolz seinTomov kann im DAF auf vieles stolz seinTomov kann im DAF auf vieles stolz seinTomov kann im DAF auf vieles stolz seinTomov kann im DAF auf vieles stolz seinTomov kann im DAF auf vieles stolz seinTomov kann im DAF auf vieles stolz seinTomov kann im DAF auf vieles stolz seinTomov kann im DAF auf vieles stolz sein
Danke für die Bilder und willkommen im Forum als aktives Mitglied!
Vielleicht sind die Strukturen Bad-Raumelemente, sozusagen Pods, die nachträglich in den 70ern installiert wurden?
Tomov ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:26 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum