Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.11.18, 11:38   #121
Hallole
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Hallole
 
Registriert seit: 23.07.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 973
Hallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein Lichtblick
^ "Der dritte Bau der Reihe" läge laut B-Plan in einem "Sondergebiet mit der Zweckbestimmung Kultur und Gesundheit": https://www.stadtentwicklung.berlin....1db_300DPI.pdf
(Q: https://www.stadtentwicklung.berlin....egung/2-201db/)

Ob und inwieweit dort überhaupt eine Bebauung erfolgt, ist fraglich:
Zitat:
Zitat von Hallole Beitrag anzeigen
[..]
Lässt man mal alleine die Entwicklung rund um den Humboldthafen Revue passieren, stößt man auf einige "Schmankerl": https://www.morgenpost.de/berlin/art...oldthafen.html
https://img.morgenpost.de/img/berlin...lin-Berlin.jpg

Drei der dort hervorgehoben abgebildeten Grundstücke (2 direkt neben dem Hbf, 1 in "Handtuchformat" nördlich der Stadtbahntrasse) gehören noch dem Land Berlin, berichtet eine Tageszeitung (http://www.tagesspiegel.de/berlin/be.../19999768.html ) .. Demnach gibt es in Hinblick auf diese 3 Grundstücke einen Konflikt zwischen einem Bezirksbaustadtrat ("Dessen Alternative: Nichts bauen und „eine Promenade, Bänke, einen Weg anlegen, wo die Menschen Ruhe finden, bevor sie den Zug nehmen“) und Senatsbaudirektorin Regula Lüscher ("Ein Verzicht auf Verkauf oder Verpachtung mindere die Einnahmen –, „da muss man die Finanzverwaltung fragen". Und dann gebe es den städtebaulichen Aspekt: Das Hafenbecken sei ohne die Bauten nicht „eingefasst“. Und würden sich Passanten überhaupt dort hinbegeben, wenn es keine Cafés und Läden gibt?"). [...]
Siehe auch: https://www.morgenpost.de/bezirke/mi...reiraeume.html
https://moabitonline.de/610

Wie schon oben erwähnt, *wird* es dort 5.600 Quadratmeter Einzelhandels- und Gastronomieflächen im EG am Humboldthafen geben.


Zurück zum "dritten Bau der Reihe", an der Ecke Invalidenstraße / Friedrich-List-Ufer:
Im Hauptbahnhof selbst gibt es eine "Tourist Info" (aka "Fremdenverkehrsbüro"): https://www.bz-berlin.de/berlin/wer-...nverkehrsbuero
Derlei könnte ich mir gut dort im Neubau vorstellen, ergänzt um ein Angebot insbesondere von Reedereien mitsamt Zugang zu den dort geplanten Schiffsanlegern:
https://www.tagesspiegel.de/images/e...atOriginal.png
https://binnenschifffahrt-online.de/...rprogrammiert/
https://www.bz-berlin.de/berlin/mitt...-nicht-anlegen
Hallole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.19, 18:47   #122
Hallole
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Hallole
 
Registriert seit: 23.07.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 973
Hallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein LichtblickHallole ist ein Lichtblick
Fotos zuletzt: https://www.deutsches-architektur-fo...&postcount=119

Das westliche der beiden Gebäude steht kurz vor der Fertigstellung:




(Fotos: Hallole)

Präventiver Hinweis
Zitat:
Zitat von ReinhardR Beitrag anzeigen
..
Graffiti-OT dort weiter.
Bato
Zitat:
Zitat von Architektenkind Beitrag anzeigen
.. Wenn das Viertel eröffnet wird, sieht die Sache anders aus – ich nehme mal an, man wird die Wände reinigen, wenn die Gebäude fertig sind. ..
Darauf dürften der Vermieter / die Bewohner / Büro-Mieter / Gastronomen durchaus Wert legen..

Visus zum Vergleich:
http://www.abg-gruppe.de/cms/upload/...nga776ngen.jpg
https://htg-cs.e-fork.net/sites/defa...hafen_F3_0.jpg
Q mit weiteren Visus, auch des Innenhofs:
https://www.haditeherani.com/de/works/humboldthafen

Geändert von Hallole (05.03.19 um 19:34 Uhr)
Hallole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.19, 17:37   #123
TwistedRoad
Mitglied

 
Benutzerbild von TwistedRoad
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: Berlin
Alter: 50
Beiträge: 207
TwistedRoad sorgt für eine nette AtmosphäreTwistedRoad sorgt für eine nette AtmosphäreTwistedRoad sorgt für eine nette Atmosphäre
Sehr schade dass man die Arkaden und das Zwischengeschoss nochmal überarbeitet hat. Dieses dunkle Fensterband und die höher gezogenen Arkaden verschlechtern die Proportionen des Baus. Für mich eine Verschlechterung zur Visualisierung.
TwistedRoad ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:48 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum