Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.03.14, 20:31   #61
Rotes Rathaus
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Rotes Rathaus
 
Registriert seit: 24.09.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.626
Rotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle Zukunft
^ mich wundert, dass die Entwurfsansichten überhaupt akzeptiert wurden. Das sind doch keine realitätsnahen Darstellungen, sondern reine Baumassenstudien. Oder gibt es Gebäude mit Fenstern, die so aussehen?

Mich wundert im Allgemeinen, dass die Frage nach der Materialität und Gliederung der Fassade in Wettbewerben oft so schwammig bleibt, ist sie doch für die Öffentlichkeit von besonderem Interesse. Für die Bauherren sind natürlich oft "innere Werte" wichtiger.

Dennoch ist der neue Entwurf doch in Ordnung. Wenn man auf der anderen Seite des Flusses nicht hoch bauen darf (falscher Bezirk), dann halt wenigstens hier. Drei einzelne schlanke Türme wirken doch elegant und passen ans Flussufer, weshalb ich den Wohnturm an der East-Side-Gallery auch gut finde, den geplanten Hotelriegel dagegen schlechter. Die Türme erlauben den Durchblick von der zweiten Reihe zum Fluss. Ein überzeugendes Konzept.
__________________
Alle dargestellten Abbildungen - falls nicht anders angegeben - stammen von mir (© Rotes Rathaus).
Rotes Rathaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.14, 16:19   #62
Berliner Kindl
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Berliner Kindl
 
Registriert seit: 12.09.2012
Ort: Berlin
Alter: 25
Beiträge: 43
Berliner Kindl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Also überzeugend finde ich diese geplante Kette von Hochhäusern überhaupt nicht. Man stelle sich nur mal den Blick von der Oberbaumbrücke stadtauswärts vor...
Berliner Kindl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.14, 16:32   #63
tel33
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von tel33
 
Registriert seit: 08.07.2009
Ort: Berlin
Alter: 50
Beiträge: 1.806
tel33 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
^ja gut, wäre natürlich besser, wenn man auch stadteinwärts etwas mehr als gammelige Lagerplätze, Nachkriegsruinen und anderweitig okkupierte Uferbereiche sehen könnte - aber das ist ja von den Verantwortlichen nicht so gewollt.

Ansonsten, wesentlich anders wird er von dort auch nicht sein:
__________________
(c) -> Mein Berlin @ flickr

Anonymer Trinkspruch des Tages: "Unerheblich-Uninteressantes unsympathisch rübergebracht!" :*
tel33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.14, 17:23   #64
Camondo
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Camondo
 
Registriert seit: 30.08.2013
Ort: Berlin und Paris
Alter: 55
Beiträge: 1.533
Camondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz sein
… ungefähr so könnte es aussehen, no?



unter Verwendung des Fotos von tel33 und Teilen von (C) Pysall Architekten | Agromex GmbH & Co KG


Infos zum Einbinden von Bildern gibt es hier.
Bato
__________________
„Alles Alte, soweit es Anspruch darauf hat, sollen wir lieben, aber für das Neue sollen wir recht eigentlich leben“.

Geändert von Camondo (03.03.14 um 18:41 Uhr)
Camondo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.14, 19:42   #65
necrokatz
Mörderkätzchen
 
Benutzerbild von necrokatz
 
Registriert seit: 31.05.2008
Ort: zu Hause
Beiträge: 1.295
necrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Mensch
^^ Finde ich gut! Die Höhenstaffelung der Häuser war mir noch gar nicht so bewusst geworden. Das gibt sicherlich einen netten Effekt, wenn sich diese Staffel wie ein Fächer auftut, wenn man nach Osten weitergeht.

Was ist denn an diesem Anblick so verkehrt?
necrokatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.14, 22:12   #66
Matte
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Matte
 
Registriert seit: 24.07.2003
Ort: Berlin
Alter: 48
Beiträge: 712
Matte sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMatte sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMatte sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Was daran verkehrt sein soll, frage ich mich auch!?
Allerdings wird es nicht so fächermäßig sein, denn der mittlere Turm wird der höchste werden und mit 110 m Höhe auch optisch, von der Oberbaumbrücke her betrachtet, so hoch wirken, wie der dahinter liegende Allianz-Turm!

Schade, daß niemand Connections hat um, was an der Aussage, der Investor wäre in finanziellen Schwieigkeiten, Aufschluß zu bringen!?
__________________
"In the field of discovery, chance only favours a prepared mind." (L. Pasteur)
Matte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.14, 10:10   #67
Berliner Kindl
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Berliner Kindl
 
Registriert seit: 12.09.2012
Ort: Berlin
Alter: 25
Beiträge: 43
Berliner Kindl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Auf gammelige Lagerplätze, Ruinen etc kann ich auch gut verzichten und darauf wollte ich auch gar nicht hinaus. Für mich wirkt solch eine geradlinige Aufreihung der Hochhäuser einfach nicht wirklich ansprechend, da man sie von Osten/Westen nur als einen Lückenlosen Pulk und von Norden bzw Süden in Reih und Glied stehen sehen wird. Eben diesen Effekt kann man schon in der Leipziger Straße bewundern.
Berliner Kindl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.14, 11:55   #68
Chandler
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 27.07.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 883
Chandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz sein
Durch die krasse Änderung der Gewinnerentwürfe verliert der Wettbewerb deutlich an Wirkung. Mit dem Ziergestänge das die Zweitplazierten Barkow-Leibinger an und vor ihren Fassaden anbringen wollen kann ich mich aber auch nicht so recht anfreunden. Vielleicht gefällt es mir in Realität besser als auf den Entwürfen. Deren Estrel Entwurf soll ja tatsächlich gebaut werden.

Zitat:
Zitat von Berliner Kindl Beitrag anzeigen
....... da man sie von Osten/Westen nur als einen Lückenlosen Pulk und von Norden bzw Süden in Reih und Glied stehen sehen wird. Eben diesen Effekt kann man schon in der Leipziger Straße bewundern.
Den Anblick der Aufreihung am Ufer oder an der Leipziger Straße finde ich passabel. Wirkt ordentlicher als eine willkürliche Verteilung der Hochhäuser. Andererseits würden sie durch eine Platzierung direkt am Ufer aus dieser Perspektive schon ein wenig den Ausblick verstellen.


Friedrichshain4 von Berlin_Nex auf Flickr

Geändert von Chandler (04.03.14 um 13:07 Uhr)
Chandler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.14, 12:32   #69
Camondo
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Camondo
 
Registriert seit: 30.08.2013
Ort: Berlin und Paris
Alter: 55
Beiträge: 1.533
Camondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz sein
... nicht unbedingt, da sie ja am ufer stehen und sich dann gestaffelt verdecken.



Unter Verwendung eines von Chandler geposteten Bildes von Friedrichshain4 von Berlin_Nex auf Flickr und einzelner Bestandteile eines Bildes von (C) Pysall Architekten | Agromex GmbH & Co KG
__________________
„Alles Alte, soweit es Anspruch darauf hat, sollen wir lieben, aber für das Neue sollen wir recht eigentlich leben“.
Camondo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.14, 12:50   #70
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.884
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
^
Schon eine leichte Positionsänderung in Richtung Friedrichshainer Ufer verschafft Abhilfe.
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.14, 13:17   #71
Camondo
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Camondo
 
Registriert seit: 30.08.2013
Ort: Berlin und Paris
Alter: 55
Beiträge: 1.533
Camondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz sein
^ mag sein, dass Du Recht hast Bato. Es könnte wie eine Kette recht unterschiedlich hoher und auch in der Architektursprache unterschiedlicher Perlen aussehen. Denen auch die Hinterfütterung mit ähnlich hohen Gebäuden fehlt. Aber ich sehe es als eine Art Startschuß. Wer weiss, vielleicht haben wir in 20 Jahren dort etwas wie die Front de Seine in Paris oder den Mainkai in Frankfurt. Die Weiterführung der A100 wird hier zur Weiterentwicklung und besseren Anschluß dieses Gebietes beitragen.

Paris:

http://upload.wikimedia.org/wikipedi...-_Paris_15.jpg

Frankfurt:

http://www.staedte-fotos.de/1024/300...lick-24520.jpg
__________________
„Alles Alte, soweit es Anspruch darauf hat, sollen wir lieben, aber für das Neue sollen wir recht eigentlich leben“.

Geändert von Camondo (04.03.14 um 14:13 Uhr)
Camondo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.14, 17:21   #72
LukaTonio
Mitglied

 
Benutzerbild von LukaTonio
 
Registriert seit: 26.08.2010
Ort: Münster
Beiträge: 157
LukaTonio ist im DAF berühmtLukaTonio ist im DAF berühmt
Wie es besser gegangen wäre

Für diejenigen, die sich noch an die ursprünglichen Entwürfe der beiden höheren Wohnhäuser erinnern können. Ein nicht prämierter Entwurf des Tower 2 Wohnhochhauses in Frankfurt zeigt, wie es besser geht.

http://www.schneider-schumacher.de/d...roject#filter=
LukaTonio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.14, 17:41   #73
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.884
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
^
Ich schätze mal du spielst auf die beiden linken Türme an (in groß):


(C) Pysall Architekten | Agromex GmbH & Co KG

Was genau machen S+S in ihrem Entwurf, mal abgesehen von der detailierteren Visualisierung, besser?
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.14, 17:57   #74
LukaTonio
Mitglied

 
Benutzerbild von LukaTonio
 
Registriert seit: 26.08.2010
Ort: Münster
Beiträge: 157
LukaTonio ist im DAF berühmtLukaTonio ist im DAF berühmt
Die beiden linken Türme, korrekt.

In der von dir verwendeten älteren Visualisierung ist die Antwort einfach, nichts.

Allerdings ist in der späteren "deutlicheren" oder überarbeiteten Visualisierung die luftige wellenförmige Fassadengestaltung völlig verloren gegangen. Das diese Art der Turmgestaltung aber durchaus möglich ist, und nicht nur zur Baumassenstudie taugt, mit der man seltsamerweise vor B+L Wettbewerbe gewinnt, zeigt die S+S Visualisierung.
LukaTonio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.14, 18:32   #75
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.884
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
^
Hm, weiß ich nicht ob man das so einfach vergleichen kann. Bei s+s ist die horizontale Geschossakzentuierung, dieses Terassenartige dann doch recht stark ausgeprägt. Pysalls erste Version wirkt dagegen verschachtelter und - wenn auch wenig detailiert - auf hohem Glasanteil fokussiert.

Wie auch immer. Die überarbeitete Version hat damit praktisch nichts mehr zu tun.
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:18 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum