Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.07.04, 20:06   #16
Thor
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Thor
 
Registriert seit: 09.04.2003
Alter: 42
Beiträge: 431
Thor könnte bald berühmt werden
Das ECE wäre ein Gewinn für Ulm ´

Wenn sich die Stadt solch eine Investition entgehen lässt von ca 200 Millionen Euro nur um ein paar Einzelhändler von den auch ohne ECE nicht mehr zu rettenden Konkurs bewahren soll. Dann weis ich auch nicht mehr wie die Stadt den Sanierungsfall Haupftbahnhof Ulm angehen möchte. Ich wage nähmlich zu bezweifeln das Ulm einen Haushaltsüberschuss von 200 Millionen hat.
Thor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.04, 21:30   #17
Harald
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Harald
 
Registriert seit: 09.04.2004
Ort: Biberach
Alter: 34
Beiträge: 668
Harald wird schon bald berühmt werdenHarald wird schon bald berühmt werden
Eigentlich hast du schon recht. Der Bahnhofsplatz ist wirklich ein Sanierungsfall. Aber vielleicht sollte man erstmal so ein Verbotsschild für die Landstreicher aufstellen, die immer die Unterführung vom Bahnhof in die Bahnhofstraße belagern und Passanten nerven. Wenn die erst mal richtig betrunken sind, gehen die richtig ab.
Harald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.04, 21:40   #18
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zitat:
Zitat von Harald
Eigentlich hast du schon recht. Der Bahnhofsplatz ist wirklich ein Sanierungsfall. Aber vielleicht sollte man erstmal so ein Verbotsschild für die Landstreicher aufstellen, die immer die Unterführung vom Bahnhof in die Bahnhofstraße belagern und Passanten nerven. Wenn die erst mal richtig betrunken sind, gehen die richtig ab.
Aber wo sollen diese armen Menschen sonst hin ?
Was würdest Du als Obdachloser machen ?
Hattest Du schon mal eine wirklich schlechte Erfahrung mit solchen Leuten ?, ich finde sie harmlos.
Besser man hackt Dieben eine Hand ab wie in Iran und treibt Obdachlose dafür nicht überall weg.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.04, 21:49   #19
CityHai
HAIterkeitsfaktor
 
Benutzerbild von CityHai
 
Registriert seit: 11.05.2004
Ort: Cologne / FFM
Alter: 37
Beiträge: 884
CityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nett
Zitat:
Zitat von Harald
Eigentlich hast du schon recht. Der Bahnhofsplatz ist wirklich ein Sanierungsfall. Aber vielleicht sollte man erstmal so ein Verbotsschild für die Landstreicher aufstellen, die immer die Unterführung vom Bahnhof in die Bahnhofstraße belagern und Passanten nerven. Wenn die erst mal richtig betrunken sind, gehen die richtig ab.
Ja Harald. Mir scheint es so, als ob es immer schlimmer wird in Deutschland. Die Obdachlosen werden immer aufdringlicher.
__________________
Deutschland - Der Worte sind genug gewechselt - lasst mich endlich Taten sehen.
CityHai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.04, 22:11   #20
Harald
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Harald
 
Registriert seit: 09.04.2004
Ort: Biberach
Alter: 34
Beiträge: 668
Harald wird schon bald berühmt werdenHarald wird schon bald berühmt werden
Zitat:
Was würdest Du als Obdachloser machen ?
Es sind ja meistens keine Obdachlosen. Dafür hätte ich ja noch Verständnis. Es sind Landstreicher, manchmal auch Punker, die immer nach Geld fragen. Das ist ja auch nicht schlimm. Aber ich gebe Leuten kein Geld, die sich dafür dann ne Flasche Schnaps kaufen oder so.
Hier sollte die Stadtverwaltung wirklich handeln.
Ich meine, diese Unterführung ist für Reisende das Eingangstor nach Ulm.

Zitat:
Hattest Du schon mal eine wirklich schlechte Erfahrung mit solchen Leuten ?
Ich persönlich nicht. Aber ein paar Freunde haben schon mal was erzählt. Ich meine es ist doch der Hammer: Du hast Hunger, es ist kurz nach Mitternacht, und willst dir ein Kebab kaufen. Und dann sitzen da diese Punker und fragen dich ob du Geld hast. Gibst ihnen aber nix, weil die das eh nur versaufen, und gehst dann in den Kebabladen. Die Reaktion der Punker kannst Du dir ausmalen.
Harald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.05, 01:20   #21
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
ECE-Einkaufszentrenprojekt am Ulmer Hauptbahnhof nach wie vor zu groß

Hubert Wicker: „Soll das aus städtebaulicher Sicht für die Stadt Ulm durchaus interessante Projekt doch noch verwirklicht werden wollen, muss es deutlich kleiner ausfallen.“

Quelle: http://www.rp.baden-wuerttemberg.de/...7335/index.htm
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.05, 16:23   #22
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Finde es schon interessant, wie ECE berall versucht, möglichst große Fläche herauszuholen, siehe Stuttgart, Frankfurt, Ulm.

Allerdings kann ich es schon verstehen, wenn in Zeiten einer jahrelangen Einzelhandelskrise, ein Großinvestor nur dann zu bauen wagt, wenn alles nach seinen Plänen optimal läuft. Im gewissen Sinne ist die Forderung nach Rücksichtnahme auf den gewachsenen innerstädtischen Einzelhandel für die Investoren absurd.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.05, 20:37   #23
Harald
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Harald
 
Registriert seit: 09.04.2004
Ort: Biberach
Alter: 34
Beiträge: 668
Harald wird schon bald berühmt werdenHarald wird schon bald berühmt werden
Ja, habe es auch schon gehört.

ECE soll hingehen wo der Pfeffer wächst!

Außer der Stadt Ulm will keiner dieses Ding haben.

Weder das RP Tübingen, noch die Städte in Oberschwaben/Allgäu, noch die Ulmer und Neu-Ulmer Einzelhändler. Ich will es auch nicht haben. Blautal-Center + Fachmarktzentrum Blaubeurer Straße reichen völlig. Und die haben die City schon kaputt genug gemacht.

Ja, wenn man über die Bahnhofstraße/Hirschstraße läuft merkt man von den Leerständen nix. Aber geht man in die Seitengassen bzw. in die "mehr abseitz" gelegenen Fussgängerzonen dann gehts los.

Neugestaltung des Bahnhofsplatzes ja, ECE nein!
Harald ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:56 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum