Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.09.14, 17:54   #16
Tomov
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Tomov
 
Registriert seit: 08.11.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 576
Tomov kann im DAF auf vieles stolz seinTomov kann im DAF auf vieles stolz seinTomov kann im DAF auf vieles stolz seinTomov kann im DAF auf vieles stolz seinTomov kann im DAF auf vieles stolz seinTomov kann im DAF auf vieles stolz seinTomov kann im DAF auf vieles stolz seinTomov kann im DAF auf vieles stolz seinTomov kann im DAF auf vieles stolz seinTomov kann im DAF auf vieles stolz seinTomov kann im DAF auf vieles stolz sein
Wettbewerb Postcheckamt

Laut Immobilienzeitung läuft gerade ein städtebaulicher Ideenwettbewerb mit sechs gesetzten Büros für das 4 ha große Areal um den Postbankturm.

"Am 6. November soll die Jury aus Fachleuten, wie dem Architekten Armand Grüntuch und der Berliner Senatsbaudirektorin Regula Lüscher, eine Entscheidung über das "Block 608" getaufte Vorhaben treffen. Im Anschluss werden alle Konzepte öffentlich ausgestellt."

http://www.immobilien-zeitung.de/100...uzberg-gesucht

(Ich habe den richtigen Thread leider nicht gefunden)
Tomov ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.14, 02:05   #17
Konstantin
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Konstantin
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.796
Konstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle Zukunft
Bei Grüntuch und Lüscher weiss man doch heute schon, was rauskommt: Rasterfassade.
Konstantin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.14, 08:25   #18
DerBe
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 24.04.2012
Ort: Berlin
Alter: 52
Beiträge: 781
DerBe kann im DAF auf vieles stolz seinDerBe kann im DAF auf vieles stolz seinDerBe kann im DAF auf vieles stolz seinDerBe kann im DAF auf vieles stolz seinDerBe kann im DAF auf vieles stolz seinDerBe kann im DAF auf vieles stolz seinDerBe kann im DAF auf vieles stolz seinDerBe kann im DAF auf vieles stolz seinDerBe kann im DAF auf vieles stolz seinDerBe kann im DAF auf vieles stolz seinDerBe kann im DAF auf vieles stolz sein
Sehr gut besetzte Jury. Es wird sicherlich ein ansprechendes Wettberwerbsergebnis. Ich freu mich drauf.
DerBe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.14, 09:54   #19
Konstantin
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Konstantin
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.796
Konstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle Zukunft
Ich tippe auf Barkow-Leibinger, das Lieblingsbüro von Lüscher.
Konstantin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.14, 09:58   #20
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.907
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
^
Nichts dagegen. Die haben einige gute Sachen gemacht.
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.14, 12:27   #21
Sprotte
Mitglied

 
Registriert seit: 10.03.2008
Ort: Münster
Alter: 35
Beiträge: 136
Sprotte könnte bald berühmt werden
Campus an der Otto-Suhr allee

Die Post zieht 2017 also an die Otto Suhr Allee. Weiß einer wie und was da passieren wird?
Sprotte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.14, 12:35   #22
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.036
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Postbank goes Campus an der Otto-Suhr Allee

@ Sprotte: Guck mal ins Ernst-Reuter-Platz-Thema.

Z. B. hier, hier oder zuletzt hier.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.14, 14:24   #23
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.907
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Bei dem Ideenwettbewerb hat übrigens Sauerbruch Hutton mit diesem Entwurf den 1. Platz erzielt:


(C) Sauerbruch Hutton

Der 2. Preis ging an Max Dudler, der 3. an Tchoban Voss. Die Ergebnisse können hier eingesehen werden.

Bei der CG Gruppe findet sich das Projekt unter dem Dach ihrer neuer Entwicklungsgesellschaft Vauvau unter dem Nahmen XBerg Tower. Auf deren Webseite findest sich auch ein Entwurf der das Postbank-Turm eingerahmt zwischen 2 weiteren Türmen zeigt:


(C) Artists Living Besitz GmbH
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.15, 21:06   #24
KaBa1
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 26.02.2015
Ort: Ortenau
Alter: 59
Beiträge: 453
KaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbarKaBa1 ist im DAF unverzichtbar
Im Tagesspiegel wird heute über das Projekt berichtet: http://www.tagesspiegel.de/berlin/be.../11972188.html

Geplant ist ein "Vertical Village" - klingt alles etwas schräg. Auf alle Fälle soll neben der Umgestaltung des Postbank-Towers das ganze Umfeld "revitalisiert" werden.

Eine Baugenehmigung für das Projekt liegt nach Angaben des Tagesspiegels noch nicht vor. Die BAuarbeiten sollen dennoch in 3 Jahren abgeschlossen sein
KaBa1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.15, 20:52   #25
jack000
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von jack000
 
Registriert seit: 01.08.2011
Ort: Stuttgart
Alter: 45
Beiträge: 1.054
jack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbar
^ das ist eine Bausünde aus den 60er Jahren und sollte besser abgerissen werden!
jack000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.15, 19:02   #26
knochenjochen
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 01.12.2013
Ort: Mülheim
Beiträge: 51
knochenjochen könnte bald berühmt werden
Zu diesem Projekt gibt es wohl schlechte Neuigkeiten. So verlangt der BVV mehr Sozialwohnungen in dem Projekt zu integrieren als der Senat sonst verlangt. Das geht natürlich garnicht für den Investor. Das "mehr Netto vom Prutto" ist in Gefahr. Nun ist er wohl beleidigt und bekommt, ganz mekrwürdig, nur von der CDU Rückendeckung....


http://www.tagesspiegel.de/berlin/be.../12274902.html

Geändert von knochenjochen (05.09.15 um 10:18 Uhr)
knochenjochen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.15, 20:57   #27
Whywolf_Larry
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Whywolf_Larry
 
Registriert seit: 05.03.2015
Ort: Leipzig
Alter: 30
Beiträge: 469
Whywolf_Larry braucht man einfachWhywolf_Larry braucht man einfachWhywolf_Larry braucht man einfachWhywolf_Larry braucht man einfachWhywolf_Larry braucht man einfachWhywolf_Larry braucht man einfach
Ja diesen Wettbewerb hatte ich in der wettbewerbe Aktuell gelesen. Der Entwurf von Dudler schien mir eigentlich Realistischer, da Sauerbruch Hutton dafür bekannt sind billige Investorenarchitektur nur mit Farbe "aufzuhübschen".[auch wenn ihre Fassadenkonzepte teilweise sehr gut sind]
Wenn das ganze in seiner dem Artikel gemäßen Variante nicht zustande kommt wäre das m.M.n in Ordnung. Denn das ganze riecht stark nach "Hippster-Gheto".
Whywolf_Larry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.15, 22:40   #28
tux77
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 13.02.2011
Ort: Berlin
Alter: 44
Beiträge: 41
tux77 hat die ersten Äste schon erklommen...
Verstehe ich das richtig? Dieser Christoph Gröner hat nicht nur den Postbank-Tower, sondern auch Steglitzer Kreisel aufgekauft, um dort überteuerte Hipster-Schlafzellen (Apartments, sorry :-)) zu installieren?

Dann gönne ich ihm...., dass es NICHT klappt. Zumindest in Kreuzberg soll der Anteil von bezahlbaren Wohnungen mind. 1/3 sein, und wenn es Gröner nicht schmeckt, dann kann er nach München gehen. Das geht einfach zu weit.
tux77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.15, 12:19   #29
UrbanFreak
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 08.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 473
UrbanFreak sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreUrbanFreak sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreUrbanFreak sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Ist das nicht völlig egal, ob das überteuerte Hipster "Zellen" sind oder nicht?

So lange es einen "Zuzugs-Druck" nach Berlin gibt, wird schlicht und ergreifend mehr Wohnraum benötigt. Der Preis reguliert sich durch die Nachfrage so und so von selbst.

Wenn aus ideologischen Gründen Neubauprojekte behindert werden, entsteht gar kein Wohnraum, sprich: Das Angebot stagniert, trotzdem steigt die Nachfrage. Nun die Preisfrage: Was bedeutet das für den Preis? Er steigt natürlich!

Und kommt mir jetzt bitte nicht mit Preisregulierungen. Was bedeutet es denn wenn man den Preis reguliert trotz steigender Nachfrage und stagnierendem Angebot? Genau: Es gibt dann Mietercastings, mit Schlangen von Bewerbern, wer die heissbegehrte Wohnung bekommt. Und ratet mal wer sie bekommt: Der gutverdienende oder der Sozialfall? Für den Gutverdienenden ist das ein Glücksfall, denn er bekommt trotz hohem Lohn eine günstige Miete. Noch mehr Gründe nach Berlin zu ziehen!

Die einzige Lösung für steigende Nachfragen, sind steigendes Angebot, daher halte ich es für totalen Blödsinn solche Projekte, die sogar einen gewissen Anteil an günstigen Wohnungen bieten würden, abzublocken.
UrbanFreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.15, 12:56   #30
Whywolf_Larry
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Whywolf_Larry
 
Registriert seit: 05.03.2015
Ort: Leipzig
Alter: 30
Beiträge: 469
Whywolf_Larry braucht man einfachWhywolf_Larry braucht man einfachWhywolf_Larry braucht man einfachWhywolf_Larry braucht man einfachWhywolf_Larry braucht man einfachWhywolf_Larry braucht man einfach
Du hast ja durchaus Recht aber dieses Areal bietet gute möglichkeiten Bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Das geht natürlich nur mit einem Wohnmix, aber der Sozialanteil kann durchaus höher sein.
Whywolf_Larry ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:03 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum