Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.09.09, 11:46   #91
kaktus
Mitglied

 
Benutzerbild von kaktus
 
Registriert seit: 12.05.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 194
kaktus könnte bald berühmt werden
finde sogar die aktuelle optik in beton rictig gut!
finde es immer so komisch, wenn man dann so ein auskragendes bauteil - wo eh jeder weiß es MUSS beton sein - mit irgendwelchen steinplatten beklebt.

pro beton.
kaktus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.09, 08:02   #92
Jo-King
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Jo-King
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 2.488
Jo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein Lichtblick
Der Tagesspiegel berichtet heute unter der Überschrift "Der Osthafen ist komplett verplant" über weitere Entwicklungen im Osthafen. (Anlass ist das Richtfest des NH-Hotels am Donnerstag)

Der Labels-Chef steht mit dem Land Berlin in Verhandlungen über 2 weitere, zu Labels 1+2 benachbarte Grundstücke. Auf einem Grundstück möchte er ein weiteres Labels Gebäude bauen, was er mit dem anderen will, hält er bislang geheim.

Hochtief hat für ein nördliches Grundstück zudem einen Bauantrag eingereicht, dort soll ein Geschäftshaus entstehen. Hochtief will ein weiteres Grundstück erwerben, laut Bezirksamt herscht Einigkeit, dass dort dann Wohnungen gebaut werden.

Zudem bestätigt das Bezirksamt, dass der Bebauungsplan dahingehend geändert wird, dass am nörd-östlichen Ufer kein Hochhaus mehr gebaut werden darf.

http://www.tagesspiegel.de/berlin/Me...art270,2922137

Die sich anschließende Diskussion findet sich hier.
Bato
Jo-King ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.09, 15:55   #93
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.884
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Das umstrittene Hochhaus (90m waren angedacht) am Osthafen wird nun entgültig nicht gebaut. Der Bezirk schob dem Projekt diese Woche einen Riegel vor.

Artikel Tagesspiegel

Schade eigentlich.
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.09, 19:40   #94
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.884
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Das scheint der letzte Entwurf gewesen zu sein:


Bildquelle: Deutsche Immobilien Development

Als Pendant zum Treptower hätte das an der Elsenbrücke eine interessante Toroptik gegeben. Andererseits sieht das so recht massig aus. Ich hoffe nur, der Investor lässt sich von der Entscheidung des Bezirksamtes nicht abschrecken auch wenn das Projekt abgespeckt werden muss.
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.10, 20:19   #95
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.884
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Mediaspree-Projekte an der Stralauer Allee

Update vom letzten Wochenende; bis zur Fertigstellung ists nun nicht mehr lang hin:













__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.10, 20:27   #96
Richard Neutra
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Richard Neutra
 
Registriert seit: 10.07.2009
Ort: Köln
Alter: 28
Beiträge: 745
Richard Neutra ist ein geschätzer MenschRichard Neutra ist ein geschätzer MenschRichard Neutra ist ein geschätzer MenschRichard Neutra ist ein geschätzer Mensch
Ein Schmuckstück!
__________________
Gute Architektur hat einen gelungenen Bezug zur Umgebung, erfüllt ihren Zweck und versucht vor allem nicht Architektur zu sein.
Richard Neutra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.10, 01:27   #97
Berliner
Mitglied

 
Benutzerbild von Berliner
 
Registriert seit: 21.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 142
Berliner hat die ersten Äste schon erklommen...
Wow! Das hat was, das ist ne ganz eigene visuelle Note in dem Panorama. Gut. Besonderer Hingucker ist ja der weiße "Balken" oben drauf. Weiter so.
__________________
Wenn nicht anders angegeben: Bildrechte @ Berliner
Berliner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.10, 09:56   #98
Andi_777
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Andi_777
 
Registriert seit: 30.09.2007
Ort: Ergoldsbach&München
Alter: 35
Beiträge: 707
Andi_777 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndi_777 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndi_777 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Echt gelungen! Diese ich nenn's mal "Verladekranoptik" ist ja jetzt nicht's neues, bzw. wird im Moment ja in vielen Häfenquartieren so oder so ähnlich entwickelt. Aber wie Berliner schon meinte - es ist automatisch ein Hingucker und gefällt zumindest mir. Der Backstein bekennt sich ganz klar zum Hafen und den Gebäuden im Norden dazu. Hier geht die Hafenatmosphäre durch doch recht einfache architektonische Mittel nicht verloren.
__________________
Meine DAF-Galerien: Berlin China Frankreich KualaLumpur Visionen: Rathausplatz Molkenmarkt
Andi_777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.10, 10:34   #99
ReinhardR
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von ReinhardR
 
Registriert seit: 25.09.2007
Ort: 48165 Münster
Alter: 69
Beiträge: 878
ReinhardR braucht man einfachReinhardR braucht man einfachReinhardR braucht man einfachReinhardR braucht man einfachReinhardR braucht man einfachReinhardR braucht man einfach
Echt daneben!
Solche Schuhkartons habe ich als kleiner Junge produziert, indem ich mit dem Taschenmesser Luftlöcher für die Maikäfer darin eingestanzt habe: unregelmäßig und wahllos.
Verglichen mit der Fassadengliederung des benachbarten Speicherhauses ist es einfach nur primitiv.
Nee, nee!
ReinhardR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.10, 13:14   #100
Baukunst
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Baukunst
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: Berlin
Alter: 40
Beiträge: 908
Baukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfach
Ich kann mich auch nicht gerade hellauf begeistern. Aber immerhin präsentiert das Gebäude ehrlich und unverhohlen seine Nutzerklientel: Medienfuzzis, Werber usw., wo man sich wie Jugendliche oder Freunde (beides trifft meist nicht zu) duzen muss, nen Mac haben muss, sneakers tragen muss, seit 30 Jahren 25 ist, zur Suuuuperavantgarde gehört aber dennoch knallhart kapitalistisch, rücksichtslos und hedonistisch unterwegs ist und zu allem Überfluss nichts nachhaltiges schafft. (Ja, es gibt solche und solche - schon klar ) Entsprechend "hip" und leider auch infantil, gezwungen anders, großkotzig und gaghaft ist das Gebäude dann auch. Eine Werbung läuft nur ein paar Wochen, bevor sie richtig langweilt. Das hätte man sich vielleicht auch bei so einem gebauten Werbeclip denken können, so werden wir also die nächsten 30 Jahre jeden Tag aufs neue erfrischt.... m.E. der bisher schwächste Mediaspree-Bau.
Baukunst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.10, 14:04   #101
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.541
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
Ich schließe mich der Kritik an. Diese Verladekranoptik findet man inzwischen bei fast jedem Hafenprojekt. Störend kommt hier allerdings hinzu, dass die beim "Balken" wie nach dem Zufallsprinzip angebrachten Fenster zwar sowas wie Kreativität widerspiegeln sollen, im Ergebnis aber arg plump rüberkommen. Durch das Weiß wirkt das Gebäude außerdem billiger als es wahrscheinlich ist.
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.10, 18:15   #102
Konstantin
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Konstantin
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.782
Konstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle Zukunft
... der weisse Putz auf Styropor-Vollwärmeschutz sieht nicht nur billg aus sondern ist auch das Billigste.

Ich weiss auch nicht, warum bei allen Hafen-Revitalisierungsprojekten den Architekten immer das Gleiche einfällt. Düsseldorf, Bremen, Hamburg - alle verwechsel- und austauschbar ohne Bezug zum Ort und frei von jeder Originalität. Da sind "Ginger & Fred" in Düsseldorf noch erste Wahl.

Aber vielen Architekten gefällt es ja, wenn ihr Entwurf auch in Singapur oder Kapstadt stehen könnte. "International Style" nennt man das dann. Ich persönlich glaube, daß sich jede Stadt seine Unverwechselbarkeit erhalten sollte. Das ist hier definitiv nicht gelungen.
__________________
Ubi bene, ibi patria. Aristophanes
(C) für Abbildungen, soweit nicht anders angegeben, bei mir
Konstantin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.10, 18:20   #103
Spreesurfer
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Spreesurfer
 
Registriert seit: 27.04.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 240
Spreesurfer ist ein geschätzer MenschSpreesurfer ist ein geschätzer MenschSpreesurfer ist ein geschätzer MenschSpreesurfer ist ein geschätzer Mensch
Auf Batos Bildern ist aber recht gut zu erkennen,dass es keine Putzfassade ist.
__________________
Alle Bilder sind von mir,wenn nicht anders angegeben.
Spreesurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.10, 20:03   #104
Backstein135
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 22.10.2009
Ort: Köln
Beiträge: 15
Backstein135 sitzt schon auf dem ersten Ast
Ich muss mich Baukunst anschließen. Viel zu gaghaft das ganze. Großkotzig-kapitalistischer gehts wohl kaum noch! Es sieht sogar ein bisschen so aus, als hätten sie einen Mac oben auf das Dach draufgebaut, lächerlich. Und wenn mich irgendeiner von diesen Sneakertärgern duzt, dann raste ich komplett aus!
Backstein135 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.10, 21:02   #105
Berliner
Mitglied

 
Benutzerbild von Berliner
 
Registriert seit: 21.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 142
Berliner hat die ersten Äste schon erklommen...
^^^^ Ich zitiere mal "Baukunst" mit "Medienfuzzis" usw. Hallo? geht's noch - Die Gegend dort heißt doch MEDIASPREE! Wie sinnvoll klingt das? Na klar ist das Klientelbau - wenn man so will. Ist ja auch ganz glar als Medienhafen konzipiert. Ich denke logischer und einleuchtender gehts kaum noch. oder?
__________________
Wenn nicht anders angegeben: Bildrechte @ Berliner
Berliner ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:51 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum