Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.06.15, 13:40   #76
Pumpernickel
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von jan85 Beitrag anzeigen
Da wollte ich gar nicht widersprechen. Es ging mir nur darum, weshalb man diese Form verwendet. Also ob man das hier wirklich "braucht" oder es nur schick findet.



Grundsätzlich natürlich richtig. Aber der äußerste Rand dürfte ja normal eher nicht das meiste Gewicht tragen. Aber nur hier kommen diese Säulen scheinbar zum Einsatz, wenn ich die Visualisierungen und Fotos richtig interpretiere (wo ich weiter innen senkrechte Wände und Säulen erkenne).




Naja, so neu ist das Prinzip der Bionik auch nicht. Meines Wissens wird längst in vielen Bereichen darüber geforscht und auch damit produziert. Hier mal ein spontanes Suchergebnis mit 14.000 Einträgen:
https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=bionik+br%C3%BCcken
Natürlich ist es nicht "neu", aber es wird dennoch nur im Ausnahmefall angewendet. Allesamt einzelne Vorzeigegebäude, a lá Hearst Tower, die im Verhältnis zu den zehntausenden Gebäuden, die alljährlich errichtet werden, in einem krassen und eindeutigen Regel-Ausnahme-Verhältnis stehen. Ich weiss nicht so ganz, was der konkrete Einwand deiner Gegenrede ist.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.06.15, 14:06   #77
jan85
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.07.2008
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 1.585
jan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunft
Du scheinst das jetzt als Angriff zu verstehen, es war aber nur ein Diskussionsansatz. Ich denke einfach, Du schießt da in Deiner Begeisterung für die Bionik (die ich übrigens völlig teile) leicht über das Ziel hinaus. Sicher erfüllen diese Säulen ihre tragende Funktion sehr gut. Ich vermute aber, dass es konventionelle auch ähnlich oder zumindest ausreichend gut getan hätten und das vielleicht zu einem günstigeren Preis. Die Ökonomie ist doch letztlich sehr ähnlichen Gesetzen unterworfen wie die Ökologie: Wenn sinuskurvenförmige Säulen das beste Kosten-Nutzen-Verhältnis aufweisen, wird man nicht aus Betonköpfigkeit ewig weiter senkrechte Säulen bevorzugen (außer wenn der Betonkopf eben gerne durch rechteckige Fenster schaut und nicht gerne Schrägen vor der Nase hat). Nein, es würde sich allmählich ganz von selbst durchsetzen. So wie man Torpedos oder Sportwagen auch möglichst stromlinienförmig konstruiert oder versucht bei Flugzeugen ähnlich wie bei Vögeln auf Leichtbau zu setzen. Aber es muss eben immer in einem gewissen Kostenrahmen bleiben und die Analogien lassen sich mit unserer Technik auch nicht immer beliebig weit ausreizen - schon gar nicht zu vernünftigen Kosten. Das Gute (und günstige) ist da oft der Feind des Besseren. Durch neue Materialien und Produktionsverfahren werden die Grenzen natürlich immer weiter verschoben. Ich bin bspw. fest überzeugt, dass wir langfristig durchaus immer mehr unkonventionelle Brücken konstruieren werden, einfach weil Stahl immer teurer wird und konventionelle Beton- und Stahlbetonmischungen ihre Nachteile haben.

Kurz: Ich halte das Ganze bei aller Überzeugung für die Bionik in diesem konkreten Fall also insgesamt doch eher für einen - durchaus gelungenen - "Gag" bzw. vor allem ein bewusstes Gestaltungsmerkmal. Dass es zugleich eine Funktion erfüllt und das sehr effektiv, will ich hingegen gar nicht bestreiten.

BTT: Wie Camondo empfinde ich das Projekt - gerade wegen der Streben - als ein besonders schönes Beispiel für ambitionierte moderne Architektur. Zusammen mit taz und Springer eines der gewagtesten Projekte aktuell.
jan85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.15, 14:46   #78
Pumpernickel
 
Beiträge: n/a
Das wäre so, wenn die ganzen Fachleute, die planen und bauen, auch mit dem Wissen dazu ausgebildet würden. Werden sie aber leider nicht. Das ist ja das große Problem. Du wirst auch heute nur bei vergleichsweise wenigen Hochschulen kleine Spezialveranstaltungen, mit wenigen Plätzen (die übrigens hochbegehrt bei Studenten sind) zum Thema Bionik finden. Das kommt aus der alten Denke, dass Technik und Natur zwei unvereinbare Gegensätze sind und Technik immer eine Art "Gegnerschaft" zur Natur hat, die Natur nur "Herausforderungen" und "Probleme" für Technik bietet, aber keine Lösungen. Diese Denke ist ja nicht auf Architektur beschränkt, vgl. wie naturwissenschaftlich wenig gebildete Menschen aus Unwissen leicht abergläubisch werden und den ganzen Esoterikern leichte Beute sind, die über "die Chemie" schimpfen, die uns heute umgeben würde (mit jedem Atemzug finden komplexe biochemische Prozesse in unserem Körper statt, Biologie/Gesundheit und Chemie stehen in keinem Gegensatz zueinander, ganz im Gegenteil).

Das sind sozusagen "Erblasten" und ich meine, die Bionik wäre die konsequente Weiterentwicklung der modernen Architektur, gem. "form follows function". Das findest du auch in jedem SciFi Roman oder etwas ambitionierteren SciFi Film so vor, vgl. die Konstruktion von Gebäuden und Schiffen im Film "After Earth" (falls er dir was sagt). Man wird unsere rechtwinkligen Stahlbetonmonster und Ressourcenschleudern, die wir noch als modern empfinden, in der Zukunft mit einer ähnlichen Mischung aus Staunen und Belustigung besichtigen, wie wir heute die extrem massiven Natursteingebäude des Mittelalters, wie Burgen mit 5 m dicken Felssteinmauern, besichtigen und uns ungläubig fragen "Was, so haben unsere Vorfahren also gelebt?".
  Mit Zitat antworten
Alt 07.07.15, 13:30   #79
prinzali
Bau-Reporter
 
Benutzerbild von prinzali
 
Registriert seit: 23.03.2006
Ort: Hamburg/Rhein-Ruhr
Beiträge: 1.179
prinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunft
3 Etagen in einem Monat- dann müsste ja bald die Endhöhe erreicht sein.

Hier 2 aktuelle pics vom WE.

__________________
alle Fotos - Copyright by Prinz Ali!
prinzali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.15, 22:19   #80
Mosby87
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 16.12.2012
Ort: Berlin
Alter: 31
Beiträge: 460
Mosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbar
Update von heute: Die Endhöhe scheint nunmehr erreicht und es wurden bereits die ersten (gläsernen) Fassadenelemente angebracht:





__________________
Alle eingestellten Bilder stammen - sofern nicht anders angegeben - von mir und unterliegen der Lizenz CC BY-NC 3.0.

Geändert von Mosby87 (05.08.15 um 12:20 Uhr)
Mosby87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.15, 12:02   #81
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.996
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Nördlich des Hbf

Ein kurzer Blick auf die Nordseite des Hbf an der Invalidenstraße, Ecke Heidestraße. Neues Hotel, Sozialgericht, Tour Total und 50hertz in einer Reihe.

Mit etwas Wohlwollen kann man es als kleinen "Cluster" bezeichnen:



__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.15, 13:03   #82
Architektenkind
 
Beiträge: n/a
Der 50hertz-Bau gefällt mir immer besser, je höher er wird. Weiß jemand, wo Schluss ist mit dem Wachstum?
  Mit Zitat antworten
Alt 08.08.15, 12:24   #83
krycekuva
Mitglied

 
Registriert seit: 20.01.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 117
krycekuva ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
ich glaube das war es. noch die decke et voila!...
krycekuva ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.15, 10:29   #84
Spreetunnel
Mitglied

 
Registriert seit: 08.11.2013
Ort: Berlin / Milos (GR)
Beiträge: 138
Spreetunnel braucht man einfachSpreetunnel braucht man einfachSpreetunnel braucht man einfachSpreetunnel braucht man einfachSpreetunnel braucht man einfachSpreetunnel braucht man einfach
Noch einige Fotos von Sonntag von mir:





















Spreetunnel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.15, 23:50   #85
abrissbirne
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.09.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 398
abrissbirne ist ein wunderbarer Anblickabrissbirne ist ein wunderbarer Anblickabrissbirne ist ein wunderbarer Anblickabrissbirne ist ein wunderbarer Anblickabrissbirne ist ein wunderbarer Anblickabrissbirne ist ein wunderbarer Anblickabrissbirne ist ein wunderbarer Anblickabrissbirne ist ein wunderbarer Anblick
Endhöhe erreicht:



Weitere Perspektiven:



__________________
Eingestellte Bilder sind von mir
abrissbirne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.15, 21:36   #86
Mosby87
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 16.12.2012
Ort: Berlin
Alter: 31
Beiträge: 460
Mosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbarMosby87 ist im DAF unverzichtbar
Richtfest

Heute wurde auf der Baustelle das Richtfest gefeiert.

kurzer Artikel in der IZ
noch kürzerer Beitrag im zweiten Nachrichtenblock der heutigen Abendschau
__________________
Alle eingestellten Bilder stammen - sofern nicht anders angegeben - von mir und unterliegen der Lizenz CC BY-NC 3.0.
Mosby87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.15, 23:45   #87
prinzali
Bau-Reporter
 
Benutzerbild von prinzali
 
Registriert seit: 23.03.2006
Ort: Hamburg/Rhein-Ruhr
Beiträge: 1.179
prinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunft
Auch hier mal wieder frische Bilder.

Ein Kran ist schon abgebaut!


2 Windräder auf dem Dach- wie es sich für einen "Energie-Konzern" gehört.


Fassadenansichten





Fassadenmuster und Richtkranz!
__________________
alle Fotos - Copyright by Prinz Ali!
prinzali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.15, 23:51   #88
FloOsna
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 06.03.2015
Ort: Osnabrück
Alter: 38
Beiträge: 52
FloOsna könnte bald berühmt werden
Schöne Bilder

Schade das der Hingucker in der zweiten Reihe steht, und wenn alles Drumherum verbaut ist keiner mehr hinsieht.
FloOsna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.15, 21:13   #89
prinzali
Bau-Reporter
 
Benutzerbild von prinzali
 
Registriert seit: 23.03.2006
Ort: Hamburg/Rhein-Ruhr
Beiträge: 1.179
prinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunftprinzali hat eine wundervolle Zukunft
Zeit für ein Update- leider besch. Wetter
alle Krane abgebaut-

Übersicht


Zwischen den anderen Neubbauten- wirkt die neue Zentrale aus dieser Perspektive ein bisschen verloren . Einige Etagen mehr hätte dem Bau gut getan.

Die Fenster laufen hinter den schräg verlaufenden Stützen
__________________
alle Fotos - Copyright by Prinz Ali!
prinzali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.15, 12:26   #90
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.996
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Ein aktuelles Bild von heute, von Westen aus aufgenommen:

__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:12 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum