Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.04.14, 08:22   #31
KA-ler
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 05.02.2014
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 55
KA-ler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Der Kran steht nun schon seit zwei Monaten aber ich habe das Gefühl, dass sich da nichts tut. Oder dauert es immer so lange bis man was sieht?
KA-ler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.14, 08:35   #32
KA-ler
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 05.02.2014
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 55
KA-ler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Muss meine Aussage zurückziehen. War gestern dort in der Nähe und ist doch ganz schön nach oben gewachsen.
KA-ler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.14, 11:01   #33
KA-ler
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 05.02.2014
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 55
KA-ler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Anbei zwei Bilder vom Neubau. Positiv ist, dass die Vorder- und Rückseite sehr schmal gehalten wurde und das Gebäude von diesen Ansichten doch höher wirkt. Die Seitenansicht ist dann wieder typisch Karlsruhe ein Kasten...



KA-ler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.14, 12:12   #34
ManuelGuzman
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 05.10.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 223
ManuelGuzman könnte bald berühmt werden
Danke fuer die Bilder!
Wollte schon laenger mal wieder da vorbei schauen.
Ich war glaub das letzte Mal Anfang Maerz da und da waren sie noch im Kellergeschoss.
Da hat sich also einiges getan in der Zwischenzeit.
Wie viele Stockwerke hat man denn schon bzw. wie viele fehlen noch?

Was die Proportionen des Gebaeudes angeht, warte ich mit einem Urteil bis es die vollen 38,5m erreicht hat.
Bin bisher noch guter Dinge, dass es nicht zu klobig wirken wird.
Wird eigentlich Zeit, dass das Projekt Eingang findet in die DB von skyscraperpage.
Da passiert in KA ja sonst gar nichts. Werd ich mich die Tage wohl mal drum kuemmern.
ManuelGuzman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.14, 14:00   #35
KA-ler
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 05.02.2014
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 55
KA-ler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Gerne, wie viele Stockwerke es nun sind, kann ich nicht sagen. Was man auf den Bildern nur schwer erkennt: Bevor die Büroräume gegossen wurden, wurde wohl der Aufzugsschacht oder das Treppenhaus bereits hochgezogen. Scheint die endgültige Höhe zu sein.

Schaut man vom Baummarkt/EnBW auf den Turm, wirkt er wirklich gelungen, da - wie erwähnt - die Front recht schmal gehalten wurde. Hier finde ich die Proportionen gelungen. Zu klobig wirkt es jedoch von der Seite

Jedoch, dass muss man anerkennen, wirkt das Gebäude jetzt schon höher und "wolkenkratzermäßiger" (welch ein Wort ) als z.B. das Park Office . Was natürlich auch damit zusammenhängt, dass das PO einen Körper außen rum hat.

38,5m in die DB von skyscraperpage... irgendwie traurig...
KA-ler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.14, 15:15   #36
ManuelGuzman
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 05.10.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 223
ManuelGuzman könnte bald berühmt werden
Ja, wenn man sieht, was in anderen Staedten passiert, ist das schon laecherlich, damit anzutanzen.
Aber was Hochhaeuser angeht, nehmen die hoehenunabhaengig wohl alles.
Hab es auf jeden Fall mal beantragt. Dann sieht man immerhin, dass in KA nicht voellig tote Hose ist.
Das aktuellste Hochhaus ist dort momentan mit 1975 gelistet, nfc ...
Park Office muss ich dann natuerlich auch noch nachholen.

Wenn das auf dem Foto tatsaechlich schon die finale Hoehe ist, bin ich doch etwas ueberrascht. Hatte da mehr erwartet.
Am besten ich schau da selbst mal vorbei, um mir ein Bild zu machen.
ManuelGuzman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.14, 20:25   #37
nas12
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 268
nas12 hat die ersten Äste schon erklommen...
^Cool mach das mal, besser als nichts! Die Zeichnung dürfte ja nicht so schwierig werden bei dem Gebäude

Und wenn du schon dabei bist kannst du ja mal die Farbe von dem LVA Hochhaus ändern. =)
nas12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.14, 00:13   #38
ManuelGuzman
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 05.10.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 223
ManuelGuzman könnte bald berühmt werden
Ich habe ehrlich gesagt noch keinen Plan, wie ich da Visualisierungen einreichen kann.
Auf den ersten Blick sieht es fuer mich so aus, als koennte ich nur Anfragen stellen, dass es jemand zeichnet.
Und wenn ich tatsaechlich herausfinden sollte, wie ich das selbst bewerkstelligen kann, kann ich sicher nicht die Farbe der LVA aendern.
Wie man bei anderen Gebaeuden mit mehreren Zeichnungen sehen kann, werden neue Beitraege wohl einfach hinzugefuegt ohne die alten zu ersetzen

Bin mal gespannt, wie lange es dauert, bis Init bearbeitet ist. Momentan scheinen sie ein wenig im Verzug zu sein.
Als ich das Hines-Hochhaus in Berlin eingereicht habe, hat es nur wenige Stunden gedauert ...
Hab auch gleich mal noch eine Korrektur fuer das ehemalige Queens Hotel beantragt. Gehoert ja nun schon ne Weile zur Leonardo-Kette.
ManuelGuzman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.14, 07:56   #39
KA-ler
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 05.02.2014
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 55
KA-ler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Gerade kam auf Radio Regenbogen ein Beitrag mit der Einleitung:
"Hochhäuser werden in Zukunft die Skyline von Karlsruhe prägen. Vorreiter hierfür ist die INIT AG..." (so ungefähr).

Danach kam ein Interview mit (ich weiß nicht mehr genau wem) einer Frau, die erklärte, dass Karlsruhe auf Flächen achten muss und deshalb auch in die Höhe bauen muss.

Aber außer INIT hat doch sonst keiner vor neu zu bauen oder? Und die bekannten Projekte wie dm und IKEA werden zwar viel Fläche verbrauchen, aber alles andere als eine Skyline erschaffen.
KA-ler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.14, 10:26   #40
ManuelGuzman
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 05.10.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 223
ManuelGuzman könnte bald berühmt werden
Alle anderen Projekte sind zumindest bisher nur Planspiele, wie bei der Bebauung des Areals am Hauptbahnhof Sued.
Aber vllt wusste die Frau dazu ja auch schon Naeheres, was nur noch nicht an die Oeffentlichkeit gelangt ist.
Mal sehen, ob es in der naechsten Zeit neue Infos/Projekte gibt.

Ich war vor ein paar Wochen noch einmal beim Neubau der Init AG und das Hochhaus hat tatsaechlich schon seine endgueltige Geschosszahl erreicht,
wenn ich mich nicht verzaehlt habe. Habe auch Fotos gemacht, allerdings hat meine Kamera leider waehrend der Aufnahmen den Geist aufgegeben.
Gestern war uebrigens Richtfest http://www.ka-news.de/region/karlsru...rt6066,1417135

Die Eintragung des INIT Hochhauses in die DB bei skyscraperpage wurde uebrigens immer noch nicht gemacht,
obwohl die beiden anderen von mir danach beantragten Projekte laengst beruecksichtigt wurden ...
ManuelGuzman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.14, 13:59   #41
KA-ler
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 05.02.2014
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 55
KA-ler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Stimmt, die Bebauung des Areals am Hauptbahnhof hatte ich wieder vergessen. Aber seit wann wird das geplant? Seit Mitte der 90ziger? So wie ich meine Stadt kenne, passiert da doch eh nix... Mir fällt aber nun wieder ein, dass in einem anderen Thread jemand mal geschrieben hatte, dass an der Ottostraße ein 80 Meter hohes Gebäude geplant sei.

Ja, die endgültige Höhe ist schon eine Weile erreicht. Von bestimmten Seiten wirkt es jetzt schon sehr interessant. Von anderen jedoch wieder wie ein Klotz. Ich bin auf die Außenfassade gespannt. Wird diese Glas, Spiegelglas oder ein bestimmtes Steinmuster haben? Und ist eine Lichtinstallation vorgesehen? Gibt es darüber Informationen? Ich finde es schade, dass INIT so wenig preisgibt...
KA-ler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.14, 23:06   #42
jenny184
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.12.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 363
jenny184 könnte bald berühmt werdenjenny184 könnte bald berühmt werden
hier kannst du sehen, wie es aussehen soll:
http://hochhauswelten.blogspot.de/20...trale-40m.html
jenny184 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.14, 07:40   #43
KA-ler
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 05.02.2014
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 55
KA-ler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Danke Jenny, aber die Seite und das Bild sind mir bekannt. Ich finde es schade, dass es nur "das Bild" gibt. Mich hätten auch andere Ansichten interessiert. So finde ich den Baukörper z.B. von der EnBW aus betrachtet unheimlich schmal und dadurch höher wirkend als vom Aldi-Parkplatz.

PS: ich hoffe immer noch auf eine Lichtinstallation wie beim Sparkassen-Tower in Pforzheim

PPS: Laut BNN von gestern lobt OB Mentrup den Bau vorallem aufgrund der Lösung nach oben. Auch er betont darin, dass in Zukunft aufgrund Flächenknappheit in die Höhe gebaut werden soll.
KA-ler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.14, 10:56   #44
ManuelGuzman
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 05.10.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 223
ManuelGuzman könnte bald berühmt werden
Was die Fassade betrifft, sieht es ja nach der Visualisierung danach aus, dass sie fast komplett Glas sein wird.
Ich denke mal, es gibt zum Gebaeude nicht mehr zu sehen, weil Init vllt davon ausgeht, dass das oeffentliche Interesse am Bau sehr ueberschaubar ist.
Schliesslich wird der Bau nach Fertigstellung nur firmenintern genutzt und (ich nehme mal an) fuer die Oeffentlichkeit nicht zugaenglich sein.
Vllt kannst Du bei Init direkt weitere Visualisierungen anfragen/bekommen?

Die Lichtinstallation beim Sparkassentower find ich jetzt nicht so ueberragend, aber natuerlich trotzdem weit besser als gar nichts.
Hab sie aber bisher auch nur auf nem Foto aus der Naehe gesehen. Die Fernwirkung mag weit besser sein.
Dennoch rechne ich nicht damit, dass Init etwas in der Art an seinem Hochhaus nutzen wird. Mehr als Notleuchten wird man da wohl von aussen nicht sehen ...
ManuelGuzman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.14, 13:11   #45
KA-ler
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 05.02.2014
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 55
KA-ler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Da könntest du Recht haben. Selbst hier im Forum ist das Interesse ja nicht besonders vorhanden.

Ich blicke von meinem Balkon unter anderem auf das INIT Gebäude, deshalb hoffe ich, dass sich das Gebäude abhebt (z.B. verspiegeltes Glas). Vielleicht steigere ich mich deshalb so rein, da es meine Aussicht "betrifft" :P

Also ich finde die Lichtinstallation vom Sparkassenturm echt gelungen:
http://static.panoramio.com/photos/large/25139274.jpg

http://static.panoramio.com/photos/large/25139277.jpg

http://static.panoramio.com/photos/large/46598069.jpg

Die Lichter bewegen sich zusätzlich noch.

Aber auch hier wirst du wohl recht behalten. Leuchten werden nur die Notleuchten und – vielleicht - das Logo. Das Gebäude ist so schön von der Autobahn und vom Zug zu erkennen, schade wenn es wirklich so kommt.
KA-ler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:59 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum