Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.06.09, 16:16   #76
Kent
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Kent
 
Registriert seit: 05.08.2005
Ort: Provinz ohne Gesetz
Beiträge: 1.562
Kent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfach
Neben das Labels Berlin sollen ja noch einige weitere Bauten kommen, die eine ziemlich ähnliche Kubatur aufweisen sollen.

Ich hoffe mal, dass der Entwurf von Fuksas umgesetzt wird (Achtung PDF):
http://www.labelsberlin.de/de/labels...uksas_arch.pdf

Aber auch der Entwurf von Caramel ist reizvoll:
http://www.labelsberlin.de/de/labels...fe/caramel.pdf

"Alles wird gut" hat ein tolles Treppenhaus:
http://www.labelsberlin.de/de/labels...wuerfe/awg.pdf
Kent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.09, 23:38   #77
Stunden
Mitglied

 
Registriert seit: 19.03.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 196
Stunden sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreStunden sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreStunden sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Die Platten erinnern mich sehr stark an folgendes:
http://www.homeandgardenproducts.de/baubox311-info2.jpg
Stunden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.09, 00:51   #78
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.037
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Zwei Bilder, von der Elsenbrücke aus aufgenommen (deren westliche Fahrbahn-Seite jetzt fertigsaniert ist). Ich muss zugeben, aus dieser Perspektive sieht "Plovdiv" gar nicht mal so schlecht aus:



http://www.freenet-homepage.de/ladrillo/290609/oh1.jpg


http://www.freenet-homepage.de/ladrillo/290609/oh2.jpg

Geändert von Backstein (30.06.09 um 19:00 Uhr)
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.09, 08:58   #79
necrokatz
Mörderkätzchen
 
Benutzerbild von necrokatz
 
Registriert seit: 31.05.2008
Ort: zu Hause
Beiträge: 1.295
necrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Mensch
Was hat dies mit Plovdiv zu tun? Egal, ich finde das Gebäude nicht so besonders hübsch, und ich kann mir vorstellen, dass diese Fassadenelemente nach ein paar Jahren ziemlich schmuddelig aussehen.
necrokatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.09, 10:50   #80
mkwiteaux
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 06.02.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 281
mkwiteaux ist im DAF berühmtmkwiteaux ist im DAF berühmt
Mir gefällt es. Die Architektur dieses Gebäudes will sich nicht zurückhalten, es hätte daher ruhig noch zwei Stockwerke höher ausfallen können und das grün ein bisschen greller.
mkwiteaux ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.09, 11:47   #81
Timmi
Mitglied

 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: Kassel
Alter: 33
Beiträge: 111
Timmi ist im DAF berühmtTimmi ist im DAF berühmt
Also schlecht finde ich das Gebäude auch nicht. Im Gegenteil hier traut man sich endlich mal mehr als in den übrigen Teilen der Stadt. Es steht auch der Kreativbranche, die ja auch in der Mediaspree ansässig ist, ganz gut.

Aber irgendwie wirk das Gebäude von den Proportionen etwas zu flächig oder klobig für die recht filigrane dynamische Scherenschnitt-Ornamentik. Wenn man von der Grundfläche 1/3 wegnimmt und stattdessen zwei Geschosse draufsattelt, würde es meiner Meinung nach etwas stimmiger werden. Aber die wahre Tiefe des Gebäudes wird ja ohnehin bald durch weitere Neubauten verdeckt werden.
Auch die "Parabelornamente" die vom 1. und 2. OG, zum 3. und 4. OG in der Höhe skaliert werden, wirken etwas zu stereometrisch. Wenn man diese Ornamentfelder ein mal, im Erdgeschoss oder obersten Geschoss, über ein etwas höheres Geschoss oder in der gesamte Geschosshöhe streckt, werden die Parabeln dynamischer. Es wirkt dann eher wie ein Vorhang und nicht so sehr wie aufgepeppte Brüstungen. Kann mich aber auch irren. Ansonsten .

Irgendwie erinnert mich dieses Gebäude an einen Entwurf von Valerio Olgiati für ein Kunstmuseum im russischen Perm. Oder sein Entwurf für ein Apartment-Hochhaus. Vielleicht projiziere ich deswegen wieder ein anderes Bild in dieses Gebäude hinein.
Timmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.09, 12:48   #82
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.037
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Zitat:
Zitat von necrokatz Beitrag anzeigen
Was hat dies mit Plovdiv zu tun? ... dass diese Fassadenelemente nach ein paar Jahren ziemlich schmuddelig aussehen.
siehe #373 (Plovdiv) und #377 (schmuddelig).
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.09, 13:45   #83
Timmi
Mitglied

 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: Kassel
Alter: 33
Beiträge: 111
Timmi ist im DAF berühmtTimmi ist im DAF berühmt
Also etwas müsste ich meine Meinung zum Projekt schon revidieren. Die Materialwahl ist echt sch... . Und das grün sieht vom Weiten wesentlich besser aus.


Ich wollte noch einen Entwurf vorstellen der nur ein paar hundert Meter vom "Plovdiv" entfernt ist, eine Diplomarbeit die seit letzter Woche im Baunetz zu finden war. Der Entwurf sieht ein "temporäres Zuhause nationaler und internationaler Tanzteams und Choreographen" vor.

Es handelt sich um einen skulpturalen Baukörper, dessen Außenhülle Lochungen in unterschiedlicher Intensität und Größe aufweist, und damit je nach Blickwinkel transparent, transluzent und geschlossen wirkt. Interessant auch die Farb- und Materialwahl, in Weiß und Gold.
(Was aber am Inneren des Gebäudes, das aus geschlämmten Beton bestehen soll, temporär ist, frage ich mich wirklich.) Trotzdem ein schöner Entwurf und recht gut visualisiert!

http://www.baunetz.de/diplomderwoche...92.html?bild=1

Ich finde Berlin brauch auch mal ein Gebäude was in diese Richtung geht!
Timmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.09, 19:22   #84
Artec
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Jena/Berlin
Alter: 33
Beiträge: 297
Artec ist einfach richtig nettArtec ist einfach richtig nettArtec ist einfach richtig nettArtec ist einfach richtig nettArtec ist einfach richtig nett
Plovdiv wird zum Gattungsnamen! Eine Frage der Zeit bis der Spiegel drüber berichtet!
Artec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.09, 06:00   #85
Urbanist
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 12.06.2008
Ort: Berlin
Alter: 48
Beiträge: 417
Urbanist ist jedem bekannt und beliebtUrbanist ist jedem bekannt und beliebtUrbanist ist jedem bekannt und beliebtUrbanist ist jedem bekannt und beliebtUrbanist ist jedem bekannt und beliebtUrbanist ist jedem bekannt und beliebtUrbanist ist jedem bekannt und beliebt
@Timmi:
Interessanter Entwurf die Diplomarbeit, in weißgold fast schon etwas flamboyant...
Aber ich glaube an diese Stelle an der Spree passen mutige Solitäre, der MTV-Neubau dort ist sowas von mittelmäßig...
Labels 2 ist da schon mutiger und eigenwilliger, die vorgehängten Elemente erinnern tatsächlich ein wenig an (osteuropäischen) Modernismus der Zeit um 1970, deswegen ist hier wohl auch die "Plovdiv"-Metapher aufgekommen...
Urbanist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.09, 22:34   #86
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.907
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Mediaspree-Projekte an der Stralauer Allee

Schade, dass die Sonne nicht schien; daher nur leicht triste Bilder vom Ufer:













Baustelle des NH-Hotels:















Der Labels-Bau:















Weitblick:





Eigene Bilder
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.09, 23:00   #87
Artec
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Jena/Berlin
Alter: 33
Beiträge: 297
Artec ist einfach richtig nettArtec ist einfach richtig nettArtec ist einfach richtig nettArtec ist einfach richtig nettArtec ist einfach richtig nett
Neben der Plovdiv Platte wirkt auf mich selbst das Glas dahinter, naja...billig!

Es sieht jetzt schon so aus, als würde die Kiste seit 20 Jahren so da stehen.

War es vielleicht die Idee des Architekten?!?
Artec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.09, 08:34   #88
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.735
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
^ M.E. wirkt das Gebäude in echt weitaus besser. Billig jedenfalls nicht.
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.09, 08:11   #89
Jo-King
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Jo-King
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 2.488
Jo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein Lichtblick
Bei mir schien die Sonne:







©Jo-King

Ich finde auf meinem zweiten Bild und Batos letztem Bild sieht man recht gut, dass sich langsam eine wirklich geschlossene Bautensituation ergibt. Macht sich gut.
Jo-King ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.09, 14:03   #90
Blickwinkel
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Blickwinkel
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 70
Blickwinkel wird schon bald berühmt werdenBlickwinkel wird schon bald berühmt werden
Update...


Würde es besser finden, wenn man den freischwebenden Kopfteil des Hotelneubaus nicht nur rein mit Glas "fassadiert" ( Worteigenkreation?!?).
Blickwinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:28 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum