Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.08.13, 21:45   #16
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
Abbruch-Beginn

Der ehemalige Eingang auf der Südseite.



Klick doppelte Größe | Eigenes Bild
  Mit Zitat antworten
Alt 18.08.13, 19:45   #17
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 36
Beiträge: 5.577
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
update 15.08.2013

Dieser Abriss schmerzt nicht. Ist ne schöne Ecke, diese Investition wird sich richtig lohnen!





Bilder: Silesia
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.13, 23:43   #18
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 36
Beiträge: 5.577
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
update 03.10.2013

Es wird merklich weniger.






Bilder: Silesia
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.13, 19:08   #19
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
Der alte C&A ist weg.



Eigenes Bild
  Mit Zitat antworten
Alt 05.12.13, 16:07   #20
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
Marrahaus

Das Projekt hat einen Namen. Benannt nach dem Künstler Antonio Marra, der die Fassade bunt gestalten wird. Entwürfe dazu hat man noch nicht veröffentlicht, die Visualisierungen zeigen noch eine graue Fassade.


Projektseite


KLICK: 1500 px breit



Darstellungen von der Projektseite | Quelle: kruck-partner.de
  Mit Zitat antworten
Alt 06.12.13, 23:08   #21
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 36
Beiträge: 5.577
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Naja. Auch wenn die Fassade nun noch bunt wird, die Ansicht vom anderen Neckarufer zeigt was für ein Kontrast das sein wird zu den Treppen und dem Turm der Killianskirche. Zum NeckarTurm gegenüber könnte es aber wieder passen.
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.13, 02:22   #22
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
Für mich sind in der Architektur Kontraste wichtig. Die Gebäude sollen eigenständig sein, und eben nicht in erster Linie angepasst. Das ist in einer Stadt wie Heilbronn denke ich auch nicht das Problem. Mutige Ideen lassen sich hier leichter umsetzen als z.B. in einer Fachwerk-Altstadt, und darin liegt ja auch eine Chance.

Insgesamt wird wieder vermehrt auf Natursteinfassaden gesetzt, aus Sandstein oder Muschelkalk. Neueste Gebäude sind dabei das Heilbronner Bankhaus, das kleine Kilianshaus oder Kaufhaus "Klosterhof". Beim K24 setzte man jetzt nicht auf Naturstein, aber neben viel Glas auch auf "gestockten schweizer Kalksteinbeton" zur Seitengasse, was mir sehr gut gefällt.

Das Vorhaben hier, die Ideen des Künstlers auf ein Gebäude zu übertragen, halte ich für echt spannend.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.03.14, 22:45   #23
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 36
Beiträge: 5.577
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
update 17.02.2014

Alles weg. Aushubarbeiten.









Bilder: Silesia
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.14, 22:45   #24
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
Eine düstere HDR-Spielerei von Shpend Ata, entstanden aus neun Aufnahmen.


1800 px breit

© Flexx Photography | Nutzungserlaubnis
  Mit Zitat antworten
Alt 01.04.14, 19:15   #25
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
In Bau

Mittlerweile ist richtig Gewusel auf dem Areal, hier hat der Bau praktisch begonnen. Unter anderem werden vom Spezialtiefbau bereits Bohrpfähle hergestellt.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.04.14, 13:41   #26
hans.maulwurf
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hans.maulwurf
 
Registriert seit: 01.12.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.360
hans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunft
Gewusel auch heute, der Bau scheint zügig voranzugehen.

__________________
alle Bilder sind, soweit nicht anders angegeben, von mir.
hans.maulwurf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.14, 02:02   #27
enesy
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 23.01.2014
Ort: Heilbronn; Karlsruhe
Beiträge: 11
enesy könnte bald berühmt werden
Nun ja... Die Möglichkeit "mutige Ideen" leichter umsetzen zu können erscheint mir nicht wirklich als etwas Positives. Aufgrund der fehlenden historischen Struktur in der Heilbronner Innenstadt ist es für einzelne Architekten bei weitem leichter, ihre mutigen Ideen durchzusetzen, was aber wie wir sehen von nicht universeller Pracht gekennzeichnet ist. Somit sind solche Gebäude (wie schon in naher Zukunft oft zu beobachten) für max. 20-30 Jahre noch für die gegenwärtige Gesellschaft zu ertragen. Natursteinfassaden (zB aus Heilbronner Sandstein!) geschmückt mit Kuppeln, prachtvollen Eingängen, klassizistischen Elementen, goldfarbenen Elementen [Zehnder am Markt] usw. führten die historische Bedeutsamkeit der Stadt und den wahren- über Jahrhunderte entstandenen- Charakter Heilbronns vor Augen. Solch historische Gebäude wiederaufzubauen brächte der Stadt wieder ihr wahres "Gesicht" zum Vorschein, welches bei weitem edler und zeitloser ist als solch postmoderne Bauten.
enesy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.14, 01:55   #28
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
^
Herzlich Willkommen, enesy! Danke für Deine Meinung.

Heilbronn entwickelt sich derzeit recht schnell. Zum Glück wächst parallel dazu auch ein gewisses Interesse an der Stadtentwicklung, von verschiedenen Seiten. Die Architektur findet mehr Beachtung, genauso dabei auch die Fehler, die hier und da noch nahezu "unbehelligt" gemacht wurden. Vielleicht nichtmal absichtlich? Bisher fehlte jedenfalls eine vernünftige Diskussionskultur, mal von den Bürgerwerkstätten (Neckarbogen) abgesehen. Initiativen als auch die Stadt arbeiten ja an Lösungen, wie man sich künftig besser austauscht.

Mit den mutigen Ideen meine ich schon vor allem die Chancen, also den Blick nach vorne. Gute Architektur in unserer Zeit gefällt mir genauso, wie die aus vergangenen Zeiten, und das gerne zusammen im Stadtbild.

Es wäre gegenüber uns Heilbronnern nur fair, wenn etwas vom einstigen Charakter der Stadt spürbar würde. Dein Interesse liegt in den prachtvollen Bauten. Da kann ich nur sagen: Fordere, was der Stadt gut tut und bringe Dich ein! Wieso nicht direkt beim Literaturhaus?! Ich lege mich fest und sage, dass man es baut.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.05.14, 21:50   #29
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
Erster Spatenstich

Während die Entscheidung zur Fassadengestaltung durch eine Expertenkommission noch aussteht, wurden erste Gastronomie-Verträge vermeldet. Neben einem Café, das thematisch das alte und moderne Heilbronn aufgreift, kommt L'Osteria und, im Stil einer japanischen Nudelbar, vermutlich MoschMosch.


Marra an der Fassade | Stimme-Meldung
  Mit Zitat antworten
Alt 26.05.14, 22:40   #30
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 36
Beiträge: 5.577
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Eine Expertenkommission entscheidet über die Fassade? Bestehend aus welchen Experten? Wenn MoschMosch Stuttgart näher rückt wäre es ein Grund zur Freude. Dann noch am Neckar - Lecker!
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:15 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum