Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Dresden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.01.19, 20:46   #556
Lambert
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Dresden
Beiträge: 73
Lambert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Die nächste Stadtbildverschandelung, cool.
Lambert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.19, 20:59   #557
Saxonia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Altenburg
Beiträge: 3.230
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Schlecht finde ich den Neubau nicht. Nur habe ich weniger als null Verständnis für den Abriss des Hungerstilhauses. In der heutigen Situation, bei den Summen mit denen im Immobiliengeschäft jongliert wird, ist das nicht zu verstehen. Eine Sanierung wäre hier absolut zumutbar gewesen. Aber warum auch immer haben die Ämter das Haus ja freigegeben.....
__________________
Für den Erhalt der Zittauer Mandaukaserne
Kontoinhaber: Freunde der Mandaukaserne e.V.
IBAN: DE17 1207 0024 0568 8833 60 BIC:DEUTDXXX Deutsche Bank PGK
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.19, 09:18   #558
Jester
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2018
Ort: Dresden
Beiträge: 91
Jester befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Wenn man als Besitzer/Bauherr nachweisen kann, dass eine Sanierung wirtschaftlich in keinem Verhältnis steht, kann unter Umständen auch einem Abriss eines denkmalgeschützten Hauses stattgegeben werden. Zumal, wenn die noch vorhandenen Bausubstanz nicht mehr zu retten ist. Deshalb lassen Investoren solche Häuser ja auch gern mal 10 Jahre oder so rumstehen, damit es hoffentlich von allein zusammenfällt.

Und die große Glasfront ist nicht nur hinsichtlich der Einblicke in die Wohnungen bendeklich, sondern auch wegen des sommerlichen Wärmeschutzes. Es gibt, soweit erkennbar, keinen außenliegenden Sonnenschutz, und das bei einer Südfassade. Im Sommer wird da schön die Sonne reinknallen und die Räume aufheizen. Und wenn im Winter mal die tiefstehende Sonne scheint, wird sie bestimmt ganz schon blenden. Noch mehr Gründe für Gardinen oder Vorhänge. Sieht dann bestimmt "schön" bunt aus.
Jester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.19, 09:40   #559
Bert33
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 14.03.2005
Ort: Dresden
Beiträge: 10
Bert33 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Die Fassade sieht - trotz der großflächigen Verglasung - einfach abweisend und kalt aus. Es müssen ja keine Balustraden, Erker oder Dachbekrkönungen sein (obwohl ich das begrüßen würde...), aber das Fehlen jeglicher Struktur lässt den Bau banal, langweilig und in meinen Augen auch sehr unelegant aussehen. Es fehlt jeglicher Bezug zur Nachbarbebauung, ist aber wohl so gewollt. Passt aber dann auch wieder zum Parkhaus ein paar Häuser weiter stadteinwärts...
Bert33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.19, 21:01   #560
Tommasch
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 25.03.2016
Ort: Dresden
Beiträge: 41
Tommasch sitzt schon auf dem ersten Ast
zum Abriss "Hungerstilhaus" - Bautzner Strasse 73 - hier ein Artikel
mit noch ein paar Infos zur früheren und zum zukünftigen Bau.

https://dawo-dresden.de/2019/02/02/a...sse-in-dresden
Tommasch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.19, 19:54   #561
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 5.019
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
^ Neustadt-Ticker watschelte nochmal zum Hungerstilhaus, und traf es fast nicht mehr an.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.19, 10:45   #562
Jester
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2018
Ort: Dresden
Beiträge: 91
Jester befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Bautzner Straße 73 - Hungerstilhaus

Nun ist es so gut wie weg. Jetzt werden Sicherungsmaßnahmen an den Brandwänden der Nachbargebäude durchgeführt. Die Problematik ist hier, dass die Giebelwände des abgerissenen Hauses mit den Brandwänden der Gründerzeitbebauung überbaut wurden. Nach dem Abriss erscheint es nun, als ob sich das kleinere Haus rechts und links in die größeren ein kleines Stück hineingefressen hätte. Auf alle Fälle sind die Brandwände an den Stellen nun dünner und arg zerklüfftet und müssen wohl erst einmal ertüchtigt werden. Ich denke, aus dem Grund wurden auch jeweils die kleinen Reststücke der Außenwände im EG-Bereich noch stehen gelassen. Die Kellermauern sind auch noch nicht vollends entfernt. Das wird wahrscheinlich erst geschehen, wenn die Brandwände gesichert sind. Wer weiß, wie da die Verzahnung in den Nachbarbebauungen aussieht.







Bilder sind von mir vom vergangenen Freitag.
Jester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.19, 10:54   #563
Jester
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2018
Ort: Dresden
Beiträge: 91
Jester befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Görlitzer Straße 16 - zuletzt #504

Im Vorbeifahren sah ich heute, dass die 90er-Jahre-Hinterhofbebauung so gut wie abgerissen scheint. Neben einem Bagger sah ich nur noch Schuttberge. Am Vorderhaus(rest) tat sich anscheinend noch nix. Vielleicht schaffe ich es in den nächsten Tagen nochmal ein Bild zu machen.
Jester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.19, 19:22   #564
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.717
Chris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette Atmosphäre
Dr-Friedrich-Wolf-Straße - Moxy Hotel Dresden Neustadt
(hinter Bahnhof Neustadt)

Der Aushub der Baugrube schreitet voran.





Der Bau schließt nicht den gesamten Blockrand. Er geht von der Brandwand(hinten im Bild) bis zur Position des Fotografen. Er schließt auf der anderen Seite nicht an die Brandwand des alten gelb-weißen Hauses(nicht im Bild) an.
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.19, 20:41   #565
Tobschi
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Tobschi
 
Registriert seit: 19.12.2014
Ort: Dresden
Alter: 28
Beiträge: 324
Tobschi könnte bald berühmt werden
Ja, zwischen dem Neubau und gelb-weißen Altbau liegen noch zwei Flurstücke.


(c) Themenstadtplan Dresden

Leider gibt es offensichtlich nach wie vor keine Visualisierungen des Neubaus.
__________________
Fotos, wenn nicht anders angegeben, von mir.
Tobschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.19, 23:52   #566
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 5.019
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
^ Der Witz ist, Flurstück 1574/d (also an der Wand) gehört auch dem Bauherren.
Irgendwie gabs aber kein Rankommen an 1574/e - glaube, uneinige Erbengemeinschaft oder Geldträumer.
Habe vor Weihnachten da mal mit Leuten gesprochen, das Hotelprojekt ist so ein tri-nationales Ding, sowas wie: Flächeneigentümer Österreicher, Architekt Italiener (man gäbe sich Mühe, soll hübsch werden), Baufirma Holland - irgendwas Drittes jedenfalls war dabei. Auf dem verlorenen Flurstück wird der Hotelparkplatz eingerichtet. Ist schon lustig hier.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.19, 11:52   #567
Jester
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2018
Ort: Dresden
Beiträge: 91
Jester befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Neubau Berufsfachschule Diakonissenkrankenhaus (zuletzt #552)

Fenster und Sonnenschutzkästen sind drin/dran, jetzt wird gedämmt.






Bilder von mir, aufgenommen vergangenen Samstag
Jester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.19, 11:55   #568
Jester
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2018
Ort: Dresden
Beiträge: 91
Jester befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Pfunds Höfe (zuletzt #551)

Bei den beiden Hinterhofgebäuden ist man im Rohbau nun schon bei den Staffelgeschossen angelangt.











Beim Eckgebäude Bautzner/Prießnitzstr. wird nun das EG begonnen.
Blick vom Hinterhof auf das Eckgrundstück


Fassadenflucht entlang der Bautzner Straße

Bilder von mir, aufgenommen letzten Samstag
Jester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.19, 11:59   #569
Jester
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2018
Ort: Dresden
Beiträge: 91
Jester befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Bautzner Straße 73 (zuletzt #562, weiter oben)

Ertüchtigung der Brandwände der Nachbarbebauung läuft. Die Fehlstellen werden ausgemauert und rückverankert mit dem Bestand.



Bilder von mir, aufgenommen letzten Samstag
Jester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.19, 19:15   #570
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 5.019
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
neben der neuen Baustelle des Moxy-Hotels an der Dr.-Fr.-Wolf-Strasse werden derzeit auch die:
Stadthäuser Erna-Berger-Strasse 15 + 17 nachsaniert, streetview

^^ das Haus vorn erhielt schon einen neuen Farbanstrich
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:22 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum